The Chesterfield Brand Kategorien

Suche nach Produkten:

Alle Marken im Lagerverkauf:

Lagerverkäufe nach Bundesländer

Mode und Lifestyle

Suche nach Marken:

Suche nach Produkten:



VF Outlet West Frankfort

VF Outlet West Frankfort:

Das VF Outlet West Frankfort gehört zur Kette Vanity Fair, die überall in den Staaten zuhauf Niederlassungen in Form von Klamottenläden zu bieten hat. Entweder allein stehend oder wie im Fall der Factory Stores of America West Frankfort, in die das VF Outlet West Frankfort integriert ist und die noch ein paar mehr Läden hier und da offerieren. Alle Infos rund um das Einkaufszentrum selbst findest du hier. Das VF Outlet West Frankfort ist jedenfalls das Highlight und die Kette versteht es in Filial-übergreifender Manier alle Leute mit stark reduzierter Casualwear, Sportswear und Outdoorwear zu versorgen.

West Frankfort? Kennt man wahrscheinlich weniger als Touri, wenn es dich jedoch in den Bundesstaat Illinois verschlägt, genauer in das schmucke Städtchen, das gar nicht mal so klein ist nebenbei bemerkt und wenn du zudem auf diese Art der Mode abfährst, ja dann ist das mäßig besuchte Center eine angenehme Alternative zu den vereinnahmenden Riesen-Outlets, die sich unter anderem ganz in der Nähe tummeln.

Wie funktioniert der Online Lagerverkauf?

  1. Über diesen Link kannst du dich jetzt kostenlos anmelden und Markenmode bis -70% günstiger kaufen!
  2. Zugang zum Lagerverkauf ist kostenlos und unverbindlich
  3. Gleich aktuelle Markenaktionen bis -70% ggü. Uvp günstiger shoppen!

Factory Stores of America West Frankfort:

Wie du sehen kannst, ist die Auswahl in den Factory Stores of America West Frankfort eher überschaubar. Ein paar Klamottenläden wie Bon Worth und VF, dazu vornehmlich Hersteller aus sportlichen Gefilden, Unterwäsche in Hülle und Fülle und noch ein cooles Geschäft für stylishe Kleinmöbel und Wohnaccessoires obendrein. Das Sortiment ist damit nicht besonders ergiebig und flexibel, wird aber aufgrund des Vanity Fair Outlets West Frankfort wunderbar erweitert und am Ende dienlich, wenn es um Komfortmode gibt. Überall wo VF aufschlägt, gibt es stetig rote Zahlen und massig Ware.

  • A Special Occasion
  • Banister / Easy Spirit
  • Bon Worth
  • East Pak
  • JanSport
  • Kountry Klutter & Krafts
  • Lee
  • Lily of France
  • Nautica
  • Paper Factory
  • Vassarette
  • VF Outlet – Vanity Fair
  • Wrangler

 

Die Factory Stores of America West Frankfort sind keine Augenweide, ganz und gar nicht. Von außen wie ein Container daherkommend, wird es von drinnen nicht wirklich besser, obwohl alle Center-Mitarbeiter als überaus freundlich beschrieben werden und alles penibel sauber gehalten wird. Die niedrigen Decken sind trotzdem einengend, und das fehlende Tageslicht ist störend, wobei man immerhin versucht, die Sache mit Pflanzen und Sitzgelegenheiten aufzulockern. Die Geschäfte und das Interieur sind sich selbst überlassen, gleichsam wie die Mall, was typisch ist für die glanzlosen Factory Stores of America, die zwar auch eine Kette, aber weniger erfolgreich und professioneller sind als die dominierenden Konkurrenten wie Simon Property oder Tanger, die selbst im Bundesstaat Illinois mit Niederlassungen vertreten sind. Auf pragmatische Art und Weise lädt man die Kunden in die Factory Stores of America West Frankfort ein, auf dass sie shoppen mögen bis zum Umfallen, wobei mehr nicht möglich sind. Ein absolut zweckmäßiges Einkaufszentrum somit im Fazit, in dem es einzig und allein um Einkaufen geht und sonst nichts. Willst du Sightseeing und Glamour, musst du dich in den umliegenden, wuchtigeren Lagerverkäufen umsehen. Eine Übersicht aller verfügbaren in Illinois, die eine Erwähnung wert sind, findest du hier.

VF-Outlet:

  • Bulwark
  • Chase Authentics
  • Chef Designs
  • CSA
  • E. Magrath
  • Horace Small
  • Lee Sport
  • Majestic
  • NFL Red
  • NFL White
  • Penn State Textile
  • Red Kap
  • VF Solutions
  • Brittania
  • Chic
  • Earl Jean
  • Gitano
  • Lee Jeans
  • Maverick
  • Old Axe
  • Riders
  • Rustler
  • Wrangler
  • Eastpak
  • eagle creek
  • JanSport
  • kipling
  • lucy
  • Napapijri
  • Reef
  • smartwool
  • The North Face
  • Timberland
  • Vans
  • kipling
  • Nautica
  • 7 for all mankind
  • ella moss
  • Splendid

Der Retrailer Vanity Fair ist für alles und jeden eine wunderbare Erweiterung, ob als allein stehender Shop irgendwo in den Staaten oder als Teil einer Mall wie in den Factory Stores of America West Frankfort. Wie das Markenregister aufzeigt, findet man viele Labels unter einem Hut, sowohl nationale, wie internationale und gerade das macht das Unternehmen so flexibel und interessant. Okay, nicht wirklich wenn es um die Art Mode geht, die man offeriert, weil es ausnahmslos Casualwear, Sportswear, Leisurewear und Outdoorwear ist, aber die vielen verschiedenen Hersteller machen die Geschichte schon spannend und sorgen dafür, dass du dich schlussendlich nicht für diesen oder jenen Hersteller just in diesem Moment entscheiden musst. Du hast die Auswahl, kannst durch die verschiedenen Gänge streifen, von Marke zu Marke wechseln, kannst direkt vergleichen, und das ist das, was zählt und dir die Garantie gibt, die für dich besten Teile auszuwählen. Labels wie Wrangler, Lee, Maverick, Eastpack, TheNorth Face, Timberland und Vans sind die besten in ihrem Fach und erweitert wird das mit einer sportlichen Komponente, die Hersteller wie NFL oder Lee Sport ins Spiel bringen. VF Solutions ist schließlich eine hauseigene Linie, die sich mit amerikanischen Uniformen beschäftigt. Braucht zwar nicht jeder, jedoch imposant und interessant auf alle und einmal mehr der Beweis, wie außergewöhnlich VF und nicht zuletzt das Vanity Fair Outlet West Frankfort sind. Das Unternehmen genießt in den USA großes Ansehen, hat etliche Fans zu verzeichnen und ist selbst für Touris bestens geeignet. Man offeriert im mittelpreisigen Segment, was gute Qualität und Verarbeitung mit sich bringt und da das Sortiment kontinuierlich erweitert und ausgebaut wird, kommen da auch immer wieder mal gleichsam hochkarätige Hersteller dazu.

Öffnungszeiten:

Es gelten die selben Öffnungszeiten für das VF Outelt West Frankfort, wie für die Factory Stores of America West Frankfort, was praktisch ist. Weiter hält man sich nicht an das, was die großen Konkurrenten im Land machen, die oft übermäßig ausgedehnte Zeiten haben und diese Mall hält sich etwas zurück, macht ihr eigenes Ding und bietet somit etwas abgespecktere Zeiten im Großen und Ganzen, was allerdings nicht weiter störend ist. Überhaupt verglichen mit unseren Öffnungszeiten präsentiert sich Amerika als ambitionierter Gewinner, macht von Montag bis Sonntag Kasse, und das zumeist von der früh an bis spät in den Abend hinein. Konkret werden Laden und Center von Montag bis Freitag um 09.00 Uhr vormittags aufgemacht und der Betrieb geht bis 19.00 Uhr abends. Am Samstag hingegen von 09.00 Uhr vormittags bis 20.00 Uhr abends und am lieben Sonntag im Gegenzug von 12.00 Uhr bis 18.00 Uhr, was dann etwas verkürzt ist und den Mitarbeitern Zeit zum Durchatmen gibt. Nicht so lange also in Summe wie andere dicke Fische im Outlet-Becken, dennoch stattlich, kundenorientiert und lange genug, um im Grunde den ganzen Tag ausgiebig zu shoppen. Und da die Mall ohnehin nicht so arg überlaufen ist in der Regel, spielt Zeit dementsprechend eine kleinere Rolle im Vornherein.

Zugegeben, länderspezifische Feiertage oder freie Tage rund um die großen Feste im Jahr können nerven, wenn man unbändige Shopping-Gelüste hat. Das ist jedoch nicht nur so in Amerika, sondern überall auf der Welt, sei dir dessen also bewusst, wenn du einen Besuch in die Factory Stores of America West Frankfort oder in das VF Outlet West Frankfort planst. Zu oft kommt das eh nicht vor und leider gibt es hinsichtlich auch keine zuverlässige Quelle. Wie man weiß, sparen sich die Factory Stores of Amerika eine Internetpräsenz zur Gänze und selbst bezogen auf VF, gibt es nur spärlich Infos zu den einzelnen Niederlassungen auf der offiziellen Homepage. Da gibt es wohl einfach zu viele Verkaufsstellen und Shops im Land. Nun ja, was demnach tun? Die Antwort heißt Google und da kannst du zum Glück nachsehen. Beide Unternehmungen werden mit Öffnungszeiten geführt, die ebenso kurzfristige Änderungen anzuzeigen vermögen. Ist zwar nicht ideal, aber wie heißt es so schön? In der Not frisst der Teufel Fliegen, nicht wahr?

Räumlichkeiten und Parkplätze:

Dass die Factory Stores of America West Frankfort keine Augenweide sind, hat du ja längst mitgekriegt. Das Center ist von draußen und drinnen zweckmäßig, schon etwas älter, kastig, pragmatisch, finster und einzig darauf angelegt, dass du von Geschäft zu Geschäft tingelst und dich völlig dem Einkaufen hingibst. Kein Sightseeing, kein „Oh, amerikanische Malls sind ja so imposant!“, kein Staunen, aber halt super-billige Klamotten in einer überschaubaren Atmosphäre, deren Entdeckung nicht so viel Zeit in Anspruch nimmt wie in den Riesenlagerverkäufen gleich um die Eckle. Factory Stores of America hat selbst verwaltende Niederlassungen, was bedeutet, dass man die Center mehr oder weniger sich selbst überlässt und alle individuell daherkommen. Bei den einzelnen Läden sieht das aber anders aus und Ketten wie VF oder Bon Worth folgen verständlicherweise ihren eigenen Konzepten von Design und Ausstattung, weshalb sich diese Geschäfte untereinander sehr wohl ähneln. Bei Vanity Fair ist das zumeist grauer Teppichboden, überall Werbebanner und rote Schilder, viele Regale, Kleiderständer und dergleichen, die gerne die Gänge verstopfen, viel synthetisches Licht und man versucht alle Waren schlussendlich unter ein Dach zu kriegen, wenn du verstehst! Jeder Shop ist voll geräumt von oben bis unten, und das VF Outlet West Frankfort reiht sich nahtlos ein und präsentiert sich in ähnlicher Manier. Kein Mensch hat wahrscheinlich jemals behauptet, dass das VF Outlet selbst so schick und schön sei und die Meinungen gehen klar und deutlich in eine Richtung, die die Niederlassungen als praktisch und funktional beschreiben. Die Klamotten sind günstig und müssen raus, was bestens realisiert und veranschaulicht wird.

Alle parken direkt vor den Factory Stores of America West Frankfort auf einer großen, vereinzelten Fläche, die eine adäquate Anzahl an Stellplätzen innehat und die im Angesicht der Besucher, die täglich ankommen, mehr als ausreichend ist. Man hat damit alles schön im Blick, sieht sofort, wer auf dem Parkareal gerade sein Unwesen treibt und doch kann es schnell zu Unfällen kommen, wenn man nicht achtsam ist. Die Leute fahren auch in den Staaten manchmal herum wie Verrückte, weshalb du stets brav in alle Richtungen gleichermaßen sehen und behutsam fahren solltest, dann kann nichts Dramatisches passieren. Alle parken zudem gratis, es gibt limitiert Parkplätze für größere Vehikel und damit ist alles rund um das Thema gesagt. Wenig oder keine Kritik im Netz zur Parksituation heißt immer, dass diese entspannt und positiv ist.

Essen und Energie tanken:

West Frankfort ist gar nicht so klein, wie man glauben mag, und das kommt wie gerufen, weil die Factory Stores of America West Frankfort nichts zu essen in petto haben. Ja, richtig gehört! In der ganzen Mall gibt es nichts zu Mampfen, was einmal mehr bewusst macht, wofür die Niederlassung konzipiert ist, und das ist Shopping durchwegs. Es ist zwar keine Seltenheit, dass selbst größere Einkaufszentren in diesem Land die kulinarische Verpflegung gänzlich ignorieren, trotzdem ist es schade und in diesem Fall musst du einfach raus und dich umliegend umsehen. Wie du weiter unten in der Rubrik „Anfahrt zum VF Outlet West Frankfort“ noch sehen wirst, kann man sogar mit Öffis in das Outlet kommen, obwohl das nicht heißt, dass es einfach wird. Vor allem wenn du in der Gegend nach Essbarem suchst ist ergo ein Auto angeraten, weil Amerika weitläufig und schnell mal zu Fuß gehen eigentlich oft unmöglich ist. Wenngleich das schon möglich wäre in dieser Situation, zumindest wenn du direkt im Zentrum von West Frankfort aus zum Lagerverkauf startest. Irgendwo auf dem Weg, wirst du vermutlich dann etwas finden können.

Ersparnis:

In jedem VF Outlet kann man ausgiebig sparen, und das liegt zum einen an den vorweg schon günstigen Preisen, zum anderen daran, dass es auf der offiziellen Homepage etliche Möglichkeiten gibt, wie man das Sparen selbst mitgestalten kann. Das geht über Coupons, die man sich ausdrucken kann, du kannst nachsehen, was gerade wo besonders reduziert ist, weil die Angebot verständlicherweise für alle Niederlassungen gültig sind und nicht zuletzt kann man sich für den VF VIP Club anmelden per Mail. Der spammt dich munter und fröhlich zu mit zahllosen Mails, dafür gibt es im Gegenzug exklusive Rabatte und sogar Waren, die nicht jeder Kunde einfach so zu Gesicht bekommt. Das VF Outlet West Frankfort hat abschließend überaus positive Kritiken im Netz, und das zeigt auf, dass die Regale immer gut gefüllt, das Personal freundlich und die Preise am Ende rund sind. Was will man mehr? Für Fans von dieser Fashion nur ans Herz zu legen.

Im deutschsprachigen Raum hat der Begriff Lagerverkauf eine andere Bedeutung, als im amerikanischen Gebrauch. Was wir darunter verstehen, ist meist ausrangierte Ware mit Mängeln, B-Ware sozusagen, die entweder zu groß, zu klein, unmodern oder fehlerhaft ist. In den Staaten ist das gar nicht so und was du erwarten kannst, ist neuwertige Ware quer durch die Bank, die in vielen verschiedenen Konfektionsgrößen vorhanden ist und die jener Mode in konventionellen Läden um nichts nachsteht. Manche großen Unternehmen produzieren sogar exklusiv für Lagerverkäufe, und zwar neue Sachen, was aber nicht unbedingt als positiv anzusehen ist, weil es oft Qualitätsunterschiede zwischen Outlet-Ware und Ware für den gewöhnlichen Handel gibt. Sei also wachsam und Angreifen, Ausprobieren und Anprobieren wird dir schlussendlich aufzeigen, wer das macht und wer nicht. Alle kann man ja nicht in einen Topf werfen und erfreulicherweise der Retrailer VF und seine Lizenznehmer sind ohnehin nicht bekannt für so etwas und präsentiert sich hinsichtlich verlässlich.

Bezahlen:

Weder in den Factory Stores of America West Frankfort, noch im VF Outlet West Frankfort gibt es einen Geldautomaten, sollte man Bargeld brauchen. Dollar, um genau zu sein, weshalb es ratsam ist, sich vorher mit ausreichend Zaster einzudecken oder auf die gute, alte Kreditkarte zurückzugreifen, die in den USA jederzeit gerne gesehen ist und die als zuverlässiges Zahlungsmittel gilt Da du nicht unweit vom Zentrum von West Frankfort entfernt bist, kannst du dich umliegend draußen umsehen und wirst bestimmt eine Bank irgendwo finden, wenn es hart auf hart kommt. Angenehm ist das jedoch bestimmt nicht.

Kritik:

Unterscheide bitte, was du kritisieren möchtest! Die Factory Stores of America West Frankfort und das VF Outlet West Frankfort sind zwei verschiedene Unternehmen, weshalb auch nachfolgend klar differenziert wird.

Factory Stores of America West Frankfort:

Die Factory Stores of America West Frankfort sind schwer zu finden, eine Homepage gibt es nicht und ist mal erst einmal da, wird man sehen, dass die Mal an sich nicht viel zu bieten hat. Mit einigen leerstehenden Geschäften links und rechts, mit VF und Bon Worth als einzige Anbieter von richtiger Mode und mit den vereinzelten Stores dazu, die sich hier und da tummeln und die sich vorrangig mit Accessoires oder Unterwäsche beschäftigen, hat man nicht viel zu beiten und ist maximal unattraktiv für Touris. Wer aber so gar keine Orientierungsschwierigkeiten hat und wer sogar in der Nähe von West Frankfort und außerdem auf Komfortmode steht, für den können diese Labels die Erfüllung sein und ein bescheidenes, mäßig besuchtes Center hat oft viele Schmuckstücke zu bieten, die noch undentdeckt sind und die geradewegs auf dich warten. Alles ist schön sortiert, übersichtlich, leicht zugänglich und in Massen erhältich, was es einen leicht mat die Niederlassung gut zu finden, wenn man einmal angekmommen ist.

 

Eckdaten:

NameFactory Stores of America West Frankfort
Straße1000 Factory Outlet Drive
PLZIL 62896
OrtWest Frankfort Telefon+1 618-937-3536
       
ÖffnungszeitenMontag bis Freitag: 09.00 Uhr - 19.00 Uhr; Samstag: 09.00 Uhr - 20.00 Uhr; Sonntag: 12.00 Uhr - 18.00 Uhr
MarkenA Special Occasion Banister / Easy Spirit Bon Worth East Pak JanSport Kountry Klutter & Krafts Lee Lily of France Nautica Paper Factory Vassarette VF Outlet - Vanity Fair Wrangler
BrancheMode, Unterwäsche

Wie funktioniert der Lagerverkauf?

1) Über diesen Link kannst du dich bei Limango anmelden und VF Outlet West Frankfort , Gerry Weber, Moschino, Superdry bis -70% günstiger kaufen!*


VF Outlet West Frankfort jetzt bewerten

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 0.0/5 (0 Stimmen)



Markenmode immer bis -70% günstiger kaufen - Jetzt kostenlos anmelden:


Empfehle diese Seite jetzt an deine Freunde weiter. Klicke auf den Button um dein Email-Programm zu öffnen. Schicken

Quai de Marques Center Franconville

Quai de Marques Outlet in Franconville

Nur 15 Minuten nördlich von Paris findet ihr das Einkaufs- und Outletcenter Quai de Marques in Franconville. Es hat zurzeit 95 Stores mit 370 Marken. Es verteilt sich über 2 Geschosse. Es ist ein modernes, helles Gebäude, im Grunde so, wie wir es auch von unseren neuen Einkaufscentern in den Städten kennen. Das Center liegt sehr zentral, also mitten ein einem  Gewerbegebiet. Daher hat es das ganze Jahr über viel Zulauf. Das Publikum besteht aus vielen Franzosen, weniger Touristen wie bei anderen Centern. Trotzdem ist das Markenangebot interantional ausgerichtet.
Ihr bekommt hier Rabatte von 30 bis 70 %. Angeboten wird Saisonware. Es sind viele interessante französische Marken dabei wie Guy Degrenne Tischwaren, Descamps Haushaltswaren, DPAM Kindermode und Georges Rech’s Damenmode. Dann locken natürlich Marken wie Adidas, Crocs, Gant, Levi oder Salamander auch viele Kunden an.

 

Wie funktioniert der Online Lagerverkauf?

  1. Über diesen Link kannst du dich jetzt kostenlos anmelden und Markenmode bis -70% günstiger kaufen!
  2. Zugang zum Lagerverkauf ist kostenlos und unverbindlich
  3. Gleich aktuelle Markenaktionen bis -70% ggü. Uvp günstiger shoppen!

 

Markenliste und Centerplan:

  • Adidas
  • Aigle Antonelle
  • Aubert
  • Banana Moon
  • Bata Stock
  • Bayard
  • Bel Air Bensimon
  • Blanc Des Vosges
  • Bonnie Doon
  • Bruce Field
  • Café Coton
  • Caroll
  • Chantelle Darjeeling
  • Charles Le Golf Chattawak
  • Chevignon
  • City Sport
  • Clarks Lafuma Outlet
  • Collection Directe
  • Complices
  • Costello
  • Costello Le Dépôt
  • Crocs
  • Deborah Li
  • Descamps
  • Du Bonheur Dans La Maison
  • Du Pareil au Même
  • Espace Optical
  • Etam Lingerie
  • Five O’clock
  • Gabor
  • Gant
  • Garella
  • Georges Rech Stock
  • Gérard Darel
  • Guy Degrenne Factory
  • Gyks Hom2lux
  • Ikks
  • Jacques Heim
  • JB Martin
  • Jeff De Bruges
  • Jerem Kaporal
  • Kiki Galou
  • La Bonbonnière
  • La Compagnie Des Petits
  • Les 3 D
  • Les Ateliers De La Maille
  • Les Délices De Franconville
  • Levis Factory Outlet
  • Le Creuset
  • L’atelier Des Créateurs
  • Marèse
  • Mât De Misaine
  • Mcs Homme
  • Napapijri
  • Noël Babybotte
  • Pacific Cuir
  • Pallio Store
  • Petit Bateau
  • Présence Bijoux
  • Promod
  • Quiksilver
  • Redskins
  • Renatto Bene
  • Retoucherie
  • Route De La Soie
  • Saint James
  • Salamander
  • Sequoïa
  • Simone Pérèle
  • Stanford
  • Stock D
  • Stock Kédav
  • Sud Express
  • Surabaya
  • Swoon
  • Sym Stock
  • Tara Jarmon
  • Teddy Smith
  • The Lingerie Shop:
  • Dim
  • Tradition des Vosges
  • Ventilo
  • Weill Stock
  • Western Pacific
  • Yuka

Ihr seht: Die Markenauswahl ist wirklich beeindruckend! Hier kann man sich von Kopf bis Fuß für das ganze Jahr einkleiden. Natürlich werdet ihr viele französische Marken nicht kennen und da gibt es auch das Problem, dass die Größen eher kleiner ausfallen als bei uns, weil die Franzosen eher schmaler sind als wir. Da heißt es dann lieber alles anprobieren, vor dem Kauf. Bei den Schuhen gibt es erstaunlicherweise keine französischen Marken, da hat man sich auf die internationalen Marken lieber verlassen. Erstaunlich auch, dass die deutsche Marke Salamander bei den Franzosen gut ankommt. Im Bereich Kosmetik hätte man wirklich mehr erwarten können als nur den Body Shop, den wir doch alle kennen. Klar, es gibt hier alles günstiger, aber hier wären französische Produkte doch wirklich auch interessant. Schaut euch bei Deko und Accessoires um, denn da seht ihr wirklich mal Sachen, die man bei uns nicht überall bekommt.

Öffnungszeiten

Ihr findet das Outlet unter folgender Adresse:

Franconville Quai des Marques Paris
395 rue du Général Leclerc
Franconville

Frankreich
+33 (0)1 34 44 17 17

Es öffnet täglich von Montag bis Samstag 10 bis 20 Uhr
Es gibt immer wieder Sonderaktionen und kleine Events, wo ihr in den verschiedenen Läden extra Rabatte bekommt.

Areal und Parkmöglichkeiten

Ihr habt hier 700 kostenlose Parkplätze zur Verfügung und müsst euch wirklich keine Gedanken machen. Auch was das Parken angeht, ist alles wie in unseren Einkaufscentren. Vielleicht interessiert euch, wie das Center so entstanden ist. Es wurde 1997 eröffnet. In der Zwischenzeit wurde es erweitertert und man hat jetzt 1 500 m² Verkaufsfläche. Ja man hat für die Renovierung stolze 3 Millionen € ausgegeben. Es ist jetzt noch moderner, heller und freundlicher.

Man hat sich am Niveau anderer moderner Outlet-Center orientiert. Daher sind die Fassaden jetzt durchsichtig. Ihr habt jetzt Wifi auf dem gesamten Gelände. Für die Kleinen wurden neue Spiel-Areale eingerichtet. Heute besuchen ca. 1,4 Millionen Kunden das Center im Jahr.

Kulinarisches Angebot:

Das Angebot an Restaurants und Cafes ist zwar begrenzt, aber dafür gibt es eben außerhalb und ganz in der Nähe einige Restaurants. Süße und herzhafte Snacks bekommt ihr bei Les Delices und La Bonbonnière.
Menüs und richtige Mahlzeiten, Pasta, Salate, Sandwiches
und vieles andere bekommt ihr im Five O‘ Clock Restaurant auf der Terrasse.

So richtig französisch anspruchsvoll ist das Essen hier leider nicht. Man hat sich auch hier schon sehr auf den amerikanischen Geschmack mit Fast Food und Pommes eingestellt. Man will vor allem gerne ganze Familien ansprechen und damit auch die Kids.

Services:

Ladestationen für e-Mobile
WIFI & Recharge Smartphones
Spielarenen für die Kids

Shoppingtipps, Lob und Kritik

Insgesamt kommt das Center zwar gut an, aber so ganz glücklich scheinen die Franzosen damit auch nicht zu sein. Zu metallisch ist das Äußere, zu ungemütlich und nicht kinderfreundlich. Tja, insgesamt ist es halt doch eher ein ganz normales Einkaufscenter als ein schickes Outlet-Village. Aber mehr konnte man an dieser Stelle halt auch nicht machen. Ist man mehr auf die Schnäppchen fixiert, geht es eigentlich. Dann gibt es eigentlich auch nix zu meckern, denn dann will man seine Marken abarbeiten und nichts verpassen. Die Stores sind schön eingerichtet und gut sortiert. Das Personal kennt sich aus und hilft gerne weiter. Das große Markenangebot kann schon verwirren, das stimmt. Und man muss sich mit den fremden Marken auch erst vertraut machen.
Wer kein typisches Outlet-Center-Erlebnis erwartet, wo man im geschlossenen Bezirk in seiner eigenen Welt wandelt, der wird hier nicht enttäuscht sein, denn man kann gut, erfolgreich und das ganze Jahr über günstig einkaufen. Verständlich aber ist schon, dass die Franzosen sich mehr Flair und Ambiente , ja vielleicht einfach mehr französisches Savoir Vivre wünschen. Deutsche sind da wohl eher pragmatischer und schauen lieber auf die Preise der Waren.

Anreise

Mit dem Auto: Von Paris aus nehmt ihr die A86 Reichtung Argenteuil bis zur A15 Richtung Cergy-Pontoise, Ausfahrt 4, zu Ikea.
Von Beauvais aus nehmt ihr die A16 Richtung Cergy-Pontoise, dann auf die A15 Richtung Paris, Ausfahrt 4,  bei Ikea.
Von Rouen aus, nehmt ihr die A13 in Richtung Paris, ihr nehmt die Ausfahrt 9/Flins. Dann auf die D14 in Richtung Pontoise, auf die A15 Richtung Paris, Aufahrt 4, nach Ikea.

Markenmode immer bis -70% günstiger kaufen - Jetzt kostenlos anmelden:


Empfehle diese Seite jetzt an deine Freunde weiter. Klicke auf den Button um dein Email-Programm zu öffnen. Schicken

L’usine Roubaix


Das L’Usine Roubaix ist ein sehr großes Outlet-Center mit sage und schreibe ca. 200 Marken! International und französische Marken. Das ganze Jahr über könnt ihr hier eure Lieblingsmarkenklamotten günster kaufen. Rabatte bis zu 70 % sind drin!

Es gibt Prêt-à-porter Mode für Damen, Herren und Kinder. Dazu natürlich Schuhe, Accessoires, Heimtextilien, Haushaltswaren und vieles andere, was man im Leben halt so braucht oder einfach haben möchte, was man verschenken kann oder was gut riecht. Das Center befindet sich ein einem ehemaligen Fabrikgebäude, was ordentlich restauriert und modernisiert wurde. Man kann sagen, es eignet sich perfekt für so ein Center, denn viele Shops haben darin Platz. Man konnte alles hell gestalten und es ist einfach alles mit kurzen Wegen schnell zu erreichen. Im Grunde eine sehr gute Idee und ökonomischer, als immer alles neu zu bauen.

Wie funktioniert der Online Lagerverkauf?

  1. Über diesen Link kannst du dich jetzt kostenlos anmelden und Markenmode bis -70% günstiger kaufen!
  2. Zugang zum Lagerverkauf ist kostenlos und unverbindlich
  3. Gleich aktuelle Markenaktionen bis -70% ggü. Uvp günstiger shoppen!

Markenangebot und Centerplan

  • ABSORBA
  • ALEXANDRE TURPAULT
  • AMERICAN VINTAGE
  • ARROW
  • ARTHUR & ASTON
  • ASTER
  • ATHENA
  • AZZARO
  • BALI
  • BECKARO
  • BONDS
  • BRUUN & STENGADE
  • CADET ROUSSELLE
  • CAFÉ COTON
  • CALVIN KLEIN JEANS
  • CAMAÏEU
  • CAMPS
  • CATIMINI
  • CATIMINI HOME
  • CERRUTI
  • CERRUTI 1881
  • CHAMPION
  • CHAUSPORT OUTLET
  • CHEAP MONDAY
  • CHIPIE
  • CHIPIE
  • CHRISTIAN LACROIX
  • CLASSMEN
  • CONVERSE
  • CÔTÉ BIJOUX
  • COUCKE
  • COUNTRY CLASSICS
  • DAMART
  • DDP
  • DELSEY
  • DERHY KIDS
  • DESCAMPS
  • DESIGNERS GUILD
  • DESTOCK JEANS
  • DEVIANNE STOCK
  • DIM
  • DOCKERS
  • DORMEUIL
  • DU PAREIL… AU MÊME
  • ELEMENT
  • EMINENCE
  • EMMANUELLE KHANH
  • ERAM
  • ESPRIT
  • ESPRIT
  • ESSIX
  • ETAM LINGERIE
  • GAASTRA
  • GAMMAPIU
  • GEAR
  • GEOX
  • GRAIN DE MALICE
  • GUESS
  • HAIR PRO SHOP
  • HARRIS WILSON
  • HAVAIANAS
  • HEDGREN
  • HOMNIUM
  • I-CODE
  • IKKS
  • ISOTONER
  • JACK & JONES
  • JALLA
  • JARDIN SECRET
  • JEAN BOURGET (
  • JENNYFER
  • JOHANN
  • JULES
  • JUST MY SIZE
  • KAPORAL
  • KARL LAGERFELD
  • KATE SPADE
  • KENZO KIDS
  • KID’S GRAFFITI
  • KIDILIZ BABY
  • KIDILIZ SPORTSWEAR
  • L’OREAL PARIS
  • L’USINE SUN
  • LA BRADERIE DES MARQUES
  • LA MAISON DU CUIR
  • LA RETOUCHERIE
  • LA SQUADRA
  • LANCASTER
  • LANCASTER
  • LE COQ SPORTIF
  • LE COTONNIER
  • LE TEMPS DES CERISES
  • LEE
  • LES TROPÉZIENNES
  • LEVI’S
  • LEVI’S KIDS
  • LILI GAUFRETTE
  • LTB
  • MAIDENFORM
  • MARCO SERUSSI
  • MCS
  • MELLOW YELLOW
  • MICKAEL KORS
  • MOA
  • MOD’DIRECT
  • MOLLY BRACKEN
  • MR 100 000 LIVRES
  • MYRIAM K
  • NAF NAF
  • NAPAJIRI
  • NEW BALANCE
  • NEW ERA
  • NEW MAN
  • NIFE
  • NIKE
  • NINA RICCI
  • NORMA DE DURVILLE
  • NOUVELLE
  • OKAÏDI
  • ONE STEP
  • ONLY
  • ORCHESTRA
  • ORIGINAL PENGUIN
  • OSCAR
  • OXBOW
  • PALLADIUM
  • PAQUETAGE
  • PAUL’S BOUTIQUE LONDON
  • PELET
  • PEPE JEANS LONDON
  • PERRY ELLIS AMERICA
  • PETIT BATEAU
  • PETROL INDUSTRIES
  • PIMKIE
  • PLAYTEX
  • POTIRON
  • PROMOD
  • QUIKSILVER

Ihr seht: Die Markenauswahl ist der pure Wahnsinn! Natürlich schafft man es nicht, überall mal vorbeizuschauen. Die international bekannten Streetwear-Marken sowie Nike und Levis sind natürlich immer sehr begehrt und dort kann es auch mal etwas voller sein. Auch Luxusmarken wie Michael Kors sind dabei oder Christian Lacroix oder Karl Lagerfeld. Es ist eine bunte Mischung mit dem Schwerpunkt auf Trendmarken, weniger Designermarken. Viele Jeansmarken habt ihr, Sportmarken, weniger Outdoormarken. Es geht mehr um Lifestyle, Geschenke, Schönes zum Kleidsames.

 

Öffnungszeiten:


Das Outlet hat moderate Öffnungszeiten von Montag bis Samstag von 10 bis 19 Uhr. 

L’Usine Roubaix
228 Avenue Alfred Motte
59100 ROUBAIX
FRANCE

Telefon:  +33 (0) 3 20 83 16 20

GPS Daten:
50°40’33.346″N 3°11’46.65″E

Parkmöglichkeiten und Areal

Es gibt zwar kostenlose Parkplätze, aber da das Center so zentral gelegen ist, kann es sein, dass ihr einen ungünstigen Zeitpunkt erwischt und mal viel los ist. Dann dauert es etwas, bis ihr einen Parkplatz findet. Wie ihr hier sehen könnt, ist das Center ganz schön kompakt. Das Hauptgebäude ist ein ehemaliges Fabrikgebäude, was schön restauriert wurde. Aber auch hinter dem Gebäude und seitlich findet ihr noch Outlets. Das ist etwas verwirrend und es ist einfach ein Überangebot an Marken. Insgesamt sind es ja 200 Stück. So kann man schon mal den Überblick verlieren und braucht dringend den Centerplan. Im Hauptgebäude habt ihr mehrere Etagen mit Outlets. Außerhalb ist man ebenerdig geblieben.

Kulinarisches Angebot

Es gibt einige Restaurant, die günstiges und schnelles und auch gesundes Essen bieten. Aber man kann schon sagen, in anderen Outlet-Centern ist das Essen exklusiver. Es hat hier mehr von Fast Food. Schlecht muss es deswegen nicht sein, aber es ist nicht so der Restaurant-Charakter, den man von manchen Villages kennt.

Eatandyou: Eatandyou bietet euch kleine Mahlzeiten und Snacks, von denen ihr aber gut satt werdet. Wie Frühstück, Salate, Sandwiches, Wraps, Paninis, Smoothies, Eis, Cookies, Brownise, Suppen und leckere Desserts. Die Menüs bestehend aus Sandwich oder Panini plus Dessert und Getränk kosten aktuell so 8 €. Der Cafe ist von Nespresso und ihr könnt auf einer Terrasse essen.

La Brasserie de L’Usine: Die Brasserie hat ein breites Angebot an Speisen, die satt machen und für den ganzen Tag geeignet sind.

La Petite Fringale: Kleinigkeiten, Kuchen, Snacks, Getränke.

Fournil L’Usine: Cafe mit Kuchen und Gebäck.

Services

Es gibt Aufzug und Rolltreppe. Wir nehmen an, dass man auch mit Rollstuhl überall hinkommt, wir wissen es aber nicht genau. Lieber nachfragen, wenn ihr sicher sein wollt! Es gibt Wickelräume für Mütter und Kind, einen Spielplatz und Areale zum Chillen und Relaxen. Außergewöhnliche Attraktionen haben wir hier allerdings nicht. Es ist alles eher so aufgezogen, wie man es von Einkaufscentern allgemein kennt.

Shoppingtipps, Lob und Kritik:

Das Center bekommt allgemein 3,9 von 5 Sternen. Viele Familien gehen hier das ganze Jahr über gerne shoppen, weil es halt immer Schnäppchen gibt. Wunder darf man aber nicht erwarten und die Shops haben sehr unterschiedliches Sortiment. So soll es auch Läden geben, wo man länger als 1 Jahr die gleichen Waren kaufen kann! Allgemein ist dies aber nicht so und ihr bekommt Saisonware, die bislang nicht verkauft wurde. Besonders die sportlichen Marken sind sehr beliebt. Alles, was mit Streetwear zu tun hat, auch, weil das viele Jugendliche haben wollen. Das Angebot ist halt sehr gemischt, so dass es schwerfällt, bei 200 Marken, ein Urteil über das ganze Center zu fällen. Am ehesten lässt es sich sagen, es shoppt sich dort gut, etwa wie im heimischen Einkaufscenter, nur dass es hier ein Outlet ist, was man schon mal vergessen kann. Natürlich sind viele Sachen reduziert. Aber es ist auch nicht spottbillig.
Die Restaurants sind manchen Besuchern nicht edel genug für ein Outlet. Es ist halt eher Fast Food mäßig für das schnelle Essen zwischendurch. Nike hat zum Beispiel ein tolles Sortiment, auch für Schuhe in sehr großen Größen. Insgesamt ist man sehr auf eine breite Masse, verschiedene Geschmäcker und Ansprüche eingestellt. Wie es in Frankreich so üblich ist, mischen sich hier Franzosen und viele Immigranten, was manchen Leuten, die anscheinend nicht oft in Frankreich sind, komisch vorkommt. Aber wie ihr wisst, ist Frankreich ein Sammelsurium von Menschen aus aller Welt. Und diese wollen auch günstig Markenkleidung und co. kaufen.

Anreise

Mit dem Auto:
Von Douai braucht ihr ca. 30 Minuten, von Arras 35 Minuten. Ihr nehmt die Autoroute A1 nach Lille bis zur A22 nach Gand. Dann fahrt ihr bei Roubaix bis Roubaix Est. Dann wählt ihr die Richtung Roubaix und nehmt die L’avenue Alfred Motte.

Von Dunkerque braucht ihr ca, 45 Minuten, Ihr nehmt die Autoroute A25 nach Lille, bis Lille Hellemmes zur A22 Richtung Gand.. Dann nehmt ihr die Ausfahrt Roubaix nach Osten. Dort fahrt ihr bis Roubaix und nehmt die L’avenue Alfred Motte.

Von Valencienne braucht ihr 30 Minuten. Ihr nehmt die Autoroute A23 nach Lille bis zur A22 nach Gand. Dann fahrt ihr bei Roubaix bis nach Roubaix Osten und nehmt dort die l’avenue Alfred Motte.

Von Tournai braucht ihr 25 Minuten. Ihr nehmt die Autoroute A27 [E42] Richtung Lille bis zur A22 [E17] Richtung Gand. Dann nehmt ihr die Richtung Roubaix Ost.  Und wählt auch wieder am Ende die l’avenue Alfred Motte.

Mit der Metro:
Ihr nehmt die Linie nach Roubaix. Ihr könnt auch den Bus  « CIT 5 » in Richtung « Roubaix Fraternité » nehmen und dann die Station « Les Hauts Champs »

Von der Innenstadt Roubaix aus:
Nehmt die Métro M2 an der Station Roubaix Grand Place (Roubaix) in der Richtung St. Philibert (Lille). Verlasst die Metron bei der Station Euroteleport (Roubaix). Dann nehmt ihr den Bus Euroteleport (Roubaix) in Richtung de Laennec (Hem). Steigt aus bei Les Hauts Champs (Roubaix).

Von Lille Flandres aus:
Nehmt die Métro M2 an der Station Gare Lille Flandres (Lille) in der Richtung C.H. Dron (Tourcoing). Steigt aus bei Euroteleport (Roubaix). Nehmt dann den Bus L4 à l’arrêt Euroteleport (Roubaix) in der Richtung de Laennec (Hem). Steigt dann bei Les Hauts Champs (Roubaix) aus.

Von Halluin, Tourcoing, Hem et Villeneuve d’Ascq  aus:
Nehmt einfach den Bus « L4 », dann steigt bei „les Hauts Champs“ aus.

Markenmode immer bis -70% günstiger kaufen - Jetzt kostenlos anmelden:


Empfehle diese Seite jetzt an deine Freunde weiter. Klicke auf den Button um dein Email-Programm zu öffnen. Schicken

Mc Arthur Glen Outlet Roubaix

Das Mc Arthur Glen Outlet in Roubaix bietet euch rund 130 Marken in 73 Geschäften angeboten. Es sind bekannte Labels vertreten, die vor allem Damenmode, Herrenmode und Kindermode anbieten.  Im Gegensatz zu anderen Outlet-Centern, seid ihr hier mitten in der City. Das ist eigentlich ganz schön, denn man fühlt sich dann im Center nicht so abgegrenzt, sondern es fühlt sich wie normales Shoppen an, nur günstiger. Interessant und beliebt sind die Angebote von Calvin Klein, Hunkemöller oder The Lingerie Shop. Viele kommen aber auch wegen der Sportswear von Marken wie Adidas, Puma, Reebok oder Salomon. Aber auch schicke Anzüge für Herren könnt ihr hier günstiger bekommen. Die Kindermode erstreckt sich auf ca. 20 Geschäfte, was ganz schön umfangreich ist. Daher ist das Center erste Adresse für Familien.
Neben der Mode ist das Angebot an Haushaltsgeräten, Heimtextilien und Deko oder Tischwaren recht interessant. Ihr könnt im Schnitt 50 % sparen!

Wie funktioniert der Online Lagerverkauf?

  1. Über diesen Link kannst du dich jetzt kostenlos anmelden und Markenmode bis -70% günstiger kaufen!
  2. Zugang zum Lagerverkauf ist kostenlos und unverbindlich
  3. Gleich aktuelle Markenaktionen bis -70% ggü. Uvp günstiger shoppen!

Centerplan und Markenliste:

  • Adidas
  • André
  • Anne de Solène
  • Aubade
  • Azzaro
  • BCBGMAXAZRIA
  • Berenice
  • Best Mountain
  • Calvin Klein Underwear
  • Caroll
  • Charles Le Golf
  • Christian Lacroix
  • Claire’s
  • Claudie Pierlot
  • Complices
  • Comptoir Des Cotonniers
  • CosmoParis
  • Daniel Hechter
  • Desigual
  • Eider
  • Esprit
  • Etam Lingerie
  • Façonnable
  • Gaastra
  • Garcia
  • Geox
  • Guess
  • Guy Degrenne
  • Hardrige
  • Harryland
  • Honey and Pie
  • Izac
  • Jacadi
  • Jaqk
  • Kaporal
  • Karl Marc John
  • Kickers
  • Kipling
  • Kookaï
  • La Maison du Cuir
  • Lacoste
  • Lafuma
  • Lancaster
  • Le Coq Sportif
  • Le Creuset
  • Lee Cooper
  • Lee Wrangler
  • Leonardo
  • L’Oreal
  • Maje
  • McGregor
  • Minelli
  • Moda vista
  • Pallio Store
  • Pataugas
  • Petit Bateau
  • Pierre Cardin Reebok
  • River woods
  • Rouge Gorge
  • Salamander
  • Salomon
  • Samsonite
  • San Marina
  • Sandro
  • Serge Blanco
  • Sergent Major
  • Signatures d’hommes
  • Sonia Rykiel
  • Sous Signé
  • Suncoo
  • Tara Jarmon
  • The Kooples
  • Tom Tailor
  • Tommy Hilfiger
  • Tradition des Vosges
  • Trespass
  • Vanessa Bruno
  • Voodoo
  • Zadig & Voltaire
  • 1.2.3
  • 18crr81 Cerruti

Die Markenliste liest sich schon mal recht einladend, oder? Tatsächlich gibt es für jeden Geschmack etwas Passendes. Allerdings sind wir hier in Frankreich und da gibt es natürlich auch einige französische Marken, auch welche, die ihr wohl noch nicht kennt. Einen Centerplan findet ihr im Outlet selbst an mehreren Stellen. Die Marken richten sich an die ganze Familie. Es gibt viele Trendmarken, die international sehr gefragt sind. Auch die Outdoormarken wie Gaastra oder Geox findet man mittlerweile in vielen Outlet-Centern. Trotzdem ist das Angenehme hier, dass es doch noch ein paar Überraschungen gibt und man dann mit Sachen nachhause fährt, die man nicht in Deutschland oder Österreich so leicht findet.

Öffnungzeiten:

Ihr findet das Center unter folgender Adresse:

MCARTHURGLEN ROUBAIX

Roubaix
59100

Die Öffnungszeiten sind recht moderat:

Mo bis Sa: 10 bis 19 Uhr. So: Geschlossen!

Areal und Parkmöglichkeiten:

Es gibt genügend Parkplätze und zwar in der Tiefgarage. Das Parken ist für 3 Stunden kostenlos, wenn ihr wenigstens 16 € im Outlet ausgibt. Das ist kulant und völlig in Ordnung und daher im Grunde wie kostenlos.  Es gibt Behindertenparkplätze und Ladestationen für e-Autos.

Es ist mal ein Outlet-Center mitten in der Stadt, das ist echt ungewöhnlich. Sogar Hochhäuser habt ihr in der Nähe. Also ist die Lage recht zentral, was natürlich Vorteile bringt. Allerdings ist das Center dafür nicht so malerisch oder dörflich wie manche Outlet-Villages. Ihr habt hier aber ein sehr sauberes, modern und hell eingerichtetes Center mit einer großzügigen Fußgängerzone über eine lange Strecke, wo sich die zurzeit 73 Shops aneinander reihen. Auch die einzelnen Shops sehen von außen recht hübsch und modern aus, freundlich und hell eingerichtet. In den Restaurants kann man im Sommer auch draußen essen. Es ist eine gemütliche Atmosphäre inmitten der Stadt. Daher kommen auch viele Anwohner immer mal wieder gerne vorbei um nach Schnäppchen zu sehen. Aufgrund der Lage war nur eine Tiefgarage möglich, aber das ist im Grunde ja auch nicht unpraktischer. Oft sind die Wege so sogar kürzer.

Kulinarische Angebote

Das kulinarische Angebot ist sehr abwechlunsreich. Man merkt, dass man in Frankreich ist und hier will man einfach nicht irgendwas essen. Auch die Burger sind hier einfach raffinierter.
Mc Pie: Viele leckere Kleinigkeiten wie hausgemachte Sandwiches, Muffins, Herzhaftes Gebäck, Süßes und Würziges eben mit frischen Zutaten wie Obst und Gemüse.

Chez Joe’s: Leckere, französische Burger für kleine Gourmets.

Gusto: Pasta mit vielerlei Saucen. Hier bekommt ihr die italienische Küche, alles schnell und frisch zubereitet im roten Foodtruck. Man kann sich selbst etwas zusammenstellen aus 96 Kombinationen. Es gibt auch Paninis, Desserts wie Tiramiso, Panna Cotta.

Belga Queen: Hier gibt es leckere belgische Waffeln, natürlich frisch zubereitet. Nicht nur süß, sondern auch mal salzig und knusprig.

Shoppingtipps, Lob und Kritik:

Ihr könnt hier jeden Service wie gewohnt erwarten: Es gibt Geschenkgutscheine, Wickelräume für die Babys, ihr könnt eure Hunde mitnehmen und habt als Rollifahrer keine Probleme, da alles ebenerdig ist.
Eigentlich gibt es nichts zu meckern, aber ihr wisst ja, irgendwer findet immer etwas. Manche Besucher verstehen zum Beispiel nicht, dass das Parken ab 16 € kostenlos ist. Ansonsten könnt ihr hier gut sparen. Meist sind es so 50 % Rabatt. Manchmal auch bis zu 70 %. Die Waren sind Restbestände aus der Saison. Alle Stores sind gut ausgestattet und das Personal ist recht freundlich und auf Besucher gut vorbereitet. Kein Wunder, man ist ja auch mitten in der Stadt. Das Center ist allgemein recht beliebt, weil man eben gut mit der ganzen Familie dort einkaufen kann, in freundlichem Ambiente. Die 25 Stores für Kinderkleidung locken natürlich viele junge Familien an. Es ist einfach ein Ort, an dem man gerne 2 Stunden oder länger verbringt.

Anreise zum Mc ArthurGlen Outlet in Roubaix

Mit dem Auto:
Das Center ist  25 Min. von Lille entfernt. Nehmt am besten von Paris aus gesehen, die A1 Richtung Lille. Folgt dann der  A22, dann die N227. Dann nehmt ihr die Ausfahrt Nr. 11, anschließend N 356. Nun Ausfahrt Nr. 10, Roubaix – Autres quartiers.

Mit dem Navi, einfach folgende Adresse eingeben:  44 mail de Lannoy 59100 Roubaix – France.

Von Lille aus, nehmt ihr die Linie nach Roubaix Eurotéléport und steigt an der Roubaix Eurolétéport station aus.

Mit der Metro

Ihr steigt in der Roubaix Eurotéléport station aus, von dort. Es gibt regelmäßige Linien von Lille aus.

Als Gruppe ins Outlet zu fahren ist immer ein Erlebnis und alles wird für euch geregelt. Das ist wirklich sehr angenehm und stressfrei! Wenn ihr hier als Gruppe anreisen wollt, solltet ihr wenigstens 8 Leute sein. Dann bekommt ihr auch 10 % Rabatt für das Cener.
Mit dem Flugzeug

Der Lille Lesquin airport ist leicht zu erreichen und nur 20 Minuten vom Center entfernt. Dann kommt ihr per Bus Service leicht zum Center.

Markenmode immer bis -70% günstiger kaufen - Jetzt kostenlos anmelden:


Empfehle diese Seite jetzt an deine Freunde weiter. Klicke auf den Button um dein Email-Programm zu öffnen. Schicken

Lagerverkauf San Remo

Lagerverkauf San Remo

       

Wie funktioniert der Lagerverkauf?

1) Über diesen Link kannst du dich bei Limango anmelden und Lagerverkauf San Remo , Gerry Weber, Moschino, Superdry bis -70% günstiger kaufen!*


Lagerverkauf San Remo jetzt bewerten

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 0.0/5 (0 Stimmen)



Sanremo (auch San Remo) ist ein wunderschöner, pittoresker italienischer Kurort mit 54.529 Einwohnern. Er liegt an der Riviera, ca. 20 km von Frankreich entfernt. Es liegt in einer Bucht zwischen dem Cap Nero und Capo Verde und hat ein angenehm mildes Klima, auch im Winter. Im Sommer gibt es natürlich viele Badegäste und so befinden sich an der Küste zahlreiche Hotels. Bekannt sind die alten Gassen in der Altstadt, in denen man sich regelrecht verlaufen kann. Die La Pigna. Man kennt den Ort natürlich aber auch wegen des Casinos.
Sanremo ist einfach ein Touristenmagnet und daher könnt ihr hier auch schön shoppen. Aktuell stehen 3 Outlets zur Auswahl, eines davon ist ein neu gebautes Center mit 30 Marken, die Mall.

Stock n Shock
Damenmode

 Via Camillo Benso Conte di Cavour 16
18038 Sanremo IM Italien

Telefon: +39 0184 531959

Mon Cheri Outlet
Bekleidung
Via Roma, 32
18038 Sanremo IM, Italien

Telefon: +39 328 556 3414

The Mall
Center mit 30 Marken
Via Armea 43,
18038 Sanremo (IM)

Telefon: +39 0184 1968968

 

Markenmode immer bis -70% günstiger kaufen - Jetzt kostenlos anmelden:


Empfehle diese Seite jetzt an deine Freunde weiter. Klicke auf den Button um dein Email-Programm zu öffnen. Schicken

VF Outlet Williamsburg VA

VF Outlet Williamsburg VA:

Das VF Outlet Williamsburg VA gehört unweigerlich zu den größeren Exemplaren der amerikanischen Lagerverkaufskette Vanity Fair, die überall in den Staaten längst zahlreiche Niederlassungen zu verzeichnen hat. Und das entweder ansässig in größeren Malls, wobei man leidenschaftlich gerne gemeinsame Sache mit dem alles vereinnahmenden Unternehmen Tanger Outlets macht, das in diesem Land dominierend ist oder alleinstehend wie in diesem Fall. Im Bundesstaat Virgina gibt es eine Menge funkelnder Lagerverkäufe, weshalb sich dieser Store nahtlos einreiht und mit einer ordentlichen Fläche und einem ergiebigen Sortiment auf ganzer Linie zu überzeugen vermag.

Und was du auf diesem Weg konkret erwarten kannst im VF Outlet Williamsburg VA ist eine Bandbreite an bekannten und hochkarätigen Labels aus der ganzen Welt, die konzentriert unter einem Dach Mode, Schuhe, Accessoires und mehr für die ganze Familie bereithalten. Zu den populären und super-günstigen Konditionen, die typisch sind für VF und all seine Niederlassungen.

Wie funktioniert der Online Lagerverkauf?

  1. Über diesen Link kannst du dich jetzt kostenlos anmelden und Markenmode bis -70% günstiger kaufen!
  2. Zugang zum Lagerverkauf ist kostenlos und unverbindlich
  3. Gleich aktuelle Markenaktionen bis -70% ggü. Uvp günstiger shoppen!

Öffnungszeiten:

Alle Malls, Outlets, Stores und dergleichen, die in den Staaten etwas auf sich halten, haben überlange offen, und das lässt sich keineswegs mit unseren Öffnungszeiten vergleichen. Das liegt zum einen daran, dass dieses Land ungeheuer groß ist und eine Menge Menschen beheimatet, zum anderen aber auch daran, weil der liebe Sonntag zum amerikanischen Handel hinzugefügt wurde und mit einem zusätzlichen Tag kann man in Summe die ganze Woche und fast den ganzen, lieben langen Tag shoppen, wie es einem beliebt. Die VF Outlets haben alle tolle Zeiten zu bieten, wobei man im VF Outlet Williamsburg VA von Montag bis Donnerstag von 10.00 Uhr vormittags bis 20.00 Uhr abends aufmacht und am Freitag und Samstag sogar noch eine Stunde länger. Was dann von 10.00 Uhr vormittags bis 21.00 Uhr abends ist. Am Sonntag hingegen ein wenig verkürzt, und das von 10.00 Uhr vormittags bis lediglich 18.00 Uhr abends, damit selbst den lieben Mitarbeitern noch etwas von ihrem Wochenende bleibt. Das ist lange, stattlich und dermaßen dem Kunden zugewandt, dass noch länger echt komisch wäre. Man tut ja bereits alles im Rahmen des Möglichen.

Manchmal ist sogar in einem VF Outlet geschlossen und da ist das VF Outlet Williamsburg VA keine Ausnahme, versteht sich. Das konzentriert sich dann rund um die großen Feste wie Neujahr oder Ostern und mitunter so manche länderspezifische Feiertage sind davon betroffen. Um nicht völlig umsonst anzureisen, empfiehlt es sich, vorher Google um Rat zu fragen nach amerikanischen Feiertagen. Denn da die offizielle Homepage von Vanity Fair aufgrund der übermäßig vielen Niederlassungen im Land sehr vage und allgemein gehalten ist, spart man sich Infos diesbezüglich leider. Zu oft kommt das eh nicht vor, ab und an jedoch schon.

Outlet und Markenangebot:

  • Bulwark
  • Chase Authentics
  • Chef Designs
  • CSA
  • E. Magrath
  • Horace Small
  • Lee Sport
  • Majestic
  • NFL Red
  • NFL White
  • Penn State Textile
  • Red Kap
  • VF Solutions
  • Brittania
  • Chic
  • Earl Jean
  • Gitano
  • Lee Jeans
  • Maverick
  • Old Axe
  • Riders
  • Rustler
  • Wrangler
  • Eastpak
  • eagle creek
  • JanSport
  • kipling
  • lucy
  • Napapijri
  • Reef
  • smartwool
  • The North Face
  • Timberland
  • Vans
  • kipling
  • Nautica
  • 7 for all mankind
  • ella moss
  • Splendid

Vanity Fair ist ein Retrailer, das bedeutet, dass man unglaublich viele exklusive Lizenzen hat, und dass da ständig Marken hinzu- und wegkommen. Es bedeutet allerdings ebenso, dass all diese hier gelisteten Labels in jeder Niederlassung geshoppt werden können und das VF Outlet Williamsburg VA, das ja relativ groß ist, hat ergo übermäßig viele Produkte dieser Hersteller in petto. Wie du weiter siehst, setzt sich das Repertoire zusammen aus nationalen und internationalen Marken gleichermaßen, die selbst bei uns im deutschsprachigen Raum gut bekannt sind und die alle samt eine tadellose Reputation vorweisen können. Man besinnt sich dabei vollends auf Casualwear, Leisurewear, Outdoorwear und Sportswear, wie du in der nächsten Kategorie noch näher erfahren wirst und damit ist die Sache klar, oder? Lizenznehmer wie Lee Jeans und Wrangler sind  dabei das Beste, was die Staaten bezogen auf Denim zu bieten haben, The North Face, Nautica, kipling, Easstpak und JanSport sind extrem angesagt, wenn es um  Outdoorwear geht und komplettiert wird das Sortiment mit allerhand Herstellern, die etwas Ähnliches machen, wobei die Auswahl mit VF Solutions schließlich gekrönt wird. Die hauseigene Linie ist zwar nicht für jedermann geeignet, weil sie sich auf amerikanische Uniformen besinnt, aber außergewöhnlich und abwechslungsreich ist das trotzdem. Das Unternehmen ist somit sehr verlässlich und wendet sich einer bestimmen Klientel zu, die egal wie alt, wie groß oder rund, alles bereithält, was du so gebrauchen kannst, da viele Labels nicht nur Klamotten en masse offerieren, sondern erweiternd dazu Schmuck, Accessoires, Schuhe, Taschen und mehr. Ein Laden, in dem man sich grundsätzlich von Kopf bis Fuß zur Gänze einkleiden kann.

Welche Klamotten werden geboten?

Die Staaten als Land der Baumwolle und des Denim-Stoffes versteifen sich auf eine bestimme Art Klamotten im Großen und Ganzen, die nichts mit hoher, europäischer Mode zu tun hat. Das Land ist bekannt für seinen Pragmatismus, wenn es um jene Sachen geht, die vorzugsweise in den amerikanischen Schränken zu finden sind und hast du keine Jeans, bist du wohl seltsam. All das spiegelt sich wieder nicht nur im Angebot des VF Outlets Williamsburg VA, sondern überall und die populären Hersteller der USA fokussieren sich ausnahmslos auf Casualwear, Sportswear und Outdoorwear. Das kann einschränkend sein, ist man etwa anderer Mode zugewandt, denn Hoodies, Jeans und Shirts die ganze Zeit und immer sind halt nicht jedermanns Sache. Dementsprechend wenig abwechslungsreich ist das Repertoire und alles was über einen funktionalen Look hinausgeht, ist nicht bei VF vorgesehen. Stört dennoch nicht weiter, das Unternehmen präsentiert sich übermäßig erfolgreich, hat viele Fans zu verzeichnen und weiß man einmal, dass Klamotten-Shopping in Amerika bedeutet, dass man sich von oben bis unten in Komfortmode einhüllt, wird es keine Probleme geben im Store.

Räumlichkeiten und Parkplätze:

Das Innendesign des VF Outlets Williamsburg VA ist keine Glanzleistung des Unternehmens und es ist mehr funktional, als anschaulich oder zum Wohlfühlen. Der Laden verfügt über eine extraordinäre Größe, die genutzt wird, um ihn bis unter das Dach mit Waren zu befüllen und mangelt es bekanntlich nicht an der Auswahl, mangelt es eventuell an Ordnung oder Bewegungsfreiheit. Ordnung ist zugegeben nicht das Problem des Shops, dafür sorgen die engagierten Mitarbeiter ausgiebig, allerdings ist Bewegungsfreiheit durchaus ein Thema. Allseits tummeln sich Regale, Kleiderwägen und Co. und zwischen den Gängen bleibt nicht viel Platz, um beispielsweise wild herum zu wirbeln. Für den Rest sorgen letztendlich die vielen Banner, die von Decken baumeln, die von Wänden hängen und die im Grunde überall angebracht sind, wo es möglich ist. Das ist definitiv gemeint damit, dass der Laden nicht wirklich charmant ist und glücklicherweise verfügt man über großflächige Fenster, die das Licht der Neonröhen ein wenig abzuschwächen vermögen und die alles etwas heller, zugänglicher und freundlicher machen. Das Interieur erinnert ein wenig an Industrial-Design, was den vielen Stahlelementen geschuldet ist, die zum Beispiel an der Decke angebracht sind. Zudem herrscht Weiß als Primärfarbe vor, es gibt die eine oder andere Umkleide, spärlich Sitzgelegenheiten und der PVC-Boden kann wenig überzeugen und bewegt sich in Lichtgeschwindigkeit in Richtung hässlich, so hart wie es ist. Am Ende geht es wahrscheinlich ausschließlich ums Einkaufen und nicht ums Chillen und Abschalten.

Geparkt wird hinter dem Shop und somit hinter dem Eingang, was nicht weiter schlimm ist. Gemessen anhand der Größe des VF Outlets Williamsburg VA gibt es überdies genügend Stellplätze und einige davon sind für größere Vehikel oder beeinträchtige Menschen bestens geeignet, was mittlerweile Standard ist in den USA. Das Parkareal ähnelt leicht einem kleinen Kreisverkehr und wenn man nicht aufpasst, können da schnell Auffahrunfälle passieren. Wenn man jedoch sehr wohl aufpasst, wird die Situation entspannt sein, du kannst ausnahmslos gratis parken und noch niemand hat sich bis jetzt über das Parken beschwert, was abschließend positiv ist.

Essen und Energie tanken:

Im Outlet Williamsburg VA gibt es kein Essen, außer vielleicht für Kleidermotten, weil es ja ein Klamottenladen ist.Wer also vor oder nach dem Power-Shopping Kohldampf hat, der muss raus aus dem Laden und findet gleich umliegend an der selben Adresse, die High Street lautet, genügend Auswahl. Mehr als das sogar, es gibt Restaurants und Etablissements aller Art, was Williamsburg und diese Ecke zu einem guten Platz zum Essen macht. Lokale wie Le Yaca French Restaurant, Rovultion Golfe and Grille, Movie Tavern Williamsburg, Aticha Thai Cusisine, Plaza Azteca Mexican Restaurant und Etliche mehr offerieren gute Küche rund um den Globus und du hast die Qual der Wahl. Weil selbe Adresse aber nicht zwangsläufig bedeutet, dass du zu Fuß antanzen kannst, wird ein Auto empfohlen. Übrigens auch, wenn du in den Lagerverkauf selbst willst, wie du weiter unten in der Kategorie „Anfahrt zum Outlet Williamsburg VA“ noch sehen wirst.

Ersparnis:

Vanity Fair ist zum Standard in den Staaten geworden und steht für günstige Mode, die andere panisch dazu veranlasst, nachzuziehen. Die großen Lagerverkaufsketten in den USA diktieren grundsätzlich die Preise, weshalb es in jedem gut sortierten Outlet verlässliche Reduzierungen gibt auf jene Klamotten, die ohnehin von Anfang an schon günstig sind in diesem Land im direkten Vergleich mit unseren Preisen. VF gilt nichtsdestotrotz als Pionier auf diesem Gebiet und welche Kritik man auch liest, der Konsenses ist stets, dass zumindest die Preise ausnahmslos dufte sind. Des Weiteren gibt dir das Unternehmen ein paar nette Möglichkeiten, wie du das Sparen selbst beeinflussen kannst, und das geht vorzugsweise auf der Homepage. Denn die ist zwar sehr allgemein gehalten, wie wir bereits weiter oben im Text festgestellt haben, dafür gelten die Coupons, die man sich besorgen kann und die speziellen Reduzierungen filialübergreifend und man bekommt in sämtlichen Niederlassungen ungefähr das Selbe. Damit nicht genug, kann man sich jederzeit für den VIP Club anmelden, und das per Mail. Der sieht vor, dass man dich mit Spam regelrecht bombardiert, dafür erhältst du im Gegenzug spezielle, motivierende Rabatte, die gewöhnlichen Kunden vorenthalten werden. Das lohnt sich allem voran als eingefleischter Vanity Fair-Fan und wenn man öfter in den Shops der Kette sein Unwesen treibt. Bezogen auf Nachlässe garantiert dir das Unternehmen absolute Verlässlichkeit, die jeden zu begeistern vermag, der diesen Labels zugewandt ist.

B-Ware bedeutet weder in den Staaten noch im VF Outlet Williamsburg VA, dass Produkte veraltet, mangelhaft, in seltsamen Konfektionsgrößen oder dergleichen erhältlich sind. Das ist eher uns vorbehalten und das, was wir unter den Begriffen Lagerverkauf und Outlet verstehen. Amerika ist davon kaum betroffen, schon gar nicht die großen Lagerverkaufsketten und manche Hersteller produzieren sogar ausschließlich für Unternehmungen dieser Art. Folgendermaßen ist alles neuwertig, wird ständig aufgestockt und ist in allen gängigen Konfektionsgrößen erhältlich. Meistens sogar in den bei uns populären Größen und weniger in Übergrößen, was so manchen hochgewachsenen oder korpulenten Ami Grund zur Kritik im Netz gibt.

Bezahlen im Store:

Im VF Outlet Williamsburg VA kannst du jederzeit deine Kreditkarte auf den Tresen knallen mit einem selbstsicheren Lächeln im Gesicht und Coolness, weil die das gängige Zahlungsmittel in den USA darstellt. Das andere ist der gute, alte Dollar, der ebenso wenig verschmäht wird und damit hast du zwei probate Zahlungsmöglichkeiten zur Verfügung, die alle glücklich machen. Weniger glücklich bist du vermutlich, wenn du raus musst aus dem Laden und du Nachschub an Bargeld brauchst, da das Outlet verständlicherweise über keinen eigenen Geldautomaten verfügt und du dich schon umliegend dafür umsehen musst – That’s life!

Kritik:

Das Unternehmen VF hat sich selbst perfektioniert, weshalb es wenig Raum für negative Kritik gibt. Beim VF Outlet Williamsburg VA sieht die Sache gleich ganz anders aus, weshalb du nun gut zuhören solltest.

Vanity Fair:

Vanity Fair als Unternehmen ist unglaublich erfolgreich und Niederlassungen gibt es zuhauf in jedem Bundesstaat. Eine derartig populäre Marke kann es sich also nicht leisten, die Dinge schleifen zu lassen, weshalb man ständig darauf erpicht ist, besser, größer und heißer zu sein als die Konkurrenz. Niederlassungen in Malls sind meistens etwas komfortabler, weil man zudem Serviceleistungen und alternative Shops bekommt, während einzelne Geschäfte wiederum leichter zugänglich sind und alles schneller über die Bühne geht. Man bietet darüber hinaus für alle Stores ein gleiches Konzept und weiß man einmal, was genau man bekommt und wie man dort arbeitet, dann gilt das meistens für sämtliche Läden der Kette und es gibt keine bösen Überraschungen.

VF Outlet Williamsburg VA:

Es gibt zwei Toiletten im VF Outlet Williamsburg VA, wobei eine für Männer und die andere für Frauen ist. Laut manchen Stimmen im Netz sperrt man manchmal die Frauentoilette für die Mitarbeiter und lässt die Männertoilette für die Klientel übrig, die durchaus mal etwas eklig daherkommen kann. Das ist natürlich ein Skandal, obwohl nicht ganz klar ist, ob das Routine hat. Sonst werden alle Mitarbeiter als kompetent und freundlich beschrieben, der Laden verfügt über eine tolle Größe, viele Produkte, außergewöhnliche Rabatte und eine fette Ecke mit Sachen, die besonders reduziert sind.

Anfahrt zum VF Outlet Williamsburg VA:

Wie bereits weiter oben erwähnt, wird ein eigenes Transportmittel empfohlen, wenngleich du in Williamsburg den Bus nehmen kannst, der dich ebenso in das VF Outlet Williamsburg VA bringt. Das ist selten abseits der großen Metropolen und auch wenn das Auto viel flexibler und gemütlicher ist, hilft es ungemein, dass Öffis zumindest da sind, denn das ist keine Selbstverständlichkeit in den Staaten. Bei Lagerverkaufsmode.de bekommst du außerdem zumeist die Routen aufgezeigt, befindest du dich längst im Herzen der jeweiligen Ortschaft, weshalb alle nun folgenden Wegbeschreibungen immer vom selben Punkt aus starten, der das Zentrum der Stadt darstellt. Du startest dabei nicht unweit des Colonial Williamsburg’s Merchants Square und der Bruton Parish Episcopal Church und die genaue Adresse für dein Navi, falls du sie gebrauchen solltest, lautet 1430 High Street #200, Williamsburg, VA 23185, USA.

Mit dem Auto:

Beide Wege bringen dich in nicht einmal 10 Minuten zum VF Outlet Williamsburg VA, wobei der erste der schnellere ist und auf der Richmond Road startet. Es geht geradeaus los auf der S Boundary Street nach Nordosten, dann leicht links abbiegen auf die Richmond Road, noch einmal links abbiegen auf die High Street und schon bist du da.

Der zweite Weg führt dich über die Lafayette Street und die Richmond Road zum VF Outlet Williamsburg VA und startet erneut auf der S Boundary Street, wo du jetzt aber rechts abbiegen musst auf die N Boundary Street. Im Anschluss links abbiegen auf die Lafayette Street, rechts abbiegen auf die Richmond Road und noch ein letztes Mal links abbiegen, um auf die High Street zu kommen.

Mit dem Bus:

Mit dem Bus dauert die Reise etwas länger vom Zentrum aus und zwar circa 20 Minuten. Das Unternehmen heißt dabei WATA, fährt munter in der Gegend rund um Williamsburg herum und die Ausstiegshaltestelle heißt Richmond Road at The Jefferson, von wo aus es nur noch ein paar Minuten zum VF Outlet Williamsburg VA sind. Alle relevanten Infos zu Einstiegshaltestellen und Fahrtzeiten findest du hier.

Eckdaten:

NameVF Outlet Williamsburg VA
Straße1430 High Street Suite 200
PLZVA 1430
OrtWilliamsburg Telefon (757) 220-9984
       
ÖffnungszeitenMontag bis Donnerstag: 10.00 Uhr bis 20.00 Uhr; Freitag und Samstag: 10.00 Uhr bis 21.00 Uhr; Sonntag: 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr
MarkenBulwark Chase Authentics Chef Designs CSA E. Magrath Horace Small Lee Sport Majestic NFL Red NFL White Penn State Textile Red Kap VF Solutions Brittania Chic Earl Jean Gitano Lee Jeans Maverick Old Axe Riders Rustler Wrangler Eastpak eagle creek JanSport kipling lucy Napapijri Reef smartwool The North Face Timberland Vans kipling Nautica 7 for all mankind ella moss Splendid
ProdukteJeans, Hosen, Röcke, Kleider, Blusen, Shirts, Tops, T-Shirts, Tanktops, Pullover, Westen, Jacken, Mäntel, Kostüme, Schuhe, Schmuck, Taschen, uvm.
BrancheMode, Unterwäsche, Schuhe, Sportode, Accessoires, Kindermode, Schuhe, Schmuck

Wie funktioniert der Lagerverkauf?

1) Über diesen Link kannst du dich bei Limango anmelden und VF Outlet Williamsburg VA , Gerry Weber, Moschino, Superdry bis -70% günstiger kaufen!*


VF Outlet Williamsburg VA jetzt bewerten

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 0.0/5 (0 Stimmen)



Markenmode immer bis -70% günstiger kaufen - Jetzt kostenlos anmelden:


Empfehle diese Seite jetzt an deine Freunde weiter. Klicke auf den Button um dein Email-Programm zu öffnen. Schicken

The Mall Luxury Outlet in San Remo

Brandneu eröffnet: The Mall Luxury Outlet in San Remo

Erst seit Juni 2019 ist dieses edle Luxus Outlet eröffnet und tatsächlich auch noch immer nicht ganz fertig. Hier und da sieht man noch Bauarbeiter, doch das tut dem beeindruckenden Gesamtwerk keinen Abbruch. Euch erwartet dort Mode, Kunst, Design, Kultur und das in der einmalig schönen Landschaft von San Remo. Man hat sich hier Mühe gegeben, das Shopping-Erlebnis noch mehr zu toppen, denn klar, tolle Outlets gibt es überall, aber man will den Fans von Luxusmarken doch immer was Ausgefallenes bieten. Das fängt natürlich beim optischen Eindruck an und so ist die Architektur sehr modern, aber auch gemütlich.

San Remo befindet sich nur ein paar Meilen von der französischen Riviera entfernt und so hat man ein interessantes Einzugsgebiet. Das Outlet selbst bietet die Top-Namen der Modewelt, wenn auch natürlich nicht alle. Dazu kommt eine gehobene italienische Küche und die ligurische Landschaft vor der Tür. Sparen könnt ihr beim Kauf von Luxusmode immer 35 bis 70 %. 

Der große Bruder des Outlets ist die Mall in Florenz. Aber man denkt doch individuell und hat beide Outlets verschieden gestaltet. Die Betreiber des Outlets betonen, dass man mit San Remo eine einzigartige Philosophie und Vision verfolgt und alle Fashion Lovers begeistern will.

Wie funktioniert der Online Lagerverkauf?

  1. Über diesen Link kannst du dich jetzt kostenlos anmelden und Markenmode bis -70% günstiger kaufen!
  2. Zugang zum Lagerverkauf ist kostenlos und unverbindlich
  3. Gleich aktuelle Markenaktionen bis -70% ggü. Uvp günstiger shoppen!

Centerplan und Markenangebot

 

  • Alexander Mc Queen
  • Balenciaga
  • Bottega Veneta
  • Dolce&Gabbana
  • Ermenogildo Zegna
  • Etro
  • GCDS
  • Giorgio Armani
  • Gucci
  • Karl Lagerfeld
  • Kids Around:
    Givenchy, Chloé, Little Marc Jacobs, Boss Kidswear, Karl Lagerfeld Kids
  • Loro Piana
  • Roberto Cavalli
  • Missoni
  • Corneliani
  • John Richmond
  • Ermanno by Ermanno Scervino
  • Brioni
  • MSGM
  • Poltrona Frau
  • Santoni
  • Versace

Die Markenauswahl ist natürlich exquisit. Auch wenn ihr z.B. Prada oder Louis Vuitton nicht hier findet, so habt ihr doch ein tolles Angebot an Luxusmode und Luxusaccessoires. Hier findet jeder Fan exklusiver Marken neue Outfits, Pullover, Hosen, Shirts, Jacken, Schuhe und Schmuck. Man richtet sich an Herren und Damen eigentlich gleichermaßen, denn die italienischen Männer sind bekanntermaßen auch sehr modebewusst und schätzen einen edlen Anzug und ein tolles Designerhemd einfach noch viel mehr als Deutsche, Schweizer und Österreicher. Von dieser Modeliebe wird man hier regelrecht angesteckt. Leider aber laufen zuhause aber halt nicht so viele Leute in diesen tollen Designerklamotten herum und man muss sich wieder anpassen und zur Streetwear greifen. Sportlich-edel und elegant geht es hier aber auch zu. Auch für die Kids hat man genug Marken um sie komplett neu einzukleiden. Missoni und Cavalli haben immer viele Fans. Im Grunde werden euch fast alle Marken etwas sagen, sogar unser deutscher Karl Lagerfeld ist vertreten.

Öffnungszeiten


Ihr findet The Mall Sanremo unter folgender Adresse:

Via Armea 43, 18038 Sanremo (IM) – Liguria – Italia
Info T +39 0184 1968968
sanremo@themall.it
Das Outlet öffnet in den Wintermonaten von Montag bis Sonntag von 10 Uhr bis 17 Uhr. Im Sommer, von April bis September sogar von 10 bis 20 Uhr.

Es findet immer mal wieder Events statt, über die ihr euch dann auf der Website informieren könnt, falls ihr dann lieber nicht shoppen gehen wollt, denn dann wird es natürlich voll.

Das Areal und die Parkmöglichkeiten

Das Outlet hat eine ungewöhnliche Lage und Architektur. Es ist in einen Hügel hineingebaut und somit ergeben sich 6 Levels. 3 Davon sind Parkplatzbereiche. 2 davon könnt ihr nutzen, einer ist für die Angestellten. Natürlich ist das Parken für Kunden kostenlos! Im Gegensatz zu anderen Malls hat man hier verschiedene Lounges, ganz unabhängig von den Stores. Das macht es sehr gemütlich und exklusiv. Es gibt eine Welcome Lounge, wo ihr als VIPs, oder wenn ihr es bucht, separat empfangen werdet, mit Getränk und alle Infos werden präsentiert. Das ist natürlich schön zur Einstimmung und man hetzt nicht direkt von Shop zu Shop. Dann gibt es einen Showroom, ein Büro und natürlich die Bars und Restaurants. Zahlreiche Bilder vom Innenleben und der Architektur des Outlets findet ihr auf deren Google-Seite. Da sich die Gebäude über mehrere Ebenen erstrecken, gibt es immer wieder Treppen dazwischen. Für Rollifahrer hat man aber Wege geebnet. Also man fährt dann um die Treppen herum. Trotzdem muss man aber so ehrlich sein und sagen: Es gibt bequemere Outlets und Malls für Rollifahrer, wo sie alles auf einer Ebene haben. Hier verteilt sich alles sehr und das ist dann doch zu mühsam, auch wenn man jemanden schieben muss.
Die Anlage ist sehr schön, modern, freundlich und gepflegt. Man hat viel Platz gelassen zwischen den Gebäuden, so dass man einen weitläufigen Eindruck hat. Eine gemütliche Flaniermeile wie in anderen Centern gibt es aber nicht. Es soll alles etwas stylischer wirken, daher wollte man wohl nicht das Ambiente einer Fußgängermeile, sondern eher eine Art Luxuszentrum schaffen.

Kulinarisches Angebot

Es gibt bislang nur zwei Restaurants bzw. Foodbereiche.

Food Lounge Adhoc

Die Food Lounge soll alles abdecken, was mit Essen und Trinken zu tun hat. Auch hier weicht man vom Konzept anderer Malls ab. Man will nicht überall verteilt verschiedene Läden, sondern die Leute zentriert bedienen. Dafür halt sehr stylisch und exklusiv. Sehr hell eingerichtet mit Blütendeko wirkt es einladend, aber mehr wie ein Cafe. Trotzdem wird man hier satt. Ihr könnt hier gut frühstücken und Snacks einnehmen. Pizza und Pasta, wie richtig warme Gerichte scheint es bislang dort nicht zu geben. Was aber natürlich auch nicht tragisch ist. Man kann ja auch noch nach dem Shoppen in die City fahren oder gehen.

Grom

Grom ist nur eine Ecke für den Eiscremverkauf.

Wir  gehen davon aus, dass für das kulinarische Wohl noch mehr getan wird, denn das Outlet ist ja noch immer nicht  ganz fertig, sondern teilgeöffnet.

Services

Welcome Lounge:

Hat man nicht in jedem Outlet, die Welcome Lounge, damit man sich wie zuhause fühlt und das ist auch wirklich recht nett gedacht. Ihr werdet von einem internationalem Team an Personal Assistants empfangen um euch über das Center und seine Services zu informieren und Tipps zu geben. Die Lounge ist natürlich toll eingerichtet. Vielleicht wollt ihr nach einer längeren Anreise dort auch wirklich erstmal chillen, das geht natürlich.

PERSONAL SHOPPING ASSISTANT

Wer Luxusshopping macht, hat eh viel Geld, oder nicht? Ihr könnt euch also auch einen persönlichen Assistenten dazu buchen. Er wird euch beim ganzen Besuch beratend zur Seite stehen. Die Assistenten verstehen natürlich viel von Mode und wissen gut um das Angebot im Center Bescheid. Das erspart natürlich Zeit und Energie. Man kann ihn einfach fragen und er oder sie, weiß wo es das Gesuchte gibt. Natürlich können sie auch gut Stilberatung und wissen wie die neuen Trends zu tragen sind.

Der Service kann an 7 Tagen die Woche gebucht werden.

Kostenloses Parken

Free Wifi

TAX FREE LOUNGE

Wer nicht aus Europa kommt, kann offensichtlich bis zu 155 € steuerfrei einkaufen, vorher muss aber noch etwas ausgefüllt werden. Allerdings muss man darauf achten, welcher Store das anbietet.

Sehenswürdigkeiten rund um San Remo: https://sanremo.themall.it/pdf/guida_sr.pdf

Shoppingtipps, Lob und Kritik

Es ist ein nagelneues Einkaufszentrum, etwas außerhalb der Altstadt von Sanremo. Noch immer ist es nicht ganz fertig und so sollen noch mehr Shops kommen und wir hoffen auch mehr Gastronomie. Die Besucher sind gemischter Meinung. Es sind natürlich nur die absoluten italienischen Edelmarken wie D&G, Gucci und Etro vertreten, aber trotzdem so lautet die allgemeine Meinung, kann man doch ordentlich Schnäppchen machen und vor allem kann man auch etwas kaufen, wenn man es nicht so dicke hat. Denn es gibt ja auch Kleinteile und Accessoires. Ihr müsst nicht damit rechnen, dass ihr hunderte von Euros ausgeben müsst. Nein, man kann auch hinfahren sich umgucken und nur ein bisschen was einkaufen. Natürlich reduzieren auch die Luxusmarken ihre Waren und sie haben doch jedes Jahr viel Überschuss. Und so kann man sich auch mal ein Luxustop, eine Bluse oder einen Rock leisten, der hier drastisch reduziert sein kann.
Manche Besucher ärgern sich bereits, dass zu viele Asiaten, Araber und Russen, vermutlich aus Monaco und Cannes angereist kommen. Gut, aber diesen kann man das Luxusshopping auch nicht verbieten, oder?
Die Läden sind gut sortiert, und natürlich sehr edel eingerichtet. Das Personal ist sehr gut geschult und natürlich hochmotiviert, so neu wie das Center ist. Es unterscheidet sich halt sehr von den vielen großen italienischen Outlet Villages, die ihr auch kennt, wo man sich irgendwie länger und intensiver aufhält, weil es unterhaltsamer ist. Hier geht man ganz gezielt zu seinen Lieblingsmarken und shoppt.

Anreise zu The Mall Luxury Outlet San Remo

Am komfortabelsten ist einfach die Anreise mit dem hauseigenen Bus Service, dem Shuttle Bus. Er fährt immer vom Center von Sanremo, Nizza und Monaco los. Dann geht es immer stündlich zurück vom Center aus.

The Mall Sanremo ist eine luxury shopping destination, es liegt im Herzen der Riviera dei Fiori, einige Kilometer von der Französischen Riviera.

Es gibt neben dem Shuttle Bus auch normale Bus-Verbindungen, die stündlich vom Piazza Colombo Bus Station abfahren und zwar ab 9:30 Uhr bis 18:30 Uhr. Zurück fahren diese Busse vom Sanremo Train Station ebenfalls stündlich ab von 9:35 Uhr bis 18:35 Uhr.

Ihr könnt auch von der Mall zur City San Remo Zentrum fahren, das immer ab 11 Uhr stündlich bis 19 Uhr, dann noch mal um 20:15 Uhr. Diese Busse kosten für eine Hinfahrt 3 € und zurück 4 €.

Wichtig: Die Buslinie fährt nur am Montag, Dienstag, Donnerstag und Samstag!

Mit der Bahn

Von Nizza aus: Ihr steigt bei Boulevard Risso – neben dem Mamac Museum ein um 10 Uhr. Zurück geht es um 14:30 Uhr. Das Ticket kostet allerdings dann 28 €.
Von Monaco aus: Ihr steigt im Place de Moulins ein um 9:30 oder 15 Uhr. Und dann fahrt ihr um 14 oder 19 Uhr wieder zurück.

Mit dem Auto:

Von Sanremo: Nehmt die  Via Aurelia in Richtung Imperia, fhart links in den ersten Kreisverkehr, das ist ungefähr 5 km vom Center entfernt. Dann nach 500 m findet ihr schon die Mall.

Aus anderen Richtungen: Nehmt die Ausfahrt “Arma di Taggia” von der A10 Genova-Ventimiglia highway. Dort fahrt ihr ca. 2.5 km und dann fahrt ihr rechts und folgt den “Aurelia Bis” Schildern. Dann nehmt ihr die erste Ausfahrt “Valle Armea” und fahrt links. Dann nach 800 Metern, findet ihr rechts die Mall Sanremo.

Mit dem Zug: Fahrt ihr einfach aus verschiedenen Richtungen bis zur Bahn Station Sanremo, wo euch der Shuttle Bus dann stündlich zum Outlet bringt.

Markenmode immer bis -70% günstiger kaufen - Jetzt kostenlos anmelden:


Empfehle diese Seite jetzt an deine Freunde weiter. Klicke auf den Button um dein Email-Programm zu öffnen. Schicken

VF Outlet in Albertville

VF Outlet in Albertville:

Das VF Outlet in Albertville der amerikanischen Lagerverkaufskette Vanity Fair ist ein besonderer Laden. Zwar allein stehend, verfügt er dennoch über eine beispiellose Größe, die super-weitläufig ist und die dir eine Menge Platz zum Shopping garantiert, ganz abgesehen von den Waren, die sich in sämtlichen Ecken tummeln. VF hat in den Staaten ohnehin viele eingefleischte Fans zu verzeichnen und damit muss man sich nicht wundern, dass speziell diese Niederlassung in Alabama wundervolle Kritiken im Netz bekommt.

Der Retrailer sorgt für eine ungeheure Bandbreite an vielseitigen Herstellern, die sich alle samt Casualwear, Sportswear, Outdoorwear und Workwear verschreiben und die nicht nur über die für die USA typischen Outlet-Preise verfügen, die sowieso für alle gültig sind.Darüber hinaus kannst du Etliches selbst unternehmen, um noch günstiger an die Sachen zu kommen, was selbstverständlich ebenso wenig zu verachten ist, was meinst du?

Wie funktioniert der Online Lagerverkauf?

  1. Über diesen Link kannst du dich jetzt kostenlos anmelden und Markenmode bis -70% günstiger kaufen!
  2. Zugang zum Lagerverkauf ist kostenlos und unverbindlich
  3. Gleich aktuelle Markenaktionen bis -70% ggü. Uvp günstiger shoppen!

Öffnungszeiten:

Es ist keine Seltenheit, dass so manche Niederlassungen von Vanity Fair in größeren Malls vorzufinden sind, überhaupt bezogen auf das alles vereinnahmende Tanger, das ja überall seine Outlets hin pflanzt, und das ein begeisterter Anhänger des VF-Kults ist. Ist das also der Fall, orientieren sich die Öffnungszeiten fast immer an jenen des Centers selbst, während das bei einem allein stehenden Shop wie dem VF Outlet in Albertville nicht der Fall ist und man dort munter, fröhlich und unabhängig selbst entscheidet. Obwohl man sich klarerweise auf ähnliche Art und Weise an den großen Unternehmen orientiert, um mitzuhalten, wenn du verstehst! Dass beispielsweise am Sonntag im amerikanischen Handel geackert wird, gehört dazu wie das Amen im Gebet in diesem Land und damit öffnet der Laden in Albertville täglich von Montag bis Samstag von 09.00 Uhr vormittags an seine Pforten, und das bis 21.00 Uhr abends. Am Sonntag dagegen geht es ein wenig gesitteter zu, wenn man um 10.00 Uhr vormittags, demnach eine Stunde später und um 18.00 Uhr abends zumacht. Das ist bereits alles im Rahmen des Möglichen, man reizt die Zeiten aus in Summe und die Größe und Popularität des Shops passen schlussendlich zusammen mit den ausschweifenden Öffnungszeiten.

Selbst wenn man sich äußerst großzügig zu präsentieren vermag hinsichtlich der Öffnungszeiten, ist auch in den Staaten mal zu im Handel. Das konzentriert sich meist rund die glanzvollen, rauschenden Feste wie Weihnachten oder Ostern im Jahr, jedoch gleichermaßen diverse länderspezifische Feiertage sollten berücksichtigt werden, an denen das VF Outlet in Albertville geschlossen sein könnte. Da die Homepage von VF eher allgemein gehalten ist und man sich allzu ausufernde Infos zu einzelnen Niederlassungen zu sparen scheint, musst du selbst schauen, wo du bleibst. Und hast du etwa keine Ahnung von amerikanischen Feiertagen, empfiehlt sich tatsächlich Google dafür her zunehmen. Es gibt schlichtweg zu viele Shops der Kette, als dass man diesen Service zuzüglich gewährleisten könnte. Da sind die Läden in den großen Malls besser dran, denn die Tanger Outlets mit VF-Shops hier und da, bieten diese Serviceleistung durchaus.

Outlet- und Markenangebot:

  • Bulwark
  • Chase Authentics
  • Chef Designs
  • CSA
  • E. Magrath
  • Horace Small
  • Lee Sport
  • Majestic
  • NFL Red
  • NFL White
  • Penn State Textile
  • Red Kap
  • VF Solutions
  • Brittania
  • Chic
  • Earl Jean
  • Gitano
  • Lee Jeans
  • Maverick
  • Old Axe
  • Riders
  • Rustler
  • Wrangler
  • Eastpak
  • eagle creek
  • JanSport
  • kipling
  • lucy
  • Napapijri
  • Reef
  • smartwool
  • The North Face
  • Timberland
  • Vans
  • kipling
  • Nautica
  • 7 for all mankind
  • ella moss
  • Splendid

Wie du sehen kannst, gibt es eine Menge Marken im VF Outlet in Albertville und nicht nur das, dieses Potpourri findest du in sämtlichen Läden der Kette. Es geht dabei um Action, um Bewegung, um Funktionalität, und das ist unweigerlich das, was in den Staaten im Fokus steht bezüglich Mode, wie du in der nächsten Kategorie noch näher erfahren wirst. Dabei finden sich sowohl nationale, wie gleichsam internationale Labels in petto des Unternehmens, die alle ausnahmslos eine gute Reputation vorweisen können und die selbst uns nicht fremd sind. Alle weiter im gleichen Maß hochwertig und zweckdienlich, und das Repertoire wird zudem ständig erweitert. Man hat Lizenzverträge mit allen Marken, verleibt sich mal die eine oder andere ein, stößt eine ab und dergleichen, weshalb das Sortiment immer gut in Bewegung bleibt und es trotz des festgelegten Modestils genügend Facettenreichtum und Abwechslung gibt. Die hauseigene Linie VF Solutions befasst sich dabei mit Workwear und offeriert amerikanische Uniformen, was jetzt nicht unbedingt hot ist für jeden, aber trotzdem irgendwie cool, oder?

Von Kopf bis Fuß kann sich die gesamte Familie im VF Outlet in Albertville einkleiden, und das umfasst mitunter Unterwäsche, Accessoires, Taschen und mehr. Und gemessen anhand der modischen Flexibilität der offerierten Hersteller im Allgemeinen, eignet sich das gesamte Repertoire vermutlich ebenso für alle Altersklassen, weil Funktions- oder Komfortmode halt jeder tragen kann.

Welche Klamotten werden angeboten:

In den Staaten sind Casualwear, Leisurewear, Sportswear und Outdoorwear das große Ding schlechthin und jeder trägt hier Jeans und Shirt, mal abgesehen von den großen Metropolen, die Fashion durchaus großschreiben. Das VF Outlet in Albertville teilt sich auf diesem Weg ein in diverse Lager. Zum einen das Lager Casualwear, das mit Herstellern wie Wrangler, Vans oder 7 For All Mankind bestens bedient wird. Es gibt Outdoorwear in Form von Kipling, The North Face, JanSport und Eastpak bis hin zu Sportswear von Herstellern wie JanSport, NFL oder Lee Sport. Es geht alles in eine bestimme Richtung, die viel Baumwolle, Denim, Synthetik und Co. vorsieht, und das gilt selbstverständlich für die Alltagsmode in Form von Casualwear obendrein. Bedeutet im Klartext, dass die modische Bandbreite nicht allzu groß ist und du nicht die bevorzugte, begeisterte Klientel bist, wenn du Sachen fernab von Hoodie und Jeans magst. Da wirst du in Amerika generell ein Problem bekommen, denn die richtig populären Hersteller haben sich alle dieser Art Fashion vollends verschrieben und insbesondere Vanity Fair spiegelt das in einer hochwertigen, üppigen Form wieder, die nichts Anderes zulässt.

Räumlichkeiten und Parkplätze:

Geparkt werden kann direkt vor dem VF Outlet in Albertville und wie so oft in den USA, auf einem vereinzelten, großen Areal, das schnell mal für Unfälle sorgen kann, wenn man nicht genug aufpasst. Ist das aber gegeben, kannst du auf einer zur Größe des Ladens passenden Fläche abstellen und dabei spielt es keine Rolle mit welchem Vehikel du auftauchst. Große, kleine, etwas dazwischen, alle Transportmittel dürfen ausnahmslos für lau geparkt werden, um in voller Ruhe und Frieden den Laden zu besuchen. Der Shop ist definitiv umfassender, populärer und besser besucht als das VF Outlet Monroe in Alabama gleich in der Nähe, das wiederum hier in diesem Artikel beschrieben wird. Daher sind im Großen und Ganzen gleichsam die Parkgelegenheiten in Albertville großzügiger gestaltet, weshalb die Situation überall als äußerst entspannt bewertet wird.

Das VF Outlet in Albertville ist riesig und hat es in sich, geht es um die Räumlichkeiten. Das ebenerdige Gebäude erinnert stark an eine Fabrikhalle und auch was das Interieur angeht, präsentiert man sich auf diese Art und Weise. Von außen betrachtet bietet die Niederlassung nicht viel Spektakuläres, abseits der beeindruckenden Größe für ein einziges Geschäft und geht man rein, wird man feststellen, dass weit mehr Platz zur Verfügung steht als in so manch anderen Stores der Kette. Wie immer ist alles voll gestopft bis unter das Dach, überall befinden sich Waren, Werbebanner, Kleiderständer und Möbelstücke und es wird sofort klar, auf was der Fokus liegt. Auf zweckdienlichem, aber schnellem Shopping, das nicht beinhaltet, dass du stundenlang zum Chillen dort verweilst. Es gibt Umkleidekabinen, hohe Decken, dunklen Fußboden, ausreichende Neonbeleuchtung, die zum Glück vom Tageslicht durch die Fenster kompensiert wird und sonst spart man sich überflüssigen Schnickschnack, der nur unnötig Raum wegnimmt. Man gewinnt damit bestimmt keinen Preis für Schönheit, funktional und ordentlich ist man dennoch auf ganzer Linie und die überdurchschnittlich gut bestückte Ecke mit den Reststücken ist vermutlich ganz besonders interessant für Sparfüchse.

Essen und Energie tanken:

Da das VF Outlet in Albertville ja ein Klamottenladen ist, gibt es ergo nichts zu essen in den Räumlichkeiten und wer Hunger hat, der muss schon raus aus dem Geschäft und sich umliegend umsehen. Kulinarik ist sowieso nicht das große Ding in den Staaten und selbst wenn ein Lagerverkauf der Kette mal ansässig ist in einem größeren Center, heißt das nicht zwangsweise und unmittelbar, dass es dort etwas zwischen die Zähne gibt. Oft bietet man gar nichts, weshalb man in der Regel gut damit beraten ist, sich gleich außerhalb in der Nähe etwas zu suchen. Leider ist die Auswahl in diesem Fall nicht umwerfend und an der genauen Adresse des Stores, die The Crossroads Mall Annex lautet, gibt es nichts. Dafür jedoch umliegend oder nur ein paar Minuten entfernt, und das ist Papa John’s Pizza, wo du schließlich allerhand italienische Köstlichkeiten zu dir nehmen darfst.

Ersparnis:

Vanity Fair bezieht seine Waren von den Marken mit dem es Lizenzverträge hat, was schon allein reicht, um von Anfang an niedrige Preise zu offerieren, ohne irgendein ein Zutun von dir selbst. In den USA ist Outlet eine große Sache, viele Hersteller produzieren exklusiv für erfolgreiche Lagerverkäufe wie diese und dementsprechend günstig sind die Produkte, die im VF Outlet in Albertville angeboten werden. Man kann ausgehen davon, dass jede Niederlassungen in etwa die selbe Ausgangsbasis hat, die allgemeinen Nachlässe und die Reduzierungsspanne betreffend und doch hat jeder Shop so seine Feinheiten und mal geht mehr und mal weniger. Das gilt speziell für die großen Feste im Jahr oder Saisonwechsel, wo die Reduzierungen satter sein können und erweiternd dazu kannst du selbst beeinflussen, wie viel du am Ende bezahlen wirst. Das Unternehmen bietet zahlreiche Möglichkeiten, wie man das Sparen beeinflussen kann, sei es entweder in Form von Coupons und Deals, die regelmäßig und großzügig auf der Homepage ausgeschrieben und angeboten werden. Oder dem Service, dass man sich für den VIP Club anmeldet per Mail, der einen übermäßig zuspammt, der dafür aber im Gegenzug exklusiven Zugang zu allerhand Waren, Reduzierungen und mehr bereithält. Wenn du die Kette magst und öfter mal in den Stores unterwegs bist, wird das auf jeden Fall dringlichst ans Herz gelegt.

Die amerikanische und deutsche Definition von B-Ware unterscheidet sich stark voneinander, und das eine hat nichts mit dem anderen zu tun. Während wir in Lagerverkäufen oft mangelhafte Produkte erwarten, Über- und Untergrößen, Waren, die in konventionellen Shops nicht mehr angesagt sind und Ähnliches, wird wie du weißt, in den Staaten oft eigens für die größeren Outlets produziert und in einem VF Outlet in Albertville gibt es keine nennenswerten Mängel. Zwar besinnt man sich laut Netz in dieser Filiale nicht mehr allzu sehr auf Übergrößen, alles Konventionelle gibt es jedoch haufenweise und außerdem neu und ungebraucht, versteht sich.

Bezahlen im Store:

Bezahlt werden kann im VF Outlet in Albertville jederzeit in Bar, wenn dir das zusagt und wenn nicht, steht es dir frei, alles mit Kreditkarte zu begleichen. Diese ist in diesem Land omnipräsent und kann stets gezückt werden, was die Amis auch bedenkenlos, freigiebig und schon fast ein wenig übertrieben machen.

Kritikpunkte:

VF hat seine Herangehensweise an die Kunden und den Begriff Outlet perfektioniert und daher gibt es kaum noch etwas zu kritisieren, sprechen wir vom Unternehmen selbst. Anders könnte es mit dem VF Outlet in Albertville selbst aussehen, das jedoch ebenso wenig Raum für negative Kritik gibt, wenn wir ehrlich sind.

Das Unternehmen:

Das Unternehmen Vanity Fair existiert schon sei Ewigkeiten, ist big im Business und gerade was Preise angeht, kann man vollends überzeugen und gewährleisten, dass die Waren viel günstiger sind in der Regel als in konventionellen Läden. Betrifft mit Sicherheit nicht alles und jedes Produkt in jedem Store, aber im Allgemeinen durchaus, und das ist die große Stärke des Konzerns. Des Weiteren unter anderem imposant, dass man längst zahlreiche Niederlassungen überall in den Staaten vorweisen kann, egal wo. Man hat damit einen gewissen Ruf zu verlieren, den man keinesfalls aufs Spiel setzt, in dem man zum Beispiel Kunden an der Nase herumführt. Das ist garantiert.

VF Outlet in Albertville:

Nimmt man die meisten allein stehenden Outlets der Kette im Vergleich her, so wird man feststellen, dass das VF Outlet in Albertville doch ein wenig größer und massiver daherkommt. Man verfügt über eine immense Verkaufsfläche, und das sorgt schlussendlich für eine Quantität an Produkten, die jener in Monroe in Alabama zum Beispiel etwas überlegen ist. Das Verkaufspersonal wird außerdem als kompetent und freundlich empfunden, was immer schön und erwähnenswert ist und so bist du gut damit beraten, nach Albertville zu kommen, wenn es VF sein soll.

Die Preise:

Mal abgesehen vom regulären Sortiment im VF Outlet in Albertville, das die für das Unternehmen typischen Reduzierungsmerkmale aufweist, gibt es im Shop eine fette Ecke mit Sachen, die extrem und speziell reduziert sind. Das gibt es zwar in fast allen Niederlassungen, allerdings in einem größeren Geschäft wie Albertville, fällt die Ecke am Schluss noch etwas fetter aus und da kann man voll zuschlagen, wenn einem was davon zusagt oder es einem passt. Sonst sind die Reduzierungen ohnehin von Anfang an bereits günstig und willst du mehr, hast du auch hier die Möglichkeit selbst zu beeinflussen, wie viel mehr genau am Ende es sein wird.

Anfahrt zum VF Outlet in Albertville:

Bei Lagerverkaufsmode.de gibt es oft die Wege aufgezeigt, befindest du dich schon im Herzen der jeweiligen City oder Ortschaft, weshalb das im Fall des VF Outlets in Albertville nicht weit entfernt von der Wells Fargo Bank und der Albertville High School ist und alle Routen daher von diesen Punkten aus erklärt werden. Zudem wird ein eigenes Auto empfohlen. Zwar kannst du vom Zentrum Albertville aus zu Fuß zum Outlet stapfen, aber wenn man nicht unmittelbar dort wohnt, wird es wohl schwierig werden wieder nach Hause zu kommen. Öffentliche Transportmittel sind kein fixer Bestandteil der amerikanischen Kultur und abseits der großen Metropolen ist man hinsichtlich nicht selten kurz angebunden, wenn du verstehst! Hast du also ein Auto, kannst du glücklich darüber sein und freudig die Adresse in dein Navi eingeben, die nebenbei bemerkt The Crossroads Mall Annex, 5940US-431, Albertville, Alabama, USA lautet.

Mit dem Auto:

Vom Zentrum aus dauern alle Wege mit dem Auto gerade mal 5 Minuten und es gibt zwei, wobei der erste über die E Main Street zum VF Outlet in Albertville führt. Es geht los an der 1. Querstraße, wo du rechts abbiegen musst auf die E Main Street. Dann geradeaus, rechts abbiegen auf die Florida Short Route, links abbiegen, noch einmal links abbiegen und schon bist du da.

De zweite Weg führt über die S Broad Street und die Florida Short Route und du startest dabei auf der S Broad Street nach Nordosten Richtung E Main Street. Im Anschluss rechts abbiegen auf die Florida Short Route, links abbiegen, noch einmal links abbiegen und schon bist du im VF Outlet in Albertville angekommen.

Zu Fuß ist es schone ein relativ lange Strecke, die ungefähr 30 Minuten in Anspruch nehmen wird. Und zwar startest du dabei auf der S Broad Street nach Nordosten Richtung E Main Street. Dann rechts abbiegen auf die E Main Street, rechts abbiegen auf die Florida Short Route, links abbiegen, das Selbe nochmal und endlich hast auch du das VF Outlet in Albertville erreicht.

Eckdaten:

NameVF Outlet in Albertville
StraßeThe Crossroads Mall Annex, 5940US-431
PLZAL 35950
OrtAlbertville Telefon+1 256-878-6779
       
ÖffnungszeitenMontag bis Samstag: 09.00 Uhr bis 21.00 Uhr; Sonntag: 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr
MarkenBulwark Chase Authentics Chef Designs CSA E. Magrath Horace Small Lee Sport Majestic NFL Red NFL White Penn State Textile Red Kap VF Solutions Brittania Chic Earl Jean Gitano Lee Jeans Maverick Old Axe Riders Rustler Wrangler Eastpak eagle creek JanSport kipling lucy Napapijri Reef smartwool The North Face Timberland Vans kipling Nautica 7 for all mankind ella moss Splendid
ProdukteJeans, Hosen, Röcke, Kleider, Blusen, Shirts, Tops, T-Shirts, Tanktops, Pullover, Westen, Jacken, Mäntel, Kostüme, Schuhe, Schmuck, Taschen, uvm.
BrancheMode, Unterwäsche, Schuhe, Sportode, Accessoires, Kindermode, Schuhe, Schmuck

Wie funktioniert der Lagerverkauf?

1) Über diesen Link kannst du dich bei Limango anmelden und VF Outlet in Albertville , Gerry Weber, Moschino, Superdry bis -70% günstiger kaufen!*


VF Outlet in Albertville jetzt bewerten

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 0.0/5 (0 Stimmen)



Markenmode immer bis -70% günstiger kaufen - Jetzt kostenlos anmelden:


Empfehle diese Seite jetzt an deine Freunde weiter. Klicke auf den Button um dein Email-Programm zu öffnen. Schicken

VF Outlet in Monroeville

VF Outlet in Monroeville:

Es gibt einige tolle Lagerverkäufe im amerikanischen Bundesstaat Alabama und dazu zählen sowohl unglaublich beeindruckende, riesige und vielschichtige Malls, die regelrechte Imperien sind, wie beispielsweise die von Tanger oder die von Simon Property geführten. Gleichsam wie kleinere, vereinzelte Läden, die nicht zu verachten sind, wobei hier Vanity Fair sogleich ins Auge sticht, das einige Niederlassungen in Alabama vorweisen kann, eine unter anderem im beschaulichen Monroeville, um die es nun nachfolgend in diesem Artikel geht.

VF oder Vanity Fair ist nichts anderes als ein reichhaltiger Retrailer, der viele Marken auf einmal fasst und der so längst zahlreich amerikanische Fans zu verzeichnen hat. Es ist halt praktisch, wenn man alles auf einen Haufen findet und es zuzüglich noch für die USA typische Rabatte gibt, die charakteristisch sind für dieses Land und seine Lagerverkaufskultur. Eine große Bandbreite an Herstellern sorgt auf diesem Weg für gute Laune und du kannst bedenkenlos in das VF Outlet in Monroeville kommen und ausgiebig zu außerordentlichen Preisen shoppen.

Wie funktioniert der Online Lagerverkauf?

  1. Über diesen Link kannst du dich jetzt kostenlos anmelden und Markenmode bis -70% günstiger kaufen!
  2. Zugang zum Lagerverkauf ist kostenlos und unverbindlich
  3. Gleich aktuelle Markenaktionen bis -70% ggü. Uvp günstiger shoppen!

Öffnungszeiten:

Das VF Outlet in Monroeville lässt es eher ruhig angehen, geht es um die Öffnungszeiten und da gibt es zahlreiche Niederlassungen der Kette, die über großzügigere Zeiten verfügen, überhaupt wenn sich diese Shops in größeren Malls befinden. Dieser ist allein stehend, weshalb man sich offensichtlich nicht an das hält, was große Unternehmen wie die Tanger Outlets oder die Premium Outlets diktieren, die ja endlos offen haben und man macht offenkundig sein eigenes Ding, was sich als etwas verkürzte Öffnungszeiten im direkten Vergleich bemerkbar macht. Konkret öffnet man den Laden von Montag bis Freitag um 9.00 Uhr vormittags bis 18.00 Uhr abends, demnach ähnlich wie bei uns, am Freitag und am Samstag hingegen von 09.00 Uhr vormittags bis 20.00 Uhr abends, was uns dann doch wiederum vorauseilt. Darüber hinaus ist an Sonntagen geöffnet, überall im amerikanischen Handel nebenbei bemerkt und in diesem Fall von 12.00 Uhr mittags bis 17.30 abends, was nicht allzu ausufernd, jedoch immer noch ausreichend ist, um den ganzen, lieben, langen Tag im Outlet einkaufen zu können.

Amerikanische Feiertage müssen berücksichtigt werden und damit gemeint sind nicht nur arbeitsfreie Tage rund um die großen Feste wie Weihnachten oder Ostern, sondern ebenso länderspezifische Feiertage spielen eine maßgebliche Rolle. Die Vanity Fair-Homepage ist vorrangig allgemein gehalten, weshalb Änderungen der Zeiten nicht ausgeschrieben werden und man offensichtlich auf gesunden Menschenverstand setzt. Im Klartext heißt das, dass du schauen musst, wo du bleibst und vor allem als Touri kann es schwierig werden, hast du gar keine Ahnung davon, wann man blaumacht in den Staaten. Letzter Ausweg heißt Google, denn da kann man die Tage selbstverständlich einsehen und bleibt davor bewahrt, umsonst anzureisen.

Outlet- und Markenangebot:

  • Bulwark
  • Chase Authentics
  • Chef Designs
  • CSA
  • E. Magrath
  • Horace Small
  • Lee Sport
  • Majestic
  • NFL Red
  • NFL White
  • Penn State Textile
  • Red Kap
  • VF Solutions
  • Brittania
  • Chic
  • Earl Jean
  • Gitano
  • Lee Jeans
  • Maverick
  • Old Axe
  • Riders
  • Rustler
  • Wrangler
  • Eastpak
  • eagle creek
  • JanSport
  • kipling
  • lucy
  • Napapijri
  • Reef
  • smartwool
  • The North Face
  • Timberland
  • Vans
  • kipling
  • Nautica
  • 7 for all mankind
  • ella moss
  • Splendid

Ständig kommen Marken hinzu oder weg bei Vanity Fair und wie du sehen kannst, gibt es einige und das nicht nur aus den Staaten selbst. Typisch für die USA versteift sich das Angebot auf das, was man so trägt und zwar Outdoorwear, Sportswear, Casualwear und Workwear und dahingehend hast du eine hochkarätige Auswahl vor dir, dessen Inhalt sich mittlerweile einen guten, internationalen Ruf erarbeitet hat. Timberland, The North Face, Lee, Wrangler, Eastpak, JanSport, Kipling oder Dickies sind alle samt Hersteller, die man auch in unseren Breitengraden gut kennt, sie verfügen über eine gehaltvolle Historie und mit diesem Wissen im Gepäck, kann man all diese Labels mit ihren eigenen, umfassenden Sortimenten in sämtlichen Läden der Kette erwarten, die sich teilweise auf die ganze Familie konzentrieren. Im Grunde darf man sich von Kopf bis Fuß im VF Outlet in Monroeville einkleiden, inklusive Accessoires, Schuhen und was sonst noch so zur Mode heutzutage dazugehört. Das ist die große Stärke und gleichsam der Grund, weshalb das Unternehmen so viele Anhänger zu verzeichnen hat.

Welche Klamotten werden angeboten:

In den USA tragen die meisten Leute Jeans und Shirt, wohnt man nicht gerade in den großen Metropolen, die mal modischer sein können. Funktionalität steht im Vordergrund, gepaart mit Bewegungsfreiheit und Flexibilität und viele Amerikaner denken sich nichts dabei, wenn lediglich Baumwolle, Denim und diverse Synthetikmaterialien in ihren Kleiderschränken zu finden sind. Das ist verständlicherweise nicht jedermanns Sache, schon gar nicht wenn man super-modischer Europäer ist und so kann es schwer werden, sowohl in Läden wie dem VF Outlet in Monroeville das Passende zu finden, wie mitunter in den großen Malls, die meist ebenso wenig Abwechslungsreiches vorweisen können. Alle populären Hersteller in diesem Land wenden sich mehr oder weniger dieser Art Fashion zu und man ist keinesfalls dafür bekannt, die große, ausdrucksvolle und hohe Mode zu machen, die die ganze Welt zu begeistern vermag. Outdoorwear ist dabei vornehmlich für draußen und Action geeignet, Casualwear für den Alltag, Sportswear für Sport und mit VF Solutions findet man komplettierend dazu Workwear in petto. Wer es glaubt oder nicht, diese Nebenlinie konzentriert sich auf Uniformen, was ja jetzt nicht unbedingt von jedem gebraucht, wenngleich dennoch beeindruckend ist.

Räumlichkeiten und Parkplätze:

Der Parkplatz vor dem VF Outlet in Monroeville ist unverhältnismäßig groß und laut Netz kann man sogar ankommen und seine Vehikel abstellen, wenn man gar nicht auf Shopping erpicht ist, selbst über Nacht. Dieses Angebot wird offenkundig freudig genutzt und somit findet alles und jeder Platz auf dem riesigen Areal, das zuzüglich von Security-Pesonal überwacht wird. Man kann ausnahmslos gratis parken, spezielle Vehikel finden Platz auf dem Gelände und man sollte trotzdem aufpassen und ein Auge darauf haben, was umliegend abgeht. Denn bekanntlich passieren auf derartigen Parkplätzen schnell mal Unfälle, weshalb es angeraten ist, stets langsam zu fahren und in alle Richtungen gleichermaßen zu blicken. Im Großen und Ganzen wird die Situation als entspannt bewertet, was auch nicht unbedingt die Regel und somit ideal ist.

Das VF Outlet in Monroeville ist allein stehend, ebenerdig und von außen betrachtet ansehnlich. Man setzt ausnahmslos auf rote Signalfarben, egal ob draußen oder drinnen und das gepaart mit dem vielen Weiß ergibt einen auffälligen und poppigen Look, der anziehend und schon von Weitem sichtbar ist. Das rote Dach dazu und fertig ist der schmucke Shop, der darüber hinaus ordentlich und sauber daherkommt. Geht man rein, sind die niedrigen Decken in Kombination mit der Üppigkeit an Waren in allen Ecken etwas beengend, geht es konkret um die Bewegungsfreiheit. Schön ist nicht unbedingt das, was einem zuallererst in den Sinn kommt, mehr zweckdienlich, pragmatisch, ein bisschen wild durcheinander, voll geräumt und die für das Unternehmen charakteristischen Werbebanner, die die Wände, Decken, Säulen und mehr zieren, tragen maßgeblich zur etwas beengten Atmosphäre bei. Alles ist nichtsdestotrotz aufgeräumt, man versucht Ordnung in der Unübersichtlichkeit zu halten, und das klappt einigermaßen. Die Neonröhren, die zudem von den niedrigen Decken baumlen sind nicht gerade vorteilhaft, weshalb der Shop alles in allem ein guter Platz zum Shoppen, allerdings weniger zum Rumhängen, Abschalten und Chillen ist.

Essen und Energie tanken:

In keinem VF Outlet gibt es etwas zu Mampfen. Es gibt zwar Niederlassungen ansässig in größeren Malls, wo man durchaus Kulinarik offeriert, das VF Outlet in Monroeville ist hingegen allein stehend und Vanity Fair ist als solches ja ein Klamottenladen. Der Shop befindet sich präzise an der Drewry Road gelegen und unter exakt dieser Adresse gibt es lediglich Taste 2 Love zur Auswahl, ein klassisch amerikanisches Restaurant. Gleich um die Ecke in der Alabama Road zu Hause gibt es zuzüglich zum Glück noch etliche mehr, beispielsweise Monroeville Seafood, ein Restaurant für Meeresspezialitäten oder Mel’s Dairy Dream, ein gleichsam klassisch amerikanisches Restaurant, das super-einladend ist. Alabama ist bekannt für eine gute und reichhaltige Küche, und das wird in den umliegenden Straßen sichtbar. Die Weite der Strecken mag abschließend täuschen, sei gewarnt! Amerika ist weitläufig und sogar für Strecken, die eigentlich auf Karten wie ein Klacks erscheinen, ist meistens ein eigenes Transportmittel von Nöten.

Ersparnis:

Vanity Fair ist eine fette Lagerverkaufskette, die bekannt ist in den USA wie ein bunter Hund. Man definiert sich über den Begriff Outlet und bietet dahingehend diverse Standards, die für alle Niederlassungen der Kette gültig sind. Das sind großzügig bemessene Standards in Form von duften Preisen, die beispiellose Reduzierungen inkludieren und die nichts mehr zu tun haben mit jenen Originalpreisen, die wir zum Beispiel zahlen müssen, um amerikanische Mode in deutschsprachigen Ländern zu kaufen. All die genannten Marken sind also ohnehin schon krass reduziert und hinzu kommt noch, dass man Vieles tun kann, um den Sparvorgang Richtung Spitze zu treiben. Die Homepage von VF ist vielleicht nicht besonders ergiebig, wenn es um Infos über die einzelnen Shops geht, da gibt es schlichtweg bereits viel zu viele davon, man zeigt sich aber zumindest von der besten Seite, die Sales und Deals betreffend und das ist doch was, oder? Man kann jedenfalls nachsehen, was gerade besonders reduziert ist, man kann sich Coupons ausdrucken und sich schließlich für den VIP Club anmelden per Mail, der einen mit voller Freude zuspammt, der dafür im Gegenzug fette Nachlässe gewährt, die über das Übliche hinausgehen. Die Verkaufsaktionen gelten verständlicherweise übergreifend und sind in sämtlichen Shops gültig.

B-Ware bedeutet in den Staaten nicht das, was es bei uns bedeuten kann, und das schon gar nicht bei Vanity Fair. Dieses Unternehmen bietet ausschließlich ungetragene, neue Ware, die von manchen Herstellern exklusiv für Lagerverkäufe wie diesen produziert wird. Man verfügt über ordentliche Lizenzverträge oder besitzt diverse Labels und mangelhaft, vorrangig Über- und Untergrößen, Ware, die im konventionellen Handel nicht gut geht und dergleichen, gibt es nicht. Damit bedeutet Outlet in diesem Fall eigentlich bloß billig zu haben.

Bezahlen im Store:

Bezahlt wird überall in den Staaten entweder Bar in Dollar oder per Kreditkarte. Die Amis sind allzu offenherzig, wenn es um Plastikgeld geht und hier hat jeder eine Kreditkarte und bezahlt alles von Groß bis Klein damit. Wem das nicht behagt, der muss sich umliegend umsehen, wenn er Nachschub in Bar braucht, denn das VF Outlet in Monroeville verfügt über keinen eigenen Geldautomat. Muss ja auch nicht sein und ist unüblich für einen vereinzelten Shop.

Kritikpunkte:

Viel gibt es gar nicht zu kritisieren am Unternehmen Vanity Fair. Es ist allseits beliebt, populär und Leute kommen von überall her, um es zu besuchen. Des Weiteren sollte unterschieden werden, was kritisiert wird. Der Konzern selbst oder das VF Outlet in Monroeville.

Das Unternehmen:

Vanity Fairy ist unglaublich erfolgreich und ein gern gesehener Gast in den großen Tanger Outlets beispielsweise, die überall in den Staaten verteilt und die riesige Malls oder gar regelrechte Dörfer oder Städte sind, die eine Menge Stores auf einmal fassen und die es in jedem Bundessaat wert sind, besucht zu werden. Gerne jedoch gleichsam solo unterwegs wie das VF Outlet in Monroeville ist der Eindruck nicht weniger gut, weil es sich um einen Retrailer mit vielen verschiedenen Herstellern auf einmal handelt, die darüber hinaus kräftig reduziert sind. Man macht hinsichtlich alles richtig und wenn Kritik, dann nur positiv bitte!

VF Outlet in Monroeville:

Die Angestellten sollen top sein im VF Outlet in Monroeville und auch was die Schnäppchen angeht, die man regulär abgreifen kann, sieht es rosig aus, zumindest nach den allgemeinen Meinungen im Netz. Der Laden ist sauber, ordentlich, es gibt eine Menge Waren vorrätig und kompetente Berater, weshalb es wenig Grund für negative Kritik gibt, genau wie am Unternehmen selbst.

Die Preise:

Allem voran wenn man als Touri in den Staaten auftaucht und in die Niederlassungen von VF tingelt, wird man begeistert sein davon, wie günstig amerikanische Labels sein können, sind sie rot beschildert. Es wird außerdem dringend angeraten, die Deals und Sales auf der Homepage vorab zu checken, ebenso wie sich mit Spam-Adresse für den VIP Club anzumelden. Denn sollte man wirklich vorhaben, ordentlich im VF Outlet in Monroeville zuzuschlagen, hat man die besten Voraussetzungen hierfür und kann von den besten Preisen getrost in Vornherein ausgehen.

Anfahrt zum VF Outlet in Monroeville:

Bei Lagerverkaufsmode.de werden gerne Wege aufgezeigt, befindest du dich bereits in der jeweiligen Ortschaft, wobei das im Fall von Monroeville in Alabama ganz in der Nähe des Monroe County Jails und der First United Methodist Church ist. Inmitten von Gottesfürchtigen und Gefangenen also. Alle nun gelisteten Wegbeschreibungen erfolgen daher von diesen Punkten aus und für sämtliche Anfahrten in das VF Outlet in Monroeville, wird definitiv ein eigenes Auto angeraten. Die USA haben es ja bekanntlich nicht so mit öffentlichen Verkehrsmitteln, viel zu weitläufig dieses Land, weshalb man abseits der großen Metropolen häufig auf ein eigenes Vehikel angewiesen ist, um ans Ziel zu kommen. Und brauchst du abschließend die exakte Adresse für dein Navi, so lautet diese 900 Drewry Road, Monroeville, Alabama 26460, USA.

Mit dem Auto:

Die erste von insgesamt drei Routen in Summe, wovon jede durchschnittlich 10 Minuten benötigt, erfolgt über die Drewry Road und ist die schnellste von allen. Es geht los auf der S Alabama Street und der Drewry Road bis zum Vanity Fair Drive und dann nur noch dieser Straße zum VF Outlet in Monroeville folgen.

Die zweite Route führt über die S Alabama Road bis zur Drewry Road, wobei du dann der AL-21 folgen musst. In Anschluss rechts abbiegen und über den Vanity Fair Drive zum VF Outlet in Monroeville fahren.

Die dritte Route führt über die Pineville Road nach Westen Richtung N Mt Pleasant Avenue und ist etwas aufwändiger. Zuerst links abbiegen auf die N Mt Pleasant Avenue, dann links abbiegen auf die W Claiborne Street, rechts abbiegen auf die S Alabama Avenue, links abbiegen auf den Vanity Fair Drive und ein letztes Mal links abbiegen, um schließlich zum VF Outlet in Monroeville zu gelangen.

Eckdaten:

NameVF Outlet in Monroeville
Straße900 Drewry Road
PLZAL 36460
OrtMonroeville Telefon(+1) (251) 575-2330
       
ÖffnungszeitenMontag bis Donnerstag: 09.00 Uhr bis 18.00 Uhr; Freitag und Samstag: 09.00 Uhr bis 20.00 Uhr; Sonntag: 12.00 Uhr bis 17.30 Uhr
MarkenBulwark Chase Authentics Chef Designs CSA E. Magrath Horace Small Lee Sport Majestic NFL Red NFL White Penn State Textile Red Kap VF Solutions Brittania Chic Earl Jean Gitano Lee Jeans Maverick Old Axe Riders Rustler Wrangler Eastpak eagle creek JanSport kipling lucy Napapijri Reef smartwool The North Face Timberland Vans kipling Nautica 7 for all mankind ella moss Splendid
ProdukteJeans, Hosen, Röcke, Kleider, Blusen, Shirts, Tops, T-Shirts, Tanktops, Pullover, Westen, Jacken, Mäntel, Kostüme, Schuhe, Schmuck, Taschen, uvm.
BrancheMode, Unterwäsche, Schuhe, Sportode, Accessoires, Kindermode, Schuhe, Schmuck

Wie funktioniert der Lagerverkauf?

1) Über diesen Link kannst du dich bei Limango anmelden und VF Outlet in Monroeville , Gerry Weber, Moschino, Superdry bis -70% günstiger kaufen!*


VF Outlet in Monroeville jetzt bewerten

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 0.0/5 (0 Stimmen)



Markenmode immer bis -70% günstiger kaufen - Jetzt kostenlos anmelden:


Empfehle diese Seite jetzt an deine Freunde weiter. Klicke auf den Button um dein Email-Programm zu öffnen. Schicken

The Mall – Luxury Outlet in Florenz

The Mall – Luxury Outlet in Florenz


The Mall Luxury Outlets in Florenz ist eines der edelsten Outlet-Center der Welt. Sehr modern angelegt, mit viel Platz und viel Grün beherbergt es alle Luxusmarken und ist doch auch sehr familienfreundlich und immer einen Besuch wert. Seit 2001 existiert es und zieht jedes Jahr zahlreiche Fans von exklusiver Luxusmode an. Es gibt Fashion, Accessoires, Schuhe, Parfum und vieles mehr in den verschiedensten Preisklassen! Von 10 € bis 26.000 € könnt ihr hier alles sehen! Dabei sind euch dicke Rabatte von bis zu 70 % sicher.
Es ist einfach eines der ersten Anlaufstellen, wenn man mal wirklich alle Haute Couture Marken quasi auf einem Haufen haben will und hemmungslos shoppen oder einfach die Luxuswelt genießen und das eine oder andere Teil mitnehmen.
Florenz wurde extra als Standort für dieses besondere Outlet ausgewählt. Als Wiege der Renaissance steht es für Kultur, Klasse und Stil. Da muss die Mode doch unbedingt auch ihren besonderen Platz haben! Dazu kommt die wunderschöne Natur der Toskana. Ein perfekter Ort zum Entspannen.
Dabei hat Florenz schon lange Modegeschichte geschrieben, hier vor Ort fand eine der ersten Modenschauen der Nachkriegszeit statt.

Hier im Video bekommt ihr einen schönen Einblick, was es alles zu Kaufen und zu Staunen gibt!

Wie funktioniert der Online Lagerverkauf?

  1. Über diesen Link kannst du dich jetzt kostenlos anmelden und Markenmode bis -70% günstiger kaufen!
  2. Zugang zum Lagerverkauf ist kostenlos und unverbindlich
  3. Gleich aktuelle Markenaktionen bis -70% ggü. Uvp günstiger shoppen!

Markenangebot:

  • ALBERTA FERRETTI
  • ALEXANDER MCQUEEN
  • AQUAZZURA
  • BALENCIAGA
  • BILLIONAIRE
  • BOTTEGA VENETA
  • BURBERRY
  • CHLOÉ
  • CHOPARD
  • COACH
  • CORNELIANI
  • DOLCE&GABBANA
  • EMILIO PUCCI
  • EMPORIO ARMANI
  • ERMANNO SCERVINO
  • ERMENEGILDO ZEGNA
  • ETRO
  • FAY
  • FENDI GCDS
  • GIORGIO ARMANI
  • GIVENCHY
  • GUCCI
  • HOGAN
  • JIMMY CHOO
  • LORO PIANA
  • MOSCHINO
  • PASQUALE BRUNI
  • PHILIPP PLEIN
  • POMELLATO
  • ROBERTO CAVALLI
  • ROGER VIVIER
  • SAINT LAURENT
  • SALVATORE FERRAGAMO
  • SERGIO ROSSI
  • SUTOR
  • MANTELLASSI
  • TAG HEUER
  • TOD’S
  • TOM FORD
  • VALENTINO
  • VERSACE

Das Markenangebot ist unbeschreiblich beeindruckend. Ihr habt hier alles, was in der Modewelt Rang und Namen habt, vertreten. Natürlich fehlen neuere Trendmarken, aber wer sich in den Outlet-Centern etabliert, muss einfach eine sehr große Fangemeinde haben. Daher werdet ihr nicht alles finden, was euch auch noch interessieren könnte wie Michael Kors oder Coccinelle. Man konzentriert sich hier auch eindeutig sehr auf die italienischen Marken. Davon sind eigentlich alle großen vertreten. Dann hat man von den amerikanischen, britischen und französischen noch die besten dazu genommen. Es ist hier einfach ein reines Schwelgen in Luxus, das man auch genießen kann, wenn man sich die teure Luxusware nicht leisten kann. Vielleicht aber habt ihr ja noch Kleingeld für die Accessoires wie Brillen, Schmuck oder Geldbörsen. Wer sich von Kopf bis Fuß in Luxus gewanden will, ist hier auf jeden Fall wortwörtlich goldrichtig.

Öffnungszeiten:

Allgemein haben hier alle Shops eigentlich immer von 9 bis 19 Uhr geöffnet. Im Sommer aber hat man gerne von 9:30 bis 19:30 geöffnet.
Interessanterweise ist hier auch am Sonntag ganz normal offen.
The Mall hat ein einzigartiges Konzept. Ihr könnt ihr nämlich auch sehr exklusiv essen und die kulinarischen Köstlichkeiten und Weine der Welt kennenlernen.

Unter folgender Adresse findet ihr die Mall:

The Mall Luxury Outlets
Via Europa 8, 50066 Leccio Reggello (FI) – Toscana – Italia
Info T +39 055 8657 775
firenze@themall.it

Parkmöglichkeiten und Areal:

Bei diesem wirklich sehr exklusiven Outlet in ganz moderner, aber sehr freundlicher Architektur wurde wirklich an alles gedacht. Und ein ganz wichtiger Punkt beim sorglosen und ausgiebigen Shoppen ist einfach das Parken! Wir wollen bequem erreichbare Parkplätze, wo wir unsere Tüten voller Einkäufe zwischendurch auch mal abladen können. Wir wollen keine weiten Wege, aber auch nicht, dass der Parkplatz das Outlet vereinnahmt und die Gegend verschandelt. Das gibt es tatsächlich! Manche bauen die Outlets fast um die Parkplätze herum. Das ist einfach nicht schön und hier ist es anders gelöst. Die Parkplätze sind getrennt vom Einkaufsbereich und trotzdem gut zu erreichen. Natürlich sind die Parkplätze ausreichend, auch beim Wochenendansturm und kostenlos!
Das Areal des Outlet-Centers ist extra so angelegt, dass wir viel Grün um uns haben und die wunderschöne Natur der Toskana im Mittelpunkt steht. Zum Innenleben lässt sich sagen: Wir haben viele große Fenster,  viel Licht und modern und freundlich eingerichtete Stores sowie sehr geschmackvoll eingerichtete Cafes und Bistros.
Die Waren stehen natürlich im Mittelpunkt des Interesses und auch hier darf man sagen: Es gibt die besten Haute Couture-Kollektionen von hoher Qualität zu günstigen Preisen.
Das Ambiente des Outlets ist extra gastfreundlich und typisch italienisch. Die Italiener lieben ja selber ihre Mode so sehr und gehen hier natürlich auch gerne einkaufen. Aber ebenso spricht man Touristen an.
Wichtiger Punkt: Man denkt hier umweltfreundlich und so gibt es nur Papiermaterialien zum Verpacken und allgemein umweltschonende Materialien.
Das Outlet in Florenz ist extra einfach erreichbar, dank der zahlreichen Verkehrsbedingungen. Man kann sagen, es wurde an eine geografische strategische Position gedacht. Und so ist es wirklich nur 30 Minuten Fahrt von Florenz City entfernt. Ihr seht die grünen Hügel und Weinberge und fühlt euch einfach wie im Urlaub, wenn ihr es nicht schon seid. Dieses Luxus-Outlets ist extra so gedacht, dass wir exquisite Mode zu vorteilhaften Preisen bekommen und das an einem zauberhaft schönen Ort.

Kulinarisches Angebot:

Toscanino: Diese Kette hat hier zwei Lokale, ein Restaurant und ein Bistro. Beides sehr empfehlenswert. Die Räumlichkeiten sind sehr stilvoll und vor allem kunstvoll eingerichtet, denn schließlich befindet man sich in der Nähe der Weltkulturstadt Florenz! Das Ambiente ist also super und das Essen auch! Eben italienisch, würzig, lecker und gesund. Vom Bistro aus habt ihr einen tollen Blick von der Terasse aus. Die Speisekarten in beiden Locations sind natürlich der toskanischen Tradition verpflichtet und man weiß, dass man anspruchsvolle Kundschaft verwöhnen will. Denn hier gehen die Luxusladies und Luxusgentlemen einkaufen und die sollen beim Essen auch den Luxus spüren. Trotzdem ist das Essen nicht zu teuer, denn man will niemanden ausgrenzen. Ihr könnt in allen Preisklassen hier gut essen, Pause machen, Kaffee trinken, Kuchen und Desserts genießen. Man richtet sich mit dem Angehot auch extra an die ganze Familie und somit wird Pasta natürlich groß geschrieben, was einfach jeder liebt und gerne isst.

Wir finden es einfach wunderbar, dass das hier mal ein Outlet-Center ganz ohne die großen Ketten ist, die man ja, Hand aufs Herz, gar nicht überall auf der Welt braucht! Warum sollen wir überall das gleiche essen und trinken? Wer verreist, sollte Neues ausprobieren und unvergleichliche Augenblicke und Genüsse mit nach Hause bringen. Das gelingt hier bei diesen Restaurants. Es soll aber auch noch ein Gucci-Cafe geben, wo ihr auch mittags essen gehen könnt zu moderaten Preisen. D.h. nicht so günstig wie bei Fast Food Ketten, aber dem Ambiente entsprechend doch noch gut bezahlbar. Und wer in dieses Outlet reist und Kleider, Hosen, Schuhe für mehrere hundert und Tausende Euros kauft, möchte einfach auch das entsprechende kulinarische Angebot, dass es hier eindeutig gibt.

Wenn ihr in einer Gruppe shoppt und auch gemeinsam essen wollt, dann solltet ihr aber doch einen Tisch reservieren.
Das Ristorante&Bottega ist als stilvolles Bauernhaus eingerichtet. Es spiegelt die handwerkliche Qualität italienischer Baumeister wieder und hat einen tollen Wintergarten. Ihr könnt dort auch Wein und lokale Kunst und Deko kaufen.

Es soll mittlerweile auch asiatische Restaurants hier geben, für die Vielzahl an chinesischen und japanischen Touristen.

Services:

Welcome Lounge: Was ihr so nicht von anderen Outlets kennen werdet: Es gibt hier extra Lounge-Bereiche zum Empfang der Gäste. Das ist eine tolle Idee und eigentlich auch angebracht. Die Gäste sollen nicht hilflos herumirren und alles suchen, sondern man wird empfangen. Das Center und sein Angebot wird vorgestellt. Man erfährt von speziellen Rabatten und wird wie ein Freund erstmal herzliche willkommen geheißen. Das hat doch was, oder?
Ein internationales Team aus Guest Personal Assistants steht dafür bereit und beantwortet einfach alle Fragen. Der Lounge Bereich ist natürlich stylisch und gemütlich eingerichtet.  Ihr findet die Welcome Lounge natürlich beim Eingang. 
Vip Lounge: Für alle, die gerne noch extra verwöhnt werden, gibt es die exklusive und elegante Vip Lounge.  Sie bietet einen luxuriös ausgestatteten Salon, indem die Gäste von einem professionellen Team empfangen werden. Hier kann man erstmal eine Pause machen, Kaffee oder einen Cocktail trinken und sein Shopping-Erlebnis so richtig planen. Ja, so könnt ihr euch einmal wie die Geissens fühlen. Die Privatsphäre wird hier groß geschrieben, denn klar, hier kommen viele Reiche, Adelige oder auch Prominente zum Schnäppchenkauf von Luxusartikeln her.

Personal Shopping Assistant: So ein Outlet kann einen ganz schön überfordern und wenn man erst selber alles sichten muss, verpasst man oft die besten Schnäppchen und Angebote. Dafür kann man sich aber doch seinen persönlichen Assistenzen buchen. Der weiß, was es wo gibt. Was es gerade am günstigsten gibt und er sieht, welcher Kleidungsstil und daher welche Marke für euch passend ist. Er berät euch bei der Wahl eurer neuen Looks. Er gibt aber auch Impulse für ganz neue Stylings und Image-Verbesserungen, was berufliche eine enorm wichtige Rolle spielen kann. Das Tolle ist: Dieser Service ist kostenlos und muss nur vorher reserviert werden! Es gibt auch keinen Mindestverkaufswert, ihr könnt das einfach ohne Verpflichtung nutzen.

Shoppingtipps, Lob und Kritik

Die Mall in Florenz ist einfach etwas ganz besonderes. Zuerst mal die unverwechselbar schöne Landschaft der Toskana, dann die gesammelten Haute Couture-Marken. Die Einrichtung und die Architektur zeigt einfach Stil in jedem Detail. Die Serviceangebote sind maßgeschneidert auf die luxusliebenden Kunden. Die Kulinarischen Angebote passen perfekt dazu: Also was soll man da noch meckern? Es soll ja auch ein ganz besonderes Erlebnis sein, dass Kunst, Mode und Genuss und Kultur miteinander verbinden. Das Angebot der 40 ausgewählten Marken ist schon alleine der Hammer. Ihr bekommt für Damen, Herren und Kinder alles, was das Luxusherz begehrt. Neben Kleidung gibt es Schuhe, Schmuck, Düfte, Accessoires und Lifestyle-Produkte. 

Man kann schon sagen, mit dem The Mall Firenze wurde das Outlet-Erlebnis noch mal neu definiert und die Bedürfnisse der Gäste, die Luxus lieben und gewöhnt sind, erfüllt. 

Kritikpunkte:

Leider ist nicht alles Gold, was glänzt. Und ihr werdet schon ein wenig skeptisch, wenn ihr euch online die Broschüre zur Mall herunterladet und seht, dass als zweite Sprache neben englisch direkt chinesisch kommt! Ja und die Realität vor Ort zeigt es dann auch: Asiatische Touristen werden busseweise angekarrt und bevölkern an manchen Tagen auffällig das gesamte Center. Man richtet sich komischerweise sehr an diese Touristen, auch im Angebot und so gibt es mittlerweile auch asiatische Restaurants, was ja niemanden stört. Aber der massenweise Auflauf an Chinesen und Japanern an manchen Tagen stört eben wiederum die anderen Kunden.

Eben wegen dieser Ausrichtung, so munkelt man, ist einiges im Outlet auch noch zu teuer. Die Waren haben eben weiterhin Luxuspreise und ihr findet dort Einzelstücke für Tausender, aber auch mal Jacken für fast 30.000 €. Wer öfter Luxusmarken einkauft, wird vielleicht hier gar nicht unbedingt die besten Schnäppchen machen. Aber vergleichen solltet ihr eh immer. Nun gibt es natürlich auch die Kundschaft, die es einfach liebt, alle Luxusmarken auf einem Haufen zu haben. Und die kommen hier auf ihre Kosten und schwelgen im Super Angebot. Allgemein ist das Outlet natürlich nichts für alle, die im mittelpreisigen Segment einfaufen und sonst eher Marken wie Adidas, Levis und co. tragen. Es richtet sich schon an eine luxusverwöhnte Kundschaft und diese geht nicht im Ernst auf Schnäppchenjagd. Daher ist es einfach falsch anzunehmen, dass man hier super Luxusmarken zu sehr günstigen Preisen bekommt, denn dann würden die Labels sich selbst schaden und ihren eigenen Wert minimieren. Die Waren müssen schon noch ihren Preis behalten.

Anreise:

Der einfachste Weg zum Outlet ist die tägliche Buslinie vom Zentrum in Florenz zur Mall und wieder zurück. Die Abfahrt erfolgt hier:  Busstation BUSITALIA / SITA – Via Santa Caterina da Siena 17, Florenz (Nähe Hauptbahnhof). Zurzeit kostet ein Ticket für eine Person nur Einzelfahrt 7 €. Als Hin- und Rückfahrt 13 €. Klar, die Preise können sich jederzeit ändern, bitte informieren.
Es gibt im Sommer und Winter verschiedene Fahrpläne. Im Sommer fährt der Bus von Florenz aus zur Mall von Juni bis August täglich von Montag bis Sonntag, aber nicht an Feiertagen und zwar eigentlich immer alle 30 Minuten. Nur morgens um 8:20 und 8:50 weicht er von den runden Uhrzeiten ab. Auch mittags fährt er durch. Ab 16 Uhr aber nur noch stündlich bis 18 Uhr.
Zurück von der Mall nach Florenz geht es ab 9:45 Uhr, dann erst wieder nach 1 h, dann halbstündlich bis 19:30 Uhr, danach kommt der letzte Bus um 19:50 Uhr.

Im Winter sieht es natürlich anders aus. Der Plan gilt von September bis Mai. Hier fahren die Busse von Florenz zur Mall ab 8:50 Uhr, dann wieder um 9:10 Uhr und dann halbstündlich, bis sie ab 16 Uhr nur noch stündlich fahren.

Die Rückfahrten beginnen um 9:45 Uhr, dann um 10:50 Uhr, dann immer halbstündlich bis 19 Uhr, dann kommt der letzte um 19:20 Uhr.

Mit dem Auto:

Mit dem Auto fahrt ihr wirklich in ca. 30 Minuten. von Florenz. Nehmt die Ausfahrt “Incisa Reggello”

Mit dem Zug:

Mit dem Zug kommt ihr am Bahnhof Santa Maria Novella in Florenz an, wo dann alle 30 Minuten der Direkt-Shuttle zum The Mall Firenze abfährt

Markenmode immer bis -70% günstiger kaufen - Jetzt kostenlos anmelden:


Empfehle diese Seite jetzt an deine Freunde weiter. Klicke auf den Button um dein Email-Programm zu öffnen. Schicken

Julia Pernusch
generiert in 0,643s