Tanger Outlets Columbus

Tanger Outlets Columbus:

Tanger gehört neben Simon Property mit den geführten Premium Outlets zu den Größten schlechthin in diesem Business und es gibt keinen Bundesstaat in den USA, wo die beiden Unternehmen nicht schon ihre Niederlassungen vorweisen können und somit ihre Finger im Spiel haben. Im Bundesstaat Ohio befinden sich gleich zwei Lagerverkäufe der Premium Kette und nur einer von Tanger, der genauer in Sunbury gelegen ist, nicht in Columbus und um den geht es hier in diesem Artikel. Alle großen Lagerverkaufsunternehmen in den Staaten bieten fast ausnahmslos ein ähnliches Programm, weshalb es am Ende oft nur auf Feinheiten ankommt, weshalb dieses, oder jenes Center besser für dich geeignet wäre.

Die Tanger Outlets Columbus offerieren auf einer riesigen Fläche eine große Masse an vielseitigen Herstellern, die sich in verschiedene Richtungen bewegen und die ergo ganz unterschiedliche Produkte für dich bereithalten. Neben einem umfassenden Markenangebot, spielen des Weiteren das Maß an Serviceleistungen eine große Rolle, gleichsam wie die Reduzierungen, die ob Premium, ob Tanger, stets stattlich und schlussendlich der ausschlaggebende Grund sind, weshalb man überhaupt eine derartige Mall besucht. Abgesehen davon, dass so fette Einkaufszentren wirklich imposant und vereinnahmend sind und man das in unseren Breitengraden weniger kennt.

Wie funktioniert der Online Lagerverkauf?

  1. Über diesen Link kannst du dich jetzt kostenlos anmelden und Markenmode bis -70% günstiger kaufen!
  2. Zugang zum Lagerverkauf ist kostenlos und unverbindlich
  3. Gleich aktuelle Markenaktionen bis -70% ggü. Uvp günstiger shoppen!

Center und Markenangebot:

Tanger Outlets und Premium Outlets sehen immer ein offenes Design vor, das anmutet wie eine Stadt oder ein Dorf und weniger wie eine Mall im klassischen Sinn, wie wir sie kennen. Halb überdacht und halb im Freien, sind die Tanger Outlets Columbus im Vergleich mit den anderen Riesencentern in Ohio einen kleinen Schritt voraus, geht es um das Aussehen und man scheint sich etwas mehr Mühe zu geben, was vermutlich daran liegt, dass dieses Center nicht zu den umfassendsten seiner Sorte gehört. Wenn eine Niederlassung also mal etwas kleiner ist, kleiner, nicht klein! Dann scheint man sich mehr anzustrengen damit, ein wenig vom Standardprogramm abzuweichen und das ist gut, denn es verhindert, dass eine Mall der anderen auf identische Art und Weise gleicht. Etwas, von dem aber vermutlich ohnehin eher Simon Property und weniger Tanger betroffen ist, denn bei Tanger findet man generell etwas mehr Flexibilität, was rein die Aufmachung der Niederlassungen betrifft. Auf derartig großen, unübersichtlichen und weitläufigen Flächen bekommst du es darüber hinaus überall garantiert mit Orientierungsschwierigkeiten zu tun und mitunter in den Tanger Outlets Columbus wird schlussendlich ein Plan angeraten, den es entweder vor Ort oder auf der tollen Homepage von Tanger gibt, die nebenbei bemerkt, überhaupt keine Wünsche offen lässt.

  • Aerie
  • Aeropostale
  • Aldo
  • American Eagle Outfitters
  • Ann Taylor Factory Store
  • As Seen on TV
  • ASICS
  • Auntie Anne’s
  • Auntie Anne’s
  • Banana Republic Factory
  • Bass Factory Outlet
  • Bath & Body Works
  • Brooks Brothers Factory Store
  • Calvin Klein
  • Carter’s Babies and Kids
  • Cell City USA
  • Christopher & Banks
  • Clarks Outlet
  • Coach
  • Cole Haan Outlet
  • Columbia Factory Store
  • Converse
  • Corningware Corelle & More
  • Dressbarn
  • Express Factory Outlet
  • Famous Footwear Outlet
  • Fossil
  • Fragrance Outlet
  • Francesca’s
  • Gap Factory Store
  • GNC
  • Go! Calendars, Games and Toys
  • Godiva
  • Haggar
  • Hanesbrands
  • Hot Topic
  • J.Crew Factory
  • Jockey
  • Johnston & Murphy
  • Journeys
  • Kate Spade New York
  • Kay Jewelers Outlet
  • Kirkland’s
  • Kitchen Collection
  • Lane Bryant Outlet
  • Le Creuset
  • Lee | Wrangler
  • Leggings
  • Levi’s Outlet
  • Lindt Chocolate
  • LOFT Outlet
  • Maurices
  • Michael Kors
  • Nike Factory Store
  • Old Navy Outlet
  • OshKosh B’gosh
  • Polo Ralph Lauren Factory Store
  • Rack Room Shoes
  • Rise Pies Handcrafted Pizza
  • Samsonite Factory Outlet
  • Skechers
  • Sperry
  • Starbucks Coffee
  • Subway
  • Sunglass Hut
  • Talbots Outlet
  • Tanger Shopper Services
  • The Children’s Place
  • The Cosmetics Company Store
  • The North Face
  • Tommy Hilfiger
  • Torrid
  • UGG
  • Under Armour
  • Vera Bradley
  • Victoria’s Secret
  • Wilsons Leather
  • Yankee Candle Outlet
  • Zales The Diamond Store Outlet

Da gibt es weitaus besser bestückte Lagerverkäufe sowohl im Tanger-, als auch im Premium-Universum und doch ist es einiges an Herstellern in den Tanger Outlets Columbus, wie man sehen kann. Beide Unternehmen haben exklusive Lizenzverträge mit allen Labels, weshalb man die immer gleichen Marken so gut wie überall sieht. Oft kommt es dabei auf Feinheiten an, wie ja bereits gesagt und je mehr Einfluss man zulässt, egal ob national oder international, desto facettenreicher kann sich die Auswahl am Ende gestalten. In größeren Tanger Outlets sieht man ab und an die beliebten und umfassenden Vanity Fair Outlets, oder sogar H&M, begutachtet man jedoch dieses hier, wird man schnell feststellen, dass wenig offeriert wird, was es nicht auch in einem benachbarten Premium Outlet gleich um die Ecke geben würde. Amerika ist eingeschränkt, wenn es um Mode aus den eigenen Reihen geht. Da man in den Staaten primär Jeans, Kappe und Shirt trägt, ist es in jeder Mall in diesem Land leider genau das, was du ausschließlich erwarten musst. Nichtsdestotrotz sind die angebotenen Hersteller in den Tanger Outlets Columbus durchgehend hochkarätig, etabliert und wundervoll, vor allem wenn du genau danach suchst. Und erweiternd dazu gibt es sowieso etliche, coole Labels, die nichts mit Mode am Hut haben, die sich unterschiedlichen Bereichen zuwenden und die alles ein bisschen auflockern.

Öffnungszeiten:

Tanger und Simon Property überbieten sich gegenseitig, wenn es um ewig lange Öffnungszeiten geht und in den Staaten ist es möglich, an sieben Tagen die Woche Handel zu treiben, was sich die Riesencenter bestimmt nicht zweimal sagen lassen. Bis zum Limit wird alles ausgereizt und geht es konkret um die Tanger Outlets Columbus, so öffnet man jeden Tag von Montag bis Samstag um 09.00 Uhr vormittags die Läden und lässt die Kunden bis 21.00 Uhr abends Kunden sein. Damit nicht genug, gehen am Sonntag um 10.00 Uhr vormittags die Tore auf, diesmal aber nur bis 19.00 Uhr abends. Wie du siehst, ist oder war Amerika nicht nur das Land der unbegrenzten Möglichkeiten, es ist gleichsam das Land der unbegrenzten Öffnungszeiten. Im Grunde kann man damit rund um die Uhr shoppen und mehr ist schon fast gar nicht mehr möglich. Beide Unternehmen diktieren die Zeiten und die anderen, kleineren ziehen mit.

An manchen Tagen im Jahr und zwar vorrangig rund um die großen Feste wie Weihnachten, oder Ostern, unter anderem aber ebenso an diversen länderspezifischen Feiertagen, kann doch mal zu sein in den Tanger Outlets Columbus. Wann genau, zeigt dir auf jeden Fall in freudiger Manier die Homepage. Nicht nur, dass Änderungen der Zeiten weit vorher bereits ausgeschrieben werden, sondern sogar das Wetter wird für eine Woche im Voraus angesagt – Was will man mehr?

Das Areal und die Parkmöglichkeiten:

Geparkt werden kann auf einer riesigen Fläche rund um die Tanger Outlets Columbus. Sehr unübersichtlich und am Wochenende heillos überlaufen, dafür im Gegenzug ausnahmslos gratis und obendrein für viele verschiedene Menschengruppen und Vehikel flexibel. Das ist so eine Sache mit den immens großen Parkarealen, denn passt man nicht auf, erwischt es einen schnell, weshalb es überaus klug wäre, übermäßig aufzupassen und sowieso immer in alle Richtungen gleichermaßen zu schauen. Beeinträchtige Menschen, Familien und Veteranen bekommen spezielle Plätze serviert und ebenso Fahrräder oder Busse finden ihren geeigneten Platz, weshalb es eigentlich nicht mal an Wochenenden Platzmangel gibt. Problem ist eher, dass jeder so schnell wie nur möglich in das Center rein und wieder raus will. Direkt vor dem Haupteingang vorne und hinten gelegen, befinden sich ergo die besten Parkplätze und parkst du weiter weg, wie etwa an den Seiten, dann musst du tatsächlich etwas Fußweg in Anspruch nehmen. Selbst wenn es eigentlich Eingänge rund um den gesamten Lagerverkauf herum gibt.

Tanger ist grundsätzlich etwas schöner als Simon Property und seine Premium Outlets, dafür jedoch nicht ganz so umfassend und weit verteilt. Ähnlich, aber eben nicht ganz, weshalb sich Tanger größte Mühe damit gibt, das Defizit auszugleichen und die Center offensichtlich alle samt schnuckelig und im weitesten Sinne individuell zu gestalten. Im weitesten Sinne? Ja, denn natürlich folgt man gleichsam bei diesem Unternehmen diversen Designkonzepten, von denen man in keiner der Malls abweicht und das ist grundsätzlich gut so, weil es Struktur gibt und sich jeder leichter zurecht finden kann, wenn er schon einmal in einem derartigen Center gewesen ist. Rein von der oberflächlichen Aufmachung her, kommen viele Malls der Kette wundervoll einzigartig daher, vor allem was die Details angeht. Die Tanger Outlets Columbus sind dabei besonders schön. Das offene Design, die halb-überdachten Geschäfte, die Bepflanzungen, die Sitz- und Relaxgelegenheiten, die Deko wie Skulpturen, oder sogar diverse Wasserspiele wie Brunnen zum Beispiel, geben der ganzen Geschichte einen gewissen Glanz, der dafür sorgt, dass du dich fühlst wie in einer Blase, die wenig mit dem restlichen und realen Amerika gemeinsam hat. Man kann also bei einem Besuch in eine völlig neue Welt eintauchen und sich von den schon fast unwirklichen Einkaufszentren beeindrucken lassen, das ist die Idee.

Gerade wenn man derartig große Shopping-Tempel nicht ganz so häufig zu Gesicht bekommt, findet man das bestimmt imposant. Und selbst wenn man die pastelligen Häuser am Ende häufiger sieht bei Tanger und das Dorf-Konzept in den Staaten allgegenwärtig ist, macht man das beste aus dem Lagerverkauf, hegt und pflegt ihn und hält ihn anstandslos sauber. Das Design passt abschließend und das ist wichtig, um etwas darüber hinweg zu trösten, dass die Marken eher dem Standard entsprechen und nicht außergewöhnlich sind und dass die kulinarische Verpflegung der blanke Horror sein kann, wie du weiter unten noch lesen wirst.

Kulinarische Angebot:

Isst du gerne und im großen Stil, hast du in den Staaten, in den Lagerverkäufen der großen Ketten, sogar in den Tanger Outlets Columbus richtig Pech gehabt. Oft gibt es in den Niederlassungen von Tanger und Simon Property ausschließlich Food Courts, also große Speisesäle, wo man Tisch an Tisch mit wildfremden Menschen sitzt und sich vorher noch selbst für das Essen anstellen muss. Je nachdem wie schön dieser Court ist, kann das eine angenehme, oder weniger angenehme Angelegenheit werden. Wohl eher letzteres, wenn man Food Courts überhaupt und in der Regel nicht abkann. In den Staaten muss halt alles schnell gehen, weshalb man gerne vergisst, sich beim Essen Zeit zu lassen und ein Ambiente wie in einem Food Court, lädt wohl kaum dazu ein, Stunden über Stunden dort zu verbringen, oder? Und die Tanger Outlets Columbus? Noch schlimmer, denn nicht nur, dass es keinen Food Court gibt, es gibt eigentlich überhaupt nichts. Und schon gar nichts Richtiges! Es ist, wie es ist und wer den Food Court in den meisten Niederlassungen verflucht, der wird über das Angebot oder die Tatsache des fehlenden Food Courts in dieser hier tatsächlich noch erboster sein, das steht fest. Gemessen anhand der Größe der Mall ist das vorhandene Sortiment mehr als kläglich, wie du gleich sehen wirst, weshalb dir dringend angeraten wird, irgendwo umliegend in Sunbury auswärts zu essen. Alternativen gibt es jedenfalls genügend.

Aunti Anne’s gibt es gleich zweimal, weshalb die Frage durchaus berechtigt ist, weshalb man zwei Geschäfte ausschließlich für Brezeln offeriert, aber kein anständiges Essen. Godiva ist lediglich ein Store für Schokolade, mehr Geschäft als Etablissement, genauso wie Lindt Chocolate. Bei Starbucks Coffe kann man sich weiter kleine, primär süße Snacks, Tee und Kaffee holen, und einzig Subway und Rise Pies Handcrafted Pizza bleiben zur Auswahl, hast du richtig Kohldampf. Bei Subway kannst du dir beliebige Sandwiches belegen lassen und bei Rise Pies Handcrafted Pizza gibt es wiederum Pizza, was sonst? Das war eigenartigerweise schon alles und eigentlich kann man in diesem Fall überhaupt nicht von Kulinarik sprechen. Beim Snackautomanten bist du vermutlich besser dran und darüber hinaus gibt es keine Sitzgelegenheiten irgendwo drinnen, weshalb es an kälteren Tagen hart werden kann, die Sachen draußen irgendwo auf einer Bank oder dergleichen zu verzerren. Armutszeugnis für Tanger und zum Glück nicht die Norm, dass es so gar nichts gibt. In den Tanger Outlets Columbus solltest du dich allerdings besser darauf vorbereiten.

Shopping-Tipps und Kritik zu den Tanger Outlets Columbus:

Markenangebot:

Da gibt es weitaus bessere Repertoires in den von Tanger geführten Niederlassungen und das zusammen genommen mit dem spärlichen Essensangebot, führt eigentlich zu dem Fazit, dass die Mall nicht ganz so dienlich ist wie auf den ersten Blick. Einzig das Design kann so richtig überzeugen und deshalb ist es gut vorher zu wissen, was man erwarten kann. Geht es um Mode sind es rein die altbekannten und standardisierten Labels, die man überall vorfindet und die keineswegs irgendetwas offerieren, das nicht ebenso in anderen Lagerverkäufen gekauft werden kann. Banana Republic, Calvin Klein, Coach, Aeropostale, American Eagle Outfitters, Columbia, Dressbarn, Gap, Hot Topic, J.Crew oder Loft sind auf diesem Weg Musterbeispiele und Marken, die definitiv ihren Zweck erfüllen, wenn du auf der Suche nach Casual-, Sports-, und Outdoorwear bist. Wenn aber nicht, kann die Enttäuschung groß sein am Ende, wenn du nur Hoodies und Jeans bekommst, wobei da ein Produkt fast dem anderen gleicht, egal in welches Geschäft du gehst. Einzig Lee I Wrangler und Levi’s sieht man nicht ganz so häufig in den großen Malls und selbst wenn es da auch nur Casualwear gibt, steht das zumindest für Abwechslung. Man wird das Gefühl nicht los, dass man sich beim Essen und der Mode keine richtige Mühe gibt und das zeigt sich nicht zuletzt in den Meinungen der Kunden im Netz, denn die finden dieses Center eher langweilig.

Erweiternd dazu gibt es ein paar Marken, die sich ausschließlich mit Unterwäsche, Schuhen, Accessoires, oder Schmuck beschäftigen. Da hätten wir zum Beispiel Victoria’s Secret, das super-hot ist und das man auch nicht so oft anzutreffen vermag, Clarks, Fossil, oder Converse geben sich ausschließlich Schuhen hin, Kay Jewelers Outlet bietet Echtschmuck, Sunglass Hut Sonnenbrillen, Samsonite Koffer und Taschen, und damit gestaltet sich die Auswahl diesbezüglich schon etwas facettenreicher. Am Ende fehlen nur noch die Hersteller, die sich exklusiv mit Kindermode befassen, Labels wie OshKosh B’Gosh, oder Carter’s Babies and Kids kommen einem da sogleich in den Sinn.

Das Angebot geht es um Marken, die nichts mit Fashion zu tun haben, ist ausgewogen und vielfältig. As Seen on TV ist beispielsweise nichts anderes als ein Store für Teleshopping-Produkte, Cell City USA wendet sich Handys und dergleichen zu, bei Go! Calendars, Games and Toys gibt es Spielsachen, Geschäfte wie Fragrance Outlet, oder The Cosmetics Company Store lieben Kosmetik, und Yankee Candle Outlet offeriert wiederum kleine Geschenkideen wie Glückwunschkarten oder Kerzen. Da ist viel los und dieses Sortiment kann im Gegensatz zur Mode vollends überzeugen. Ebenso wie die Produkte rund um den Wohnreich, die gesondert und weiter unten noch drankommen.

Welche Klamotten werden angeboten:

In Amerika sind die großen Modehäuser alle samt im Bereich der Casual-, Outdoor-, und Sportswear tätig, weil es das ist, was der Amerikaner trägt. Abgesehen von Businessmode, versteht sich. Im Großen und Ganzen ist es das, um was es geht in diesem Land und mit Shirt, Jeans, Sneakers und Kappe obendrauf, kann man nicht viel falsch machen, ob Arbeit, Party, Tag, oder Nacht. Nicht umsonst wurden Denim und die damit verbundenen Arbeiterhosen in diesem Land erfunden und so musst du dich den Tatsachen stellen und genau das kaufen, wenn du bei Tanger und genauer in den Tanger Outlets Columbus bist – Baumwolle und Denim, soweit das Auge reicht! Manche Europäer können damit weniger anfangen, manche dafür umso mehr und deshalb solltest du dir darüber bewusst sein, dass Gap und Tommy Hilfiger bestimmt nicht jedermanns Träume sind und das es klar definierte Grenzen für Bequemlichkeit gibt. Man präsentiert sich sehr eingeschränkt in modischer Hinsicht und gibt es in anderen Tanger Niederlassungen beispielsweise noch H&M, wo ja alles Mögliche gemacht wird, ist das in SUNBURY nicht der Fall und damit bewegen sich alle im gleichen Segment. Willst du Folklore, Subkultur, Minimalismus, Couture, oder was auch immer, das nicht ganz der Norm der Pragmatik entspricht, bist du vermutlich nicht nur in dieser Mall, sondern überhaupt in den Staaten falsch. Etwas besser kann man abschließend im Center auf dem Sportsektor überzeugen, denn Marken wie Asics, oder Nike bieten mittlerweile nicht nur mehr Sportmode, sondern obendrein Urban- und Streetwear, also etwas buntere und wildere Klamotten.

Rund um den Wohnbereich:

Gleich vier Anbieter gibt es auf einmal in den Tanger Outlets Columbus, die sich dem Wohnraum zuwenden. Das ist viel und weit mehr, als man zum Beispiel an Essensanbietern offeriert, was wohl besonders bitter ist, nicht wahr? Und selbst wenn sich alle vier Hersteller so etwa im selben Bereich betätigen, kann sich das doch sehen lassen und das restliche Repertoire, das nichts mit Mode zu tun hat, wird umso mehr aufgewertet. Konkret kannst du Kitchen Collection und Le Creuset erwarten, wo man sich mit der Küchen- und Esskultur auseinandersetzt. Bei Cornigware Corelle & More gibt man sich Tellern, Besteck und Co. hin, und Kirkland’s ist schlussendlich das vielfältigste Label von allen. Dort bekommst du Kleinmöbel, Deko, und mehr, und damit eine Menge, das sich gut machen wird bei dir zu Hause, vorausgesetzt du kannst die Sachen auch dort hin transportieren. Kirkland’s befasst sich dabei mit dem rustikalen Wohnungsstil, mitunter etwas, nach dem jeder Ami verrückt zu sein scheint. In etwa ähnlich wie bei uns, wenn man den TV einschaltet, durch die Programme zappt und jede Wohnung, die gezeigt wird, gleich aussieht. L-förmige Couch, weiße Wände, und anstatt eines einfallslosen Buddhas, oder einer beliebigen Landschaft, die auf dem Bild über der Couch prangen, ist es in Amerika halt eine Holztafel mit der Aufschrift „Home“ stattdessen.

Ersparnis:

Zu 100% genau legt man sich nicht fest, geht es um die Reduzierungen in den Tanger Outlets Columbus. Irgendwo zwischen 25% und 65% im Großen und Ganzen sollte es sich in der Regel bewegen, wobei das eine grobe Schätzung ist und sich das Unternehmen über die konkreten Zahlen bedeckt hält. Nur ein Richtwert ergo. Fest steht dafür umso mehr, dass du es selbst in der Hand hast, was du aus den bereits gegebenen Reduzierungen machst und da es bei Tanger durch und durch um Lagerverkauf geht und der Konzern dahingehend ausgerichtet ist, gibt es verständlicherweise einige Möglichkeiten, wie du das Sparen selbst maßgeblich beeinflussen und lenken kannst. Zum einen kannst du smart sein und zu den Saisonwechsel, oder zu den großen Festen auftauchen, das wäre schon einmal der erste Schritt. Denn da geht immer was. Weiter kann du dich auf die Homepage von Tanger begeben und checken, wo gerade heiße Sales angesagt sind und dir, wenn du schon dabei bist, die passenden Coupons gleich mit-ausdrucken. Damit nicht genug, kann man sich für den Tanger VIP Club anmelden, der einen zwar voller Freude zuspammt mit Mails, der dafür im Gegenzug allerdings saftige Rabatte und exklusive Waren für dich bereithält, die anderen, normalen Kunden zur Gänze verwehrt bleiben. Erweiternd dazu gibt es noch für Geld und zwar für 5 Dollar, sogenannte Coupon Books vor Ort oder online zu erstehen, die tolle und zeitlich limitierte Angebote bereithalten. Gratis kann man diese nur bekommen, ist man Mitglied im Tanger Club, Student, oder am Ende sogar Veteran, wie die Homepage erklärt. So oder so ist eine Menge möglich, egal um welche Niederlassung es schlussendlich geht und da man den Begriff Outlet nicht nur verinnerlicht hat, sondern ihn maßgeblich prägt, kannst du von Reduzierungen ausgehen, die ein ausschlaggebender Grund sind, um überhaupt in so einen Lagerverkauf zu kommen.

B-Ware, also Produkte mit Mängel, Über- und Untergrößen, Ausschussware, und so weiter, ist etwas, mit dem wir in Europa eher vertraut sind als die Amerikaner. Alle Hersteller in den Tanger Outlets Columbus übergeben selbstverständlich gänzlich neue Produkte an die Kunden und als würde das noch nicht reichen, produzieren manche Labels sogar ausschließlich für Lagerverkäufe. Du kannst damit rechnen, dass alle geführten Waren anstandslos, neu und des Weiteren in vielen verschiedenen Konfektionsgrößen erhältlich sind. Man hat einen gewissen Ruf zu verlieren und nimmt die Sache mehr als nur ernst.

Bezahlen in den Stores:

In Amerika kann man überall und alles mit Kreditkarte bezahlen, mag es auch noch so klein, oder groß sein. Wir Europäer sind da oftmals zurückhaltender, wenn es darum geht, vor jedermanns Nase mit Plastikgeld herum zu wedeln. Nun gut, schmeckt dir das also nicht, hast du in den Staaten und ebenso in den Tanger Outlets Columbus immer die Möglichkeit, Bar in Dollar zu bezahlen. Das ist die gängige Währung und solltest du darüber hinaus Nachschub brauchen, findet sich ein einziger Geldautomat auf dem Gelände der Mall, der hoffentlich noch etwas an besser besuchten Tagen ausspuckt und dich nicht völlig pleite zurück lässt.

Rund um den Service:

Tanger und Simon Property überbieten sich gegenseitig mit Serviceleistungen und grundsätzlich gilt wie immer, je größer, desto mehr Serviceangebot ist verfügbar. Die Tanger Outlets Columbus bewegen sich dabei im guten Mittelfeld und da die essentiellen Services sowieso in jedem Center abgedeckt sind und ausnahmslos gewährleistet werden, kommt es oft nur auf die Extras an. In jeder Mall der Kette gibt es je nachdem mal mehr und mal weniger nützliche Angebote, man kann allerdings froh sein darüber, dass diese da sind und sich im Grunde ganz und gar in die Hände von Tanger begeben. Es wird für alles gesorgt.

Konkret waren die Parkservices ja weiter oben bereits dran und egal ob alternatives Vehikel wie Fahrrad, oder Bus, es findet Platz auf dem Areal. Besondere Behandlung können Familien, Veteranen, und beeinträchtige Menschen erwarten, wobei letztere garantiert auch problemfreien Zugang zu allen Shops und Toiletten voraussetzen können. Es gibt weiter Gift Cards, die in allen Centern des Unternehmens gültig sind, man kann sich Rollstühle und Kinderwägen ausleihen, sollte man diese gebrauchen, das Coupon Book und der Geldautomat waren gleichsam schon dran, der hauseigenen Spielplatz war noch nicht an der Reihe und ist wie gemacht für alle Kids, und es gibt sogenannte EV Charging Stations und Mobile Device Charging Stations, wo man Elektronikfahrzeuge und Elektronikgeräte aufladen darf. Im Mother’s Nursing Room sind Mütter ungestört, es gibt Familiy Restrooms, also Unisex-Toiletten, wo jeder mit rein kann und das gratis Wi-Fi ist schließlich für alle frei zugänglich, die sich in den Tanger Outlets Columbus befinden. Es gibt einige Malls der Kette, die noch mehr können, wie man sehen kann, reichen diese Leistungen aber mehr als aus, um einen ungezwungen und angenehmen Shopping-Tag mit vielen Annehmlichkeiten zu erleben.

Events, die für Abwechslung sorgen:

Klar wird in den Tanger Outlets was gemacht, es geht sogar regelrecht die Post ab. Die Amis haben es mit dem Schmücken, allem voran wenn große Feste ins Haus stehen und es gibt Lagerverkäufe, die verwandeln sich in ein regelrechtes Wunderland an den Feiertagen und es bleibt einem tatsächlich fast die Spucke weg beim Anblick. Aber auch sonst so unter dem Jahr ist immer etwas los, seien es Lesungen, Konzerte, Modeschauen, Gewinnspiele, und mehr, wobei alle Events ausnahmslos verbunden sind mit Vertrieb und Verkauf der Waren. Und selbst wenn dich am Ende niemand dazu zwingt, etwas zu kaufen, bedeuten Veranstaltungen in Outlets im Allgemeinen, dass besondere Rabatte und Waren verfügbar sind, weshalb es sich durchaus lohnen kann. Siehst du auf dem Kalender auf der Tanger Homepage nach, so wirst du sofort erkennen, was in den Tanger Outlets Columbus abgeht und kannst auswählen, ob sich irgendetwas für dich und deine Familie eignet. Man versteht es als solches allzu virtuos, Leute mit Events zu locken, weshalb sie am Ende dann noch mehr kaufen.

Anfahrt zu den Tanger Outlets Columbus:

In Amerika fährt man nicht mit öffentlichen Verkehrsmitteln, dafür ist dieses Land viel zu weitläufig und teilweise unerschlossen. Sicher gibt es sie zuhauf in den Metropolen, aber Sunbury ist keine Metropole, weshalb es angeraten wird, mit dem Auto in die Tanger Outlets Columbus zu kommen. Und brauchst du dafür etwa die Adresse für dein Navi, so lautet diese 400 South Wilson Road, Sunbury, Ohio 43074.

Mit dem Auto:

Von Columbus aus musst du zuerst die I-71 Richtung Exit 131 nehmen. Dann rechts halten, um auf die US 36/SR37 zu kommen, wieder rechts zur South Wilson Road, und dann noch ein letztes Mal rechts, um zu den Tanger Outlets Columbus zu kommen.

Von Cleveland aus nimmst du die I-71 South zum Exit 131. Dann links auf die US 36/SR 27, wieder rechts zur South Wilson Road, und ein letztes Mal rechts, um zu den Tanger Outlets Columbus zu gelangen.

Meine Erfahrung:

Columbus oder Jeffersonville?

Meine Tante ist verrückt nach Outlets. Zufälligerweise lebt sie in den Staaten, wo sie und ihr Mann vor etlichen Jahren hin ausgewandert sind. Mittlerweile gibt es eine Tochter, die fast genauso alt ist wie ich und ich bin froh, dass meine Mom und meine Tante den Kontakt niemals haben abreißen lassen, trotz der krassen Entfernung. Sie besucht uns des Öfteren, schickt ab und an Pakete mit Ausbeute von großen Lagerverkäufen und mit verrückt nach Outlets, ist wirklich verrückt gemeint. Sie bereist das gesamte Land mit ihren Shopping-Freundinnen, die sie infiziert hat, mit Mann, mit Tochter, oder sogar nur mit ihrem Bello und hat dabei die größte Freude damit, vor allem die fetten Malls wie die von Tanger oder Premium abzugrasen. Sie ist zur Gänze dem Lagerverkaufswahn verfallen und sieht sie Prozente, sieht sie rot. Sie ist halt ein alter Hase in diesem Business, kennt die Tricks, weiß, worauf man achten muss und hat bereits derartig viel gesehen, dass man sie jederzeit um Rat fragen kann. Besonders nützlich hier bei Lagerverkaufsmode.de. Und wie es sein soll, hat sie zuerst die Tanger Outlets Columbus besucht und im Anschluss gleich die Tanger Outlets Jeffersonville, um die es hier in diesem Artikel geht. Sie kann somit ideal vergleichen, alles ist nicht mal ein Jahr her, weshalb sie sich zum Glück noch gut erinnern kann, was genau passiert ist und sie ist schlussendlich mit einer Freundin in Columbus/Sunburry, beziehungsweise Jeffersonville gewesen, verteilt auf zwei Tage in Summe. Das sind die Facts.

Auf dem Weg nach Jeffersonville:

Beide Lagerverkäufe, also sowohl die Tanger Outlets Columbus, wie gleichsam die Tanger Outlets Jeffersonville sind sehenswert, mal rein vom äußeren Standpunkt her betrachtet, meinte sie zuerst, als ich sie neulich angerufen habe. Da hat sie bereits etliche Malls gesehen, die nicht mit dem Glanz jener beiden mithalten können und alles ist ausnahmslos sauber, idyllisch und charmant durch und durch, was nicht die Regel ist. Da beide Niederlassungen eher der kleineren Sorte angehören und meine Tante und ihre Freundin unter der Woche da gewesen sind, war überhaupt nichts überlaufen und sie konnten sich in voller Ruhe ihren wichtigsten Aufgaben widmen, die Shoppen und Spaß haben lauten. Die Parksituation war auch kein Problem und gerade wenn man aufpasst und in der Nähe der Haupteingänge abstellt, kann nichts passieren, meinte die liebe Tante weiter. Geht es jetzt um Columbus, so hat ihr Jeffersonville ein wenig besser gefallen bezüglich des Designs und leider betrifft das mitunter die Markenauswahl. Wie bereits weiter oben im Text von mir festgestellt, folgt man in Columbus nur allzu gerne dem Standard und du wirst es nicht glauben! Eigentlich ist meine Tante überhaupt kein Typ für die Art Mode, die in den Staaten vornehmlich offeriert wird. Casual-, Sports- und Outdoorwear sind überhaupt nicht ihr Ding und wenn sie so etwas kauft, dann lediglich für Mann und Tochter. Sie ist etwas eleganter und verspielter, weicher und daher mehr Fan davon, dass es das facettenreiche H&M in Jeffersonville gibt und eher enttäuscht darüber, dass Columbus nicht mehr als Gap, Amiercan Eagle Outfitters, und ähnliches hergibt. Sie hat sich arg zurückgehalten und während ihre Freundin voll zugeschlagen hat in dieser Mall, war meine Tante von Anfang an nicht richtig bei der Sache. Bereits vor dem Besuch, als sie das Markenregister in Columbus studiert hat. Nun gut, als ich sie danach gefragt habe, warum sie überhaupt hin gefahren sind, stammelte die Gute etwas und meinte, dass Jeffersonville ja nicht allzu weit entfernt gewesen sei von Columbus. Die perfekte Antwort, Tante! Richtig gekauft hat sie jedenfalls nichts, was sie dafür im anderen Outlet nachgeholt hat. Das Angebot war ihr doch zu langweilig und eintönig in diesem Center und die Preise sind schon lange kein Argument mehr für sie, weil diese in allen Unternehmungen der Ketten ausnahmslos günstig und überzeugend daherkommen.

Knurrende Mägen?

Neben dem Shopping spielt Essen eine total große Rolle für meine Tante und alle, die sie begleiten. Da sie alle samt Erfahrung mit großen Outlets haben, wissen sie, wie es um die meisten Niederlassungen steht und dass Food Court die Tagesordnung ist. Als sie demnach vorher bereits das Angebot von Columbus und Jeffersonville begutachtet haben, konnten sie vorab feststellen, dass es in Columbus eigentlich nichts Richtiges und in Jeffersonville überhaupt nichts gibt. Pizza ist meiner Tante nicht genug, weshalb sie das Essensangebot überall ausgelassen und auswärts in einem richtigen Restaurant diniert haben. Für meine Tante gehört eine ordentliche, kulinarische Verpflegung einfach dazu und gibt man ihr nicht die Möglichkeit, nach einem anstrengenden Shopping-Tag irgendwo in Ruhe sitzen zu können und vielleicht sogar bedient zu werden, macht sie keine Kompromisse und geht anderswo hin, wo diese Services schließlich eine Selbstverständlichkeit sind. Hunger kommt für sie nicht in Frage.

Zwar hat ihr das Ambiente in den Tanger Outlets Columbus gut gefallen, sie als erfahrene Outlet-Geherin konnte die Niederlassung dennoch nicht überzeugen und dafür muss sie nicht den Bundesstaat verlassen, sagte sie. Wie immer empfiehlt sie die Mall, hat man keine Ahnung von derartig großen Lagerverkäufen in den Staaten, ist bereits irgendwo in der Nähe, und mag diese Art Mode letztendlich. Andernfalls gibt es etliche Center, die mehr Flexibilität gewährleisten und das ist der springende Punkt. Da jedoch Jeffersonville und Columbus nicht weit voneinander entfernt sind, empfiehlt sie eine Besuchskombination am Ende voller Leidenschaft. Also vielen Dank dafür, Tante!

Eckdaten:

NameTanger Outlets Columbus
Straße400 South Wilson Road
PLZOH 43074
OrtSunbury Telefon+1 740-965-2927
       
ÖffnungszeitenMontag bis Samstag: 09.00 Uhr bis 21.00 Uhr; Sonntag: 10.00 Uhr bis 19.00 Uhr
MarkenAerie Aeropostale Aldo American Eagle Outfitters Ann Taylor Factory Store As Seen on TV ASICS Auntie Anne's Auntie Anne's Banana Republic Factory Bass Factory Outlet Bath & Body Works Brooks Brothers Factory Store Calvin Klein Carter's Babies and Kids Cell City USA Christopher & Banks Clarks Outlet Coach Cole Haan Outlet Columbia Factory Store Converse Corningware Corelle & More Dressbarn Express Factory Outlet Famous Footwear Outlet Fossil Fragrance Outlet Francesca's Gap Factory Store GNC Go! Calendars, Games and Toys Godiva Haggar Hanesbrands Hot Topic J.Crew Factory Jockey Johnston & Murphy Journeys Kate Spade New York Kay Jewelers Outlet Kirkland's Kitchen Collection Lane Bryant Outlet Le Creuset Lee | Wrangler Leggings Levi's Outlet Lindt Chocolate LOFT Outlet Maurices Michael Kors Nike Factory Store Old Navy Outlet OshKosh B'gosh Polo Ralph Lauren Factory Store Rack Room Shoes Rise Pies Handcrafted Pizza Samsonite Factory Outlet Skechers Sperry Starbucks Coffee Subway Sunglass Hut Talbots Outlet Tanger Shopper Services The Children's Place The Cosmetics Company Store The North Face Tommy Hilfiger Torrid UGG Under Armour Vera Bradley Victoria's Secret Wilsons Leather Yankee Candle Outlet Zales The Diamond Store Outlet
ProdukteJeans, Hosen, Röcke, Kleider, Blusen, Shirts, Tops, T-Shirts, Tanktops, Pullover, Westen, Jacken, Mäntel, Kostüme, Anzüge, Krawatten, Hemden, Unterwäsche, Schuhe, Schmuck, Taschen, Strümpfe, Uhren
BrancheMode, Deko, Elektronik, Möbel, Haushalt, Kindermode, Lebensmittel, Kosmetik, Spielsachen, uvm.

Wie funktioniert der Lagerverkauf?

1) Über diesen Link kannst du dich bei Limango anmelden und Tanger Outlets Columbus , Gerry Weber, Moschino, Superdry bis -70% günstiger kaufen!*


Tanger Outlets Columbus jetzt bewerten

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 0.0/5 (0 Stimmen)



Markenmode immer bis -70% günstiger kaufen - Jetzt kostenlos anmelden:


Empfehle diese Seite jetzt an deine Freunde weiter. Klicke auf den Button um dein Email-Programm zu öffnen. Schicken

Cincinnati Premium Outlets

Cincinnati Premium Outlets:

Hat man etwas Erfahrung mit amerikanischen Lagerverkäufen, so kennt man Simon Property mit seinen geführten Premium Outlets natürlich. Man weiß, dass sich die Niederlassungen der Kette so gut wie überall im Land befinden, man weiß aber ebenso, dass man in vielen Centern die ewig gleiche Nummer abzieht und man kaum vom Standardprogramm abweicht. Im Bundesstaat Ohio und zwar genauer in Cincinnati gelegen, befindet sich unter anderem eine riesige Mall der Kette, die relativ leicht zu charakterisieren ist, weil sie tatsächlich eher der Regel entspricht und wenig Neues oder Innovatives vorweisen kann. An sich nichts Schlechtes, allem voran wenn du als Touri ankommst und die fetten Einkaufzentren nicht ganz so gut oder überhaupt nicht kennst. Leute, die allerdings versessen sind auf Premium Outlets und die genügend Erfahrung diesbezüglich vorweisen können, könnten sich leider etwas langweilen. Außer man hat es verständlicherweise total auf Casual- und Sportswear abgesehen, denn das ist das, was du fast ausschließlich bekommst.

In den Cincinnati Premium Outlets gibt es definitiv eine gehörige Masse an Labels, ein typisches, modernes, und beeindruckendes Ambiente und darüber hinaus die alt bekannten, krassen Nachlässe, die selbstverständlich für das Unternehmen und die das Argument schlechthin sind, weshalb man einen Lagerverkauf wie diesen besucht. Du wirst eine stattliche Auswahl vorfinden, samt großzügigem Service und einer Menge mehr, die es wert ist, entdeckt zu werden, so plump wie es auch klingen mag. Die Premium Outlets können alle was, manche halt mehr und manche etwas weniger und du kannst im folgenden Text herausfinden, aus welchem Holz dieses Einkaufszentrum schlussendlich geschnitzt ist.

Wie funktioniert der Online Lagerverkauf?

  1. Über diesen Link kannst du dich jetzt kostenlos anmelden und Markenmode bis -70% günstiger kaufen!
  2. Zugang zum Lagerverkauf ist kostenlos und unverbindlich
  3. Gleich aktuelle Markenaktionen bis -70% ggü. Uvp günstiger shoppen!

Center und Markenangebot:

Typisch für Simon Property und alle geführten Lagerverkäufe ist definitiv, dass es sich nicht um Einkaufszentren im klassischen Sinn handelt, also ein Haus mit Dach und allem, was dazugehört. Es ist mehr ein offenes Konzept, das ein Design vorsieht, das einer kleinen Stadt oder einem Dorf ähnelt und damit hat man schon die Garantie, dass die Orientierung manchmal schwierig sein kann, du dich dafür aber auf einer immensen Fläche frei bewegen kannst und damit ein völlig anderes Gefühl beim Shopping erzeugt wird. Da sind die Cincinnati Premium Outlets keine Ausnahme. Man fasst auf diesem Weg immer mehrere Stores zu größeren Komplexen zusammen, die gesamte Mall steht gänzlich im Freien und wahrhaftig gibt es an jeder Ecke irgendetwas, das zum Stehenbleiben anregt. Ein Plan ist dringend empfohlen und brauchst du einen, bekommst du diesen vor Ort in den Cincinnati Premium Outlets oder kannst ihn dir in beliebiger Größe auf der mehr als nur professionellen Homepage ausdrucken – So oder so wirst du ihn brauchen, um dich nicht zu verirren!

  • Adidas Factory Store
  • AHAVA Coffee House
  • Aeropostale
  • Ann Taylor Factory Store
  • As Seen on TV
  • ASICS
  • AT&T
  • Auntie Anne’s Pretzels
  • Auntie Anne’s Pretzels (Location 2)
  • Banana Republic Factory Store
  • bare + BEAUTY
  • Beef Jerky Outlet
  • Brenda’s Crafts
  • Brooks Brothers Factory Store
  • cabi Factory Store
  • Calvin Klein
  • Carter’s
  • Chico ’s
  • China Max
  • Christopher & Banks
  • Claire ’s
  • Clarks
  • Coach Outlet
  • Cole Haan Outlet
  • Columbia Factory Store
  • Converse
  • crewcuts
  • Crocs
  • Crypto D ispensers Bitco in ATM
  • Dipp in ‚ Dots
  • Direct Too ls Factory Outlet
  • Disney Store Outlet
  • dressbarn
  • ECCO
  • Famous Footwear Outlet
  • Food Court
  • FOSSIL
  • Francesca’s Collections
  • Gap Factory
  • GNC
  • Go! Calendars & Games
  • Guess Factory
  • Haggar Clothing Co.
  • HANESbrands
  • Jared Vault
  • J.Crew Factory
  • Jockey
  • Johnston & Murphy Factory Store
  • Justice
  • kate spade new york
  • Kays Jewelers Outlet
  • K itchen Collection
  • LACOSTE
  • Lane Bryant Outlet
  • Le Creuset
  • LensCrafters
  • Levi’s Outlet Store
  • Lids
  • Lindt Choco late
  • LOFT Outlet
  • LUXURY BEAUTY STORE
  • Management Office
  • Merrell
  • Michael Kors Outlet
  • Millions of Milk Tea
  • Motherhood® Maternity Outlet
  • New York & Company Outlet
  • NIKE Factory Store
  • Oakley
  • Occasionally Yours
  • OshKosh B ‚Gosh
  • PacSun
  • Pepper Palace
  • Play Area
  • Polo Ralph Lauren Factory Store
  • Proletics
  • PUMA Outlet
  • Reebok Outlet
  • Robert Wayne Footwear
  • rue21
  • Saks Fifth Avenue OFF 5TH
  • Samsonite
  • Saucony
  • Shino la
  • Simon Guest Services
  • Skechers
  • Sperry Top-Sider
  • Steak It Out
  • Subway
  • Sunglass Hut
  • Swarovski
  • Talbots Outlet
  • The Children ’s Place Outlet
  • The Cosmetics Company Store
  • The North Face
  • The Uniform Outlet
  • Tommy Hilfiger
  • True Religion Outlet
  • Under Armour
  • Van Heusen | IZOD GOLF
  • Vans Outlet
  • Villa Fresh Italian Kitchen
  • Wilsons Leather
  • Yankee Candle

 

Mit dieser Auswahl gehören die Cincinnati Premium Outlets zu den dicken Fischen im Outletbusiness, das steht fest. Selbst unter den von Simon Property geführten Malls eher oben angesiedelt, wenn es um die Masse an Herstellern geht und das ist eine runde Sache. Bei genauerem Hinsehen wird man trotzdem feststellen, dass nicht immer alles glänzt, was Gold ist. Im Klartext bedeutet das, dass man viele Stores bietet, die man in allen Niederlassungen zuhauf vorfindet und man offeriert wenig, das etwas aus der Reihe zu tanzen vermag, obwohl sogar der Einfluss von außen stimmt. Oft gibt es in amerikanischen Lagerverkäufen ja ausschließlich amerikanische Labels, hier mit Swarovski, Fossil, Puma, oder Adidas in petto, bietet man aber gleichermaßen internationale Labels und dennoch wirst du erkennen müssen, dass man im Grunde sehr einseitig ist, zumindest wenn es um Mode geht. Allem voran Sports-, Outdoor-, und Casualwear wird geboten, fast egal um wen es geht im Center und jeder, der mehr will, muss stets genauestens die Magenregister checken. Denn das ist in der Tat in den meisten Riesencentern in den Staaten so, dass dieser Fokus besteht. Zum Glück gibt es erweiternd dazu etliche Marken in der Niederlassung, die sich fernab von Mode beschäftigen und die das Repertoire gehörig aufmischen. Hersteller aus vielen verschiedenen Bereichen buhlen somit um deine Aufmerksamkeit und es wird schwer werden, kommst du an und siehst die Preise. Das bezieht sich klarerweise auf alle Geschäfte, die du vorfindest und sämtliche, angebotenen Waren gleichermaßen.

Öffnungszeiten:

Das einstige Amerika, das Land der unbegrenzten Möglichkeiten und der Freiheit, ist heute mitunter das Land der unbegrenzten Öffnungszeiten und der Freiheit im Handel, so gut wie alles zu tun. Man öffnet fröhlich sieben Tage die Woche, lässt die Angestellten täglich bis spät abends schuften und so etwas wäre bei uns natürlich undenkbar. In den Staaten stehen nach wie vor alle Zeichen auf Erfolg und Simon Property und die Premium Outlets sind ein tonangebender Maßstab, geht es um die langen, wenn nicht etwas übertriebenen Öffnungszeiten in großen Lagerverkäufen. Der größte Konkurrent Tanger im Land mit circa gleich vielen Niederlassungen zieht nach und schließlich machen alle mit, was zur Folge hat, dass du als Kunde fast rund um die Uhr uneingeschränkt shoppen kannst. Konkret öffnet man in den Cincinnati Premium Outlets jeden Tag von Montag bis Samstag um 10.00 Uhr vormittags und lässt die Kunden bis 21.00 Uhr abends im Center verweilen. Am Sonntag hingegen gleichsam von 10.00 Uhr vormittags an, diesmal jedoch nur bis 19.00 Uhr abends in Summe und wie du siehst, ist das äußerst stattlich! So viel zu den Regular Hours. Im Winter können die Zeiten mitunter etwas verkürzt sein, da die äußerst professionelle Homepage dennoch Aufschluss über alles gibt, wird das am Ende überhaupt kein Problem sein, selbst wenn du ein oder zwei Stunden weniger für den Einkauf hast.

Rund um die großen Feste im Jahr macht man durchaus mal zu, sei es an Weihnachten, Ostern, oder Neujahr. An länderspezifischen Feiertagen kann es mitunter so weit sein, weil die Homepage aber wie gerade erwähnt, dufte ist, solltest du dich stets vor einem Besuch in den Cincinnati Premium Outlets informieren. Eigentlich kommt Blaumachen nicht allzu häufig vor, wenn allerdings doch mal und du vor allem keine Ahnung von amerikanischen Feiertagen hast, ist Vorsicht besser als Nachsicht, oder?

Das Areal und die Parkmöglichkeiten:

Man kann rund um die Cincinnati Premium Outlets parken und das gleich auf mehreren, riesigen Parkarealen, die alle samt nicht weit von den nächsten Eingängen entfernt sind, die sich ebenso rund um die Mall tummeln. Weil die Flächen so immens sind, musst du schon mit einem gehörigen Stück Fußweg rechnen, je nachdem wo du parkst und das kann mühsam, aber auch gefährlich werden. Bekanntlich passieren auf derartig großen Parkarealen vor großen Einkaufszentren die meisten Unfälle, dahingehend musst du verständlicherweise achtsam sein und stets in alle Richtungen gleichermaßen schauen! Es gibt massig Stellplätze und da das Center als solches weitläufig und verwinkelt ist, ist es ergo manchmal, oder primär an Wochenenden öfter mal überlaufen, weshalb es zu Gedränge kommen könnte. Man kann weiter ausnahmslos gratis parken, es gibt günstige Stellplätze für Veteranen, Familien und beeinträchtige Menschen und extrem unheimlich ist abschließend, dass erst vor kurzem jemand auf einer der Parkflächen erschossen wurde. Ja, richtig gehört! Zwar zählt Cincinnati jetzt nicht zu den super-gefährlichen Plätzen in Amerika, in den Staaten kann das dennoch immer wieder mal passieren. Heißt jetzt nicht, dass eine Anreise gefährlich wäre in dieser Hinsicht, aber immerhin angsteinflößend durch und durch, was meinst du? Das gibt es bei uns halt weniger, bis gar nicht.

Gerade von der Aufmachung und vom Design her, überzeugen die Cincinnati Premium Outlets kaum, ist man Premium Outlets etwa schon gewöhnt. Für Neuentdecker völlig okay, vergleicht man allerdings mit anderen Malls der Kette, so wird man sehen, dass es weitaus schönere zu entdecken gibt und diese hier dem Standard entspricht, ähnlich wie es mit den gebotenen Marken aussieht. Das ist leider oft so in größeren Niederlassungen, man muss eine große Masse abfertigen und universelle, pragmatische und funktionale Designs sind da bestimmt besser. Nicht falsch verstehen! Die patselligen, sandigen Gebäude, die Weitläufigkeit und das, was Simon Property in der Regel macht, alles davon ist imposant und beeindruckend, schön und vereinnahmend. Nur nicht immer individuell und das ist das, worauf ich hinaus möchte. Die Bepflanzungen sorgen weiter für eine etwas abgekühlte Atmosphäre und Luft zum Atmen, die im doch eher heißen Bundesstaat im Sommer durchaus willkommen ist, überall gibt es Sitzgelegenheiten, die zum ungezwungenen Chillen einladen und das ganze Center ist ausnahmslos schick, sauber und idyllisch. Das ist unter anderem etwas, das die Premium Outlets gerne machen, die Klientel in eine schöne Welt zu entführen, die ist wie in einer Blase und die wenig mit dem realen Amerika der heutigen Zeit zu tun hat, wie man im vorherigen Absatz bedauerlicherweise feststellen muss. Ein Besuch wird vor allem dann angeraten, bist du mit derartigen Riesencentern nicht ganz so gut vertraut, wobei das Selbe gleichsam für die Marken gilt, oder wenn du präzise nach all dem suchst. Es gibt Malls der Kette, die stechen heraus und sind individuell und wiederum welche, die sich strikt dem Standard zuwenden und die wenig Besonderheit zulassen. Man darf nicht vergessen, dass Simon Property Lizenzverträge abschließt, was heißt, dass es allgemeine Designkonzepte und ein gewisses Standardprogramm gibt, geht es um die Händler. In manchen Fällen machen lediglich Nuancen den ausschlaggebenden Unterschied.

Kulinarisches Angebot:

Food Court? Also Speisesäle, in denen man sich vorher an Thekenrestaurants für sein Essen selbst anstellt, um es danach manierlich Tisch an Tisch mit wildfremden Leuten zu vertilgen? Das ist für den einen mehr und für den anderen weniger romantisch, um es blumig auszudrücken und doch ist es die harte, traurige Wahrheit, dass es in den meisten von Simon Property geführten Niederlassungen nur das und so gar keine anderen Alternativen gibt. Also lediglich Food Court und wer das nicht möchte, der hat Pech gehabt und muss sich umliegend umsehen. Da sitzen die Cincinnati Premium Outlets im selben Boot, du musst dich der Realität stellen und im Food Court hocken, wenn du Kohldampf hast – Und der ist nicht einmal richtig schick! So hart das auch sein mag. Eher pragmatisch und zweckdienlich, wie das Center im Allgemeinen, jedoch noch ein wenig schlimmer und überholungsbedürftig und damit siehst du schon, um was es geht, nicht wahr? Essen und kulinarische Verpflegung im großen Stil stehen nicht am Speiseplan der Premium Outlets, dafür allerdings Massenabfertigung und eine Atmosphäre wie bei McDonalds, wo man die Leute gleichermaßen darum anhält, doch bitte schnellstmöglich wieder zu gehen. In Amerika ist das oft so und wenn es ein richtiges Restaurant mit Service, Kellnern und allem, was dazu gehört, sein soll, musst du raus aus der Mall. In Cincinnati gibt es gutes Essen an jeder Ecke, weshalb der Tipp abgesehen vom transporttechnischen Aufwand recht gut ist.

Genug Hiobsbotschaften für heute? Darauf können wir keine Rücksicht nehmen und es geht weiter mit dem konkreten Essensangebot in den Cincinnati Premium Outlets, das genauso umwerfend oder weniger ist, wie der Food Court selbst. Denn auch mit manchen Restaurantketten hat Simon Property Lizenzverträge, weshalb man sie des Öfteren in den Niederlassungen zu Gesicht bekommt. Und die sind typischerweise nicht unbedingt ausgewogen oder gesund, sondern meistens ist es Fast Food, was sonst? Du kannst in der Mall eigentlich nur mit ein paar Herstellern rechnen, wenn du großen Hunger hast. Das sind zum einen China Max, wo es asiatische Speisen gibt, Steak it Out, wo sich alles um Steaks und dergleichen dreht, Subway, wo man sich Sandwiches belegen lassen kann und schließlich Villa, wo man wiederum kleinere Snacks vornehmlich aus der italienischen Küche geboten bekommt. Auntie Anne’s Pretzels, das nebenbei bemerkt gleich zwei Mal vertreten ist mit Bretzeln, Ahava Coffee House, wo es Süßspeisen und Kaffee gibt, Millions of Milk Tea, wo man Teespezialitäten serviert und Dippin‘ Dots mit dem Eis, sind eigentlich nichts weiter als schmückendes Beiwerk, wo man nicht zur Gänze satt wird. Das war es schon wieder mit der Auswahl und wie so oft bleibt das Gefühl zurück, dass mehr möglich wäre. Vor allem im Angesicht der vielen Menschen, die das Center besuchen und gemessen anhand der Popularität, passt das irgendwie nicht richtig zusammen.

Kritik zu den Cincinnati Premium Outlets:

Markenangebot:

Das Zauberwort ist wiederholt Lizenzvertrag und es bedeutet, dass du die ewig gleichen Marken in allen Niederlassungen bekommst. Oft lässt man Einfluss von außen zu, was schlussendlich dazu führt, dass das Markenregister toll aufgewertet wird und man oft etwas flexiblere und breitgefächertere Waren bekommt. Geht es jetzt rein um die Cincinnati Premium Outlets, so muss man feststellen, dass die meisten Hersteller in fast allen anderen Outlets des Unternehmens verfügbar sind, ergo Standardprogramm und das ist typisch für die größer bestückten Center, die sich zumeist in den urbanen Städten in den USA befinden. Bezüglich Mode ist es tatsächlich der Fall, dass man Hersteller wie Brooks Brothers, Gap, Chico’s, Coach, Dressbarn oder Guess in vielen Malls der Kette findet und dahingehend gibt es eigentlich überhaupt keine Hersteller, die sich auch nur ein bisschen fernab von Casual-, Sports- und Outdoorwear bewegen, wie du in der nächsten Kategorie noch explizit feststellen wirst. Lacoste und Levi’s gibt es vielleicht nicht ultimativ in jedem Center, in vielen allerdings und somit gestaltet sich das Programm ausnahmslos einseitig und lediglich zweckdienlich, wenn du diese Art Mode suchst. Zum Glück gibt es erweiternd dazu noch Anbieter, die sich ausschließlich Schuhen, Accessoires, oder gar Kinder- und Babymode zuwenden, und die das Repertoire wunderbar ergänzen und es doch zwangsläufig flexibler machen. Seien es Labels wie Claire’s, oder Kay Jewelers Outlet, die sich hingebungsvoll und exklusiv Accessoires, Mode- und Echtschmuck hingeben, Carter’s oder The Children’s Place Outlet, wo sich alles um Kindermode dreht, oder am Ende Geschäfte wie Crocs, oder Clarks, wo sich alles um Schuhe dreht.

Vor allem wenn es um Marken geht, die nichts mit Fashion am Hut haben, kann man überzeugen und die Auswahl ist breit gefächert. Kosmetik gibt es in Läden wie Bare + Beauty Bare Minerals, im Fragrance Outlet, oder bei GNC Live Well. Du kannst im Disney Store Kindermode und Spielzeug kaufen, bei Brenda’s Crafts Deko Papierwaren und mehr erstehen, manche Hersteller fokussieren sich auf das zu Hause, genaue Infos weiter unten in der Rubrik „Rund um den Wohnbereich„, bei Direct Tools gibt es Heimwerkerbedarf und AT&T ist ein Store, der sich mit Handys und mehr beschäftigt. So oder so ist vieles dabei in den Cincinnati Premium Outlets, man bewegt sich in alle möglichen Richtungen gleichermaßen und bietet damit ein gehaltvolles Repertoire, dass das Angebot an Mode schon fast überstrahlt.

Welche Klamotten werden angeboten?

In Amerika trägt man Casual-, Sports-, und Outdoorwear, und zwar immer. Nicht umsonst fallen vorrangig europäische Namen zuerst, spricht man von richtiger Fashion und selbst wenn das Land so unsagbar groß ist, präsentiert sich die breite Masse doch sehr eingeschränkt und fantasielos in der Art, wie sie sich kleidet, das ist nun mal so. Im Land der Baumwolle und des Denim-Stoffes stehen alle Zeichen auf Komfort und Bequemlichkeit und die Labels in den Cincinnati Premium Outlets bestätigen das nur allzu gerne und sprechen Bände. Die in der vorangegangen Kategorie genannten Hersteller und auch die restlichen bieten ausnahmslos und knallhart diese Art Mode durch und durch. Eine Menge Shirts, Hoodies, Jeans, und Sneakers, und das zieht sich wie ein roter Faden durch die Auswahl. Wir Europäer sind da häufig mutiger und abwechslungsreicher, wollen mehr, als lediglich Bequemlichkeit und bist du in den großen Lagerverkäufen in den Staaten auf der Suche nach Subkultur, Folklore, High-Fashion, oder nach irgendetwas, das sich nicht unbedingt im Rahmen des Komforts bewegt, hast du in den meisten Malls das Nachsehen. In Amerika reicht schon in simples Shirt, eine Jeans und eine Kappe, um richtig für die meisten Gelegenheiten des Lebens angezogen zu sein. Ein Besuch, geht es dir etwa um Klamotten, ist also lediglich angeraten, wenn du genau das suchst und einzig Anbieter wie Puma, oder Adidas heben sich etwas ab, weil man da nicht nur Sportmode, sondern mitunter etwas buntere Urbanwear offeriert. Sonst allerdings das Übliche und selbst bei Calvin Klein, wo es bekanntermaßen couturiger zugeht, macht man am Ende nichts anderes als eine etwas hochwertigere Form der Casulwear. Das ist der Schwerpunkt, der keinesfalls ignoriert werden darf und der omnipräsent ist. Liest man ab und an die Kommentare im Netz über die Niederlassung, dann sagen sogar die Amis, dass das Center eher Durchschnitt ist, was Fashion angeht und das heißt schon was.

Für den Wohnbereich:

Gleich drei Hersteller gibt es in den Cincinnati Premium Outlets, die sich dem Wohnbereich zuwenden. Und auch wenn das Angebot eher festgelegt ist und du weniger die großen Möbel bekommst, oder sogar wenn es diese drei Marken in vielen Niederlassungen der Kette gibt, kann sich das Angebot dennoch sehen lassen. Kitchen Collection und Le Creuset wenden sich auf diesem Weg der Küchen- und Esskultur zu und Saks Fifth Avenue Off 5th schlussendlich Heimtextilien wie Bettwäsche oder Handtüchern. Nicht umwerfend, jedoch allemal eine wunderbare Erweiterung.

Ersparnis:

Bei Simon Property und allen geführten Premium Outlets geht es um das Sparen und das ist das, was jedes Center ausmacht, so auch die Cincinnati Premium Outlets. Keine Ahnung wie viel du in Summe und exakt abgreifen kannst, aber die etwaige Spanne bewegt sich wohl irgendwo zwischen 25% und 65% im Großen und Ganzen und weil Sparen das große Thema ist, gibt es zahlreiche Wege, wie du diesen Prozess noch ausbauen, oder sogar zur Spitze treiben kannst. Die super-professionelle Homepage zum Beispiel bietet nicht nur darüber Aufschluss, wo gerade die heißen Sales angesagt sind, sondern du kannst dir ebenso sofort und auf der Stelle diverse Coupons ausdrucken, wenn du schon mal da bist. Ganz zu schweigen davon, dass du selbst smart sein und rund um die großen Feste oder die Saisonwechsel auftauchen kannst, wo natürlicherweise immer mehr möglich ist. Zuletzt kann man sich noch für den Simon VIP Club anmelden, der die Königsdisziplin darstellt. Die Mitgliedschaft gilt für alle Niederlassungen gleichermaßen, bietet exklusiven Zugang zu Waren und Rabatten, die anderen, konventionellen Kunden verwehrt bleiben und was du dafür bezahlen musst, ist lediglich, dass du dafür im Gegenzug kräftig zugespammt wirst mit Mails. Gerade wenn du öfter in Malls des Unternehmens unterwegs bist, wird sich das rentieren.

B-Ware? Nicht in Amerika und mit Sicherheit nicht so, wie das was wir vornehmlich darunter verstehen. In den Staaten produzieren alle größeren Hersteller mittlerweile extra für Lagerverkäufe und Mangelhaftigkeit, Klamotten aus alten Saisons, nur Über- und Untergrößen und dergleichen, sind tabu in den Premium Outelts und im Cincinnati Premium Outlets sowieso. Alles ausnahmslos neu, unbenutzt, und vor allem die Mode betreffend, in sämtlichen Konfektionsgrößen erhältlich. Lagerverkauf bedeutet in diesem Land nicht das, was es bei uns bedeuten kann.

Bezahlen in den Stores:

In sämtlichen Stores der Cincinnati Premium Outlets kann Bar in Dollar bezahlt werden, weil das die gängige Währung ist in den Staaten. Ebenso gerne gesehen sind Kreditkarten, die der Amerikaner stets ohne große Bedenken zückt und so gut wie alles damit bezahlt, ob groß, ob klein. Wem das nicht schmeckt, der greift wie gesagt zum Dollar und kann sich bedenkenlos Nachschub holen am Geldautomaten, der sich direkt im Food Court und damit im Herzen der Mall befindet. Da das Center als solches jedoch öfter mal überlaufen ist, bleibt zu hoffen, dass dieser dann nicht gänzlich leer ist. Andernfalls kannst du dir Kohle von außerhalb holen, wenn du sowieso schon außerhalb isst, weil du nicht mit dem zufrieden bist, was der Food Court hergibt.

Rund um den Service:

Simon Property bedeutet immer ein gehöriges Maß an Serviceleistungen und die Center überbieten sich gegenseitig, wenn es um nützliche und weniger nützliche Services geht. Die Cincinnati Premium Outlets spielen dabei ganz oben mit und man verfügt sowieso über einen gewissen Standard, der in allen Niederlassungen verfügbar ist und der die essentiellen Leistungen zur Gänze abzudecken vermag. Das Serviceaufgebot ist stets durchwachsen und man versucht tatsächlich, es den Kunden so einfach wie nur möglich zu machen, weshalb es am Ende an dir liegt, auszuwählen, welche du davon in Anspruch nehmen möchtest. In dieser Mall gibt es jedenfalls überdurchschnittlich viele Leistungen.

Konkret waren die Parkservices ja bereits weiter oben an der Reihe und egal ob Veteran, Familie, beeinträchtigt oder unterwegs mit sperrigen Vehikeln, alle dürfen gratis parken und manche bekommen sogar Extrabehandlungen. Es gibt barrierefreie Toiletten und einige davon sind sogar sogenannte Family Restrooms, die nichts anderes sind als Unisex-Toiletten, wo jeder rein darf. Es gibt im Food Court einen Automatic External Defibrillator, also einen lebensrettenden Defibrillator, der hilft, wenn es hart auf hart kommt, und Mütter können ungestört ihre Kids bemuttern in der Baby Changing Station. Es gibt einen hauseigen Spielplatz, auf dem man die lieben Kinder abladen kann, wenn sie einem beim Shopping im Weg sind, überall auf dem Gelände gibt es Getränke- und Snackautomaten, es gibt einen Trinkbrunnen und selbst Electric Vehicle Charging Stations, wo man seine Elektronikfahrzeuge aufladen darf, findest du. Es gibt erweiternd dazu einen Geldwechselservice, Lost and Found, wo gefundene Gegenstände abgegeben und gefunden werden können, das Management Office hilft weiter bei sämtlichen Fragen, die Simon Guest Services wenden sich wiederum eher der allgemeinen Orientierung zu, und man kann seine Elektronikgeräte an Mobile Device Charging Stations in Schuss bringen. Die Simon Gift Cards, die man erstehen kann, sind in allen Centern des Unternehmens gültig, Rollstühle und Kinderwägen kann man sich auch ausborgen und zuletzt die Tatsache nicht zu vergessen, dass die gesamten Cincinnati Premium Outlets sturmsicher sind. Wie du siehst, ist hier eine Menge los und was im Food Court vernachlässigt wird, wird mit Serviceleistungen kompensiert.

Events, die für Abwechslung sorgen:

Simon Property stellt sicher, dass immer genügend Events veranstaltet werden, auf dass man anziehend und attraktiv auf die Kunden von überall her wirkt. Je größer das Outlet, desto größer die Veranstaltungen und selbst wenn alles immer verbunden ist mit Verkauf und Vertrieb der Waren, kann man viel für lau erleben und ist am Ende ja nicht dazu gezwungen, etwas zu kaufen. Ob kleine Konzerte, Modeschauen, Lesungen, Gewinnspiele, oder was auch immer! Es ist ständig etwas los in sämtlichen Niederlassungen der Kette und gerade rund um die großen Feste im Jahr geht die Post ab. Zudem kann man besondere Rabatte und Waren abstauben, weil das logischerweise mit diversen Veranstaltungen gekoppelt ist und am besten siehst du vor einem Besuch auf der Homepage nach, was wann genau stattfindet. Die Cincinnati Premium Outlets warten mitunter auf mit einem facettenreichen Programm, das über das ganze Jahr verteilt, Unterhaltung für die gesamte Familie gleichermaßen vorsieht.

Anfahrt zu den Cincinnati Premium Outlets:

Öffis in den Staaten? Kann man sich meistens abschminken und wenn, dann lediglich in großen Metropolen und auch nur in manchen Gebieten. Obwohl es in Cincinnati ein öffentliches Verkehrssystem besteht, werden ausschließlich Wege mit dem Auto in die Cincinnati Premium Outlets aufgezeigt, das immer noch die komfortabelste Form der Fortbewegung darstellt. Im weitläufigen Amerika ist ein Auto eben alles und hast du darüber hinaus ein Navi, so lautet die Adresse

Mit dem Auto:

Die Cincinnati Premium Outlets sind genau an der I-75 gelegen, am Exit 29 Monroe. Circa 30 Meilen im Nordosten von Cincinnati und gleichsam 30 Meilen entfernt von Dayton. Und je nachdem, woher du kommst, kannst du aus verschienenen Routen auswählen.

Über die I-75 Soouth nimmst du am besten einfach die I-75 South, den Exit 29 Monro, dann rechts auf die OH-63 fahren, noch einmal rechts auf den Premium Outelts Drive und schon hast du die Cincinnati Premium Outlets gefunden.

Über die I-75 North startest du auf der I-75 North, wieder der Exit 29 Monroe anfahren, dann links auf die OH-63 fahren, rechts Richtung Premium Outlets Drive und du bist im Cincinnati Premium Outlets angekommen.

Über die I-71 nimmst du zuerst den Exit 32, der zur OH-123 in der Nähe von Morrow/ Lebanon führt. Rechts auf die OH-123 fahren, dann weiter der OH-63/ W Main Street folgen, weiter auf der OH-63 bleiben und zuletzt links fahren auf den Premium Outlets Drive, wo sich schlussendlich die Cincinnati Premium Outlets befinden.

Eckdaten:

NameCincinnati Premium Outlets
Straße400 Premium Outlets Drive
PLZOH 45050
OrtMonroe Telefon+1 513-539-0710
       
ÖffnungszeitenMontag bis Samstag: 09.00 Uhr bis 21.00 Uhr; Sonntag: 10.00 Uhr bis 19.00 Uhr
MarkenAdidas Factory Store AHAVA Coffee House Aeropostale Ann Taylor Factory Store As Seen on TV ASICS AT&T Auntie Anne's Pretzels Auntie Anne's Pretzels (Location 2) Banana Republic Factory Store bare + BEAUTY Beef Jerky Outlet Brenda's Crafts Brooks Brothers Factory Store cabi Factory Store Calvin Klein Carter's Chico 's China Max Christopher & Banks Claire 's Clarks Coach Outlet Cole Haan Outlet Columbia Factory Store Converse crewcuts Crocs Crypto D ispensers Bitco in ATM Dipp in ' Dots Direct Too ls Factory Outlet Disney Store Outlet dressbarn ECCO Famous Footwear Outlet Food Court FOSSIL Francesca's Collections Gap Factory GNC Go! Calendars & Games Guess Factory Haggar Clothing Co. HANESbrands Jared Vault J.Crew Factory Jockey Johnston & Murphy Factory Store Justice kate spade new york Kays Jewelers Outlet K itchen Collection LACOSTE Lane Bryant Outlet Le Creuset LensCrafters Levi's Outlet Store Lids Lindt Choco late LOFT Outlet LUXURY BEAUTY STORE Management Office Merrell Michael Kors Outlet M illions of M ilk Tea Motherhood® Maternity Outlet New York & Company Outlet NIKE Factory Store Oakley Occasionally Yours OshKosh B 'Gosh PacSun Pepper Palace Play Area Polo Ralph Lauren Factory Store Proletics PUMA Outlet Reebok Outlet Robert Wayne Footwear rue21 Saks Fifth Avenue OFF 5TH Samsonite Saucony Shino la Simon Guest Services Skechers Sperry Top-Sider Steak It Out Subway Sunglass Hut Swarovski Talbots Outlet The Children 's Place Outlet The Cosmetics Company Store The North Face The Uniform Outlet Tommy Hilfiger True Religion Outlet Under Armour Van Heusen | IZOD GOLF Vans Outlet Villa Fresh Italian Kitchen Wilsons Leather Yankee Candle
ProdukteJeans, Hosen, Röcke, Kleider, Blusen, Shirts, Tops, T-Shirts, Tanktops, Pullover, Westen, Jacken, Mäntel, Kostüme, Anzüge, Krawatten, Hemden, Unterwäsche, Schuhe, Schmuck, Taschen, Strümpfe, Uhren
BrancheMode, Deko, Elektronik, Möbel, Haushalt, Kindermode, Lebensmittel, Kosmetik, Spielsachen, uvm.

Wie funktioniert der Lagerverkauf?

1) Über diesen Link kannst du dich bei Limango anmelden und Cincinnati Premium Outlets , Gerry Weber, Moschino, Superdry bis -70% günstiger kaufen!*


Cincinnati Premium Outlets jetzt bewerten

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 0.0/5 (0 Stimmen)



Markenmode immer bis -70% günstiger kaufen - Jetzt kostenlos anmelden:


Empfehle diese Seite jetzt an deine Freunde weiter. Klicke auf den Button um dein Email-Programm zu öffnen. Schicken

ZigZag Outlet

ZigZag Outlet:

ZigZag Outlet? Auf jeden Fall cool, Subkultur durch und durch, eine lockere, ungezwungene Atmosphäre und ein klares Statement gegen Rechts, man zeigt also wer willkommen ist und wer nicht. Auf jeden Fall keine AFD-Wähler, das steht mal fest! Der Skate- und Streetwearshop ist mittelgroß und voll gestopft, geht es um die Räumlichkeiten und die Waren und magst du den Style, dann ist der Laden auf jeden Fall einen Besuch wert.

Überhaupt wenn man hört, dass zahlreiche Street- und Skatewear-Labels stark reduziert daherkommen. Bis zu 50% in Summe ist möglich und erkennt man weiter, dass diese Art Bekleidung ganz bestimmt nicht zur günstigsten überhaupt gehört, kann man darüber mehr als nur glücklich sein, befindet man sich etwa in der Nähe des Ladens. Unter anderem finden ja junge Leute die Klamotten bestens, die bekanntermaßen nicht ganz so viel Kohle haben, wie die Erwachsenen und die hier einen guten Mittelweg finden.

Wie funktioniert der Online Lagerverkauf?

  1. Über diesen Link kannst du dich jetzt kostenlos anmelden und Markenmode bis -70% günstiger kaufen!
  2. Zugang zum Lagerverkauf ist kostenlos und unverbindlich
  3. Gleich aktuelle Markenaktionen bis -70% ggü. Uvp günstiger shoppen!

Öffnungszeiten:

Die Öffnungszeiten im ZigZag Outlet präsentieren sich im Rahmen des Üblichen für Deutschland und tanzen kaum aus der Reihe, wenngleich man es mit der Öffnung in der Regel um 10.30 Uhr vormittags eher ruhig und gelassen angeht. Braucht ja auch niemand, einen Skateshop, der bereits um 8.00 Uhr morgens Klamotten nach dir schmeißt, oder? Konkret wird von Montag bis Freitag um 10.30 Uhr vormittags aufgemacht und du kannst bis 19.00 Uhr abends shoppen, was genügend Zeit ist im Großen und Ganzen. Weiter geht es am Samstag, wo schon etwas zeitiger aufgemacht wird und zwar um 10.00 Uhr vormittags, diesmal aber nur bis 18.00 abends, wo dann schließlich Zapfenstreich und Wochenende angesagt sind. Am Sonntag ist zu und das gilt in der Regel für alle im Handel in diesem Land. Wer mehr will, hat Pech gehabt, weil das so ziemlich alles ist, was geht.

Rund um die großen Feste im Jahr ist verständlicherweise geschlossen und an Weihnachten, Ostern, Neujahr, und Co., musst du in den Klamotten skaten, die du bereits hast, es gibt also nichts Neues. Das gilt gleichermaßen für so manche länderspezifische Feiertage, wo zu sein kann und da es keine offizielle Homepage, sondern lediglich die Facebook-Page gibt, würde ich vor allem vor einem Besuch von weiter her schauen, ob sich kurzfristige Änderungen auftun. Die werden fristgerecht auf Facebook gepostet und zum Glück kommt das ja auch nicht zu häufig vor.

Die Firmenphilosophie:

Das ZigZag Outlet ist etwas anders als konventionelle Läden. Man setzt sich offen gegen Rechts ein, lässt AFD-Wähler mehr bezahlen, um sie offen zu demütigen, beschäftigt Leute, deren Hautfarbe sich fernab von weiß bewegt, ruft auf, die Welt noch bunter zu machen und das ist eine feine Sache. Eine feine Sache, die jedoch unweigerlich Hater auf den Plan ruft und schaut man sich auf Facebook um, so stellt man fest, dass die meisten Kommentare extrem positiv sind, manche aber richtig armselig und schlichtweg falsch. Keine Ahnung wie ausgebreitet die rechte Szene ist in Gütersloh, aber das zu machen erfordert schon ein gehöriges Maß an Mut und Offenheit und man zeigt erbarmungslos, dass derartige Intoleranz in der heutigen Welt nichts mehr verloren hat. Man tut, was man kann, macht sich etwas zur Zielscheibe, verbindet Politik, Klamotten, Subkultur, Handel, und mehr in einem Shop und zeigt damit auf, dass Kleinunternehmer nicht zu unterschätzen und dass es ganz bestimmt nicht die fetten Konzerne sind, die die Welt verändern werden.

Der Laden taucht im Netz unter vielen Namen auf. ZigZag Gütersloh, ZigZag Restposten-Shop, nur ZigZag, oder schlussendlich ZigZag Outlet. Weil der letzte genannte Name auch gleichsam als Logo das Geschäft ziert, scheint dieser am gängigsten und maßgeblich zu sein, weshalb der Shop bei Lagerverkaufsmode.de als ZigZag Outlet geführt wird. Spricht man von Restposten, Outlet und Lagerverkauf, so kann man sich sicher sein, dass satte Rabatte an der Tagesordnung stehen.

Outlet-Angebot:

Unbekannt, welche Marken du genau im ZigZag Outlet erwarten kannst. Da als solches keine offizielle Homepage existiert, sondern lediglich die Facebook-Page, ist alles hübsch zugeposted mit persönlichen Kommentaren und Meinungen und es geht weniger um die knallharten Infos. Aber kein Problem! Wenn man den Laden erst einmal analysiert, kann man ziemlich genau sagen, welche Art Klamotten, Accessoires, Schuhe und mehr, man bietet und um auf die tatsächlichen Labels zu kommen, muss man nur noch schlussfolgern. Die Klientel ist der ungezwungene Junge von nebenan, der etwas alternativer ist, der es gemütlich mag und der darüber hinaus Marken und ihrer etablierten Reputation etwas abgewinnen kann. Ersetze den Jungen mit dem Mädchen und du hast gleich noch eine viel interessantere Person vor dir, da coole Girls in diesem modischen Genre immer noch unterrepräsentiert sind und das eigentlich gar nicht geht. Müssen ja nicht unbedingt die hängende Baggy und die klobigen Sneakers sein, oder? Aber beispielsweise Cap, Schuhe von Nike, Overnees und fetter Oversize-Hoodie machen schon was her, können auch hot sein und das ist damit gemeint – Es kommt eben darauf an, was du daraus machst! Streetwear ist für alle da und wenngleich man keine genaue Auflistung der Marken findet, die im Shop geführt werden, gibt es die üblichen Verdächtigen aus dem Urban-, Street und Skatewear-Sektor. Adidas, Nike und Co., dazu ein wenig Vans, Volcom, Carhartt, DC, oder Globe, und sogar wenn das alles pure Mutmaßung ist, wird es schon irgendwo richtig sein. So viele Marken, die diese Art Bekleidung machen, gibt es ja jetzt auch nicht, überhaupt nicht in etablierten, mittelpreisigen Gefilden. Typisch für diese Art Geschäft hat alles Charakter, es ist wild und frei, bis unter das Dach voll gestopft mit Sachen und du findest auf diesem Weg haufenweise, was du brauchst und willst und das dazu noch toll reduziert. Von Kopf bis Fuß kannst du dich dort einkleiden.

Welche Art Klamotten werden geboten?

Nur alleine in das ZigZag Outlet hinein zu stampfen und die nächste Jeans und das nächste Shirt zu schnappen, machen noch keinen interessanten Jungen und schon gar kein modisches Mädchen aus, auch wenn ein bekannter Markennamen darauf steht. Du solltest etwas daraus machen, der Laden bietet dir die Basics hierfür und es muss nicht von oben bis unten ausschließlich Carhartt sein! Das höchste Sein des Styles wird ohnehin erreicht, wenn du gut mixt und da man sich im Shop allem voran auf Basics besinnt, die alle samt einer speziellen Richtung folgen und die oft aus etwas robusteren Materialien gemacht sind, liegt es an dir, dich am Ende super-fancy anzuziehen und etwas mehr daraus zu machen, deinen persönlichen Style einfließen zu lassen sozusagen. Streetwear ist nicht besonders flexibel und was vielleicht noch für Jungs funktionieren mag, wird bei Mädchen schon schwieriger, denn nicht jede will in klobigen Schuhen, unförmigen Jeans und weit geschnittenen Oberteilen durch die Welt hüpfen. Mach es geschickt, nutze den Laden als Grundlage und sei so individuell, wie du nur kannst!

Man offeriert viele Jeans, Stoffhosen, klassisch geschnittene Oberteile mit wenig Silhouette wie Hoodies und konventionelle Shirts, Outdoor-Jacken, Sneakers en masse, Kappen und Mützen, und damit sieht man ganz genau, wo die Reise hingeht, oder? Man will eine lockere und unbezwungene Klientel ansprechen, die modisch gesehen eher in eine authentische, alternative und internationale, wenn nicht unbedingt individuelle Richtung geht und die darüber hinaus wenig Raum für überschwängliche Farben lässt. Man muss schon zugeben, dass alle Leute, die ausschließlich diese Art Klamotten bevorzugen, doch eher ähnlich aussehen, was modisch und für mich gesehen konträr ist zu einer Kultur, die Individualität, Anderssein und eine starke Meinung hochhält. Die Mischung macht es am Ende, weshalb es gut ist, kombiniert man die vielen Basics mit was auch immer man sonst noch mag, andernfalls wirst du wohl vorrangig sehr casual und eintönig daherkommen. Obgleich das viele Menschen bestimmt wollen und gut finden.

Räumlichkeiten und Parkplätze:

Wie bereits erwähnt, das ZigZag Outlet kommt eher rau, authentisch und real daher, wenngleich überhaupt nicht unsympathisch, das darfst du nicht falsch verstehen! Die Aufmachung passt eben zur Art der Klamotten und zur Klientel, die dort verkehrt und alles ist cool, zeitgeistig, jung und ungezwungen designt. Holzboden, dazu Regale, Theken und mehr aus Holz und Stahl gefertigt, weiße Wände und niedrige Decken, relativ große Fläche und coole, aber eher minimalistische Deko dazu wie Bilder von Schimpansen, die Menschensachen machen. Mehr braucht es nicht, weil die Schuhe und Boards, die auf den Wänden aufgebahrt werden sowieso für genügend Farbe in Summe sorgen und da kann man sich wirklich wohlfühlen. Sehr jugendlich, nimmst du also deine liebe Omi mit zum Shopping, kannst du sie in den Sitzsack oder einen ähnlich niedrigen Stuhl packen und hast du sogar Kids dabei, gibt es eine Spielecke zur Ablenkung, damit du dem in Ruhe nachgehen kannst, wofür du da bist. Die großen Fenster sorgen schlussendlich für genügend Licht und da passt einfach alles, wenngleich dieser Shop grundsätzlich in jeder urbanen Stadt stehen könnte und die 3 Skate-Läden in meiner Stadt ziemlich genauso aussehen. Fehlen vielleicht noch hier und da ein paar mehr Sticker an Wänden und Möbeln, die charakteristisch sind und die oft als Gimmick zu den Klamotten gereicht werden. Sonst aber echt ähnlich.

Man kann direkt vor dem ZigZag Outlet parken, aber ob für lau und übermäßig, ist leider nicht bekannt. Wohl eher nicht, was heißt, dass die Parkplätze höchstwahrscheinlich limitiert sind. Da jedoch überall in Gütersloh Öffis ihr Unwesen treiben und du nicht weit entfernt bist vom Zentrum der Stadt, wird das sicher kein Problem sein. Ebenso wenig irgendwo umliegend zu parken.

Essen und Energie tanken:

Im ZigZag Outlet selbst gibt es nichts zu Mampfen, ist ja auch ein Klamottenladen. Die Adresse des Lagerverkaufs lautet Blessenstätte und exakt an der selben Adresse befinden sich gleich zwei Etablissements, du brauchst also nicht zu hungern. Zum einen haben wir da das Italienische Restaurant Mio mit der Hausnummer 24, das sich wie der Name bereits erwähnt, auf italienische Spezialitäten fokussiert. Zum anderen befindet sich mit der Hausnummer 17 noch das Restaurant Ellinadiko dort, das sich wiederum auf griechisches Essen besinnt. Damit nicht genug, befindest du dich im Zentrum von Gütersloh und umliegend gibt es noch viele weitere Restaurants, Imbissstände, und Supermärkte hier und da.

Ersparnis:

Eine Homepage als solches gibt es nicht, lediglich Facebook und da spricht man von teilweise 50% und mehr. Nicht ganz klar, ob das ZigZag Outlet durch und durch Lagerverkauf ist, checkt man die Posts von Zeit zu Zeit wird man jedoch mit großer Freude feststellen, dass durchaus ständig irgendetwas wundervoll reduziert ist. Man hat also verstanden, was Outlet, was Restposten, was Lagerverkauf bedeutet und du kannst von stattlichen Reduzierungen ausgehen, die aufgrund der sonst eher mittelpreisigen Produkte mehr als nur willkommen sind. Man kann satt sparen und allem voran, wenn man sich von Zeit zu Zeit auf Facebook herumtreibt, bekommt man am Ende einen guten Eindruck davon, was geht. Teuer sind die Sachen auf jeden Fall nicht mehr in den Sales. Darüber hinaus kannst du es geschickt anstellen, um rund um die Saisonwechsel auftauchen, denn wenn alte Klamotten durch neue ersetzt werden, ist stets mehr möglich. Diverse, spezielle Nachlässe ab und an gibt es auch, wenn man vielseitige Kriterien erfüllt, wie beispielsweise nicht die AFD zu wählen, was ganz lustig ist. Facebook hilft dir weiter und füttert dich mit allen Infos, die du brauchst. Man präsentiert sich kreativ und verbindet das alles wunderbar mit Business.

Bezahlen im Store:

In Deutschland und so auch im ZigZag Outlet wird in Euro bezahlt, wenn du es Bar machen willst. Wenn nicht, bleibt dir noch die gute, alte EC-Karte, die in Österreich als Maestro-Karte daherkommt und ob Kreditkarten, oder mehr gehen, musst du wohl selbst herausfinden, wenn du den Laden besuchst.

Kritikpunkte:

Die Homepage:

Dass man keine offizielle Homepage, nur Facebook hat, stört eigentlich nicht weiter. Man ist ständig auf der Plattform unterwegs, hält das Profil am Leben, füttert es mit neuem Inhalt und alles ist ausreichend. Einzig vielleicht, dass es nirgends eine richtige Auflistung oder auch nur einen Auszug des Markenregisters zu geben scheint, stört ein wenig. Da aber vermutlich eh vorrangig Leute aus Gütersloh und Umfeld den Laden besuchen, werden die schon wissen, was man dort im Allgemeinen erwarten kann und außerdem kann man es erahnen, wie weiter oben im Text bereits erwähnt. Kurzweilige Änderungen der Öffnungszeiten werden gleichsam auf Facebook ausgeschrieben, was will man mehr? Das passt schon!

Die Firmenphilosophie:

Die Philosophie ist stark und eine noble Sache, sich so offen gegen Rechts auszusprechen. Wenn man eine derartige Offenheit an den Tag legt, kann man sich als Kunde jeglicher Art in den Laden trauen und das gilt nicht nur für Leute, die anderswo her kommen, sondern mit großer Bestimmtheit spielt ebenso wenig Religion oder Sex eine Rolle. Jeder ist willkommen, das Gefühl bekommt man gleich, wenn man das Image des Ladens ein wenig genauer unter die Lupe nimmt und Hater sollen sagen, was sie wollen, denn die nerven und die wird es immer geben. Alle Menschen sind gleich viel wert, das ist so universell wie die Tatsache, dass Oberbekleidung für oben ist und Unterbekleidung für unten, wenn man es modisch darstellen möchte. Jeder, der etwas anderes behauptet, sollte ganz sicher nicht nur im ZigZag Outlet mehr bezahlen, sondern überall.

Die Klamotten und die Preise:

Skate-, Urban- und Streetwear gehen alle samt in eine ganz spezielle, grobe Richtung und bieten nur wenig Abwechslung. Vor allem wenn du dich auch in andere, modische Richtungen bewegst, wirst du dort ein wenig eingeschränkt sein, was aber keinesfalls als Nachteil für den Shop ausgelegt werden darf. Man hat einen bestimmten Fokus, von dem man nur ungern abweicht und weißt du, was du im ZigZag Outlet erwarten kannst, hast du nichts zu befürchten und bekommst actionreiche Marken zu guten Preisen geboten, die dich gekonnt cool und international durch das Leben bringen. Bis zu 50% ist gleichsam nicht zu verachten, nur so mal nebenbei.

Anfahrt zum ZigZag Outlet:

Obwohl Deutschland bestens mit öffentlichen Verkehrsmitteln erschlossen ist, wird im Fall vom ZigZag Outlet lediglich das eigene Auto empfohlen, weil sich der Shop unmittelbar im Zentrum befindet und bei Lagerverkaufsmode.de ausschließlich Wegbeschreibungen erhältlich sind, befindest du dich bereits im Kern der jeweiligen City. Bist du also im Zentrum von Gütersloh und zwar in der Nähe des Botanischen Gartens oder dem Hauptbahnhof, empfiehlt sich eigentlich der Fußweg, der nicht mal 15 Minuten von dort aus zum Geschäft in Anspruch nimmt. Möchtest du trotzdem mit dem Auto fahren und kommst sogar von weiter her, so lautet die Adresse für das Navi jedenfalls Blessenstätte 41, 33330 Gütersloh, Deutschland. 

Mit dem Auto:

Vom Zentrum aus dauern alle 3 Routen lediglich 5 Minuten. Die erste und einfachste erfolgt über die Kirchstraße, geht los auf der Siegfriedstraße nach Westen Richtung Lindenstraße und du musst einfach nur diesen beiden Straßen mit ein paar Mal rechts und links hier und da folgen, bis du schließlich an der Blessenstätte und somit am ZigZag Outlet ankommst.

Die zweite Route führt über die Kirchstraße und die Blessenstätte und beginnt auf Am Türmchen nach Norden Richtung Carl-Bertelsmann-Straße. Links abbiegen auf die besagte Carl-Bertelsmann-Straße, die Fahrstreifen benutzen, um auf die Lindenstraße abzubiegen, nachher links abbiegen auf die Kirchstraße, weiter auf die Blessenstätte und schon hast du das ZigZag Outlet gefunden.

Die dritte und letzte Route führt über die Neuenkirchener Straße und über Unter den Ulmen, ist allerdings etwas umständlicher. Es geht los auf der Siegfriestraße nach Westen Richtung Lindenstraße, links abbiegen auf die Neuenkirchener Straße, im Kreisverkehr die erste Ausfahrt (Dammstraße) nicht verpassen, rechts abbiegen auf die Feuerbornstraße, erneut rechts abbiegen auf Unter den Ulmen und dann hast auch du endlich die Blessenstätte und das ZigZag Outlet erreicht.

Eckdaten:

NameZigZag Outlet LandDeutschland
StraßeBlessenstätte 41 BundeslandNordrhein-Westfalen
PLZ33330 LandkreisGütersloh
OrtGütersloh Telefon+49 5241 2201801
       
ÖffnungszeitenMontag bis Freitag: 10.30 Uhr bis 19.00 Uhr; Samstag: 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr
MarkenKeine näheren Infos bekannt
ProdukteJeans, Hosen, Röcke, Kleider, Blusen, Shirts, Tops, T-Shirts, Tanktops, Pullover, Westen, Jacken, Mäntel, Kostüme, Anzüge, Krawatten, Hemden, Unterwäsche, Schuhe, Schmuck, Taschen, Strümpfe, uvm.
BrancheMode, Unterwäsche, Schuhe, Sportode, Accessoires

Wie funktioniert der Lagerverkauf?

1) Über diesen Link kannst du dich bei Limango anmelden und ZigZag Outlet , Gerry Weber, Moschino, Superdry bis -70% günstiger kaufen!*


ZigZag Outlet jetzt bewerten

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 0.0/5 (0 Stimmen)



https://www.lagerverkaufsmode.de/mango-outlet-9355
Markenmode immer bis -70% günstiger kaufen - Jetzt kostenlos anmelden:


Empfehle diese Seite jetzt an deine Freunde weiter. Klicke auf den Button um dein Email-Programm zu öffnen. Schicken

Twin Cities Premium Outlets

Twin Cities Premium Outlets:

Simon Property und seine Premium Outlets tummeln sich in ganz Amerika und die alles vereinnahmende Kette hat wenig Konkurrenten, mal abgesehen von Tanger und seinen geführten Lagerverkäufen, die sich mitunter überall breit machen. Im Bundesstaat Minnesota findet man auf jeden Fall gleich zwei Outlets von Premium, zum einen die Albertville Premium Outlets, um die es hier in diesem Artikel geht und die Twin Cities Premium Outlets, die anschließend in diesem Text beschrieben werden. Beide Artikel sollen dir dabei helfen, das richtige Center für dich zu finden und in allen gibt es mit Sicherheit einiges zu entdecken, das steht fest.

Die Twin Cities Premium Outlets entsprechen vielleicht etwas mehr dem Standard, also dem Programm, das Premium gerne und fast immer fährt, wenngleich man durchaus Hersteller in petto hat, die etwas aus der Reihe tanzen. Dennoch offeriert man die typischen Marken in der Regel, die man oft in den Lagerverkäufen des Unternehmens sieht, darüber hinaus Food Court, was auch ziemlich standardmäßig ist und massig Serviceangebote obendrein, was die besondere Spezialität der Mall darstellt. Es fehlt an nichts, einzig und allein eventuell an Abwechslung, vor allem wenn du derartige Einkaufszentren in den Staaten schon gewohnt bist. Als Touri mit weniger Erfahrung ist jede Niederlassung verständlicherweise eine Wucht und man wird von der Größe beeindruckt sein.

Wie funktioniert der Online Lagerverkauf?

  1. Über diesen Link kannst du dich jetzt kostenlos anmelden und Markenmode bis -70% günstiger kaufen!
  2. Zugang zum Lagerverkauf ist kostenlos und unverbindlich
  3. Gleich aktuelle Markenaktionen bis -70% ggü. Uvp günstiger shoppen!

Center und Markenangebot:

Das ebenerdige Center ist angeordnet wie eine Stadt, nicht wie ein Einkaufszentrum, wie wir es vorrangig kennen, wenngleich nicht alles im Freien liegt und teilweise überdacht ist. Wer keinen Plan zur Hand hat, könnte untergehen, so einfach ist das, da eine derartige Auswahl an Shops durchaus Verwirrung stiftet. Zum Glück kann man jedoch nur im Kreis laufen, weshalb man sich zwar eher selten verläuft, so oder so wird dennoch ein Plan angeraten, weil alles sonst bestimmt ewig dauert. Wer sich schließlich beschwingt auf die Homepage von Premium schwingt, oder sich vor Ort umsieht, wird spielend leicht einen finden und damit wird die Orientierung vereinfacht und du kannst dich frei und ungezwungen in den verwinkelten Twin Cities Premium Outlets bewegen. Es werden immer mehrere Shops zu größeren Komplexen zusammengefasst und alles zusammen ergibt einen sehr unwirklichen Eindruck, der ganz bestimmt nicht das heutige Amerika widerzuspiegeln vermag. Wie in einer hübschen Shopping-Blase kannst du völlig unbekümmert los lassen, wenn du durch die Gassen schlenderst und wirst auf diesem Weg in eine ganze andere, idyllische, saubere und schon fast unwirkliche Welt katapultiert, die sich Premium Outlet nennt.

  • 7 for A ll Mankind
  • Adidas Factory Store
  • Aerie by American Eag le Outfitters
  • ALDO
  • American Eagle Outfitters
  • Ann Taylor Factory Store
  • Armani Outlet
  • ASICS
  • Auntie Anne ’s Pretzels
  • Banana Republic Factory Store
  • Bass Factory Outlet
  • Bath & Body Works
  • Beef Jerky Outlet
  • Brooks Brothers Factory Store
  • Calvin Klein
  • Carter’s
  • Chicken Now
  • Chico ’s
  • China Max
  • Christopher & Banks
  • Claire ’s
  • Coach Outlet
  • Cole Haan Outlet
  • Converse
  • Corningware Corelle & More
  • Crocs
  • dressbarn
  • Eddie Bauer Outlet
  • Express Factory Outlet
  • Famous Footwear Outlet
  • Filson
  • Finish Line
  • FOSSIL
  • Fragrance Outlet
  • Francesca’s Collections
  • Gap Factory
  • GNC
  • Go! Games & Toys
  • Green Leaf’s & Bananas
  • Guess Factory
  • Gyro Street
  • Haggar Clothing Co.
  • HANESbrands
  • Helzberg Diamonds
  • Hot Topic
  • J.Crew Factory
  • Janie and Jack
  • Jockey
  • Johnston & Murphy Factory Store
  • Journeys
  • Justice
  • Kate Spade New York
  • Kays Jewelers Outlet
  • Kitchen Collection
  • Le Creuset
  • Levi’s Outlet Store
  • Lids
  • Lids Locker Room
  • Lindt Chocolate
  • LOFT Outlet
  • Lucky Brand Jeans
  • Management Office
  • Maurices
  • Michael Kors Outlet
  • Motherhood® Maternity Outlet
  • Movado Company Store
  • New York & Company Outlet
  • NIKE Factory Store
  • Oakley
  • O ld Navy Outlet
  • OshKosh B ‚Gosh
  • PacSun
  • Pendleton
  • Perfumes 4U
  • Play Area
  • Polo Ralph Lauren Factory Store
  • PUMA Outlet
  • Robert Graham Outlet
  • Saks Fifth Avenue OFF 5TH
  • Samsonite
  • Shantie ’s Plaza
  • Skechers
  • Starbucks Coffee
  • Steve Madden
  • Sunglass Hu
  • Swarovski
  • Talbots Outlet
  • The Children ’s Place Outlet
  • The Cosmetics Company Store
  • Tii Cup
  • Tillys
  • Tommy Hilfiger
  • Torrid
  • True Religion Outlet
  • Under Armour
  • Van Heusen | Izod Golf
  • Vera Bradley
  • Villa Fresh Italian Kitchen
  • White House Black Market
  • Wilsons Leather

 

Wie du sehen kannst, ist die Auswahl in den Twin Cities Premium Outlets sehr durchwachsen, obwohl es Lagerverkäufe der Kette gibt, die noch mehr Hersteller fassen. Man bewegt sich in dieser Mall im guten Mittelfeld und der Großteil des Repertoires beschäftigt sich, wie bereits erwähnt, eher mit Labels, die omnipräsent in allen geführten Centern sind und bietet dahingehend wenig Abwechslung. Nichtsdestotrotz lässt man internationale Marken zu, was auch nicht die Regel ist bei Premium und was Armani, Puma oder Fossil nur allzu gerne beweisen. Oft in den amerikanischen Lagerverkäufen gibt es ausschließlich amerikanische Hersteller und sonst nichts, was immer bedeutet, dass der Fokus total auf Casual-, Outdoor- und Sportmode liegt. Obgleich das in dieser Mall hier vermutlich auch nicht anders ist, gibt es zumindest genügend Einfluss von außen, der das Ganze schlussendlich etwas bunter, vielfältiger und dienlicher macht. Im Großen und Ganzen besinnt man sich allerdings auf diese Art Mode und offeriert erweiternd dazu noch einige Shops, die nichts mit Mode am Hut haben. Klar ist, dass es an lokalen oder individuellen Anbietern fehlt, was oft ein Problem der Simon Property Group darstellt. Hinsichtlich musst du dich an kleinere Malls wenden, die tatsächlich unabhängig sind.

Öffnungszeiten:

Amerika versteht so gar keinen Spaß, geht es um die Öffnungszeiten im Handel und eigentlich kann man in großen Lagerverkäufen fast rund um die Uhr bis zur totalen Erschöpfung einkaufen. Premium und seine Niederlassungen mischen da ganz vorne mit, geben sozusagen den Ton an, geht es um die ausschweifenden Zeiten und da sind selbst die Twin Cities Premium Outlets keine Ausnahme und fügen sich dem Muster. Konkret wird jeden Tag von Montag bis Samstag um 10.00 Uhr vormittags geöffnet und das bis 21.00 Uhr abends, was echt lang ist. Am Sonntag hingegen von 10.00 Uhr an bis 19.00 Uhr abends, ergo ein wenig verkürzt und wer sich darüber wundert – Ja, es wird sogar an Sonntagen in den Staaten aufgemacht! Man macht eben keine halben Sachen, lässt die Angestellten schuften, die Kunden shoppen und alles macht Sinn, lebt man nach dem amerikanischen Prinzip „the bigger, the better“.

An manchen Tagen im Jahr ist im Handel in den Staaten zu. Das kann mal rund um die großen Feste wie Weihnachten oder Ostern soweit sein, unter anderem jedoch auch mal an so manchem länderspezifischen Feiertag. Die Homepage der Twin Cities Premium Outlets ist total professionell, weshalb man alles auf einen Blick findet, inklusive kurzfristige Änderungen, die seltener vorkommen oder schließlich Tage, wo ganz zu ist und die natürlich weit vorher schon angekündigt werden. Der Homepage fehlt es sowie an nichts und aufschlussreicher geht nicht.

Das Areal und die Parkmöglichkeiten:

Wie bereits bekannt, du gehst in den Twin Cities Premium Outlets immer im Kreis und dennoch gibt es an jeder Ecke derartig viel zu sehen, dass es zu Reizüberflutung und Orientierungslosigkeit führen kann, das ist mitunter das Konzept der riesigen Premium Outlets und lässt sich kaum vermeiden, wenn man eine Mall präsentiert, die derartig offen ist. Vom Design her zeigt man sich eher modern, kühl und nicht ganz so verspielt wie andere Niederlassungen der Kette, was an sich nichts Schlechtes bedeutet. Die weißen und backsteinfarbenen Gebäude machen einen zeitgeistigen, imposanten Eindruck und die geschickt eingesetzten Bepflanzungen und Dekoobjekte sorgen für den Rest. Überhaupt versucht man dem konfusen Outletdorf-Konzept etwas entgegen zu wirken, indem man Sitzgelegenheiten oder Deko wie Beete sehr gleichmäßig und großflächig anordnet, was wiederum gut funktioniert und für mehr Struktur sorgt. Da das Center aber nicht ganz so schön ist wie viele andere, eher standardmäßig und ein wenig unscheinbar, kommt es primär auf die Auswahl und die Reduzierungen an und Shopping rückt unweigerlich in den Vordergrund. Weniger Sightseeing also. Es ist sauber, einigermaßen übersichtlich und logisch angeordnet, charmant, jedoch nicht auf ganzer Linie überzeugend, weshalb das Design am Ende in Summe wohl lediglich 3 von 5 Sternen kriegt. Da gibt es zahlreiche Malls des Unternehmens, die nur so strotzen vor individuellem Charme und die schon alleine aufgrund des Aussehens einen Besuch wert sind. Hier besinnt man sich auf Zweckmäßigkeit. Man merkt, dass eine breite Masse schnell und unkompliziert abgefertigt werden muss, was mit Sicherheit nicht überall der Fall ist.

Die Parksituation ist aufwändig gestaltet. Grundsätzlich kann man links und rechts vom Center parken und das auf jeweils einer riesigen Fläche. Nachteil ist hinsichtlich, dass es auf unübersichtlichen Parkarealen schnell zu Unfällen und dergleichen kommen kann und geht es um die Twin Cities Premium Outlets im Speziellen, ist besonders nervig, dass man ewig in die Mall selbst braucht. Eine Menge Fußweg steht dir unmittelbar bevor, um das erste Geschäft zu erreichen und das ist definitiv ein Nachteil, ist man zum Beispiel nicht allzu gut zu Fuß unterwegs. Es gibt keine Möglichkeit direkt vor den Shops zu parken, zwar kann man sich Rollstühle und Kinderwägen ausleihen, wie du weiter unten in der Kategorie „Rund um den Service“ sehen wirst, dennoch muss man ja erst einmal in das Center rein um diese zu holen, nicht wahr? Nun ja, es gibt spezielle Parkplätze für beeinträchtigte Menschen, Familien, Veteranen, für besondere, größere Vehikel und alle können für lau parken. Ändert allerdings nichts an de Tatsache, dass das Parken überall im Netz als mühsam angesehen wird. In Amerika ist eben alles etwas größer, mitunter die Distanzen, um von A nach B zu kommen und gerade wenn das Center überlaufen ist, was vorranging and Wochenenden öfter mal vorkommen kann, ist auf den Parkplätzen die Hölle los – Vorsicht is angesagt!

Kulinarisches Angebot:

Food Court steht in Premium Outlets an der Tagesordnung und ist offensichtlich ein gut bewährtes Konzept für alle großen Malls in den Staaten. Man bietet Thekenrestaurants, wo sich die Menschen in Schlangen vorher für das Essen anstellen und man diniert schließlich, wenn man das so nennen kann, inmitten von wildfremden Menschen Tisch an Tisch. Je nachdem wie attraktiv der Food Court ist, kann das entweder okay sein, wenn man grundsätzlich mit dieser Offenheit einverstanden ist, oder weniger gut, wenn man überhaupt nichts damit anfangen kann. Selbst in den Twin Cities Premium Outlets gibt es keine richtigen Restaurants mit Kellnern und so, aber wenigstens einen Food Court, der sich sehen lassen kann. Das gedämpfte Licht, die dunklen Sitzgelegenheiten, die Deko, alles ist schick und ansprechend designt, das grundlegende Problem, dass viel zu wenig Platz in riesigen Speisesälen ist, bleibt unglücklicherweise bestehen. Man mag das, oder eben nicht, negativ ist jedoch außer Frage, dass eine fehlende Auswahlmöglichkeit trotzdem als mangelhaft in Summe bewertet werden muss. Denn was tun die, die Food Court gar nicht abkönnen? Auswärts essen? Tatsächlich das Einzige, was du machen kannst.

Bemessen anhand der Größe der Twin Cities Premium Outlets ist die Auswahl an Kulinarik unzureichend. Konkret kannst du, wenn du richtig Hunger hast, eigentlich nur zu Chicken Now gehen, wo es Hühnchen und mehr gibt, du kannst bei China Max asiatische Speisen ordern, bei Gyro Street griechische Spezialitäten verputzen oder zu Villa Fresh Italian Kitchen düsen, wo du leichte Speisen vornehmlich aus der italienischen Küche geboten bekommst – Das war es auch schon! Mehr gibt es nicht, was nicht unbedingt Vielfalt beweist und Läden wie Auntie Anne’s Pretzels, wo man Brezeln serviert und Green Leaf’s & Bananas, Starbucks oder Tii Coup, wo es Tees, Kaffe und kleine Snacks gibt, sind nur schmückendes Beiwerk. Wie du sehen kannst, wird das Essensangebot allzu oft und gerne in den Premium Outlets vernachlässigt und das trifft bestens auf diese hier geführte Niederlassung zu – Da geht definitiv viel mehr!

Shopping-Tipps und Kritik zu den Twin Cities Premium Outlets:

Markenangebot:

Jede amerikanische Riesen-Mall setzt immer auf amerikanische Marken durch und durch und es gibt eine regelrechte Vorherrschaft. Und da sich im Grunde fast alle amerikanischen Mode-Labels stets mit Casual-, Outdoor- und Sportswear beschäftigen, kann es durchaus trostlos sein, entspricht das nicht ganz deinem Geschmack und willst du mehr. Oft kommt es auf Feinheiten an, auf Einflüsse von außerhalb sozusagen und je mehr ausländische Marken man zulässt, desto mehr modische Auswahl gibt es am Ende, das ist leider so. Der typische Amerikaner trägt auch nichts anderes, wie du gleich in der nächsten Kategorie erfahren wirst und geht es jetzt konkret um die Twin Cities Premium Outlets, so wird selbst mit den ausländischen Marken wie Puma oder Armani eigentlich nichts anderes geboten. Es gibt zahlreiche Marken wie American Eagle Outfitters, Banana Republic, Brooks Brothers, Coach, Dressbarn, Gap, oder Guess, die bieten nichts als eine Menge Denim und Baumwolle, soweit das Auge reicht und sogar Hersteller wie Calvin Klein, wo es etwas couturiger zugeht, besinnen sich auf Casualwear am Ende, die halt etwas hochwertiger ist. Es ist das, um was es im Kern geht und erweitert wird das modische Sortiment noch mit Marken, die sich ausschließlich Schmuck, Schuhen, Taschen, oder Kindermode zuwenden. Da fallen dann Namen wie Carter’s, Claire’s, Crocs, oder Famous Footwear, die gut überzeugen können und die eine Menge Auswahl vorweisen. Trotzdem alles nichts Neues an sich und das, was man in jeder Niederlassung des Konzerns für dich bereithält. In Premium Outlets steht ein großes Unternehmen dahinter mit Malls, so zahlreich wie Sand am Meer, was bedeutet, dass man niemals irgendwelche lokalen oder gar individuellen und einzigartigen Hersteller zulässt und schon fast dazu gezwungen ist, strikt und stur dem allgemeinen Konzept zu folgen. Die Verwaltung würde sonst sicher zu aufwändig werden, weshalb die meisten Hersteller Lizenzverträge mit Simon Property eingehen und ihre Shops in vielen der Einkaufzentren platzieren.

Es gibt noch einige Hersteller in den Twin Cities Premium Outlets, die sich Marken zuwenden, die sich fernab von Fashion bewegen, wenngleich das Hauptaugenmerk durchaus darauf liegt. Kitchen Collection zum Beispiel bietet Produkte rund um die Küchen- und Esskultur, bei Bath & Body Works und Fragrance Outlet geht es um Kosmetik und Läden wie Hot Topic oder Justice wenden sich schließlich vielerlei Produkten gleichermaßen zu. Nicht überragend, aber als Erweiterung zur Mode doch zu gebrauchen und nützlich.

Welche Klamotten werden angeboten?

Nicht umsonst ist Denim eine Erfindung der Amerikaner und bis heute zieht sich dieses Material wie ein roter Faden durch sämtliche Kollektionen sämtlicher Marken. Mit Shirt, Kappe, Jeans und Sneakers bist du bestens angezogen, egal ob es zur Arbeit, zur Party, oder wo auch immer hingeht. Es ist das, was der Ami mag, was er trägt und wer mehr will, der wird von den meisten Sortimenten in großen Lagerverkäufen über alle Maße enttäuscht sein. In Europa hat Fashion immer noch einen anderen Stellenwert und zumindest wenn du Abwechslung und mehr magst als Hoodies, Jeans, und Co, wirst du nicht viel finden, unter anderem in den Twin Cities Premium Outlets. Wer allerdings total abfährt auf funktionale Klamotten, die eher sportlich, oder auch mal elegant daherkommen, der wird kaum eine Träne verdrücken und froh sein darüber, dass man diese Art Mode in all ihren Nuancen vorfindet. Geboten werden High-Class-Marken aus diesem Genre und neben den vielen bereits genannten Herstellern in der letzten Kategorie, findest du darüber hinaus allerhand sportliche Labels wie beispielsweise Puma, Adidas, oder Nike, wo es mal etwas lockerere Fashion zu kaufen gibt, die sich an Streetwear oder Urbanwear orientiert und die den Rest ein wenig aufmischt.

Ersparnis:

Eine exakte Reduzierunsspanne wirst du nicht finden, im Großen und Ganzen und in der Regel bewegen sich die Nachlässe jedoch irgendwo zwischen 35% und 65% in Summe, wobei da immer wieder mal mehr möglich ist. Es kommt auf die Art des Premium Outlets an und glaubt man den Stimmen im Netz, so sind die Twin Cities Premium Outlets ganz vorne mit dabei, wenn es um fette Reduzierungen geht. Gerade wenn man zu den Salezeiten rund um die Saisonwechsel auftaucht, sind manchmal extreme Preise möglich, die oft nur mehr 20% des Originalpreises ausmachen. Das ist echt immens und da vor allem Klamotten in den Staaten ohnehin viel weniger kosten als wie bei uns, wird sich das doppelt rentieren. Darüber hinaus gibt es zahlreiche Möglichkeiten, wie du den Sparprozess selbst maßgeblich beeinflussen kannst. Zum Beispiel kann man auf der Homepage nachsehen, wo spezielle Sales angesagt sind und sich gleich Coupons ausdrucken, wenn man schon dabei ist. Weiter kann sich für den Simon VIP Club anmelden, der herausragende Vorzüge in Form von exklusiven Nachlässen oder Waren offeriert, die anderen, konventionellen Kunden verwehrt bleiben. Es liegt also am Ende an dir, wie viel du bereit bist zu tun, um dem Sparen bei einem Besuch die Krone aufzusetzen und je nach Ausmaß des Aufwands, wirst du königlich dafür belohnt. Simon Property hat das Sparen verinnerlicht und versteht es virtuos mit Schnäppchen Kunden zu locken, auf dass sie kommen, wie die Motten zum Licht. Offensichtlich funktioniert das perfekt, weshalb es auch so viele Niederlassungen in diesem Land zu verzeichnen gibt.

B-Ware in Amerika? Was bei uns vielleicht bedeutet, dass diverse Produkte Mängel haben, dass es Ausschussware ist oder nur übergroße und super-kleine Konfektionsgrößen verfügbar sind, ist in den Staaten ganz anders. Viele der genannten Hersteller produzieren ausschließlich für Lagerverkäufe, alles ist ergo ausnahmslos neu, wird ständig aufgestockt und ausgetauscht und ist in sämtlichen Größen kontinuierlich erhältlich. Das gilt für alle Läden in den Twin Cities Premium Outlets und zwar ausnahmslos.

Bezahlen in den Stores:

Bezahlt wird im guten, alten Amerika immer noch in Dollar, wenn es hart auf hart kommt und du es Bar tun willst. Und möchtest du das nicht, kannst du jederzeit zur Kreditkarte greifen, denn die hat den selben, hohen Stellenwert und die Amerikaner bezahlen eigentlich so gut wie alles damit. Wer nicht ganz so offenherzig und gut auf Plastikgeld zu sprechen ist, der kann sich schlussendlich sogar Nachschub am Geldautomaten in den Twin Cities Premium Outlets holen, der sich nebenbei bemerkt, gleich beim Food Court befindet. Es wird somit alles Mögliche getan, um es dir leicht zu machen, so viel Geld wie nur möglich auszugeben.

Rund um den Service:

Simon Property ist bekannt dafür, maßlos Serviceangebote zu offerieren und das gilt für alle Center der Kette, ebenso für die Twin Cities Premium Outlets. Oder speziell sogar, denn gemessen anhand der Größe der Mall, sind es überdurchschnittlich viele und hinsichtlich ist man ganz vorne dabei, vergleicht man etwa mit anderen Niederlassungen. Nicht alle Services sind verständlicherweise nützlich, es geht viel um Luxus, doch da die Basics alle samt sowieso gewährleistet sind, ist es bestimmt eine besonders runde Sache, wenn man erweiternd dazu vielseitige Extraleistungen offeriert, oder?

Konkret ist die Geschichte mit dem Parken ja bereits abgehakt, es gibt barrierefreie Stellplätze und welche, die besondere Vehikel fassen. Neu ist, dass auch die Toiletten überall auf dem Gelände frei und leicht zugänglich sind für jedermann und dass es sogar sogenannte Family Restrooms gibt, wo die ganze Familie mit hinein kann und die nichts anderes sind als Unisex-Toiletten. Der Geldautomat war gleichsam schon dran und es geht weiter mit der Baby Changing Station in den Twin Cities Premium Outlets, wo man ungestört die Kids wickeln kann. Es gibt einen großen Spielplatz, der ein wahres Highlight ist und wo man den Nachwuchs ablädt, wenn man ungestört sein möchte. Überall im Center befinden sich Snack- und Getränkeautomaten und wer sparen will, der kann sich lieber sofort am Trinkbrunnen bedienen, wenn der Durst allzu groß ist. Du findest vor Ort einen Lost and Found-Service, wenn etwas verloren gehen sollte, das Management Office hilft weiter bei jeglichen Fragen und es gibt Mobile Device Charging Stations, wo man seine Elektronikgeräte aufladen darf. In der Nursing Mothers Lounge stillen Mütter ihre Babys, es gibt eine Security and Police Substation, falls du dahingehend Hilfe brauchst, Shopper Assistance kann man buchen, wenn man sich beim Shoppen beraten lassen möchte und man hat stets die Möglichkeit Simon Giftcards kaufen, die Gutscheine sind, die man in allen Lagerverkäufen des Unternehmens beliebig eintauschen kann. Die Simon Guest Services sind wiederum da für die allgemeine Orientierung, es gibt super-weiche Sessel zum Chillen in der Mall, die Rollstühle und Kinderwägen, die man sich ausleihen kann, wurden ebenso bereits aufgezählt, das gratis Wi-Fi darf von jedem genutzt werden und es gibt zuletzt einen hauseigenen Shuttle, der einen während der Öffnungszeiten rund um das Center kutschiert. Wahnsinn, nicht wahr? Da gibt es in der Tat allerhand Serviceleistungen und es bleiben keine noch so kleinen Wünsche offen. Mehr geht nicht, auch nicht in den größeren Malls des Konzerns.

Events, die für Abwechslung sorgen:

Simon Property und die Premium Outlets machen ständig aufregende Sachen, um die Kunden an sich zu binden, oder sie zu locken. In Form von kleinen Modeschauen, Lesungen und Konzerten gibt es vielseitige Veranstaltungen über das ganze Jahr verteilt, die immer auch etwas zu tun haben mit dem Verkauf und dem Vertrieb der Waren. Da kann es obendrein saftige, besondere Rabatte geben, die damit einher gehen, wobei man selbst ohne großartig Geld auszugeben, viel Spaß haben kann. Die offizielle Homepage gibt exakt Aufschluss darüber, was geht und die ganze Familie wird eingeladen mit den Twin Cities Premium Outlets zusammen zu zelebrieren. Allem voran rund um die besinnlichen Feste fährt man stets groß auf, schmückt, was möglich ist und bietet damit eine tolle Atmosphäre für Groß und Klein. Grundsätzlich gilt, je größer der Lagerverkauf, desto größer die Masse an Events.

Anfahrt zu den Twin Cities Premium Outlets:

Leider ist Amerika nicht das Land der tollen, öffentlichen Verkehrsmitteln und doch hast du Glück gehabt, weil man in die Twin Cities Premium Outlets sowohl mit dem eigenen Auto, dem Bus, oder dem Zug anrauschen kann. Die Mall ist als solches etwas außerhalb von Eagan gelegen und das eigene Auto ist verständlicherweise immer noch die komfortabelste Transportmöglichkeit. Und brauchst du hinsichtlich die Adresse für dein Navi, so lautet diese 3965 Eagan Outlets Parkway, Eagan, Minnesota 55122, USA.

Mit dem Auto:

Du kannst aus allen vier Himmelsrichtungen in die Twin Cities Premium Outlets cruisen und es gibt zahlreiche Routen, je nachdem wo her du herkommst. Vom Norden aus, solltest du auf der State Highway 77 South (Cedar Avenue) starten und zwar direkt bis zum State Highway 13, wo du den Exit State Highway 13North nicht verpassen darfst! Dann rechts fahren zur Silver Bell Road, noch einmal rechts nur Nicols Road und schon hast du es geschafft!

Vom Süden aus folgst du am besten der I-35 zur 1-35E North, wo du den Exit State Highway 77 North (Cedar Aveneu) anfahren solltest! Rechts zur Diffley Road (Dakota Country Road 30), noch einmal rechts zur Nicols Road und schon bist du in den Twin Cities Premium Outlets ankommen!

Vom Osten aus die Yankee Doodle Road (Dakota County Road 28) nehmen nach Westen Richtung State Highway 13 folgen! Im Anschluss links fahren auf die State Highway 13 South, erneut links fahren zur Silver Bell Road, rechts zur Nicols Road und die Twin Cities Premium Outlets befinden sich vor dir!

Vom Westen aus geht es los am Highway 494 East zum State Highway 77 South (Cedar Avenue), der weiter zum State Highway 13 führt. Dann den Exit State Highway 13North passieren, rechts halten, um auf die Silver Bell Road zu gelangen, wie gehabt zur Nicols Road und die Twin Cities Premium Outlets sind erreicht!

Von der Mall of America aus auf den State Highway 77 South (Cedar Avenue) fahren, weiter zum State Highway 13 und den Exit State Highway 13 North nicht ignorieren! Dann rechts zur Silver Bell Road, erneut rechts zur Nicols Road und sogar du bist endlich in den Twin Cities Premium Outlets ankeommen!

Mit dem Bus:

In Eagan treibt ein Busunernehmen namens Metro Red Line sein Unwesen, der dich in die Twin Cities Premium Outlets bringt. Die Endhaltestelle heißst Cedar Grove Transit Station und das Unternehmen fährt lediglich von Montag bis Freitag, sei also vorbeireitet darauf! Alle nötigen Infos rund um die Abfahrtszeiten und mehr, gibt es hier.

Mit dem Zug:

Das Zugunternehmen in Eagan heißt Light Rail und es ist nicht alles Gold, was glänzt. Leider musst du an der Mall of America Transit Station in den Red Line Bus umsteigen, um schließlich die Cedar Grove Transit Station zu erreichen. Durchfahren geht nicht und alle nötigen Infos bekommst du hier.

Eckdaten:

NameTwin Cities Premium Outlets
Straße3965 Eagan Outlets Parkway
PLZMN 55122
OrtEagan Telefon+1 612-444-8850
       
ÖffnungszeitenMontag bis Samstag: 10.00 Uhr bis 21.00 Uhr; Sonntag: 10.00 Uhr bis 19.00 Uhr
Marken7 for A ll Mankind Adidas Factory Store Aerie by American Eag le Outfitters ALDO American Eagle Outfitters Ann Taylor Factory Store Armani Outlet ASICS Auntie Anne 's Pretzels Banana Republic Factory Store Bass Factory Outlet Bath & Body Works Beef Jerky Outlet Brooks Brothers Factory Store Calvin Klein Carter's Chicken Now Chico 's China Max Christopher & Banks Claire 's Coach Outlet Cole Haan Outlet Converse Corningware Corelle & More Crocs dressbarn Eddie Bauer Outlet Express Factory Outlet Famous Footwear Outlet Filson Finish Line FOSSIL Fragrance Outle Francesca's Collections Gap Factory GNC Go! Games & Toys Green Leaf's & Bananas Guess Factory Gyro Street Haggar Clothing Co. HANESbrands Helzberg Diamonds Hot Topic J.Crew Factory Janie and Jack Jockey Johnston & Murphy Factory Store Journeys Justice Kate Spade New York Kays Jewelers Outlet Kitchen Collection Le Creuset Levi's Outlet Store Lids Lids Locker Room Lindt Chocolate LOFT Outlet Lucky Brand Jeans Management Office Maurices Michael Kors Outlet Motherhood® Maternity Outlet Movado Company Store New York & Company Outlet NIKE Factory Store Oakley O ld Navy Outlet OshKosh B 'Gosh PacSun Pendleton Perfumes 4U Play Area Polo Ralph Lauren Factory Store PUMA Outlet Robert Graham Outlet Saks Fifth Avenue OFF 5TH Samsonite Shantie 's Plaza Skechers Starbucks Coffee Steve Madden Sunglass Hu Swarovski Talbots Outlet The Children 's Place Outlet The Cosmetics Company Store Tii Cup Tillys Tommy Hilfiger Torrid True Religion Outlet Under Armour Van Heusen | Izod Golf Vera Bradley Villa Fresh Italian Kitchen White House Black Market Wilsons Leather
ProdukteJeans, Hosen, Röcke, Kleider, Blusen, Shirts, Tops, T-Shirts, Tanktops, Pullover, Westen, Jacken, Mäntel, Kostüme, Anzüge, Krawatten, Hemden, Unterwäsche, Schuhe, Schmuck, Taschen, Strümpfe, uvm.
BrancheMode, Deko, Elektronik, Möbel, Haushalt, Kindermode, Lebensmittel, Kosmetik, Spielsachen, uvm.

Wie funktioniert der Lagerverkauf?

1) Über diesen Link kannst du dich bei Limango anmelden und Twin Cities Premium Outlets , Gerry Weber, Moschino, Superdry bis -70% günstiger kaufen!*


Twin Cities Premium Outlets jetzt bewerten

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 0.0/5 (0 Stimmen)



Markenmode immer bis -70% günstiger kaufen - Jetzt kostenlos anmelden:


Empfehle diese Seite jetzt an deine Freunde weiter. Klicke auf den Button um dein Email-Programm zu öffnen. Schicken

Intrend – Diffusione Tessile Bari

Intrend – Diffusione Tessile Bari:

Intrend ist eine italienische Modemarke oder sogar eine regelrechte Kette, die mittlerweile vor allem aufgrund des gut florierenden Onlinehandels selbst bei uns Einzug hält. Genauer genommen verschifft man die Produkte längst in die ganze Welt hinaus, wenngleich sich richtige Niederlassungen primär in Italien und Frankreich finden lassen. Unter anderem Lagerverkäufe und einer tummelt sich speziell im malerischen, italienischen Bari, das weiter die Hauptstadt von Apulien ist und wo man mit voller Freude auf dich wartet In Bari findet man viele Möglichkeiten zum Zeitvertreib, sei es die zahlreichen Sightseeing-Attraktionen zu genießen, die schöne Natur zu bestaunen, oder einfach nur faul am Strand herum zu liegen. Neben Shopping versteht sich, denn das Städtchen hat einige gute Outlets zu bieten, die erweiternd zum Intrend – Diffusione Tessile Bari gleichsam auf ganzer Linie zu überzeugen vermögen.

Selbst wenn das Intrend – Diffusione Tessile Bari als solches ein Lagerverkauf durch und durch ist, darf man laut den Meinungen im Netz nicht allzu viel Nachlass in Summe erwarten. Dafür wartet man jedoch auf mit anderen Vorzügen, sei es dem schicken Laden, der großen Auswahl, oder dem herausragenden Kundenservice. Du wirst dich wohl fühlen, schon alleine weil Bari so schön ist und man dort vermutlich alles mit rosaroter Brille sieht!

Wie funktioniert der Online Lagerverkauf?

  1. Über diesen Link kannst du dich jetzt kostenlos anmelden und Markenmode bis -70% günstiger kaufen!
  2. Zugang zum Lagerverkauf ist kostenlos und unverbindlich
  3. Gleich aktuelle Markenaktionen bis -70% ggü. Uvp günstiger shoppen!

Öffnungszeiten:

In Italien ist im Grunde alles erlaubt, geht es um die Öffnungszeiten und vor allem kleinere Läden haben oft sehr eigentümliche Zeiten zu bieten. Man macht so etwas wie Siesta, was typisch ist für heißere Länder und selbst in Bari gibt es etliche Läden, die vormittags offen, nachmittags zu und am Abend wieder geöffnet haben. Intrend ist als solches ja kein einzelner Laden, sondern dahinter steht eine erfolgreiche Kette und damit ein Konzept, das für alle Niederlassungen gleichermaßen gültig ist. Man offeriert dementsprechend universelle Öffnungszeiten, die in fast allen geführten Shops in Italien gültig sind und spart sich sogar die lange Mittagspause. Konkret öffnet man im Intrend – Diffusione Tessile Bari von Montag bis Sonntag um 10.00 Uhr vormittags und das bis 20.00 Uhr abends. Leicht einzuprägen, simpel und ja, richtig gehört! Sogar am lieben Sonntag kann man ausgiebig shoppen, was ebenso sehr typisch ist für Italien. Damit hat man immens viel Zeit, was gut zur Devise „la dolce vita“ passt, es ist weniger hektisch im Großen und Ganzen und gerade im Sommer dauert alles sogar noch ein bisschen länger, weil man sich langsamer bewegt. Mediterran bedeutet aber auch immer zum Glück, dass kontinuierlich ein laues Lüftchen weht, das beim Einkauf in den Läden ein wenig Aufwind gibt und alles erträglicher macht, von den Klimaanlagen überall ganz abgesehen.

Wer viel arbeitet, der kann verständlicherweise mal blaumachen und begutachtet man die ausschweifenden Öffnungszeiten in diesem Land, kann man es besser verstehen, dass Feiertage häufiger vorkommen müssen. Man nimmt es auch nicht ganz so genau mit der Pünktlichkeit in Italien, was primär auf kleinere Läden zutrifft und so sollte man sich vor einem Besuch wenn möglich ausreichend informieren. Denn Feiertage finden nicht nur rund um die großen Feste wie Weihnachten oder Ostern statt, sondern mitunter länderspezifische Feiertage spielen eine maßgeblich Rolle und können dir den Shopping-Tag gehörig versalzen, wenn auf einmal zu ist.

Outlet-Angebot:

Im Fokus steht ausschließlich Damenmode und alles, was damit verbunden ist, also sogar Accessoires, Schmuck und Schuhe. Man bewegt sich weiter im Bereich Casualwear, ist bekannt für die eher pragmatisch angehauchte Kleidung und Näheres wirst du gleich in der nächsten Kategorie sehen! Man bietet reichhaltige Kollektionen, die von Ober- und Unterbekleidung, über Jacken und Mäntel, bis hin zu den bereits genannten Schuhen und Accessoires alles bereithalten, was du so gebrauchen könntest. Mit der Gründung in den 80er Jahren hat Intrend ja bereits einiges gesehen, was sich schlussendlich in der Wertigkeit und im modischen Ausdruck bemessen lässt, wobei da sicher nicht alles Gold ist, was glänzt, wie im nachfolgenden Text mitunter geklärt wird. Die Marke kann was, ist gut international bekannt und besonders das Intrend – Diffusione Tessile Bari selbst reiht sich ein in dieses Konzept und ist erstklassig auf ganzer Linie. Der überaus moderne Laden offeriert auf einer relativ großen Fläche alles, was dein Herz zu begehren vermag und alles was Intrend als solches führt, gibt es auch irgendwann in den Lagerverkäufen zu kaufen. Dich erwartet Mode für Frauen, die sehr aktiv sind, die sich gerne draußen bewegen und die trotzdem hochwertig, aussagekräftig und klassisch gekleidet sein wollen. Das Outlet selbst passt von der Aufmachung her nur allzu gut in dieses Bild und das großzügig bestückte Repertoire, das flexibel alle möglichen Konfektionsgrößen führt, sorgt für den Rest.

Welche Klamotten werden angeboten?

Mode ist in Italien nicht das, was es beispielsweise in Deutschland ist. Man definiert sich über sie und nicht umsonst kommen die hochwertigen und außergewöhnlichen Marken fast alle aus Ländern wie Italien oder Frankreich, wo man das Handwerk von der Pike auf lernt und man weiß, wie der Hase läuft. Labels werden darüber hinaus großgeschrieben und doch ist es weniger die Tatsache, dass du dazu gehörst, wenn ein Prada-Logo auf deinem Shirt prangt, die ausschlaggebend ist, sondern es geht um mehr. Es geht um Lebensgefühl, um Ausdruck, um Handwerkskunst und nicht zuletzt um die Textilien selbst, die man liebt, hegt und pflegt und die man am Körper schließlich zur Schau stellt, um Individualität auszudrücken und sich besonders zu zeigen. Mode ist Lifestyle in Italien und es gibt extrem viele, sehr unterschiedliche Marken im Land, die von pompös, couturig und imposant, bis hin zu klassisch, geradlinig und reduziert alles sein können.

Intrend ist eher eine pragmatische Marke, die sich Outdoor- und Casualwear verschreibt und bei der Komfort und Bequemlichkeit im Fokus stehen, modischer Ausdruck aber zum Glück nicht ignoriert wird. Man definiert sich auf diesem Weg zumeist über sehr klare Schnitte und was die Silhouetten angeht, darf man keinen unnötigen Firlefanz erwarten. Die Besonderheit wird eher über die gewählten Stoffe und Muster erreicht, denn sind die Schnitte klassisch, darf es vom Print her doch mal etwas mehr sein. Das gilt natürlich nicht für alles, es gibt des Weiteren viele Basics, die ausnahmslos hochwertig, doch dafür im Gegenzug eher reduziert und unscheinbar daherkommen. Das zusammen mit Teilen, die auch mal etwas aus der Reihe tanzen, ergibt schlussendlich ein Sortiment, das sich in viele verschiedene Richtungen bewegt. Man soll sich wohlfühlen, allerdings nicht auf coole Elemente in der Fashion verzichten müssen und das ist eine Gratwanderung, die sehr schwierig ist und die sicher nicht jedem Label in diesem Genre so gut gelingt. Wie bereits erwähnt, in Lagerverkäufen der Kette findet man im Grund alles, was Intrend so zu bieten hat und das gilt verständlicherweise auch für das Intrend – Diffusione Tessile Bari – Was denn sonst?

Das Leid um das Leder:

Man hantiert viel und gerne mit Leder bei Intrend, was jedoch weniger positiv ist, weiß man, dass Italien Lederproduzent Nummer Eins ist und dabei oft die lieben Tiere vergisst und dass diese Lebewesen sind mit echten Gefühlen und Empfindungen. Oft, oder sogar extrem oft in Italien sind die Quellen nicht nachvollziehbar und selbst auf der Homepage von Intrend, so toll diese auch sein mag, findet man keine Infos. Da weiß man im Grunde eh schon, dass es nicht ganz mit rechten Dingen zugehen kann, denn Transparenz wird eigentlich nur dann gezeigt, wenn man sich es leisten kann. Lass dir das gesagt sein von einer Person, die schon viele, extrem viele Labels unter die Lupe genommen hat, die sich tierischen Materialien zuwenden! Man verliert kaum oder überhaupt kein Wort über dieses Thema auf der Homepage und man muss schon sehr tief graben, um etwas zu finden, was die Marke, was das angeht, sicher nicht allzu positiv hervortreten lässt. Primär für die Taschen und die Schuhe wird Leder en masse verwendet und schmeckt dir das nicht, halte dich besser an die zahlreichen Produkte des Labels für die bestimmt niemand leiden muss!

Es gibt keinerlei Aufschluss über Verarbeitung oder Bezugsquellen auf der Homepage und für jemanden, der Tiere wirklich liebt, ist das ein Ausschlussgrund. Leider Gang und Gebe in Italien und selbst wir in den deutschsprachigen Ländern können uns nicht mit Ruhm bekleckern, was dieses Thema angeht. Die Gesetze hinsichtlich sind viel zu lax und irgendwie darf tatsächlich jeder das machen, was er möchte – Auf dem Rücken der Tiere, die klarerweise kein Veto haben und die sich überhaupt nicht selbst helfen können. Die Liebe zur Mode sollte eine Grenze haben und egal was andere sagen, sie sollte spätestens erreicht sein, wenn irgendjemand anderes zu schaden kommt. Ein Kleidungsstück egal wie glamourös es auch anmuten mag, verliert seinen Glanz, wenn man sich vor Augen hält, dass die Kuh vorher extrem dafür geschändet wurde. Sei es in zu engen Ställen mit keinem Tageslicht oder in überfüllten und brutalen Transporten, wenn man sie von A nach B verschifft. Ganz abgesehen davon, dass es auch nicht weiter schlimm ist, wenn man ihr vorher noch zahlreiche Körperteile abschneidet und sie anschließend ausbluten lässt, ohne ausreichender Betäubung, versteht sich – Willkommen in der Welt der Ledermode, um es auf eine zynische Art und Weise auszudrücken! Das kann man wahrhaftig nicht gut reden und ob Intrend sich nun auf solche Praktiken verlässt oder nicht, ist unbekannt. Das sollte in Anbetracht all dessen, was über Italien und Leder bekannt ist allerdings vorausgesetzt werden und für sich alleine sprechen. Fast alle machen das, weshalb das Ganze auch so gut funktioniert. Und die meisten Leute fragen am Ende dann einfach nicht genügend nach.

Räumlichkeiten und Parkplätze:

Direkt vor dem Intrend – Diffusione Tessile Bari finden sich zahlreiche, kostenlose Parkplätze, unter anderem welche, die sich bestens für beeinträchtige Menschen eignen. Man kann spielend leicht in den Laden rein, sich richtig viel Zeit lassen, unkompliziert wieder raus und das war es auch schon. Der Shop ist als solches ja nicht arg überlaufen in der Regel, weshalb es hinsichtlich gar keine Probleme geben sollte.

Das Intrend – Diffusione Tessile Bari ist ein wahres Schmuckstück und selbst wenn man bei Intrend eigentlich überall dem selben Konzept zu folgen scheint, geht es um die einzelnen Niederlassungen, ist es doch ein schönes, modernes und charmantes Konzept. Das Geschäft ist als solches riesig, allerdings nicht voll gestopft, weshalb es leicht ist zu sehen, was an Ware da ist, schlendert man in gesittetem Tempo durch die Gänge. Die Kleiderständer sind zudem in Wänden und in Schränken verbaut, was insgesamt einen hochwertigen und massiven Eindruck gibt und der Marmorboden und die weißen Wände sorgen schließlich für eine luftige, kühle Atmosphäre, die gerade in der Hafenstadt genau richtig ist. Es gibt hohe Decken, die offen liegenden Rohre und Schächte sorgen für Industrial Flair und es ist alles angenehm, nicht übermäßig ausgeleuchtet. Was gleichsam gut ist, ist dass man sich übertriebene Werbebanner zumeist spart oder sie eher geschickt einsetzt und die sekundäre Farbe, die das Weiß des Shops erweitert, ist zum Glück nicht rot, sondern gelb. Das gibt eine Leichtigkeit im Großen und Ganzen, man fühlt sich wohl und die restliche Deko und das Interieur komplettieren das ideal. Wie beispielsweise die Orientteppiche, die noch mehr Charakter verleihen, das eher minimalistische Drapieren der Waren gezielt hier und da, oder das Verbauen der Spiegel in Säulen. Abschließend handelt es sich unbestreitbar um ein tolles Geschäft, das sich offensichtlich extrem Mühe gibt mit dem, was man macht.

Essen und Energie tanken:

Im Intrend – Diffusione Tessile Bari wo es ganz und gar um Bekleidung geht, findest du verständlicherweise nichts zu Essen, das wäre ja auch irgendwie seltsam, nicht wahr? Dafür jedoch umliegend und das nicht zu knapp, denn weiß man, dass in Bari die Kulinarik ganz oben steht, kann man schon erahnen, dass man viele hochkarätige Restaurants zu bieten hat, die über eine erstklassige Reputation verfügen. An der Adresse des Lagerverkaufs selbst, die Viale Zippitelli Francesco lautet, findest du direkt nichts. Da allerdings alles ziemlich eng beieinander liegt, dafür umliegend. Du kannst zum Beispiel zu Il Grottino schlendern, das sich in der Via Francesco Rismondi befindet, du kannst Le Tre Ruote besuchen, das in der Viale Europa ansässig ist, oder du entscheidest dich für Braceria da Carne e Vino, das man wiederum in der Via di Maratona finden kann und das wie all die anderen genannten Etablissements, typisch italienische Speisen bereithält. Das war natürlich noch längst nicht alles und es gibt noch etliche Lokale mehr, die eine zwanglose und kundenfreundliche Atmosphäre bieten, vom guten Essen ganz und gar abgesehen. Bari ist ja jetzt auch nicht so groß.

Ersparnis:

Laut der Homepage sind im Intrend – Diffusione Tessile Bari und überall sonst wo Intrend drauf steht, zwischen 35% und 45% in Summe möglich, was jetzt nicht umwerfend, aber bestimmt angenehm und dienlich ist. Da der Laden ausnahmslos Lagerverkauf ist, kann man von stark reduzierten Waren quer durch die Bank ausgehen und doch werden Stimmen im Netz laut, die sagen, dass die Reduzierungen nicht übertrieben dufte sind. Es kommt wohl darauf an, wann du kommst, was gerade da ist und dennoch, vergleicht man mit den Originalpreisen, so wird man feststellen, dass es sich durchaus lohnt. Man kann das Sparen leider wenig bis gar nicht selbst beeinflussen, weshalb man das nehmen muss, was offeriert wird, nicht mehr und nicht weniger. Die einzige Möglichkeit wäre wohl, gerade zu den richtigen Zeiten rund um die Sales aufzutauchen, die allem voran dann angesiedelt sind, wenn die alten Klamotten durch neue ersetzt werden, vorzugsweise wenn sich die Saisons ändern. Und da das Unternehmen als solches mittelpreisige Kleidung bietet, die doch öfter mal teurer werden kann, geht es zum Beispiel um die Lederprodukte, wird man am Ende froh sein über den preislichen Unterschied. Kostet eine Hose statt 69 Euro nur noch 40 Euro, zahlt sich das im Endeffekt aus, was meinst du?

Bezahlen im Store:

Bezahlt wird in Italien und ebenso im Intrend – Diffusione Tessile Bari in Euro, möchtest du es Bar tun. Wenn nicht, sind im Laden unter anderem Kreditkarten gerne gesehen und sollte man darüber hinaus Nachschub brauchen, geht einem beispielsweise die Kohle aus, so findet sich mit großer Sicherheit der eine oder andere Geldautomat umliegend. Der Lagerverkauf ist als solches ziemlich zentral in der Stadt gelegen.

Kritik:

Leider gibt es viel an Intrend zu kritisieren. Weniger an der Niederlassung, dafür umso mehr an der Marke selbst.

Das Leder:

Das Ding mit dem Leder ist ein Unding, man kann es gar nicht anders beschreiben. So gar keine Infos rund um die tierischen Materialien auf der Homepage bereitzustellen mag vielleicht für Italien funktionieren, Leute in deutschsprachigen Ländern werden da aber weitaus aufmerksamer sein und eine breite Masse wird die Sachen hoffentlich nicht kaufen, wenn sie nicht wissen, wo sie herkommen. Im Grunde könnten die ja alles Mögliche anstellen mit den Tieren und Null Einsicht ist ein Armutszeugnis für Mode-Labels der heutigen Zeit. Klar gibt es immer die andere breite Masse an Leuten, denen das absolut egal ist, dass das jedoch nicht richtig ist, steht außer Frage. Wer bei Intrend Lederprodukte kauft, der bezahlt vermutlich dafür, dass Tiere gequält werden, das ist leider so. Denn hat man nichts zu verstecken, kann man auch den Mund aufmachen, genauso wie es etliche Labels überall auf der Welt tun. Warum also dann nicht besser zu diesen gehen? Es bleibt ein äußerst schlechter Nachgeschmack zurück in diesem Fall.

Die Mode:

Die Fashion, die nichts mit tierischen Materialien zu tun hat, ist hochwertig, flexibel, funktional und modisch gleichermaßen. Sowieso weiß die Marke offensichtlich ganz genau, was sie macht und bietet alltägliche Styles, wie erweiternd dazu ab und an außergewöhnliche Looks. Die Verarbeitung stimmt, die modische Komponente sowieso, was will man mehr? Dahingehend kann man voll überzeugen und ist man vom Umgang mit dem Leder überhaupt nicht angetan, kann man immer noch die restlichen Sachen kaufen, die höchstwahrscheinlich unbedenklich sind.

Die Preise:

Die 35% bis 45% sind jetzt nicht überragend, allerdings ausreichend und man sieht den Unterschied zu den Originalpreisen klar und deutlich. Da es sich bei Intrend ohnehin um eine eher intensivere Marke handelt, geht es um die Preise, wirst du vermutlich zufrieden sein, wenn du genau vergleichst. Es kann natürlich sein, dass mal etwas mehr oder weniger möglich ist, deshalb genau hinsehen, abwägen und entscheiden!

Der Laden:

Der Laden ist wundervoll, das steht fest und das moderne und einzigartige Ambiente ist mit Sicherheit ein Grund das Intrend – Diffusione Tessile Bari zu besuchen. Zeitlos und klassisch ist der Lagerverkauf und das luftige, kühle Ambiente mit den übersichtlich geordneten Klamotten und der geschickt eingesetzten Deko sorgt für einen Komfort, der rundum zufrieden stellen dürfte. Außerdem wird das nette und kompetente Personal gelobt, allseits im Netz und damit sollte es in der Tat ein gelungener Shopping-Ausflug werden.

Anfahrt zum Intrend – Diffusione Tessile Bari:

Auf jeden Fall ist ein eigenes Auto angeraten, um in das Intrend – Diffusione Tessile Bari zu kommen. Des Weiteren wird dir auf Lagerverkaufsmode.de der Weg präsentiert, befindest du dich bereits inmitten von Bari und willst du mehr, musst du dich wohl oder übel auf dein Navi verlassen! Als solches ist der Lagerverkauf nicht unmittelbar im Herzen der Stadt gelegen, jedoch immer noch zentral, was es einfach machen sollte am Ende. Die exakte Adresse lautet Viale Zippitelli Francesco 16, 70123 Bari BA, Italien.

Mit dem Auto:

Es gibt mehrere Routen, aus denen du auswählen kannst, obgleich alle direkt im Zentrum und zwar an der Università degli Studi di Bari Aldo Moro starten und in etwa 20 Minuten dauern. Der erste Weg führt dabei über die Via Bruno Buozzi und startet auf der Via Giuseppe Capruzzi, der Via Michele Cifarelli und der Strada S. Giorgio Martire, die du ansteuern musst, um zur Via S. Giorgio Martire zu kommen. Im Anschluss der Vicinale Glomerelli bis Via Bruno Buozzi folgen, links abbiegen, um erst einmal auf die Via Bruno zu kommen und noch einmal rechts abbiegen, bis du auf der Via F. Zippitelli landest. Das Intrend – Diffusione Tessile Bari befindet sich schließlich auf der rechten Seite gelegen.

Die zweite Route führt über die SS16 zum Ziel. Du musst über die Viale Giuseppe Tatarella und die SS16, bis zur Via Pasquale La Rotella in Zona Industriale, um schließlich zur Ausfahrt 6 auf der SS16 zu kommen. Schlussendlich nur noch bis zur Via F. Zippitelli folgen und schon hast auch du das Intrend – Diffusione Tessile Bari gefunden.

Die dritte und letzte Route führt über die Santa Caterina und die SS16 und ist zumeist stärker frequentiert sei gewarnt! Du startest dabei auf der Via Giuseppe Capruzzi nach Westen Richtung Largo Sorrentino A. und es geht weiter auf der Viale Orazio Flacco, bis du die Viale Domenico Cotugno erreicht hast. Im Anschluss der Viale Domenico Cotugno bis zur Strada Massimi-Losacco folgen, rechts abbiegen, um auf der besagten Strada Massimi-Losacco zu bleiben und zuletzt noch der Santa Caterina und der SS16 folgen, bis du zum Intrend – Diffusione Tessile Bari kommst.

Eckdaten:

NameIntrend - Diffusione Tessile Bari
StraßeViale Zipitelli Francesco 16
PLZ70123 StadtBari
OrtBari Telefon+39 080 566 2068
       
ÖffnungszeitenMontag bis Sonntag: 10.00 Uhr bis 20.00 Uhr
MarkenIntrend Diffusione Tessile
ProdukteJeans, Hosen, Röcke, Kleider, Blusen, Shirts, Tops, T-Shirts, Tanktops, Pullover, Westen, Jacken, Mäntel, Kostüme, Schuhe, Schmuck, Taschen, uvm.
BrancheMode, Schuhe, Accessoires

Wie funktioniert der Lagerverkauf?

1) Über diesen Link kannst du dich bei Limango anmelden und Intrend - Diffusione Tessile Bari , Gerry Weber, Moschino, Superdry bis -70% günstiger kaufen!*


Intrend – Diffusione Tessile Bari jetzt bewerten

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 0.0/5 (0 Stimmen)



Matratzen Factory Outlet
Bingener Str. 21a
D-55469
Markenmode immer bis -70% günstiger kaufen - Jetzt kostenlos anmelden:


Empfehle diese Seite jetzt an deine Freunde weiter. Klicke auf den Button um dein Email-Programm zu öffnen. Schicken

Vitto Group Luxury Outlet Bari

Vitto Group Luxury Outlet Bari:

Das Vitto Group Luxury Outlet Bari versteift sich, wie der Ladenname bereits verrät, ausnahmslos auf Luxusmarken und das nicht zu knapp. Schließlich gilt Italien als solches als regelrechtes Mekka der Mode und es gibt viele tolle Läden selbst abseits der großen Metropolen, wo man hochkarätige Labels aus dem Inland und gleichsam viele auserlesene Hersteller aus Ausland erwarten kann, die alle gemeinsam um deine Gunst buhlen. High Fashion durch und durch, die im italienischen Städtchen Bari in Form eines großzügig bestückten Shops mit freundlichem und kompetentem Personal darauf wartet, dass du dich ihr gänzlich und ausschweifend hingibst.

Erwarten kannst du auf diesem Weg vor allem Produkte aus vergangenen Saisons, was natürlich überhaupt nicht weiter störend ist, da du die krassen Reduzierungen nicht vergessen darfst! Bis zu 60% in Summe gegenüber dem Herstellerpreis ist möglich und weiß man, wie teuer die Besten der Besten in dieser Branche sind, hilft das ungemein, wenn man etwa nicht zu den oberen Zehntausend gehört und trotzdem von Herstellern wie Balmain, Versace oder Prada träumt. In Italien ist Mode zu Hause, sie wird dort gemacht, gelebt und zelebriert, weshalb sie an einigen Ecken bestimmt günstiger daherkommen kann.

Wie funktioniert der Online Lagerverkauf?

  1. Über diesen Link kannst du dich jetzt kostenlos anmelden und Markenmode bis -70% günstiger kaufen!
  2. Zugang zum Lagerverkauf ist kostenlos und unverbindlich
  3. Gleich aktuelle Markenaktionen bis -70% ggü. Uvp günstiger shoppen!

Öffnungszeiten:

Italien ist absolut und zweifellos seltsam, wenn es um Öffnungszeiten geht. Ähnlich wie in Spanien machen die Läden oft irgendwann am Nachmittag einfach für Stunden zu und schließlich geht es am Abend bis oft spät in die Nacht hinein weiter mit dem regen Handel. Das ist verständlicherweise oftmals in Ländern so, wo es im Sommer extrem heiß werden kann am Nachmittag und so gibt man sich lieber am Abend, wenn es kühlere Temperaturen hat, ungeniert dem Shopping hin. Konkret geht es um das Vitto Group Luxury Outlet Bari öffnet man unter anderem am lieben Sonntag und selbst das ist ganz und gar nicht ungewöhnlich für die Italiener. Von Montag bis Samstag ist der Laden von 09.15 Uhr vormittags an verfügbar, exakt bis 13.15 Uhr nachmittags – Frag besser nicht, warum gerade eine viertel Stunde nach der vollen Stunde! Nun ja, schließlich geht es um 16.30 Uhr nachmittags weiter und das bis 20.40 Uhr abends, was gleichsam seltsam ist und genauer betrachtet wohl nicht allzu viel Sinn ergibt. Am Sonntag hingegen ist einfach nur von 17.00 Uhr nachmittags bis 20.30 Uhr abends offen, was schon weitaus runder ist und gleichermaßen etwas besser zu merken. Wie du sehen kannst, darfst du immer wieder mal während des Tages einkaufen im Laden! Willst du allerdings gezielt vorbei kommen, schau besser noch einmal auf der Homepage nach, denn die ist wie eine Siesta am Nachmittag einfach wundervoll, unkompliziert und lässt keine Wünsche offen!

Feiertage in Italien? Immer her damit, ist die Devise! Man macht gerne mal blau in Europa, wobei für gechillte Länder mitunter mal gelten kann, dass kurzfristig zu oder ein Zettel an der Tür befestigt ist mit der Aufschrift, dass man gleich wieder komme. Ausschließlich in der jeweiligen Landessprache, versteht sich! Okay, worauf ich hinaus möchte ist, dass zum Beispiel typische Feiertage rund um die großen Feste, des Weiteren jedoch obendrein länderspezifische Feiertage mal vorkommen können. Die offizielle Homepage des Vitto Group Luxury Outlets Bari gibt leider lediglich Aufschluss über die allgemeinen Zeiten, weshalb sich ein Blick ins Netz lohnt, der sowieso vorher dringend angeraten wird.

Outlet- und Markenangebot:

  • ADIDAS
  • AERONAUTICA MILITARE
  • AGNONA
  • ALBERTA FERRETTI
  • ALESSANDRO DELL’ACQUA
  • ALESSANDRO DELL’ACQUA DONNA
  • ALEXANDER MC QUEEN
  • ALEXANDER MC QUEEN UOMO
  • ALEXANDER WANG
  • ALLEGRI
  • AMINA RUBINACCI
  • AQUARAMA
  • ARMANI JEANS
  • AT.P.CO
  • BAGNOLI
  • BALMAIN
  • BALMAIN UOMO
  • BARBA
  • BARK
  • BLUGIRL
  • BLUMARINE
  • BOGLIOLI
  • BRIAN DALES
  • BRIGLIA
  • BRUNELLO CUCINELLI
  • BRUNELLO CUCINELLI DONNA
  • BRUNI
  • CANADA GOOSE
  • CEDRIC CHARLIER
  • CHEVIGNON
  • CHIARA BONI
  • CHLOE‘
  • CIESSE PIUMINI
  • CIRCOLO
  • CLASS CAVALLI
  • COLMAR
  • CYCLE
  • D’AMICO
  • DANIELE ALESSANDRINI
  • DIOR
  • DIOR UOMO
  • DOLCE & GABBANA UOMO
  • DOMENICO TAGLIENTE
  • DONDUP
  • DOUBLE EIGHT
  • DRIES VAN NOTEN
  • DROME
  • DSQUARED
  • EMANUELE CURCI
  • EMILIO PUCCI
  • ERIKA CAVALLINI
  • ERMANNO SCERVINO
  • ETRO
  • ETRO UOMO
  • FAITH CONNEXION
  • FAUSTO PUGLISI
  • FAY
  • FAY DONNA
  • FENDI
  • FOLIES BLUGIRL
  • FORTE_FORTE
  • FRAGNELLI
  • FRANKLIN & MARSHALL
  • GABO
  • GEOSPIRIT
  • GI CAPRI
  • GIORGIO ARMANI
  • GIORGIO ARMANI UOMO
  • GIVENCHY
  • GIVENCHY UOMO
  • HANCOCK
  • HAPPER
  • HERNO
  • HERNO DONNA
  • ISAIA
  • JAKKE
  • JEREMY SCOTT
  • JOHN SHEEP
  • JORDIE’S
  • JUST OVER THE TOP
  • K-WAY
  • K-WAY DONNA
  • KENZO
  • KIRED
  • KITON
  • L.B.M.
  • LAB 001
  • LABORATORI ITALIANI
  • LANVIN
  • LARDINI
  • MACCHIA J
  • MACKINTOSH
  • MAISON MARGIELA UOMO
  • MANDELLI
  • MANUEL RITZ
  • MARC JACOBS
  • MARCELO BURLON
  • MARCO BOLOGNA
  • MARNI
  • MARTA BORDONI
  • MASSIMO PIOMBO
  • MCQ
  • MESSANGERIE
  • MICHAEL DI MICHAEL KORS
  • MONTECORE
  • MOSCHINO BOUTIQUE
  • MOSCHINO COUTURE
  • MSGM
  • MSGM UOMO
  • N° 21
  • NEIL BARRETT
  • NEIL BARRETT UOMO
  • OPIFICI CASENTINESI
  • ORCIANI
  • PACO RABANNE
  • PAL ZILERI
  • PALM ANGELS
  • PAOLONI
  • PAROSH
  • PASINI
  • PEOPLE OF SHIBUYA
  • PEUTERREY
  • PHILLIP LIM
  • PHILOSOPHY
  • PICCIONE PICCIONE
  • PIERANTONIO GASPARI
  • PINO LERARIO
  • PRADA
  • PRADA UOMO
  • RED VALENTINO
  • RICK OWENS
  • ROBERTO CAVALLI
  • ROCHAS
  • ROY ROGER’S
  • RRD
  • SAINT LAURENT
  • SAINT LAURENT UOMO
  • SARTORIO
  • SAVE THE DUCK
  • SEMPACH
  • SEVENTY
  • STEFANO SARTORI
  • STELLA JEAN
  • STELLA JEANS
  • STELLA McCARTNEY
  • STONE ISLAND
  • SUN 68
  • TAGLIATORE
  • TELLINI
  • THE EDITOR
  • ASPESI
  • CANTARELLI
  • VALENTINO
  • VALENTINO UOMO
  • VERSACE
  • VERSACE COLLECTION
  • VERSUS VERSACE
  • VIONNET
  • Y-3 ADIDAS
  • YOUCOOL
  • 10X10

 

Kein Witz, alle diese hier genannten Marken findet man tatsächlich im Vitto Group Luxury Outlet Bari vor und da sind einige dabei, die sich sehen lassen können. Natürlich ist nicht immer alles von jedem verfügbar, aber im Großen und Ganzen besinnt man sich auf diese Hersteller als sogenannter Retrailer und stellt sicher, dass du genügend Auswahl von jedem bekommst. Man wendet sich dabei vielen verschiedene Bereichen auf einmal zu, egal ob aufwändiger Designerwear, moderner Sportmode, komfortabler Casualwear, oder was auch immer mit Mode zu tun haben könnte! Die vielen Labels haben alle ihre ganz eigene Art und selbst von den Preisen her, wird es starke Unterschiede geben am Ende, wie du weiter unten im Text noch sehen kannst! Denn Adidas kann kaum mit Prada verglichen werden, wenn es um das geht, was du dafür schlussendlich hinblättern musst.

Man besinnt sich im Vitto Group Luxury Outlet Bari ganz und gar auf Kleidung und lässt dabei nichts aus. Von Kopf bis Fuß wirst du in heiße Markenfummel geschmissen, samt Schuhen, Accessoires, Schmuck und allem, was da noch erweiternd dazu kommen könnte – Geltend für Damen und Herren. Man fokussiert sich weiter auf alle Saisons gleichermaßen, wobei die Homepage dir sagt, was gerade speziell angesagt ist. Zu den Jahreszeiteilwechseln gibt es verständlicherweise besondere und angepasste Kollektionen und Produkte, die weit vorher schon online angekündigt werden und damit kann man immer erahnen, was gerade vorrätig ist. Der Laden ist bis über und über voll gestopft mit Kleidung und mehr, weshalb es schwierig werden könnte, einen roten Faden zu finden. Da das Personal allerdings durchwegs als kompetent und freundlich beschrieben wird, führt man dich bestimmt gerne herum und bietet dir jenen Service, den du brauchst, um am Ende den Überblick zu behalten. Die vollen Regale mit endlos vielen, unterschiedlichen Klamotten können vereinnahmend sein, weil es in diesem Geschäft selbstverständlich oft nur wenige Stücke eines bestimmten Kleidungsstücks vorrätig gibt und dabei viel Unterschiedliches zusammen kommt. Man ist daher auch nicht allzu flexibel, wenn es um Größen geht, weil es manchmal nur Einzelstücke sind, obgleich kein allgemeiner Schwerpunkt vorherrscht, geht es um die Konfektionsgrößen. Man findet im Grunde alles und nichts, wenn du verstehst!

Welche Klamotten werden angeboten?

Also nur mal den Marken zur Folge, muss es im Vitto Group Luxury Outlet Bari theoretisch ja alles geben. Was Luxushersteller angeht, fallen Namen wie Alexander Mc Queen, Armani, Balmain, D&G, Givenchy, Dior, Prada, Cavalli, Saint Laurent, Versace und Moschino, und schon alleine diese Labels und ihr Schaffen in Worte zu fassen, ist schier unmöglich. Alle diese Modehäuser haben eine umfassende Firmenhistorie und sind längst zu wahren Synonymen für Fashion geworden, definieren sie maßgeblich mit und zeigen uns anderen den Weg, diktieren ihn sogar. Es ist unsagbar viel möglich, crazy und avantgarde mit McQueen, aufregend und versext mit Cavalli, clean und chic mit Saint Laurent, laut und verspielt mit Moschino, oder schließlich pompös und etwas übertrieben mit Prada und Versace. Der Italiener lebt Markenmode und je nachdem, was gerade so angesagt ist, findet man mit den Luxusmarken im Outlet die Garantie, dass es tatsächlich originale High Fashion ist, die du bekommst und schlussendlich nicht etwas, das man von dort und dort von irgend jemand anderes zusammen geklaut hat.

Wer es weniger glamourös und luxuriös mag, der findet mitunter erweiternd dazu Marken wie Adidas, Bluemarine, oder Paco Rabanne im Sortiment als Alternativen, die durchaus „bezahlbare“ Mode offerieren und die sich ganz klar einer gewissen Art Fashion verschreiben. Die also nicht ganz so vielseitig sind in Summe, wie viele andere bereits genannte Labels, die Fashion als solches ja quasi erfunden haben. Obendrein dann noch massig italienische Hersteller dazu, die bei uns wahrscheinlich weniger bekannt sind und somit sollte die Klientel klar sein, die angesprochen werden soll. Vorrangig Leute, die auch bereit sind, etwas für Mode auszugeben, die allerdings gleichsam smart sind, nichts auf Vorjahreskollektionen geben und die einen gewissen Luxusstandard voraussetzen. Man kauft ständig Produkte dazu, offeriert so viele Looks wie Sand am Mehr und sollte man an spezifischen Herstellern interessiert ist, sollte man einfach im Shop fragen, wo sich die Produkte genau befinden, denn die werden klarerweise ordentlich zusammengefasst. In Italien werden Modemarken großgeschrieben und hier ist man nichts, trägt man nicht die richtigen Klamotten. Das kann durchaus kritisch begutachtet werden, ändert aber nichts an der Tatsache, dass Designerwear doch sehr innovativ und es wert sein kann und man sich in Läden wie diesem hier, voll ausleben kann, ob deine Liebe zu Textilien nun aufrichtig ist, oder ob du lediglich dem Markenwahn folgst. Du kommst im Geschäft auf deine Kosten, wenn du jung, hip und verrückt bist, wenn du es sportlich und schlicht bevorzugst, oder sogar übertrieben, elegant, bis hin zu couturig. Solange die Kohle stimmt, kannst du deine wildesten, modischen Fantasien im Vitto Group Luxury Outlet Bari ausleben.

Räumlichkeiten und Parkplätze:

Es kann direkt vor dem Vitto Group Luxury Outlet Bari geparkt werden und das sogar gratis, was man auf der Homepage auch voller Freude und Stolz kundtut. Kein Problem also, kurz in den Laden hinein zu hüpfen, wenn man das möchte und da dieser als solches selten überlaufen ist, wird man dementsprechend genügend freie Stellplätze vorfinden. Ein Zwischenstopp eignet sich bestens und es wird alles getan, um es den Kunden so einfach wie nur möglich zu machen.

Selbst wenn es derartig luxuriöse Marken im Vitto Group Luxury Outlet Bari gibt, heißt das nicht, dass das Ambiente gleichsam luxuriös ist. Eher lagerverkaufsmäßig, wenn man so will, also primär auf Pragmatik bedacht und weniger darauf, die Kunden zum Beispiel mit luxuriösen Extras zu verwöhnen oder das Auge mit herausragender Ästhetik zu bestechen. Der weiß gestrichene Laden wirkt hell und freundlich und zum Glück ist er weiß gestrichen, denn andernfalls würden die Klamotten, die bis unter das Dach gestapelt sind, tatsächlich für ein sehr konfuses und unübersichtliches Wirrwarr sorgen. Es wird auf Schlichtheit geachtet, um der Bekleidung den Vortritt zu geben, diese zu akzentuieren und das ist gut so, denn so wirkt alles ein bisschen weniger voll gestopft und es bleibt Luft zum Atmen. Zwar nicht viel, aber immerhin etwas, wenn du dich durch die Berge von Produkten wühlst und an jedem Kleiderständer 50 verschiedene Klamotten hängen, die alle samt Einzelstücke sind. Das restliche Interieur und die Deko präsentieren sich den Saisons angepasst und nicht übermäßig wertig, jedoch auch nicht billig. Eher jung, verrückt und kunterbunt, schmückt man den Laden mit einfachen Mitteln und das kommt an. Man fühlt sich wohl, sogar wenn man schon beim Betreten mit großer Wahrscheinlichkeit die Orientierung verliert und so lädt der Laden ein, völlig los zulassen, sich viel Zeit zu nehmen und durch die Regale zu stöbern. Man merkt, dass da jemand dahinter steht, der einen tollen Style hat, einen einzigartigen Sinn für Mode und man kann nur dankbar sein, dass man das alles in Form eines Geschäftes mit den Kunden teilt.

Essen und Energie tanken?

Natürlich wirst du nicht deine Wurstsemmel futtern können und im Vitto Group Luxury Outlet Bari links und rechts alles voll krümeln, Versace- und D&G-Klamotten kommen auch ohne Essensreste aus! Im Klartext heißt das, dass es unmittelbar im Store verständlicherweise nichts zu Mampfen gibt und du dich schon raus bewegen musst, wenn dich der Hunger packt. An der Adresse des Geschäfts selbst, die Via Marco Partipilo lautet, gibt es gleich ein Feinkostgeschäft, wo man mitunter essen kann, sehr zwanglos. Und nicht exakt an der selben Adresse, allerdings gleich um die Ecke, befinden sich schließlich Etablissements wie das italienische Restaurant Tarantini al Cancello Rotto, oder das gleichsam italienische Restaurant Le Plus Bon, die beide leckere Speisen auftischen. Bari ist nicht irrsinnig groß, das Outlet ist relativ zentral gelegen und somit hast du im Grunde endlose Möglichkeiten, um dich zu versorgen, egal in welcher Form auch immer – In Italien wird ja bekanntermaßen gut und gerne gegessen.

Ersparnis:

Keine Ahnung, wie viel man exakt in Prozenten im Vitto Group Luxury Outlet Bari sparen kann. Auf der Homepage legt man sich nicht fest, nennt keine konkrete Zahlen und das gibt wiederum nicht richtig Aufschluss darüber, wie viel tatsächlich am Ende möglich ist. Fest steht, dass der Laden durch und durch Lagerverkauf ist und dass die geschätzten 60%, die man unter anderem mal im Netz hier und da vernimmt, nicht mal die Obergrenze sein müssen. Oft sind es sogar noch mehr, wie man anhand diverser Angebote auf der Homepage sehen kann und das hat nicht mal mehr im Entferntesten mit den Originalpreisen zu tun. Stellt man sich etwa vor, wie viel ein neues Balmain-Abendkleid aus der aktuellen Saison kostet, könnte einem schwindelig werden. Weiß man aber, dass man in diesem Geschäft ausnahmslos Prêt-à-porter-Mode bekommt und das dazu stark reduziert, könnte ein ähnliches Kleid vielfach günstiger daherkommen und das ist der springende Punkt. Selbst wenn die Sachen aus älteren Kollektionen stammen, in der heutigen Zeit wird die Aktualität, was das angeht, immer unwichtiger und es kümmert kaum noch Endkunden, wann etwas genau gelauncht wurde. Man behält gute Klamotten bestenfalls für immer und schon mal etwas von Nachhaltigkeit gehört? Und in vielen modischen Genres spielt das sowieso im Vornherein überhaupt keine Rolle. B-Ware ist hier also relativ. Die Waren sind ausnahmslos neu, lediglich ein wenig, ein kleines wenig veraltet, obwohl dieses Wort sicher schon viel zu hart ist. Und stellt man es geschickt an, so kann man abschließend rund um die großen Sales auftauchen, die gleichermaßen auf der Homepage angekündigt werden und man kann auf diesem Weg noch mehr abgreifen. Wenn die alte Mode raus muss, um Platz zu schaffen für die neue Mode, was passiert dann? Dumpingpreise natürlich, was denn sonst?

Bezahlen:

Bezahlt wird in Italien und somit im Vitto Group Luxury Outlet Bari in Euro, wenn du es Bar tun willst. Wenn nicht, akzeptiert man gerne Kreditkarten und solltest du Nachschub brauchen, findet sich bestimmt irgendwo umliegend gleich eine Bank in der Nähe. Das Outlet ist als solches ja relativ zentral gelegen, weshalb das kein Problem sein sollte.

Kritikpunkte:

Es gibt nicht viel negativ zu kritisieren, wenn es um das Vitto Group Luxury Outlet Bari geht, wie du gleich sehen wirst!

Der Laden:

Der Laden haut einen zwar nicht um, geht es um die Aufmachung, aber solide und man merkt die Liebe zum Detail, was schlussendlich den Unterschied macht. Man schmückt regelmäßig den Shop neu, hält ihn sauber, hegt und pflegt ihn und so wird aus einem relativ unscheinbaren Inneren auf einmal ein tolles Ambiente, in dem man sich wohlfühlen kann. Darüber hinaus wird überall im Netz das freundliche Kundenpersonal gelobt, obwohl natürlich nicht ganz klar ist, wie es mit anderen Sprachen aussieht. Deutsch vermutlich eher weniger, mit Englisch könnte man eine Chance haben, wenngleich das unter den älteren Italienern jetzt auch nicht übermäßig verbreitet ist, zumindest fernab der großen Metropolen. Da passt wirklich alles am Laden, vielleicht etwas überfüllt mit Zeug, am Ende haben haufenweise Klamotten in jeder Ecke dann aber doch etwas für sich, von der Dienlichkeit beim Einkaufen mal abgesehen.

Die Marken:

Das Markenregister liest sich wie das „Who-is-Who“ der Modewelt und wer das als Luxusfanatiker nicht mag, versteht wohl schlichtweg nichts von Mode. Es tummeln sich die Schönsten der Schönsten, die Besten der Besten, die Höchsten der Höchsten und das kann man sehen, rauscht man durch den Laden und begutachtet die Sachen genau. Wie ein buntes Sammelsurium bestehend aus wundervollen Textilien und dich erwartet Kleidung, der man es ansieht, dass sich jemand bei der Schaffung ganz genaue Gedanken gemacht hat. Leider hat diese High Fashion durchaus seinen Preis, reduziert oder nicht. Am Schluss zahlt man in diesem Fall jedoch ganz bestimmt nicht nur für den Markennamen, egal um wen es im Vitto Group Luxury Outlet Bari geht, sondern für die Liebe zur Mode, die in jeder Facette jedes liebevoll ausgewählten Kleidungsstücks bestens zur Geltung kommt.

Anfhart zum Vitto Group Luxury Outlet Bari:

Um in das Vitto Group Luxury Outlet Bari zu kommen, wird definitiv das Auto als Transportmittel angeraten. Bei Lagerverkaufsmode.de bekommst du außerdem immer die Wegbeschreibungen präsentiert, befindest du dich bereits im Zentrum der jeweiligen Stadt und daher starten alle Routen in diesem Fall nicht unweit der Universität, die sich im Herzen von Bari befindet. Und brauchst du für eine bessere Orientierung ein Navi, so lautet die Adresse jedenfalls Via Luigi Partipilo 7, 70131 Bari BA, Italien.

Mit dem Auto:

Alle Wege dauern in etwa 15 Minuten, um zum Vitto Group Luxury Outlet Bari zu kommen, wobei dich der erste über die Corso Benedetto Croce und die Corso Alcide de Gasperi führt. Du startest dabei auf der Via Guiseppe Capruzzi nach Osten Richtung Corso Benedetto Croce. Dann rechts abbiegen auf die Corso Benedetto Croce, geradeaus auf der Corso Alcide de Gasperi, weiter geradeaus auf der Via Giuseppe De Marinis und noch ein letztes Mal rechts abbiegen auf die Via Luigi Partipilo, schon bist du da!

Die zweite Route führt über die Via Giulio Petroni zum Ziel und startet auf der Via Giuseppe Capruzzi nach Osten Richtung Corso Benedetto Croce. Dann rechts abbiegen auf die Corso Benedetto Croce, rechts abbiegen auf die Viale Papa Giovanni XXIII und nach ein wenig Fahrt geradeaus schließlich rechts abbiegen auf die Via Luigi Partipilo, wo sich der Lagerverkauf befindet.

Der dritte Weg führt über die Viale Giuseppe Tatarella und du musst dabei über die Via Giuseppe Capruzzi, die Viale Giuseppe Tatarella, die SS16und die Crose Alcide de Gasperi, bis zur Via Luigi Partipilo, dann hast auch du es geschafft!

Eckdaten:

NameVitto Group Luxury Outlet Bari
StraßeVia Luigi Partipilo 7
PLZ70131 StadtBari
OrtBari Telefon+39 080 565 3216
       
ÖffnungszeitenMontag bis Samstag: 09.15 Uhr bis 13.15 Uhr und von 16.30 Uhr bis 20.30 Uhr; Sonntag: 17.00 Uhr bis 20.30 Uhr
Marken ADIDAS AERONAUTICA MILITARE AGNONA ALBERTA FERRETTI ALESSANDRO DELL'ACQUA ALESSANDRO DELL'ACQUA DONNA ALEXANDER MC QUEEN ALEXANDER MC QUEEN UOMO ALEXANDER WANG ALLEGRI AMINA RUBINACCI AQUARAMA ARMANI JEANS AT.P.CO BAGNOLI BALMAIN BALMAIN UOMO BARBA BARK BLUGIRL BLUMARINE BOGLIOLI BRIAN DALES BRIGLIA BRUNELLO CUCINELLI BRUNELLO CUCINELLI DONNA BRUNI CANADA GOOSE CEDRIC CHARLIER CHEVIGNON CHIARA BONI CHLOE' CIESSE PIUMINI CIRCOLO CLASS CAVALLI COLMAR CYCLE D'AMICO DANIELE ALESSANDRINI DIOR DIOR UOMO DOLCE & GABBANA UOMO DOMENICO TAGLIENTE DONDUP DOUBLE EIGHT DRIES VAN NOTEN DROME DSQUARED EMANUELE CURCI EMILIO PUCCI ERIKA CAVALLINI ERMANNO SCERVINO ETRO ETRO UOMO FAITH CONNEXION FAUSTO PUGLISI FAY FAY DONNA FENDI FOLIES BLUGIRL FORTE_FORTE FRAGNELLI FRANKLIN & MARSHALL GABO GEOSPIRIT GI CAPRI GIORGIO ARMANI GIORGIO ARMANI UOMO GIVENCHY GIVENCHY UOMO HANCOCK HAPPER HERNO HERNO DONNA ISAIA JAKKE JEREMY SCOTT JOHN SHEEP JORDIE'S JUST OVER THE TOP K-WAY K-WAY DONNA KENZO KIRED KITON L.B.M. LAB 001 LABORATORI ITALIANI LANVIN LARDINI MACCHIA J MACKINTOSH MAISON MARGIELA UOMO MANDELLI MANUEL RITZ MARC JACOBS MARCELO BURLON MARCO BOLOGNA MARNI MARTA BORDONI MASSIMO PIOMBO MCQ MESSANGERIE MICHAEL DI MICHAEL KORS MONTECORE MOSCHINO BOUTIQUE MOSCHINO COUTURE MSGM MSGM UOMO N° 21 NEIL BARRETT NEIL BARRETT UOMO OPIFICI CASENTINESI ORCIANI PACO RABANNE PAL ZILERI PALM ANGELS PAOLONI PAROSH PASINI PEOPLE OF SHIBUYA PEUTERREY PHILLIP LIM PHILOSOPHY PICCIONE PICCIONE PIERANTONIO GASPARI PINO LERARIO PRADA PRADA UOMO RED VALENTINO RICK OWENS ROBERTO CAVALLI ROCHAS ROY ROGER'S RRD SAINT LAURENT SAINT LAURENT UOMO SARTORIO SAVE THE DUCK SEMPACH SEVENTY STEFANO SARTORI STELLA JEAN STELLA JEANS STELLA McCARTNEY STONE ISLAND SUN 68 TAGLIATORE TELLINI THE EDITOR ASPESI CANTARELLI VALENTINO VALENTINO UOMO VERSACE VERSACE COLLECTION VERSUS VERSACE VIONNET Y-3 ADIDAS YOUCOOL 10X10
ProdukteJeans, Hosen, Röcke, Kleider, Blusen, Shirts, Tops, T-Shirts, Tanktops, Pullover, Westen, Jacken, Mäntel, Kostüme, Anzüge, Krawatten, Hemden, Unterwäsche, Schuhe, Schmuck, Taschen, Strümpfe, uvm.
BrancheMode, Unterwäsche, Schuhe, Sportode, Accessoires

Wie funktioniert der Lagerverkauf?

1) Über diesen Link kannst du dich bei Limango anmelden und Vitto Group Luxury Outlet Bari , Gerry Weber, Moschino, Superdry bis -70% günstiger kaufen!*


Vitto Group Luxury Outlet Bari jetzt bewerten

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 0.0/5 (0 Stimmen)



Matratzen Factory Outlet
Bingener Str. 21a
D-55469
Markenmode immer bis -70% günstiger kaufen - Jetzt kostenlos anmelden:


Empfehle diese Seite jetzt an deine Freunde weiter. Klicke auf den Button um dein Email-Programm zu öffnen. Schicken

Tanger Outlets Pittsburgh

Tanger Outlets Pittsburgh:

Die Tanger Outlets der gleichnamigen Outletkette sind die einzige Konkurrenz in den Staaten für die sonst alles vereinnahmenden Premium Outlets der Simon Property Group. Ähnlich stark, ähnlich gut aufgestellt, was Niederlassungen angeht, ähnliche Konzepte, überall im ganzen Land verstreut und überall vergleichbare Rabatte, die einen vor allem als Touri umhauen können, so günstig wie die Waren teilweise sind. In Amerika hat die Lagerverkaufskultur ihren Gipfel erreicht und mittlerweile findet sich kaum noch ein Bundesstaat, wo es nicht gleich mehrere Center der beiden Giganten gibt. In Pennsylvania zum Beispiel befinden sich die Tanger Outlets Pittsburgh, die zwar nicht zu den umfassendsten und größten ihrer Sorte gehören, die dafür aber im Gegenzug ein ganz besonderes Ambiente für dich bereithalten, das von dir von oben bis unten bestaunt werden möchte.

Große Outlets in Amerika bedeuten mitunter stets Sightseeing, obgleich es nicht das ist, worauf das Hauptaugenmerk in einem Lagerverkauf liegt. Der Fokus liegt unweigerlich nach wie vor auf Reduzierungen, der allgemeinen Dienlichkeit, der Masse an Stores, den Services und mehr, das schlussendlich dafür spricht, ob du die Reise auf dich nehmen solltest oder nicht. Im Grunde befindet sich ja an jeder Ecke in den USA ein fetter Lagerverkauf, weshalb dir der nachfolgende Text dabei helfen soll, herauszufinden, ob genau die Tanger Outlets Pittsburgh etwas für dich sind und du ich wohlfühlen kannst.

Wie funktioniert der Online Lagerverkauf?

  1. Über diesen Link kannst du dich jetzt kostenlos anmelden und Markenmode bis -70% günstiger kaufen!
  2. Zugang zum Lagerverkauf ist kostenlos und unverbindlich
  3. Gleich aktuelle Markenaktionen bis -70% ggü. Uvp günstiger shoppen!

Center und Markenangebot:

Die Rede war ja bereits von der hübschen Aufmachung der Tanger Outlets Pittsburgh und in der Tat präsentiert sich das ebenerdige Center über alle Maße schnuckelig und ansehnlich. Es handelt sich mehr um ein Dorf und weniger um eine klassische Mall, wie wir sie kennen, also nicht alles unter einem Dach und durchwegs vereinzelte, freistehende Komplexe, die immer mehrere Shops auf einmal fassen. Das offene Konzept ist in den Staaten altbekannt und Tanger macht das fast in allen Niederlassungen, weshalb es an sich nichts Neues ist. Dafür aber die Tatsache, dass sich das allgemeine Design etwas individueller und charmanter gestaltet, als es sonst so der Standard ist und dahingehend kann man durchaus mit Style und Ambiente überzeugen und serviert dir einen erfrischenden Aufenthalt, der nicht nur aus Shopping, sondern mitunter aus Sightseeing bestehen kann.

  • Adidas
  • American Eagle Outfitters
  • Ann Taylor Factory Store
  • As Seen on TV
  • Auntie Anne’s Pretzel Perfect
  • Banana Republic Factory
  • Bass Factory Outlet
  • Bath & Body Works
  • Beef Jerky Outlet
  • Brooks Brothers Factory Store
  • Carter’s Babies and Kids
  • Casual Male XL Outlet
  • Chicken Now
  • Chico’s Outlet
  • Christopher & Banks
  • Claire’s
  • Clarks Outlet
  • Coach
  • Coffee Express-o
  • Columbia Factory Store
  • Crocs
  • Direct Tools
  • Dressbarn
  • Eddie Bauer Outlet
  • Express Factory Outlet
  • Famous Footwear Outlet
  • Fragrance Outlet
  • Francesca’s
  • Gap Outlet
  • H&M
  • Haggar
  • Hanesbrands
  • Harry & David
  • Hot Topic
  • J.Crew Factory
  • Janie & Jack
  • Jared Vault
  • Journeys
  • Justice
  • Kate Spade New York
  • Kay Jewelers Outlet
  • Kirkland’s
  • Kitchen Collection
  • Lane Bryant Outlet
  • Levi’s Outlet
  • Lids
  • LOFT Outlet
  • Michael Kors
  • New York & Company Outlet
  • Nike Factory Store
  • Old Navy Outlet
  • OshKosh B’gosh
  • Pandora
  • Polo Ralph Lauren Factory Store
  • Rack Room Shoes
  • Saks Fifth Avenue OFF 5TH
  • Skechers
  • Smartcell
  • Subway
  • Sunglass Hut
  • Talbots Outlet
  • Tanger Shopper Services
  • The Children’s Place
  • The Cosmetics Company Store
  • The Steelers Pro Shop
  • Tommy Hilfiger
  • Torrid
  • True Religion
  • Under Armour
  • Under Armour Youth
  • Wagner Shoes
  • White House Black Market
  • Wong’s Wok
  • Yankee Candle Outlet
  • Zales The Diamond Store Outlet
  • Zumiez

 

Man bewegt sich im guten Mittelfeld, geht es um die Markenquantität in den Tanger Outlets Pittsburgh und da gibt es durchaus einige Lagerverkäufe der Kette, die weitaus mehr zu bieten haben, das wäre schon einmal geklärt. Geht es jetzt weiter um die Originalität, so muss man leider sagen, dass man sich in dieser Mall eher dem altbekannten und allzu typischen Standard von Tanger zuwendet und es wenig gibt, das etwas aus der Reihe zu tanzen vermag und das nicht omnipräsent in allen anderen Outlets der Kette ist. Allem voran wenn es um Mode und mehr geht. Zum Glück findest du eine Filiale von H&M und wer die schwedische Kette kennt, der weiß, dass man dort in kunterbunter Manier alles macht, was gerade so angesagt ist und das Unternehmen alleine sorgt für eine allgemein bessere Bandbreite, die jedes Einkaufszentrum perfekt aufwertet und es vielseitiger macht. Wie du weiter unten im Text noch sehen wirst, geht es knallhart um Casual-, Outdoor- und Sportswear, geht es um die Mehrheit an Fashion-Marken und damit siehst du schon, wo die Reise hingeht, oder? Darüber hinaus gibt es viele flexible Hersteller im Center, die sich fernab von Mode bewegen und die sich ganz unterschiedlichen Bereichen zuwenden, die ebenso wenig zu unterschätzen sind und die der generellen Vielseitigkeit zuträglich sind. Es herrscht demnach ein allgemein guter Mix vor, der gerade Leute begeistern wird, die nicht ganz so oft in derartig große, amerikanische Lagerverkäufe kommen.

Öffnungszeiten:

In amerikanischen Lagerverkäufen kann im Grunde rund um die Uhr geshoppt werden und das an sieben Tagen der Woche. Nicht einmal der liebe Sonntag wird auf diesem Weg ausgelassen und was auf uns etwas befremdlich wirkt, ist für die Amis Gang und Gebe. Dass man bis spät in die Nacht hinein geöffnet hat, dass Feiertage oft nur noch längere Öffnungszeiten bedeuten und dass man gerade als Handessangelteller schauen muss, wo man bleibt. Die Premium Outlets und Tanger Outlets sind allen voraus und bieten extrem ausschweifende Zeiten in all ihren Niederlassungen, wohl um sich gegenseitig zu überbieten, da sind selbst die Tanger Outlets Pittsburgh keine Ausnahme. Konkret wird in dieser Mall jeden Tag von Montag bis Samstag um 09.00 Uhr vormittags geöffnet und der Betrieb geht bis 21.00 Uhr abends. Am Sonntag hingegen öffnet man eine Stunde später um 10.00 Uhr vormittags und macht 2 Stunden zeitiger zu, was dann 19.00 Uhr abends ist. Wie du sehen kannst, ist das unbestreitbar stattlich in Summe und damit kann man sich als Kunde ganz bestimmt nicht beschweren.

An manchen Tagen im Jahr kann doch einmal zu sein und die offizielle Homepage von Tanger zeigt dir exakt an, wann das ist. Das kann mal rund um die großen Feste wie etwa Weihnachten oder Ostern soweit sein, jedoch auch so mancher länderspezifischer Feiertag ist davon betroffen und damit ist die Sache klar, oder? Schau dich besser vor einem Besuch im Center auf der Homepage um, damit es am Ende zu keinen bösen Überraschungen kommen kann. Super nützlich ist obendrein, dass sogar das Wetter für die jeweiligen Tage angezeigt wird auf der Page, gleichsam wie etwaige Änderungen der Zeiten. Da passt echt alles zusammen und bei Tanger wird Service ohnehin ganz großgeschrieben und zelebriert.

Das Areal und die Parkmöglichkeiten:

Extrem gut ist an der Parksituation in den Tanger Outlets Pittsburgh, dass das Center kein übermäßig überlaufenes ist, ergo sind nicht permanent Tausende von Leuten da, die Parkplatz und Mall gleichermaßen versperren und verstopfen. Im Grunde kann so gut wie überall direkt vor dem Center geparkt werden, auf einer riesigen Parkfläche nebenbei bemerkt, die nicht nur stinknormale Autos, sondern ebenso größere Vehikel und Fahrräder fasst und die sich in freudiger Manier Leuten mit Handicap zuwendet, von Veteranen und Familien abgesehen, für die es obendrein spezielle Stellplätze gibt. Man kann ausnahmslos für lau parken und der einzige Wehmutstropfen, der auf diesem Weg bleibt, ist wohl die Tatsache, dass es auf derartig großen Arealen leicht zu Unfällen kommen kann, weil es nicht gerade übersichtlich ist. Wird jedoch ordentlich aufgepasst, kann kaum etwas passieren und dass nicht ständig so viele Leute da sind, hilft ungemein. Es gibt mehrere Eingänge rund um die gesamte Mall herum verteilt und damit hast du ausnahmslos die Möglichkeit, dir einen Platz zu suchen, der nicht unweit von den Orten entfernt ist, wo du hin willst.

Pennsylvania gehört zu den Gründerstaaten in den USA und verfügt damit über eine extrem reichhaltige Geschichte, die sich an jeder Ecke des Bundesstaates bemerkbar macht. Es sprüht überall nur so vor Geschichtsträchtigkeit und dementsprechend alt sind Kultur und Architektur, ob in der großen Hauptstadt Philadelphia oder gleichermaßen in den kleineren Städten. Klar, dass man da die fetten Lagerverkäufe auf alt und interessant trimmen möchte und beurteilt man nun die Tanger Outlets Pittsburgh, so kann man sagen, dass das gut gelingt. Zwar sieht man helle und pastellige Farben öfter mal in den Outlets der Kette, hier kommen allerdings alle Bauten trotzdem sehr individuell, einzigartig und überzeugend daher und das macht eben den entscheidenden Unterschied. Es sieht nicht alles gleich aus, das Center versprüht nostalgischen Charme und Retro-Flair und damit hat man die Leute, es ist halt wunderschön. Die üppigen Bepflanzungen, die Deko wie Messingstatuen von Pferden zum Beispiel, die ja ein ganz wichtiger Teil in diesem Bundesstaat sind, machen Bock auf mehr und man findet des Weiteren überall chillige Plätze, die zum Relaxen einladen. Außerdem ist das Center nicht überlaufen, weshalb man sich viel Zeit lassen kann und mit einem Plan zur Hand, wird selbst die Orientierung ein Kinderspiel. Der ist durchaus angeraten, weil die Offenheit des Centers zur Orientierungslosigkeit führen kann und damit wäre wohl alles gesagt. Wie so oft in den großen Malls bietet man eine hübsche Blase, die zwar wenig mit dem realen Amerika gemeinsam hat, die einen aber dennoch totalen Frieden vorzugaukeln vermag, solange man dort ist. Die Mall ist schön und alleine aufgrund dessen einen Besuch wert, besonders sogar wenn man schon mal in der Nähe ist. Es gibt viel zu sehen und abgesehen vom Standard, was die Markenauswahl betrifft, wird man selbst Leute begeistern, die Tanger und seine vielen Niederlassungen bereits gut kennen.

Kulinarische Verpflegung:

Die kulinarische Verpflegung in den meisten von Tanger geführten Outlets unglücklicherweise eine Katastrophe, anders kann man das nicht sagen. Es ist pures Glücksspiel, ob es dir zusagt oder nicht und zumeist ist die Masse an Angeboten sehr mickrig im Vergleich zu den anderen Shops, die nichts mit Essen am Hut haben. Selbiges gilt für die Premium Outlets in diesem Land, ergo für die großen Ketten. Obendrein geht es oft und ausschließlich um Food Courts, also um  Speisesäle, in die man alle Leute auf einmal quetscht und sie dazu zwingt, Tisch an Tisch miteinander zu essen und sich vorher noch brav selbst für das Essen anzustellen. Das darf man sich in etwa so vorstellen wie in der Schulkantine. Oft gibt es nur wenig Auswahl und die Tanger Outlets Pittsburgh reihen sich nur allzu gerne ein und machen genau das, was gerade beschrieben wurde. Es gibt Food Court und sonst nichts und sogar dort ist die Auswahl mehr als nur überschaubar.

Konkret findest du, wenn du richtig Hunger hast, Chicken Now, wo es Spezialitäten aus Huhn gefertigt, gibt, Subway, wo man sich bekanntermaßen Sandwiches mit allerlei belegen lassen kann und Wong’s Wok nicht zu vergessen, das es als solches noch nicht lange gibt und das vornehmlich asiatische Speisen in petto hat. Alle drei Thekenrestaurants kommen nicht gerade gut an im Netz und wer mehr will, der hat Pech gehabt. Denn Auntie Anne’s Pretzel Perfect bietet ausschließlich Brezeln und im Beef Jerky Outlet geht es um Beef Jerky, was sonst? Coffe Express-o ist ein Laden für Kaffe und kleine Snacks und Harry & David ist schlussendlich nichts anderes als eine gewöhnliche Bäckerei. Alles nicht wirklich legitim, wenn man Kohldampf hat und deshalb lautet der Tipp abschließend, sich tatsächlich selbst aus dem Outlet hinaus zu befördern und draußen umliegend zu essen. In Pittsburgh gibt es ja eine Menge Alternativen, die nicht vorsehen, dass du Sachen isst, die du nicht magst und das gemeinsam mit fremden Leuten in einem riesigen Raum. Selbst wenn dieser Raum eigentlich nett ist, was die Gestaltung angeht.

Shopping-Tipps und Kritik zu den Tanger Outlets Pittsburgh:

Markenangebot:

Wie schon mehrfach erwähnt, geht es um Mode in den Tanger Outlets Pittsburgh, so wendet man sich primär Marken zu, die sich mit Casualwear, Sportswear und Outdoorwear beschäftigen. Du wirst in der nächsten Kategorie genau sehen, warum das so ist und du solltest dich besser darauf vorbereiten, dass Läden wie American Eagle Outfitters, Banana Republic, Brooks Brothers, Coach, Dressbarn oder Gap im Grunde alle dieselbe Art Mode offerieren und nur H&M sich ein wenig von der Masse abhebt. Sonst wendet man sich absolut dem Standard zu und viele modische Hersteller im Lagerverkauf findet man in den meisten Niederlassungen der Kette, was für Touris bestimmt nicht weiter hinderlich ist, was für alte Hasen im Outletbusiness wiederum Langeweile hervorrufen kann. Und neben den vielen Mode-Labels gibt es erweiternd dazu welche, die sich ausschließlich Accessoires, Schuhen oder Mode zuwenden, wie beispielsweise Crocs, Kay Jewelers Outlet, Claire’s oder Clarks. Währen Stores wie Carter’s Babies and Kids, Janie & Jack oder OshKosh B’gosh wiederum das Selbe mit Kindermode machen.

Geschäfte, die sich fernab von Mode beschäftigen? Auch das gibt es zuhauf. Seien es Marken, die sich mit Kosmetik auseinandersetzen, wie Fragrance Outlet oder The Cosmetics Company Store. Yankee Candle, wo es Kerzen, Deko und mehr gibt, Smartcell mit Handys und Elektronik, Direct Tools, das ein Heimwerkerbedarf ist oder schlussendlich As Seen on TV, das sich als ein Geschäft für Produkte aus dem Teleshopping-Bereich entpuppt. Kleinmöbel und Produkte rund um die Ess- und Küchenkultur gibt es dann noch bei Herstellern wie Kirkland’s oder Kitchen Collection und damit hast du genügend Auswahl in Summe, die relative flexibel ist und die viele Bereiche bestens abdeckt.

Welche Klamotten werden angeboten?

Amerika ist das Land der Casualwear und egal, was du vor hast, wahrscheinlich bist du in Jeans und Shirt ideal angezogen, was auch immer auf dich zukommen mag. Amerikaner zelebrieren diesen Style in all seinen Nuancen und es gibt diverse Abstufungen, wie die Jeans mal etwas eleganter, sportlicher oder trendiger zu stylen, soweit das eben möglich ist. Denn Casualwear bleibt halt Casualwear, egal was man schlussendlich aus ihr macht und Baumwolle und Denim haben definitiv ihre Schattenseiten, die sich vorrangig in ihrer Flexibilität äußern. Fast alle Hersteller in den Tanger Outlets Pittsburgh sind sich nicht zu schade, sich auf Jeans, Hoodies, Shirts, Kappen und Co. zu versteifen und das kann durchaus ein Abturner sein, wenn man dieser Mode ganz und gar nicht zugewandt sein sollte. Die einzigen Alternativen, die du hast, sind H&M, das zum Glück eine wahre und dienliche Chance ist, Michael Kors, wo es mal etwas eleganter zugehen kann oder Läden wie Adidas, wo es nicht nur Sportmode, sondern mitunter Urbanwear zu kaufen gibt, die ein wenig mehr Edge hat. Die USA und die großen Lagerverkäufe fahren eigentlich alle dieselbe Schiene und oft kommt es darauf an, wie viel Einfluss man von außen zulässt. In diesem Fall nicht besonders viel, weshalb du glücklich sein kannst, wenn du Casualwaer magst und zumindest zufrieden, wenn H&M die einzige Alternative ist, tust du das nicht. Denn oft gibt es sogar noch weniger als das.

Ersparnis:

Ganz genau werden wir wohl nicht erfahren, wie viel man exakt in Prozenten in den Tanger Outlets Pittsburgh sparen kann, denn eine exakte Reduzierungsspanne wirst du selbst auf der professionellen Homepage nicht finden. Es variiert, bewegt sich aber wohl im Großen und Ganzen irgendwo zwischen 25% und 65% in der Regel, wobei da immer wieder mal mehr möglich ist. Tanger hat das Lagerverkaufsprinzip bestens verinnerlicht und bietet zahlreiche Optionen, wie man als Kunde das Sparen selbst maßgeblich beeinflussen kann. Am einfachsten und super logisch wäre es, zu den allgemeinen Sale-Zeiten aufzutauchen, die über das ganze Jahr verteilt, immer wieder mal stattfinden, vornehmlich rund um die großen Feste oder wenn sich die Jahreszeiten ändern. Des Weiteren kann man auf die Homepage von Tanger gehen und dort checken, wo gerade besondere Sales angesagt sind und sich dabei gleich die passenden Coupons ausdrucken, die es obendrein für alle Kunden frei zugänglich gibt. Die Königsdisziplin stellt schlussendlich der hauseigene VIP Club dar, für den man sich per Mail auf der Homepage anmelden kann. Das gilt niederlassungsübergreifend und auch wenn man schließlich massiv mit Mails zugespammt wird, erhält man im Gegenzug Zugang zu Waren und Rabatten, die anderen, konventionellen Shoppern zur Gänze verwehrt bleiben. Es liegt also offensichtlich an dir, wie weit du gehen möchtest. Mehr möglich ist jedenfalls immer.

Wer auf das Coupon Book scharf ist, der kann es sich über die Homepage oder live vor Ort beschaffen. Normalerweise kostet dieses ja gesalzene 5 Dollar, bist du allerdings Mitglied im VIP Club, gibt es selbst das für lau. Es beinhaltet besondere, exklusive Reduzierungen, die immer nur temporär gültig und erhältlich sind.

Bezahlung in den Stores:

Bezahlt wird in den Staaten entweder Bar in Dollar oder man tut es den Amis gleich und setzt vollends auf Kreditkarte. Plastikgeld ist immer und überall gerne gesehen und während die Menschen in den USA alles von groß bis klein damit bezahlen, ist das uns Europäern vielleicht nicht ganz so geheuer und man kann froh sein darüber, dass es auf dem Gelände der Tanger Outlets Pittsburgh unter anderem einen Geldautomaten gibt, falls du Barzahlung bevorzugst und du Nachschub gebrauchen solltest.

Rund um den Service:

Die großen Ketten wie Tanger oder Premium definieren sich geradewegs über ihr Übermaß an Serviceangeboten und es wird alles gemacht, damit sich der Kunde fühlt wie König und Königin. Ob man all diese Services dann braucht oder nicht, ist an dir zu entscheiden, es hilft jedenfalls die Gewissheit, dass sie da sind, was meinst du? Die essentiellen Services sind auf diesem Weg immer und ausnahmslos gegeben, aber auch sonst geizt man nicht mit ausgefallenen Leistungen und es gilt das Prinzip, je größer die Mall, desto mehr Serviceaufgebot gibt es.

Was die Tanger Outlets Pittsburgh angeht, waren die Services rund um die Parksituation ja bereits weiter oben schon dran. Neu ist allerdings, dass selbst die Toiletten auf dem Gelände barrierefrei sind und dass es darüber hinaus sogenannte Family Restrooms gibt, die nichts anderes sind als Unisex-Toiletten. Der Geldautomat ist auch schon abgehackt, man kann sich weiter Gift Cards besorgen, die in allen Niederlassungen der Kette gültig sind und man darf sich Kinderwägen und Rollstühle ausleihen, sollte man diese dringend benötigen. Es gibt Electronic Vehicle Charging Stations vor Ort, wo man seine Elektrofahrzeuge aufladen kann und Mobile Device Charging Stations, wo man das Gleiche mit Handys und kleinen Elektronikgeräten tut. Die Mütter finden Platz im Mothers Nursing Room, wo sie gänzlich ungestört sind und am Ende gibt es sogar gratis Wi-Fi im gesamten Center, damit man immer und überall online sein kann, sogar auf dem Klo. Nun ja, da gibt es durchaus die eine oder andere Mall des Unternehmens, wo es noch mehr Services gibt in Summe, diese hier sind jedoch durchaus stattlich, dienlich und weit über das Standardmaß hinaus, das steht fest.

Events, die für Abwechslung sorgen:

Als große Nummer in diesem Business weiß man natürlich, dass man etwas machen muss, damit die Motten zum Licht kommen, wenn du verstehst! Im Klartext heißt das, dass man stetig diverse Events und Veranstaltungen ausrichtet, um mehr Kunden für sich zu gewinnen, um sie in das Center, mitunter in die Tanger Outlets Pittsburgh zu locken und sie dann für sich gänzlich zu vereinnahmen. In den großen Metropolen gibt es verständlicherweise größere Events, in den kleinen, gibt es kleinere. Alle samt haben jedoch immer etwas zu tun mit Verkauf und Vertrieb der Waren und dessen muss man sich bewusst sein, obgleich man selbst ohne groß Kohle raus zu hauen, gut und viel Spaß haben kann. Ob kleine Modeschauen, Lesungen, Konzerte, Gewinnspiele, oder was auch immer, man lässt sich Einiges einfallen, um dich bei Laune zu halten und macht das richtig gut. Ein Blick auf die Homepage lohnt sich, denn dort werden wie gewöhnlich alle Veranstaltungen und was sonst noch ansteht, weit vorher ausgeschrieben.

Anfahrt zu den Tanger Outlets Pittsburgh:

In den Staaten fährt man mit dem Auto. Nicht weil es unsagbar cool ist, sondern weil man es braucht, um die unwirklichen Distanzen zurückzulegen. Das weitläufige Amerika ist bekannt dafür, dass man eigentlich nicht zu Fuß gehen kann und abseits der großen Städte, kann es schwer werden, muss man sich auf öffentliche Verkehrsmittel verlassen. In die Tanger Outlets Pittsburgh kommst du lediglich mit Auto und Lagerverkaufsmode.de präsentiert dir daher zwei sorgsam ausgewählte Routen, die sich allerdings sehr allgemein gestalten. Bist du also in den USA auf Achse, brauchst du definitiv ein tolles Navi und hast du das sogar, so lautet die exakte Adresse der Mall auf jeden Fall 2200 Tanger Boulevard, Washington, Pennsylvania 15301, USA.

Mit dem Auto:

Auf der Homepage werden zwei Wege aufgezeigt und wir beginnen mit der generellen Wegbeschreibung, die über die I-79 führt. Da darfst du den Exit 41 nicht verpassen, der dich weiter führt zur Racetrack Road/ Meadownlands, wo du im Anschluss links von Pittsburgh aus fahren musst, oder rechts vom Süden aus, nur um danach zum Tanger Boulevard zu kommen, wo sich die Tanger Outlets Pittsburgh befinden.

Von Wheeling aus musst du die I-70 East nehmen und dann den Exit 18, der dich nach Pitsburgh zur I-79 North führt. Dann den Exit Racetrack Road/ Meadowlands anfahren, rechts fahren auf die Racetrack Road, noch einmal rechts zum Tanger Boulveard und schon hast auch du die Tanger Outlets Pittsburgh gefunden.

Eckdaten:

NameTanger Outlets Pittsburgh
Straße2200 Tanger Boulevard
PLZWA 15301
OrtPennsylvania Telefon+1 724-225-8435
       
ÖffnungszeitenRegular Hours: Montag bis Freitag von 09.00 Uhr bis 19.00 Uhr; Sonntag von 11.00 Uhr bis 18.00 Uhr/ Winter Hours von Montag bis Samstag von 10.00 Uhr bis 21.00 Uhr; Sonntag von 10.00 Uhr bis 19.00 Uhr
MarkenAdidas American Eagle Outfitters Ann Taylor Factory Store As Seen on TV Auntie Anne's Pretzel Perfect Banana Republic Factory Bass Factory Outlet Bath & Body Works Beef Jerky Outlet Brothers Factory Store Carter's Babies and Kids Casual Male XL Outlet Chicken Now Chico's Outlet Christopher & Banks Claire's Clarks Outlet Coach Coffee Express-o Columbia Factory Store Crocs Direct Tools Dressbarn Eddie Bauer Outlet Express Factory Outlet Famous Footwear Outlet Fragrance Outlet Francesca's Gap Outlet H&M Haggar Hanesbrands Harry & David Hot Topic J.Crew Factory Janie & Jack Jared Vault Journeys Justice Kate Spade New York Kay Jewelers Outlet Kirkland's Kitchen Collection Lane Bryant Outlet Levi's Outlet Lids LOFT Outlet Michael Kors New York & Company Outlet Nike Factory Store Old Navy Outlet OshKosh B'gosh Pandora Polo Ralph Lauren Factory Store Rack Room Shoes Saks Fifth Avenue OFF 5TH Skechers Smartcell Subway Sunglass Hut Talbots Outlet Tanger Shopper Services The Children's Place The Cosmetics Company Store The Steelers Pro Shop Tommy Hilfiger Torrid True Religion Under Armour Under Armour Youth Wagner Shoes White House Black Market Wong's Wok Yankee Candle Outlet Zales The Diamond Store Outlet Zumiez
ProdukteJeans, Hosen, Röcke, Kleider, Blusen, Shirts, Tops, T-Shirts, Tanktops, Pullover, Westen, Jacken, Mäntel, Kostüme, Anzüge, Krawatten, Hemden, Schuhe, Taschen, Schmuck, Elektronik, Lebensmittel, Spielsachen, Kosmetik, usw.
BrancheMode, Deko, Elektronik, Möbel, Haushalt, Kindermode, Lebensmittel, Kosmetik, Spielsachen, usw.

Wie funktioniert der Lagerverkauf?

1) Über diesen Link kannst du dich bei Limango anmelden und Tanger Outlets Pittsburgh , Gerry Weber, Moschino, Superdry bis -70% günstiger kaufen!*


Tanger Outlets Pittsburgh jetzt bewerten

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 0.0/5 (0 Stimmen)



Markenmode immer bis -70% günstiger kaufen - Jetzt kostenlos anmelden:


Empfehle diese Seite jetzt an deine Freunde weiter. Klicke auf den Button um dein Email-Programm zu öffnen. Schicken

Deerberg Outlet Flensburg

Deerberg Outlet Flensburg:

Das deutsche Modelabel Deerberg konzentriert sich ganz und gar auf Frauen und bietet ihnen reichhaltige Kollektionen, die sowohl Mode, wie gleichsam Schuhe und Accessoires mit sich bringen, wobei das Hauptaugenmerk auf Schuhwerk liegt. Die Marke gibt sich auf diesem Weg ganz und gar natürlich, was aber jetzt nicht automatisch biologisch oder frei von Synthetik bedeutet. Viel eher spricht man in der Firmenphilosophie von der schönen Natur und dem verantwortungsvollen Umgang mit ihr in geblümten, romantischen Worten, wobei das in der heutigen Welt ja auch nicht viel oder leider manchmal sogar das Gegenteil bedeutet. Auf jeden Fall wird im nachfolgenden Text geklärt, was genau die Marke macht, es wird über modische Kapazitäten gesprochen und ebenso über Vor- und Nachteile, wenn man als Modeunternehmen mit tierischen Materialien hantiert oder sich allzu natürlich und umweltbewusst zu präsentieren vermag und das vielleicht gar nicht ist.

Die mittelpreisige Marke ist nichts für Leute mit kleinem Budget. Normalerweise, denn hier und da findet man zauberhafte Orte wie das Deerberg Outlet Flensburg, das weniger zauberhaft, dafür umso knallhärter stark reduzierte Preise bietet, die die Produkte schlussendlich weit billiger gegenüber dem Originalpreis zugänglich machen. Unter anderem von diesem Laden handelt dieser Artikel und bestenfalls weißt du am Ende, ob Store und Marke etwas für dich sind. Denn Lagerverkaufsmode.de ist verständlicherweise am Zauberhaftesten, was denn sonst?

Wie funktioniert der Online Lagerverkauf?

  1. Über diesen Link kannst du dich jetzt kostenlos anmelden und Markenmode bis -70% günstiger kaufen!
  2. Zugang zum Lagerverkauf ist kostenlos und unverbindlich
  3. Gleich aktuelle Markenaktionen bis -70% ggü. Uvp günstiger shoppen!

Öffnungszeiten:

Das Deerberg Outlet Flensburg präsentiert sich allzu normal und gewöhnlich, geht es um die Öffnungszeiten und sowieso ist Deutschland nicht für übermäßig großzügige Öffnungszeiten bekannt, geht es um den Handel. Am lieben Sonntag zum Beispiel ist immer und überall zu, da wird also nicht geshoppt und demnach bleiben dir nur 6 Tage in Summe, um deine Einkaufsbegierden zu befriedigen. Konkret öffnet man den Laden jeden Tag von Montag bis Freitag um 10.00 Uhr vormittags und lässt die Kunden bis 18.00 Uhr abends Kunden sein. Am Samstag hingegen kann gleichsam von 10.00 Uhr vormittags an geshoppt werden, diesmal aber nur bis 16.00 Uhr nachmittags. Damit bewegt man sich tatsächlich im Rahmen des Üblichen und weicht weder negativ noch positiv von der Norm ab. Oft haben Lagerverkäufe ja etwas alternative Zeiten mit im Gepäck, in diesem Fall jedoch nicht und darüber hinaus leicht zu merken, nicht wahr?

Deutschland hat einige Feiertage hier und da und gemeint sind damit nicht nur die großen Feste rund um Weihnachten, Ostern und Co. Ebenso länderspezifische Feiertage müssen berücksichtigt werden und die werden leider nicht auf der offiziellen Homepage von Deerberg ausgeschriebenen. Sowieso gestalten sich die Infos auf der Page sehr spärlich rund um die einzelnen Niederlassungen und so bleibt lediglich das allgemeine Internet als letzter Ausweg, wenn du wissen willst, wann man in diesem Land generell blaumacht und überall zu ist.

Outlet-Angebot:

Deerberg ist Retrailer, Marke, alles in einem. Es gibt zahlreiche Linien, Nebenlinien, Untermarken und mehr, die im Sortiment für Furore sorgen und die sich dennoch alle samt eher Frauen zuwenden, die bereits ein gewisses Alter erreicht haben, die Wert legen auf tadellose Verarbeitung und gute Qualität, die des Weiteren über einen eigenwilligen Modestil verfügen und die schlussendlich dazu bereit sind, etwas mehr für die Mode hinzublättern, wenn es sich lohnt und es darauf ankommt. In der Tat kann man die Sachen bei Deerberg nicht für lau mitnehmen und so musst du durchaus mit satteren Preisen rechnen, sind diese mal nicht reduziert und original. Man zahlt für den Namen ebenso, wie für den hohen Qualitätsanspruch und auf diesem Weg lohnt es sich auf ganzer Linie, sich in Läden wie dem Deerberg Outlet Flensburg umzusehen, wenn man das Unternehmen und sein Erzeugnisse mag. Im Grunde wendet man sich dabei so gut wie allen Produkten zu, die moderne Frauen heutzutage so gebrauchen können und sämtliche Linien kleiden dich von Kopf bis Fuß zur Gänze ein, samt Accessoires und einer gehörig gut bestückten Auswahl an Schuhen, worauf nebenbei bemerkt sowieso das Hauptaugenmerk liegt. Es ist extrem viel möglich und daher ist Deerberg definitiv eine sehr umfassende und üppige Marke, die aufgrund eines langen Firmenbestehens und kontinuierlichem Einsatz über ein Repertoire verfügt, das kaum noch Wünsche offen lässt. Alle Marken werden mit großem Aufwand gezielt ausgewählt und nur in das Repertoire aufgenommen, wenn sie die nachhaltigen und ökologischen Ansichten des Unternehmens teilen, wobei du im Laufe des Texts noch feststellen musst, dass da auch nicht alles Gold ist, was glänzt. Vornehmlich besinnt man sich dabei auf Erzeugnisse aus Europa, wobei zu beachten ist, dass ein Produkt zum Beispiel nicht zwangsläufig und zur Gänze aus Österreich kommen muss, nur weil die Firma dort ansässig ist. Das gilt zum Glück nicht für alle nun genannten Labels, weshalb sich ein Hintergrundcheck im Netz durchaus lohnt, wenn du es ernst meinst.

  • Aerosoles
  • Allrounder
  • Arche
  • Be Natural
  • Bergal
  • art
  • Blue Heeler
  • Brako
  • Brütting
  • Caprice
  • Clamp
  • Cloud
  • Collonil
  • Crönert
  • Deerberg
  • Dogo-Shoes
  • Duckfeet
  • El Naturalista
  • Felmini
  • elkline
  • Fred de la Bretoniere
  • Gabor
  • Grödo
  • Haflinger
  • HUB
  • Jana Shoes
  • Jonny’s
  • Josef Seibel
  • Joules
  • Kickers
  • Loints of Holland
  • Martin Natur
  • Mufflon
  • Natural World
  • Rovers
  • Satorisan
  • Shabbies Amsterdam
  • Softinos
  • Softwaves
  • Solitaire
  • Sympatico
  • Take Me
  • Think
  • Wanda Panda
  • Werner Schuhe
  • Wolky
  • Woody
  • killtec
  • Bella B
  • Better than nude
  • Busche
  • Chaaya
  • Deerberg Young
  • Fidelio
  • Fun Verbenas
  • Ganter
  • go green; berlin
  • Haikon Hada
  • Laura Deerberg
  • Legero
  • LIBERTAD
  • Linkkens
  • nat-2
  • POPA
  • Ruby Shoo
  • SNIPE
  • Sole Rebels
  • Standfor
  • Ten Points
  • Thies
  • Verbenas
  • Bisgaard
  • Fly London
  • Clarks
  • Invero
  • Jonny’s Vegan
  • Panama Jack
  • Sanita
  • Tacco
  • Shoot
  • El Naturalista Kids
  • Flomax

 

Welche Klamotten werden angeboten:

Wie bereits gesagt, im unmittelbaren Fokus steht die gestandene und anspruchsvolle Frau, die nachhaltige und ökologische Mode mag und die bereit ist, dafür zu bezahlen, auch mal etwas mehr, wenn es sein muss. Eine Frau dieses Kalibers ist verständlicherweise aus dem Alter raus, wo sie knallenge Miniröcke und Crop-Tops trägt, weshalb die Marken besonderen Wert legen auf anschmiegsame, leichte und angenehme Stoffe und allem voran weite, gesittete und flexible Schnitte. Die Marken präsentieren großzügig designte Silhouetten und ergo ein Repertoire, das sich für viele Konfektionen gleichermaßen bestens eignet. Vom Look her, mögen Frauen in diesem Alter oft wilde Prints und bunte Farben, weshalb es viele Prints und bunte Farben gibt. Darüber hinaus ist jedoch nicht alles super-flashig und aufgedreht und du bekommst je nachdem mitunter zurückhaltendere Mode, wenn dir das lieber ist, ganz abgesehen von den vielen Basics, die man gleichsam zuhauf im Sortiment findet. All das zusammen gerechnet ergibt schlussendlich komfortable Casual- und Leisurewear, die sich für sämtliche Jahreszeiten flexibel präsentiert und die sich im Großen und Ganzen als Katalogmode zu präsentieren vermag, wenn man den modischen Ausdruck genau unter die Lupe nimmt. Katalogmode? Nun ja, das ist vorrangig mittelpreisige Qualitätsmode, die leicht und universell, allerdings kaum individuell, ausdrucksstark oder gar zukunftsweisend und innovativ ist. Erweiternd dazu mit Fokus auf hochwertige Verarbeitung und tolle Stoffe in Summe, also ganz und gar das, was Deutschland und seine modischen Vorlieben für die Masse vorsieht. Denn das ist in der Tat die Art Fashion, die der Durchschnitt am liebsten trägt und die gut ankommt. Klar bieten jetzt nicht alle im Markenregister von Deerberg exakt den selben Kleidungsstil, großteils und im Allgemeinen jedoch schon.

Tierische Materialien und natürliche Stoffe:

Das Schlechte zuerst! Man spricht von ganzheitlichem Denken auf der Homepage, davon Verantwortung zu übernehmen und über den Tellerrand zu schauen. Man offeriere nachhaltige Mode aus Europa, die ökologisch ist und das ist der Knackpunkt. Denn fragt man etwas aggressiver nach, wird man am Ende feststellen, dass die genauen Herkunftswege des Leders zum Beispiel überhaupt nicht nachvollziehbar sind. Zwar bezeichnet man sich lediglich als Naturversand, also als Versand für Produkte aus natürlichen Materialien, der darüber hinaus mit allen Marken in petto den europäischen Standards in sozialer und ökologischer Hinsicht entspricht, spuckt man aber so große Töne und weiß schlussendlich nicht, woher die tierischen Materialien genau herkommen oder primär wie sie verarbeitet werden, ist das nicht besonders ökologisch, geschweige denn nachhaltig, ehrlich und authentisch. Ja, es gibt europäische Standards, liest man allerdings nur ab und an Artikel im Netz oder zappt durch den Fernseher, wird man feststellen, dass das überhaupt nichts heißt und alle in dieser Branche irgendwie das machen können, was sie wollen. Arbeiter stapfen barfuß in Chemikalien herum, Kühe werden regelrecht abgeschlachtet und nicht einmal ordentlich getötet, bevor man ihnen die Haut abzieht und das nicht im fernen Asien oder in Afrika, sondern in Ländern von nebenan wie Türkei oder Italien, die längst weltweit Lederproduzent Nummer Eins sind und für die sowieso ganz eigene Regel gelten. Hinsichtlich gibt es kaum aufschlussreiche, länderübergreifende Gesetze und im Grunde darf man wie in der Kosmetik alles behaupten und Transparenz ist pures Wunschdenken. Das heißt jetzt nicht, dass Deerberg all das und mehr macht, aber schließlich weiß man es ja nicht, da die Wege als solches nicht nachvollziehbar sind und so mit Sicherheit der schlechte Nachgeschmack zurückbleibt. Ähnlich sieht es mit der Wolle aus, die man sehr wohl aus dem fernen Australien und nicht aus Europa besorgt und wo man bekanntermaßen den lieben und sanften Tieren ohne Betäubung die Schwänze abschneiden darf, um sie von Parasiten zu befreien. Die Tierorganisation PETA hat schon lange ein Auge auf Deerberg geworfen und alles, was du zur erfolgreichen Recherche brauchst, ist lediglich Mut und einen Computer mit Internet. Da der Fokus des Hauptunternehmens auf Schuhen liegt und die ungern auf tierische Materialien verzichten können, kann man selbst am Ende entscheiden, wie weit zu gehen man bereit ist für Mode. Sich jedenfalls vorzumachen, dass alles okay ist, ist extrem blauäugig, unmodern und nicht angebracht in der heutigen Zeit.

Räumlichkeiten und Parkplätze:

Keine Ahnung, ob man direkt vor dem Deerberg Outlet Flensburg parken kann, darüber findet man nichts im Netz. Die offizielle Homepage von Deerberg bietet sowieso überhaupt keine nützlichen Infos rund um die Niederlassungen, außer den Öffnungszeiten und auch sonst wird die Recherche schwer. Da sich der Lagerverkauf ziemlich urban in Flensburg befindet, kannst du zum Glück damit rechnen, dass man gleich umliegend irgendwo im Hafenareal parken kann, wobei bezüglich Kosten oder Dauer nichts bekannt ist. Vielleicht verfügt ja der Shop selbst über Kundenparkplätze, um das herauszufinden musst du allerdings zuerst anreisen und selbst nachsehen. Es wäre wünschenswert, irgendwo umfassendere Infos zu finden, vor allem für Leute, die von weiter her aus anreisen. Im Grunde aber auch nicht außergewöhnlich, dass sich derartig große Unternehmen mit so vielen Shops und Verkaufsstellen eher zugeknöpft präsentieren, wenn es um einzelne Läden geht. Denk an den administrativen Aufwand!

Mit den hohen Decken präsentiert sich das Deerberg Outlet Flensburg sehr großzügig, wenn es um die Räumlichkeiten geht und es wird vielleicht ein wenig mehr Größe suggeriert, als es tatsächlich der Fall ist. Weiter befinden sich vor allem vorne im Laden die großen Fenster, weshalb der Rest etwas dunkel daherkommt, was an sich jedoch keineswegs etwas Schlechtes bedeutet. Viel mehr wird eine entspannte und relaxte Atmosphäre erschaffen und es wird auf grelles Neonlicht verzichtet, denn sei ehrlich! Wer braucht schon derartig helles Licht beim Shopping? Sicher muss man die Sachen gut sehen können, das ist auch auf ganzer Linie gewährleistet, aber Leute so auszuleuchten, dass die Augen nach 30 Minuten brennen und man im Spiegel aussieht wie ein dicker Geist, ist ebenso wenig förderlich. Nun ja, dazu passt schließlich gut der Holzboden und mit den partiell in Rot gestrichenen Wänden und Säulen ergibt das schlussendlich einen coolen, zeitgemäßen und hochwertigen Laden, in dem sich jeder wohlfühlen kann. Geht man weiter hinten in den Store, führt eine kleine Treppe in die oberen Räumlichkeiten und darüber hinaus sind die Waren gut und ersichtlich auf Regalen und Kleiderstangen verteilt. An den Wänden befinden sich stappelweise Schukartons und insgesamt ist alles außerordentlich ordentlich und man findet alle Produkte auf einen Blick, weshalb es an dieser Niederlassung und ihrem Design wirklich kaum etwas zu beanstanden gibt.

Essen und Energie tanken:

Im Deerberg Outlet Flensburg selbst gibt es keinerlei kulinarische Verpflegung, wäre ja auch irgendwie seltsam in einem Klamottenladen, nicht wahr? An der exakten Adresse des Lagerverkaufs, die Schiffbrückenstraße heißt, gibt es auch nichts, dafür aber gleich umliegend. Es wurde ja bereits erwähnt, dass sich der Store sehr urban befindet, weshalb es leicht ist, in der Nähe etwas zu finden, falls man Kohldampf hat. Sei es Vertigo Flensburg an der Adresse Hilmhof, das Restaurant Galerie an der Adresse Holm, oder Peter Pane Flensburg Burgergrill & Bar, das sich am Nordermarkt befindet. Wie du siehst, gibt es gibt genügend Alternativen, mitunter gleichsam Supermärkte und Imbissstände in Hülle und Fülle.

Ersparnis:

Es ist nicht bekannt, wie viel man exakt in Prozenten im Deerberg Outlet Flensburg sparen kann, da ist die Homepage viel zu allgemein und das restliche Netz zu unverlässlich. Hier und da vernimmt man, dass es wohl bis zu 60% gegenüber dem Herstellerpreis sein können, was natürlich im Angesicht der eher oft happigen Preise richtig reinhaut. Nun ja, ob die Preise schlussendlich happig sind oder nicht, scheint sowieso davon abzuhängen, wie viel man allgemein in moralischer Hinsicht für tierische Produkte bezahlen sollte, gemeint ist damit eher, dass es sich allgemein um ein mittelpreisiges Unternehmen handelt, egal um welche Waren es geht, ob tierisch oder anderweitig. So hat man im Laden tatsächlich die Möglichkeit, viele Kollektionen stark reduziert zu shoppen und ist man etwa ein Fan des Labels, lohnt sich das allemal. Leider gibt es offensichtlich keine Möglichkeiten, noch mehr zu sparen, sei es mit Coupons oder mit Hilfe der Homepage, das, was also im Geschäft ist, ist das, was du bekommst – Nicht mehr und nicht weniger. Möglich wäre eventuell geschicktes Timing, da selbst Outlets ab und an generelle Sales über das Jahr verteilt haben, wo mehr geht.

B-Ware? Klarerweise befindet sich eine Menge davon im Deerberg Outlet Flensburg. Damit brauchst du allerdings nicht zu befürchten, dass man nur noch Über- und Untergrößen bekommt, sondern es bezieht sich eher auf die Tatsache, dass es durchaus öfters ältere Kollektionen sind aus vergangenen Saisons. Im Grunde handelt es sich hier ohnehin nicht um ein Label, das blind allen Trends folgt, weshalb es am Ende gar nicht so wichtig und erkennbar ist, dass es sich nicht um die neueste Fashion des Unternehmens handelt. Es gibt weiter genügend Ware vorrätig, es wird ständig aufgestockt mit Klamotten, Schuhen und Accessoires in ganz unterschiedlichen Größen und Ausführungen und somit spricht nichts dagegen, dass du regelmäßig tolle Schnäppchen abgreifen kannst.

Kritikpunkte:

Man darf nicht alles und jeden in einen Topf werfen, weshalb unterschieden werden sollte, was Kritik am Unternehmen und an der Niederlassung selbst ist.

Firmenphilosophie:

Tatsächlich ist da eine Menge „Bla Bla“ auf der Homepage und man bekommt den Eindruck, dass alles mit ökologischer Nachhaltigkeit vonstatten geht, auch wenn das überhaupt nicht so ist. Gräbt man etwas tiefer, so stellt man fest, dass vieles auf der Homepage sehr vage gehalten ist und gräbt man sogar noch tiefer, wird man unglücklicherweise sehen, dass man viele wichtige Tatsachen auslässt oder sie so darstellt, dass man als Kunde nie genau wissen kann oder sogar verwirrt ist. Manches wird wird überaus bewusst verdreht und wenn man mit tierischen Materialien handelt, ist absolute Transparenz die einzige, wahre Moral und Methode, selbst wenn man als Unternehmen mit 100 verschiedenen Labels und mehr hantiert, die alle ihr eigenes Ding am Laufen haben. Man kann nicht derartig große Töne spuken, nur um nach endloser Mailkorrespondenz als Kunde herauszufinden, dass die Marke eigentlich nicht weiß, was genau mit den Schafen, Kühen und anderen Materialien passiert. Das Unternehmen steht längst im Kreuzfeuer der Kritik und das zurecht. Auch was die natürlichen Materialien angeht, führt man etwas in die Irre, denn man verwendet lediglich natürliche Materialien, ungeachtet der synthetischen Verarbeitungsprozesse, was nicht erwähnt wird und womit man den Naturmaterialien eigentlich die Grundlage und Strahlkraft nimmt. Das alles passt irgendwie nicht zusammen mit dem Bild, das uns das Unternehmen versucht zu vermitteln. Zwar wird nicht so richtig gelogen, aber nur das zu erwähnen, was gut ist und gefällt und das Schlechte gänzlich auszulassen, des Weiteren Sachen so darzustellen, dass man als Kunde unsicher ist oder nicht genau Bescheid weiß, ist nicht das, was ein Qualitätsunternehmen schlussendlich ausmachen kann. Gewissheit kann man zwar nur sehr schwer haben in dieser Branche, mehr als bei Deerberg ist allerdings mit Sicherheit möglich. Das Einzige, was das Label offensichtlich macht, ist natürliche Materialien zu verwenden und das alleine ist weder ökologisch, noch nachhaltig, sogar wenn man von europäischen Standards spricht. Kann man die Wege am Ende nicht zurückverfolgen, ist das nichtig, zumindest wenn die Liebe zu Menschen, Natur und Tieren aufrichtig ist und man nicht mit Scheuklappen auf den Augen herumläuft. Da gibt es Marken mit ähnlichen Preisen, die mehr Transparenz gewährleisten, das steht unbestreitbar fest. Es ist nicht mal die Tatsache der flehenden Möglichkeit zur Rückverfolgung, die dermaßen stört, es ist wohl eher so, dass man als Unternehmen damit rechnen muss, zerrissen zu werden, wenn man sich als etwas darstellt, was man schlussendlich überhaupt nicht ist.

Laden:

Der Laden ist süß, schick, vielleicht etwas klein, aber dafür heimelig und nett in Summe. Man findet alle Sachen auf einen Blick, man kann sich Zeit lassen, weil das Deerberg Outlet Flensburg kaum überlaufen ist und dahingehend kann man vollends punkten. Was man ab und an im Internet liest, ist, dass es schon mal vorkommt, dass gemeine Verkäufer und Verkäuferinnen laut über einen lästern. Keine Ahnung, ob das die Regel oder einzelne Erfahrungen sind, ist das jedoch wirklich so, solltest du den Shop augenblicklich verlassen und dich des Weiteren lautstark bei der Firmenleitung beschweren. Denn nur so werden gemeine Verkäufer und Verkäuferinnen von der Bildfläche verschwinden, die überhaupt nichts in einem Klamottenladen verloren haben.

Homepage:

Die Homepage ist wie so oft bei größeren Unternehmen mit endlos vielen Niederlassungen und Verkaufsstellen überhaupt nicht zuverlässig, geht es um die einzelnen Shops und das, was sie zu bieten haben. Bemängelt können zurecht immer die fehlenden Infos rund um die Parksituation werden, was mitunter der Fall ist, geht es um Deerberg und deren Homepage und dahingehend ist das super-nervig, kommt man etwa von weiter her aus angerauscht.

Anfahrt zum Deerberg Outlet Flensburg:

Flensburg ist ja super städtisch und da Deutschland verkehrstechnisch ohnehin tadellos erschlossen ist, findest du selbst in dieser City zahlreiche öffentliche Verkehrsmittel. Da Lagerverkaufsmode.de allerdings immer nur die Wege aufzeigt, befindest du dich bereits unmittelbar im Zentrum der jeweiligen Stadt, sind das in diesem Fall weder Öffis noch das eigene Auto, sondern ausschließlich der Fußweg. Das Deerberg Outlet Flensburg ist zentral gelegen in Flensburg und zwar genauer am Hafen, weshalb es nicht allzu schwer ist, den Lagerverkauf zu erreichen. Brauchst du nähere Infos rund um öffentliche Verkehrsmittel, hilft dir gerne das allgemeine Internet weiter und für dein Auto tut es bestimmt wohl auch dein Navi. Die exakte Adresse lautet jedenfalls Schiffbrückenstraße 4, 24937 Flensburg, Deutschland.

Zu Fuß:

Wie in jedem Hafen der Welt kann es ein wenig unübersichtlich werden, denn Hafen bedeutet immer verwinkelte Wege, Sackgassen und Stege. In Summe hast du drei Möglichkeiten zur Auswahl, wie du zu Fuß in das Deerberg Outlet Flensburg gelangen kannst, wobei alle drei durchaus um die 30 Minuten Fußweg in Anspruch nehmen. Der erste Weg führt dich dabei über den Hafendamm und beginnt auf Am Wasserturm nach Norden Richtung Am Volkspark. Links abbiegen auf Am Volkspark, noch einmal links abbiegen, noch einmal links abbiegen, noch einmal links abbiegen Richtung am Lautrupsbach und dann endlich rechts abbiegen um auf Norderhofenden zu kommen. Noch einmal links abbiegen und schon hast du den Shop auf der rechten Seite gefunden. Die unkomplizierteste Route von allen.

Der zweite Weg führt dich über die Sankt-Jürgen-Straße und startet erneut auf Am Wasserturm nach Norden Richtung Am Volkspark. Rechts abbiegen auf Am Volkspark, erneut rechts abbiegen auf Mürwiker Straße, gerade aus auf der Bismarckstraße, rechts abbiegen und auf der Bismarckstraße bleiben und erneut rechts abbiegen auf Steuermannsgang. Im Anschluss links abbiegen auf Hafendamm, rechts abbiegen auf Norderhofenden, links abbiegen auf Speicherlinie und nachdem du erneut rechts abgebogen bist, findest du den Shop ebenfalls auf der rechten Seite gelegen. Ziemlich verwirrend, was? Das bedeutet eben Hafen, denn im Grunde gehst du Kreise um den Lagerverkauf herum.

Der dritte Weg führt über die Bismarckstraße und startet wiederholt auf Am Wasserturm nach Norden Richtung Am Volkspark. Rechts abbiegen auf Am Volkspark, erneut rechts abbiegen auf Mürwiker Straße und weiter auf der Bismarkstraße bleiben. Dann rechts abbiegen auf Preußerstraße, links abbiegen auf Erlenweg, rechts abbiegen Richtung Kollundtsgang, erneut rechts abbiegen auf am Margaretenhof, erneut rechts abbiegen auf Wilhelmstraße, links abbiegen auf Hafendamm, rechts abbiegen auf Norderhofenden, links abbiegen auf Speicherlinie und dann endlich ist der Shop auf der rechten Seite gelegen. Die komplizierteste Route von allen.

Eckdaten:

NameDeerberg Outlet Flensburg LandDeutschland
StraßeSchiffbrückenstraße 4 BundeslandSchleswig-Holstein
PLZ24937 StadtFlensburg
OrtFlensburg Telefon+49 461 16898770
       
ÖffnungszeitenMontag bis Freitag von 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr; Samstag von 10.00 Uhr bis 16.00 Uhr
MarkenAerosoles Allrounder Arche Be Natural Bergal art Blue Heeler Brako Brütting Caprice Clamp Cloud Collonil Crönert Deerberg Dogo-Shoes Duckfeet El Naturalista Felmini elkline Fred de la Bretoniere Gabor Grödo Haflinger HUB Jana Shoes Jonny's Josef Seibel Joules Kickers Loints of Holland Martin Natur Mufflon Natural World Rovers Satorisan Shabbies Amsterdam Softinos Softwaves Solitaire Sympatico Take Me Think Wanda Panda Werner Schuhe Wolky Woody killtec Bella B Better than nude Busche Chaaya Deerberg Young Fidelio Fun Verbenas Ganter go green; berlin Hada Laura Deerberg Legero LIBERTAD Linkkens nat-2 POPA Ruby Shoo SNIPE Sole Rebels Standfor Ten Points Thies Verbenas Bisgaard Fly London Clarks Invero Jonny's Vegan Panama Jack Sanita Tacco Shoot El Naturalista Kids Flomax
ProdukteJeans, Hosen, Röcke, Kleider, Blusen, Shirts, Tops, T-Shirts, Tanktops, Pullover, Westen, Jacken, Mäntel, Kostüme, Anzüge, Krawatten, Hemden, Unterwäsche, Schuhe, Schmuck, Taschen, Strümpfe, uvm.
BrancheMode, Unterwäsche, Schuhe, Accessoires

Wie funktioniert der Lagerverkauf?

1) Über diesen Link kannst du dich bei Limango anmelden und Deerberg Outlet Flensburg , Gerry Weber, Moschino, Superdry bis -70% günstiger kaufen!*


Deerberg Outlet Flensburg jetzt bewerten

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 0.0/5 (0 Stimmen)



Markenmode immer bis -70% günstiger kaufen - Jetzt kostenlos anmelden:


Empfehle diese Seite jetzt an deine Freunde weiter. Klicke auf den Button um dein Email-Programm zu öffnen. Schicken

VF Outlet Crossville

VF Outlet Crossville:

Das VF Outlet Crossville oder auch Vanity Fair Outlet Crossville, wie das Unternehmen mit vollem Namen heißt, liegt genauer im amerikanischen Crossville, das sich weiter im Rock&Roll-Bundesstaat Tennessee befindet. Außerdem unter dem Dach des Crossville Outlet Centers ansässig, das wiederum hier in diesem Artikel hier beschrieben wird und das neben VF noch einige andere Shoppingmöglichkeiten für dich bereithält. Die Vanity Fair Lagerverkäufe werden dabei oft gesondert geführt, weil sie keine konventionellen Läden sind. Entweder alleine stehend oder ansässig in größeren Malls wie in diesem Fall, handelt es sich mehr um einen einflussreichen Retrailer, der viele verschiedene Marken auf einmal vertreibt und der daher oft sehr groß und vereinnahmend daherkommen kann, geht es um die Räumlichkeiten und den Platz, der beansprucht wird. Es sind tatsächlich ganz verschiedene Produkte von nationalen und internationalen Hersteller gleichermaßen erhältlich und das ist die Besonderheit, wenngleich man sich in sämtlichen Niederlassungen der Kette primär auf Casual- und Sportswear besinnt.

Darüber hinaus gibt es super-entspannte Preise. Man hat den Begriff Outlet gut verinnerlicht und bietet ausnahmslos neue Waren in variationsreichen Konfektionsgrößen für die gesamte Familie, die alle samt stark reduziert gegenüber dem Herstellerpreis sind. In den Staaten sind die Lagerverkäufe der Kette omnipräsent, haben viele Fans zu verzeichnen und das aufgrund all der nun genannten Vorteile, die bestimmt selbst für dich ansprechend sein könnten.

Wie funktioniert der Online Lagerverkauf?

  1. Über diesen Link kannst du dich jetzt kostenlos anmelden und Markenmode bis -70% günstiger kaufen!
  2. Zugang zum Lagerverkauf ist kostenlos und unverbindlich
  3. Gleich aktuelle Markenaktionen bis -70% ggü. Uvp günstiger shoppen!

Öffnungszeiten:

Geht es um die Öffnungszeiten gelten für das gesamte Crossville Outlet Center die selben Bedingungen, wie für das VF Outlet Crossville, man präsentiert sich dahingehend als Einheit. In den Staaten öffnet man sowieso immer sehr lange und präsentiert sich sehr offen, gönnt den Angestellten im Handel demnach kaum eine Pause und bis spät in die Nacht Schuften ist keine Seltenheit. Selbst der liebe Sonntag bleibt nicht unangetastet und eigentlich ist es die Regel, dass Amerikaner die Sonntage ausgiebig zum shoppen nützen. Undenkbar vermutlich in unseren deutschsprachigen Ländern und deshalb haben alle Kunden in Amerika die Chance, an sieben Tagen die Woche durchgehend einzukaufen, egal woher sie schlussendlich kommen. Konkret öffnet man im VF Outlet Crossville jeden Tag von Montag bis Samstag um 09.00 Uhr vormittags und lässt die Kunden bis 19.00 Uhr abends freudig ihren Begierden nachgehen. Am Sonntag hingegen öffnet man lediglich von 11.00 Uhr vormittags bis 18.00 Uhr abends, also ein wenig verkürzt. Da gibt es viele Outletcenter hier und da, wie beispielsweise jene der großen Ketten Tanger oder Premium, die man mitunter überall in diesem Land vorfindet, die noch ausschweifendere Öffnungszeiten im Großen und Ganzen zu bieten haben, nichtsdestotrotz immer noch stattlich, was meinst du? Man kann sich im Crossville Outlet Center auf jeden Fall extrem viel Zeit lassen, wenn du verstehst. So viel zu den Regular Hours.

Während der Winter Hours, die sich nebenbei bemerkt lediglich über die Monate Januar und Februar erstrecken, kommen die Zeiten etwas verkürzt daher. Man öffnet auf diesem Weg von Montag bis Samstag um 10.00 Uhr vormittags und lässt die Kunden bis 19.00 Uhr abends shoppen. Am Sonntag hingegen ist Einkaufen möglich von 11.00 Uhr vormittags an bis 18.00 Uhr abends und damit ändert sich nicht allzu viel – Behalte es dennoch im Hinterkopf!

Manchmal ist selbst in Amerika zu im Handel und das betrifft sowohl Tage rund um die großen Feste wie Weihnachten oder Ostern, wie gleichsam länderspezifische Feiertage, die auch mal vorkommen können. Leider bietet die allgemeine Homepage von Vanity Fair und ebenso wenig die offizielle Homepage des Crossville Outlet Centers Aufschluss darüber, weshalb sich ein Blick ins allgemeine Netz vor einer Anreise lohnen kann. Vor allem wenn man weniger Ahnung hat von amerikanischen Feiertagen und dergleichen.

Center und Markenangebot im Crossville Outlet Center:

Das Crossville Outlet Center ist keinesfalls eine Mall, in die man großartig plant zu kommen und dabei Stunden Fahrt hinter sich bringen muss, um diese zu erreichen. Viel mehr wenn man gerade rund oder bereits in Crossville ist, kann sich ein Besuch lohnen oder wird sogar ans Herz gelegt. Zwar verfügt das Center als solches über kein umwerfendes Design, zumindest von außen, wie du weiter unten im Text noch feststellen wirst. Dafür ist innen alles top und die Markenauswahl ist irgendwie cool und bunt gemixt und das ist doch hot, oder? Auf alle Fälle bekommst du Hersteller aus vielen verschiedenen Bereichen aufgetischt und das ebenerdige Center bietet darüber hinaus einige Annehmlichkeiten für Kunden und mehr, was ganz und gar nicht zu verachten ist.

  • Bounce Partyz
  • V.F. Outlet
  • Uniform Destination
  • Tools & More
  • Kitchen Collection
  • Subway
  • CMRC Railroad Club
  • Mall Office
  • Crossville Event Center
  • Pet Supply World
  • BonWorth
  • Maurices
  • Pantaloons
  • Leggs Hanes Bali
  • Classy Closet
  • Dress Barn
  • FACS
  • Vitamin World
  • Rack Room Shoes
  • CC Golf
  • Revolution Church
  • Second Chance

 

Klar kann man nicht mit großen Outlets in den Staaten konkurrieren, überhaupt geht es beispielsweise um die Tanger Outlets oder Premium Outlets, die ihre Niederlassungen ja so gut wie überall vorweisen können und die tatsächlich omnipräsent sind. Trotzdem darf man den Charme eines individuell ausgewählten Repertoires nicht völlig ignorieren und kleinere Outlets, die oft keinen richtigen Sponsor haben, der wie ein Fels in der Brandung hinter ihnen steht, haben oft charismatische und lokale Hersteller im Gegenzug zu bieten. Wie im Fall des Crossville Outlet Centers, denn mitunter hier findet man die eine oder andere Marke, die man nicht überall in jeder großen Outletkette als Standardprogramm zu sehen bekommt. Es bedienen dich überschaubar Hersteller, wenn es um Mode und mehr geht, dafür jedoch gibt es viele andere Stores aus unterschiedlichen Bereichen, die den Schwerpunkt schließlich in ihre Richtung lenken. Weniger modelastig also, dafür alles andere. Das VF Outlet Crossville bestreitet den Löwenanteil, wenn es um Fashion geht und präsentiert sich zum Glück unglaublich vielseitig bezüglich nationaler und internationaler Hersteller, die alle samt in diesem Shop komprimiert sind. Im Grunde reicht das schon alleine, um sich von Kopf bis Fuß in Klamotten zu hüllen, wie du gleich sehen wirst!

Markenangebot im VF Outlet Crossville:

  • Eagle Creek
  • Eastpak
  • JanSport
  • Kipling
  • lucy
  • Napapijri
  • Reef
  • SmartWool
  • The North Face
  • Timberland
  • Vans
  • Lee
  • Riders by Lee
  • Rock & Republic
  • Wrangler
  • Bulwark
  • Horace Small
  • Majestic, Red Kap
  • VF Licensed Sports Group
  • Wrangler Workwear
  • Natica

 

 

Nicht schlecht, was? In der Tat lässt Vanity Fair einige Marken zusammen kommen und fungiert dabei als erfolgreicher Retrailer, der mittlerweile überall in Amerika Fuß gefasst hat. Entweder in Form von Einzelniederlassungen oder ansässig in Malls wie dem Crossville Outlet Center, sieht man es offensichtlich als seine Aufgabe, viele unterschiedliche Labels aus ganz verschiedenen Ländern zu vereinen und sie alle gesamt stark reduziert in den Niederlassungen anzubieten. Es finden sich dabei hochkarätige und längst etablierte Marken im Sortiment wieder, die jedem ein Begriff sein sollten und erweitert wird die Auswahl schließlich mit der hauseigenen VF Licensed Sports Group, die sich primär amerikanischen Trendsportarten und Fanware zuwendet. Sowieso geht es ausnahmslos um Sports- und Outdoorwear bei VF, die sich bestens für Action draußen eignet. Dann noch kräftig Casualwear dazu, viel Denim, Baumwolle und Co., und fertig ist das Erfolgskonzept auch schon, das viele Menschen gleichermaßen zu begeistern vermag. Man muss definitiv kein Ami sein, um das zu mögen.

Das Areal und die Parkmöglichkeiten:

Das Design des Crossville Outlet Centers ist wie bereits erwähnt, weniger einladend. Zwar sauber, modern und gut von Weitem erkennbar, handelt es sich dennoch eher um ein schachteliges Konstrukt, das nach Containern anmutet. Das hat den Vorteil, dass jederzeit etwas an- und wegkommen kann und eine bestimmte Pragmatik kann man der Sache ganz bestimmt nicht absprechen. Definitiv kann diese Mall aber aufgrund dessen sicher nicht mit den funkelnden, schönen und vereinnahmenden Riesenoutlets in Amerika mithalten und so ist es abschießend eine Frage der Prioritäten – Was will man als Kunde wirklich? Ist es lediglich Shopping ohne links oder rechts zu schauen, stört man sich wahrscheinlich weniger an einer unattraktiven Anlage im Großen und Ganzen, willst du allerdings mitunter kräftig Sightseeing und etwas geboten bekommen, solltest du dich besser an die erfolgreichen Outletketten heften, weniger an kleine Center mit lokalen Herstellern. Ist das mal geklärt, gehst du rein in das Crossville Outlet Center und vor dir tut sich ein überaus modernes und nettes Ambiente auf. Sowieso nicht falsch verstehen, von außen ist die Mall weder alt noch super-hässlich, halt eher funktional und reduziert und was außen stören kann, ist drinnen wie weggeblasen. Das gesamte Center ist überdacht und präsentiert sich als Konzept, wie auch wir es kennen. Also ein Gebäude mit Dach, in dem alle Stores vereint sind, keine Outletstadt demnach, wie in vielen anderen, amerikanischen Fällen. Nun gut, was weiter das Interieur angeht, präsentiert man sich zwar etwas verhalten mit den vorrangig minimalistischen Möbeln zum Beispiel, die zum Chillen und Verschnaufen vor den Geschäften einladen sollen. Aber dieses abgespeckte Design hat gleichermaßen etwas für sich und weniger ist manchmal mehr. Die Mall macht einen kühlen und praktischen Eindruck insgesamt, ist gut belichtet und was man in den Geschäften selbst macht, liegt sowieso in deren Hand. Die einzelnen Hersteller folgen ihren eigenen Wünschen und designen die Stores so, wie es ihnen gefällt. Somit sieht jedes Geschäft anders aus und kommt eigenwillig daher.

Das VF Outlet Crossville ist ergo typisch nach den Vorlieben von Vanity Fair designt. Was im Klartext heißt, dass man grauen Teppichboden vorweisen kann und die Schränke, Regale und Kleiderwägen über und über mit Waren voll gestopft sind. Überall hängen Werbebanner mit roten Zahlen, die einem suggerieren sollen, wie billig das Zeug doch ist und das findet Anklang und hat Wirkung, so einfach es auch sein mag. Für die Niederlassungen gelten fast überall die selben Konditionen, die Läden kommen ähnlich daher und so bietet man den Kunden eine gewisse Verlässlichkeit, was in Anbetracht der Masse an VF Lagerverkäufen in Amerika in Summe sicher nicht schlecht ist.

Man kann direkt vor dem Crossville Outlet Center das Auto oder mit was auch immer man anrauscht, abstellen und das ausnahmslos gratis. Im Grunde ist die Situation sehr entspannt, weil das Center jetzt nicht extrem überlaufen und populär ist und dahingehend passt das schon. Zum Problem könnte allerdings die Tatsache werden, dass auf einem derartig unübersichtlichem Parkgelände wie diesem hier spielend leicht Unfälle passieren, wenn man nicht aufpasst und daher solltest du das auch. Brav in alle nur erdenklichen Richtungen schauen, langsam fahren, das Vehikel abstellen, rein in das Center, wieder raus und alle sind glücklich. Es gibt mehrere Eingänge, auf dass du auswählen kannst und direkt in die Geschäfte rein, die du besuchen möchtest.

Kulinarisches Angebot:

Essen in amerikanischen Outlets? In vielen Fällen durchaus schwierig und gerade in den größeren Niederlassungen macht man gerne Sachen wie Food Court, wo du dich an langen Schlangen für dein Essen anstellen musst, um es danach wie in der Schulkantine Tisch an Tisch mit fremden Menschen zu essen. Ist ein Lagerverkauf aber mal etwas unabhängiger und steht etwa keine große Kette dahinter, darf man grundsätzlich erwarten, dass es auch mal Alternativen wie richtige Restaurants gibt. Da muss man jedoch ebenso ein wenig vorsichtig sein und genau hinsehen, denn nehmen wir das Beispiel Crossville Outlet Center her, sieht die Sache unglücklicherweise anders aus. Zwar verzichtet man auf Food Courts, dennoch hat man keine anderen Auswahlmöglichkeiten und die Sache sieht recht düster aus, wenn du richtig Kohldampf hast.

Die einzige kulinarische Verpflegung, die du im Crossville Outlet Center finden kannst, ist Subway, wo man sich bekanntermaßen Sandwiches belegen kann. Das war es auch schon wieder und wem das gar nicht zusagt, der muss leider raus aus der Mall und sich umliegend umsehen. Dafür musst du dann vermutlich erst wieder zurück ins Auto, in der Nähe gibt es dennoch genügend Alternativen, egal welcher Art auch immer.

Shoppingtipps und Markenangeobt im Crossville Outlet Center:

Markenangebot:

Wie bereits erwähnt, der Schwerpunkt im Crossville Outlet Center liegt unweigerlich nicht auf Mode, wenngleich man zum Glück Vanity Fair hat, das ja einige Hersteller in sich vereint und das sich damit aus der Masse abheben kann. Es geht ausnahmslos um Outdoorwear, Sportswear und Casualwear im VF Outlet Crossville und Hersteller wie Lee, Replay, The North Face oder Timberland sind gut bekannt, sprechen viele Menschen gleichermaßen an und haben sich längst einen gewissen Ruf erarbeitet, der offensichtlich global erfolgreich ankommt. Das Geschäft kann damit vollends punkten und wird schlussendlich komplettiert mit den restlichen Läden, die sich mit Fashion, Accessoires oder Schuhen beschäftigen. Uniform Destination, Dress Barn, Bon Worth oder Maurice bieten auf diesem Weg Mode und mehr, während sich Hersteller wie Rack Room Shoes wiederum ausschließlich auf Schuhe besinnen und sich Läden wie Leggs Hanes Bali schließlich Strumpfwaren zuwenden. Für mehr und einen modischen Schwerpunkt musst du höchstwahrscheinlich in einen der großen, benachbarten Lagerverkäufe fahren.

Lokale Läden, die vielleicht etwas aus der Reihe tanzen, sind Second Chance und Classy Closet. Diese Stores werden von ansässigen Amerikanern geführt, sind 100% unabhängig und machen ihr eigenes Ding. Man darf sich diese Geschäfte eher vorstellen wie Second Hand-Läden, also weiß man nie, was man bekommt.

Es gibt noch einige Labels im Crossville Outelt Center, die sich fernab von Mode beschäftigen. Sei es Tools & More, das nichts anderes ist als ein Heimwerkerdbedarf, CMCR Railroad Club, wo man sich Spielzeug zuwendet, Vitamin World, wo sich alles um Kosmetik dreht, Kitchen Collection mit Produkten rund um die Küche und die Esskultur oder Pet Supply World nicht zu vergessen, wo ganz und gar die lieben Haustiere im Fokus stehen. Wie du sehen kannst, gibt es eine ausgewogene und gut gemixte Auswahl, was jetzt auch nicht selbstverständlich ist für ein eher kleines Outlet dieses Kalibers.

Welche Klamotten werden angeboten?

Sportswear, Outdoorwear und Casualwear – Was bedeutet das? Nun ja, man muss vorab wissen, dass die Staaten sowieso für diese Art Mode bekannt sind und kommt ein Modehersteller mal aus diesem Land, bedeutet das fast immer automatisch, dass man sich passioniert Casualwear zuwendet. Viel Denim und Baumwolle in Form von Hoodies, Jeans und Shirts kannst du demnach so gut wie überall erwarten und das ist das, was die Amis offensichtlich wollen. Mit Sneakers, Kappe, Shirt und Jeans ist man einfach immer und überall würdig und gut angezogen, egal ob es in die Arbeit oder zur Party geht, oder Freizeit angesagt ist. Vanity Fair propagiert das geradewegs und vor allem Leute, die modisch gesehen gerne auch mal andere Wege gehen, werden nicht nur im Crossville Outlet Center dumm aus der Wäsche gucken, sondern vermutlich ebenso in den meisten größeren Lagerverkäufen, wo es mitunter nichts anderes gibt. Diese Art Komfortmode muss man eben mögen, dass alles immer zum Wohlfühlen gemacht ist steht an der Tagesordnung und dementsprechend einfach und reduziert kommen die typischen Looks daher. Ob nun Dress Barn, Bon Worth oder das VF Outlet Crossville.

Ersparnis:

Keine Ahnung, wie viel man exakt in Prozenten sparen kann. Fest steht jedoch, dass das Crossville Outlet Center durch und durch Lagerverkauf ist und VF sowieso immer und überall reduziert – Das ist das Erfolgskonzept des Unternehmens, vom dem niemals abgewichen wird. Wird man festgenagelt, bewegt sich die etwaige Reduzierungsspanne sicher irgendwo zwischen 25% und 65% im Großen und Ganzen, wobei da echt immer wieder mal mehr oder weniger möglich sein kann. Je nachdem, wann man kommt und ob man zum Beispiel so smart ist, die allgemeinen Sales zu nützen, die es ja über das ganze Jahr verteilt, ständig gibt. Oder man schaut auf die Homepage des Crossville Outlet Centers, wo gerne angezeigt wird, wo gerade spezielle Aktionen angesagt sind, wobei man da sicher nicht zu viel erwarten darf. Alle Läden haben Lagerverkaufscharakter und es wird sich schlussendlich vermutlich an dem orientieren, was auch die anderen machen.

Was Vanity Fair und das VF Outlet Crossville angeht, kannst du gleich auf die offizielle Homepage gehen und dir entweder diverse Coupons besorgen, dir ansehen, was gerade reduziert ist oder du meldest dich für den VF VIP Club an. Dieser gibt besondere Rabatte und Zugang zu exklusiven Waren, die Mitgliedschaft ist in allen Niederlassungen der Kette gültig und der einzige Wermutstropfen der hinsichtlich bleibt, ist wohl die Tatsache, dass man kräftig mit Mails zugespammt wird, falls man sich anmeldet. Dennoch vor allem wen man öfter in derartigen Stores unterwegs ist, lohnt sich das auf ganzer Linie.

Rund um den Service:

Keinesfalls kann irgendeine kleine Mall irgendwo in den Staaten mit dem Serviceaufgebot der Riesen mithalten. Nirgendwo gibt es derartigen Service, wie in den Tanger Outlets oder den Premium Outlets und man muss in unabhängigen Lagerverkäufen davon ausgehen, dass man sich zumeist auf die Basics besinnt. Konkret für das Crossville Outlet Center bedeutet das barrierefreie und leicht zugängliche Parkplätze und Toiletten. Eine Post und ein paar Freizeitgestaltungsmöglichkeiten hier und da, welche genau, gibt es gleich in der nächsten Kategorie zu bestaunen. Ob es mehr gibt, musst du leider selbst vor Ort herausfinden, da die offizielle Homepage zwar nett, aber sehr spärlich gestaltet ist, wenn sie überhaupt mal funktioniert. Man verzichtet offensichtlich auf übermäßigen Firlefanz, also bleibt zu hoffen, dass zumindest das Essentielle okay daherkommt. Man darf gespannt sein.

Events, die für Abwechslung sorgen:

CMCR Railroad Club ist zwar eigentlich ein Geschäft für Spielwaren, das sich vorwiegend auf Modellzüge und dergleichen besinnt, man stellt die Teile allerdings überall im Crossville Outlet Center aus und bietet dementsprechend einiges zu bestaunen, vorausgesetzt man steht auf Modelleisenbahnen, Modellautos und Co. Des Weiteren gibt es mit der Revolution Curch eine Kirche vor Ort, falls man zwischen dem Shopping noch etwas beten oder Abbitte leisten möchte. Das wirkt vielleicht etwas bizarr auf uns Europäer, in Amerika gehört das aber durchaus dazu und man sollte sich nicht weiter wundern über Kirchen in Malls. Oft gibt es dann sogar noch diverse Outlets obendrein mit Fanware rund um Gott und Jesus, nicht jedoch so in dieser Mall, darauf wird also verzichtet. So viel zu den fixen Attraktionen. Von Zeit zu Zeit finden mitunter diverse Events statt, die für Abwechslung sorgen. Eher selten, darfst du dann mit kleinen Modeschauen, Lesungen oder was auch immer rechnen, wobei unmittelbar immer der Vertrieb und der Verkauf der Waren im Fokus stehen.

Anfahrt zum VF Outlet Crossville:

Öffentliche Verkehrsmittel in den weitläufigen Staaten? Leider nicht allzu oft anzutreffen, mal abgesehen von umständlichen Bussen hier und da oder direkt in den fetten Metropolen im Land. Crossville ist definitiv kein Mekka, weshalb es offensichtlich auch keine öffentlichen Verkehrsmittel gibt und einzig das Auto angeführt wird, willst du in das Crossville Outlet Center oder das VF Outlet Crossville kommen. Bei Lagerverkaufsmode.de bekommst du sowieso immer nur sehr allgemeine Wegbeschreibungen, weshalb dir dringend angeraten wird, die exakte Adresse in dein Navi einzugeben. Diese lautet 2228 Interstate Drive, Crossville, Tennessee 38555, USA.

Mit dem Auto:

Das Crossville Outlet Center liegt ziemlich genau zwischen Nashville und Knoxville und ist eigentlich nur über die I-40 aus beiden Richtungen aus erreichbar. Den Exit, den du auf diesem Weg nicht versäumen darfst, ist der Exit 320 und dieser führt dich schließlich ohne großes Drama oder Umwege zum Ziel.

Eckdaten:

NameVF Outlet Crossville
Straße228 Interstate Drive
PLZTN 38555
OrtCrossville Telefon+1 931-484-7165
       
ÖffnungszeitenRegular Hours: Montag bis Freitag von 09.00 Uhr bis 19.00 Uhr; Sonntag von 11.00 Uhr bis 18.00 Uhr/ Winter Hours von Montag bis Samstag von 10.00 Uhr bis 19.00 Uhr; Sonntag von 11.00 Uhr bis 18.00 Uhr
MarkenBass, Bon Worth, Dressbarn, Dressbarn Woman, Kasper, L'eggs Hanes Bali Playtex, Maurices, Van Heusen, VF Outlet, VF Outlet Clearance, Black & Decker, Kitchen Collection, Tupperware, etc.
ProdukteJeans, Hosen, Röcke, Kleider, Blusen, Shirts, Tops, T-Shirts, Tanktops, Pullover, Westen, Jacken, Mäntel, Kostüme, Anzüge, Krawatten, Hemden, Unterwäsche, Schuhe, Schmuck, Taschen, Strümpfe, Uhren
BrancheMode, Unterwäsche, Kindermode

Wie funktioniert der Lagerverkauf?

1) Über diesen Link kannst du dich bei Limango anmelden und VF Outlet Crossville , Gerry Weber, Moschino, Superdry bis -70% günstiger kaufen!*


VF Outlet Crossville jetzt bewerten

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 0.0/5 (0 Stimmen)



Markenmode immer bis -70% günstiger kaufen - Jetzt kostenlos anmelden:


Empfehle diese Seite jetzt an deine Freunde weiter. Klicke auf den Button um dein Email-Programm zu öffnen. Schicken

Tanger Outlets National Harbor

Tanger Outlets National Harbor

Die Tanger Outlets National Harbor liegen etwas außerhalb von Washington, aber nur etwas und der nachfolgende Text soll dir dabei helfen, herauszufinden, ob sich der Weg von der City in den Lagerverkauf nun lohnt, oder nicht. Kurz gesagt, ausnahmslos und zur Gänze, weil die Mall eines der Schmuckstücke der amerikanischen Tanger Outlet-Kette ist, die ja bekanntlich überall ihre Niederlassungen zu verzeichnen hat in den Staaten. Folgen die meisten jedoch allzu gerne einem gewissen Designprinzip, kommt das Center in National Harbor viel eigenwilliger und individueller daher und das ist auch sogleich die große Stärke und der Trumpf, den man geschickt auszuspielen vermag. Man setzt auf eine imposante Aufmachung und Modernität durch und durch, weshalb unter anderem eine etwas längere Anfahrt lohnend sein kann, vorausgesetzt du interessierst dich klarerweise für die angebotenen Hersteller in den Läden.

Offeriert werden viele verschiedene, nationale und internationale Marken zugleich, die in bekannter Tanger-Manier ausnahmslos reduziert daherkommen. Hersteller aus allen möglichen Bereichen buhlen demnach um deine Gunst und es gibt erweiternd dazu viele Möglichkeiten, wie du das Sparen schlussendlich selbst maßgeblich beeinflussen kannst. Es gibt Sightseeing, Dienstleistungen, spärliche, kulinarische Verpflegung, Freizeitgestaltung und am Ende noch eine Menge mehr, das von dir und der gesamten Familie entdeckt werden kann. Tanger ist nicht umsonst eines der beiden großen, einflussreichen Lagerverkaufsunternehmen in den Staaten, neben Simon Property und seinen vielen Premium Outlets natürlich.

Wie funktioniert der Online Lagerverkauf?

  1. Über diesen Link kannst du dich jetzt kostenlos anmelden und Markenmode bis -70% günstiger kaufen!
  2. Zugang zum Lagerverkauf ist kostenlos und unverbindlich
  3. Gleich aktuelle Markenaktionen bis -70% ggü. Uvp günstiger shoppen!

Center und Markenangebot:

Das eher futuristisch angehauchte, ultramoderne Center hat auf einer enorm riesigen, ebenerdigen Fläche eine Menge für dich zu bieten. Damit gemeint sind nicht nur endlos viele Shops, sondern auch sonst viele Möglichkeiten, wie man die Zeit tot schlagen kann und eigentlich ist das Design selbst schon ein Grund, um zu kommen. Vor allem, wenn man derartig große, amerikanische Center überhaupt nicht so kennt und als Touri anrauscht. Das Center ist also solches noch eher jung, ist teils überdacht und teils im Freien und rein was die Aufmachung angeht, ein wahres Highlight unter den von Tanger geführten Lagerverkäufen, das steht mal fest. Es wird eine Atmosphäre erschaffen, die schon fast etwas unwirklich ist und das Center verliert kaum an Charme, sogar wenn es hier und da mal etwas schmutzig sein kann, wie du weiter unten im Text noch sehen wirst. Im Großen und Ganzen etwas verwinkelt und unübersichtlich in den Tanger Outlets National Harbor, jedoch mit Plan zur Hand, den es entweder auf der Homepage oder direkt vor Ort gibt, ist die Orientierung überhaupt kein Problem mehr. Du kannst ihn dir auf der Homepage in beliebiger Größe ausdrucken und kannst auf diesem Weg besonders effizient shoppen, wenn du das möchtest.

  • Adidas
  • American Eagle | Aerie
  • ASICS
  • Auntie Anne’s Pretzel Perfect / Planet Smoothie
  • Banana Republic Factory
  • Bath & Body Works
  • Brooks Brothers Factory Store
  • Calvin Klein
  • Carter’s Babies and Kids
  • Chico’s Outlet
  • Claire’s
  • Clarks Outlet
  • Coach
  • Cole Haan Outlet
  • Columbia Factory Store
  • Converse
  • Crocs
  • DTT by L Green Jewelry NEW
  • Eddie Bauer Outlet
  • Elie Tahari
  • Express Factory Outlet
  • Famous Footwear Outlet
  • Fila
  • Fossil
  • Fragrance Outlet
  • Gap Factory Store
  • Gymboree Outlet
  • H&M
  • Helzberg Diamonds Outlet
  • HUGO BOSS Factory Store
  • IT’SUGAR
  • J.Crew Factory
  • Jockey
  • Johnny Rockets
  • Kate Spade New York
  • Kay Jewelers Outlet
  • Le Creuset
  • Leggings Park
  • Lids
  • LOFT Outlet
  • Michael Kors
  • Movado Company Store
  • Naturalizer
  • Nautica Factory Store
  • New Balance Factory Store
  • New York & Company Outlet
  • Nike Factory Store
  • Oakley Vault
  • Old Navy Outlet
  • OshKosh B’gosh
  • Pandora
  • Perfumania
  • Perfumes 4 U
  • Perry Ellis
  • Polo Ralph Lauren Factory Store
  • Potomac River Heritage Visitors Center
  • Samsonite Factory Outlet
  • Skechers
  • Sperry
  • Starbucks Coffee
  • Steve Madden
  • Stuart Weitzman NEW
  • Sunglass Hut
  • Swarovski
  • Tanger Shopper Services
  • The Children’s Place
  • The Cosmetics Company Store
  • The Fudgery
  • Theory
  • Tommy Hilfiger
  • TopGolf
  • Tumi
  • Under Armour
  • Van Heusen Izod
  • Watch Station
  • White House Black Market
  • Wilsons Leather
  • Yankee Candle Outlet

Wie du anerkennen musst, ist die Markenauswahl in den Tanger Outlets National Harbor wirklich stattlich und hat es in sich. Natürlich gibt es noch größere Lagerverkäufe der Kette, die sogar noch mehr Stores beherbergen, dieser hier braucht sich dennoch nicht zu verstecken und kann des Weiteren glänzen mit einer Schar an Labels, die sich in jede nur erdenkliche Richtung bewegen. Aus vielen verschiedenen Bereichen gleichermaßen findest du auf diesem Weg allerhand internationale und nationale Marken, die alle samt hochwertig sind und die sich dabei wunderbar reduziert präsentieren. Das ist das Ding mit den Tanger Outlets, denn hier geht es tatsächlich um Lagerverkauf, weshalb alle hier genannten Läden verständlicherweise saftige Rabatte gewährleisten, wie die Kategorie „Ersparnis“ weiter unten noch präzise aufzeigen wird.

Öffnungszeiten:

Amerika ist vielleicht nicht mehr ganz das Land der unbegrenzten Möglichkeiten, dafür nach wie vor das Land mit den unbegrenzten Öffnungszeiten. Was uns vielleicht etwas übertrieben vorkommen mag, ist in den Staaten Gang und Gebe. Und zwar dass man im Handel stets bis spät in die Nacht hinein geöffnet hat und das sieben Tage die Woche ohne Unterlass. Nicht einmal der liebe Sonntag bleibt dabei unangetastet und was den Kunden entgegen kommt, ist vielleicht nicht ganz so lustig für die Leute, die in den Stores schuften müssen. Nun ja, es ist wie es ist und konkret öffnen die Tanger Outlets National Harbor von Montag bis Freitag um 09.00 Uhr vormittags, also sehr zeitig und das bis 21.00 Uhr abends. Am Sonntag hingegen geht es ein wenig gesitteter zu, wenn man eine Stunde später um 10.00 Uhr vormittags die Läden aufmacht und um 19.00 Uhr abends schließlich Feierabend ist. Wir in den deutschsprachigen Ländern können von solchen Zeiten nur träumen und damit hast du fast uneingeschränkt Zugang zur Mall.

An manchen Tagen im Jahr kann mitunter in den Tanger Outlets National Harbor geschlossen sein, wenn nicht gerade spezielle Events anstehen, wo man sogar noch länger als üblich offen hat. Vermehrt rund um die großen Feste wie Weihnachten, Ostern oder Neujahr, kann dann aber doch einmal zu sein und des Weiteren ebenso an so manchen länderspezifischen Feiertagen. Wann das genau ist, kannst du glücklicherweise direkt auf der Homepage nachsehen. Tanger schreibt die speziellen Öffnungszeiten haargenau und darüber hinaus weit vorher bereits aus, sogar mit Wetteranzeige für alle Tage, was die Sache noch runder macht. Der Homepage fehlt es nebenbei bemerkt, ohnehin an gar nichts und sie präsentiert sich ausnahmslos top.

Das Areal und die Parkmöglichkeiten:

In den Tanger Outlets National Harbor kann man eigentlich überall da parken, wo sich ein Eingag befindet, was rund um das Center herum der Fall ist. Es kann außerdem gratis geparkt werden, es gibt genügend Parkservices, beeinträchtigte Leute, Veteranen oder sogar größere Vehikel und Fahrräder finden auf den Stellplätzen Platz und das hört sich doch alles wundervoll an, oder? Weniger wundervoll ist wahrscheinlich, dass das Center als solches oft heillos überlaufen ist und auf derartig großen Parkarealen ständig Unfälle passieren können, vor allem wenn man nicht aufpasst. Es kann die Hölle los sein, die Leute fahren wie verrückt durch die Gegend mit ihren voll geräumten Autos und das kann alles puren Stress verursachen. Deshalb bleib am besten cool, schau in jede nur erdenkliche Richtung, bevor du los fährst und komm am besten an Wochenenden ein wenig früher in die Mall! Denn andernfalls kann es passieren, dass du ewig nach einem Platz suchen musst, das ist leider so. Grundsätzlich wird die Situation als entspannt beschrieben, aber man weiß ja nie, nicht wahr?

Die Tanger Outlets National Harbor sind echt krass-modern. Das Design ist cool, irgendwie futuristisch und zeitgeistig und sehr individuell, verglichen mit anderen Lagerverkäufen der Kette. Man präsentiert sich eher geradlinig und schmückt das Center niemals auf übertriebene Art und Weise, wenngleich man in jeder Ecke allerhand Interessantes zu entdecken vermag. Seien es gemütliche Sitzgelegenheiten, Dekoobjekte. Bepflanzungen, sogar Wasserspiele und Brunnen gibt es auf dem Gelände und damit hat man die Leute. Selbst die, dich Tanger bereits von anderen Niederlassungen her kennen werden erstaunt sein und man kann tatsächlich mit herausragendem Design bestechen. Es kann weiter ein wenig konfus werden, weil die Outletstädte von Tanger in der Regel sehr verwinkelt daherkommen und das trifft auch auf diese zu. Weiter oben im Text wird dir gesagt, woher du einen guten Plan bekommst und damit steht das Center, das halb im Freien und halb überdacht mit Glasdach ist, jedem offen, der neben dem Shopping noch mehr sehen will. Die Mall ist ein regelrechter Touristenmagnet und bietet zahlreiche Freizeitgestaltungsmöglichkeiten und Services, die nichts mit Verkauf und Vertrieb der Produkte zu tun haben, zumindest nicht direkt. Leider hört man des Öfteren mal, dass die Mall dreckig ist, wobei da konkret die Rede von den Toiletten ist. Dahingehend sollte sich Tanger wirklich zusammenreißen, da es zahlreiche, noch größere Outlets des Unternehmens gibt, wo das nicht der Fall ist. Schmutz und viele Leute auf einem Haufen sind definitiv ein Abturner und keiner mag das, egal wo auf der Welt.

Kulinarisches Angebot:

Das kulinarische Angebot in den Tanger Outlets National Harbor wird dir nicht gefallen, darüber gibt es keine Diskussion, leider. Das, was da ist, ist wirklich schon fast lächerlich, überhaupt gemessen anhand der Größe der Mall. Bei Simon Property und seinen Premium Outlets, ebenso aber mitunter bei Tanger, stehen sowieso Food Courts ganz weit oben, wo man mit großen Menschenmassen in einem Raum Tisch an Tisch isst und sich vorher für sein Essen sogar noch an diversen Schlangen brav anstellen muss. Ist also keine Überraschung, wenn es in einem der Center tatsächlich wieder einmal nur Food Court gibt und nichts anderes und dahingehend schockt National Harbor eigentlich kaum. Der wahre Schocker ist eher das spärliche Angebot selbst, das im Angesicht der hungrigen Meute bestimmt nicht ausreicht und das im Netz überall geradewegs verrissen wird. Zum Glück gibt es offensichtlich hier und da diverse Food Trucks auf dem Gelände des Centers, die jedoch nicht in der offiziellen Auflistung auf der Homepage zu finden sind. Hoffentlich gibt es dort dann etwas vielseitigere und mehr Speisen, damit man als Kunde am Ende nicht dazu gezwungen ist, die Mall zu verlassen und irgendwo auswärts zu essen.

Konkret, hast du wirklich Kohldampf und der Sinn steht dir nach etwas Richtigem, kannst du eigentlich nur zu Humble Hot Dog stapfen, wo es Hot Dogs und anderes Fast Food zu kaufen gibt, oder zu Johnny Rockets, wo man auf Hamburger und gleichsam auf anderes Fast Food setzt – Sehr vielseitig, was? Das war es auch schon wieder, denn Läden wie Auntie Anne’s Pretzels mit Brezeln, Perfect/ Planet Smoothie mit Süßspeisen und Getränken, Starbucks mit Kaffee und etwas mehr, oder It’Sugar mit Süßigkeiten, sind keine wirklichen Alternativen, wenn man Hunger hat und das ist in der Tat irgendwie armselig. Du könntest zuletzt noch zu The Fudgery gehen, das nichts anderes ist als eine Bäckerei und alle diese genannten Stores befinden sich dabei komprimiert in einem Food Court in den Tanger Outlets National Harbor , wobei nicht ganz klar ist, wofür man für dieses karge Angebot einen Food Court gebrauchen kann. Keine Ahnung, warum das kulinarische Angebot derartig vernachlässigt wird, fest steht jedoch, dass sich diese Geschichte als wahrer Nachteil herausstellt, geht es um die Gesamtbewertung. Shoppen hungrige Leute mehr? Die Antwort bleibt wohl offen. Der Court ist im Fazit jedenfalls sehr nett anzusehen, mit einigen Beschäftigungen für die Kinder, hübsch dekoriert, hilft allerdings alles nichts, wenn das fehlt, um was es wahrhaftig geht.

Shoppingtipps und Kritik zu den Tanger Outlets National Harbor:

Markenangebot:

Das Markenangebot erweist sich als Stärke der Tanger Outlets National Harbor , das Gegenteil also vom kulinarischen Angebot von oben. Geht es um modische Dinge, kann H&M schon allein dafür sorgen, dass du von Kopf bis Fuß in ganz unterschiedliche Stile eingehüllt wirst und von oben bis unten mit Schmuck, Accessoires und mehr behangen. Aber auch sonst so haut man richtig rein und bietet sowohl die coolen und urbanen Sportmarken wie Adidas oder Nike, wie gleichsam die großen, amerikanischen Casualwear-Hersteller, die offensichtlich in keinem Outlet fehlen dürfen, ob Premium, Tanger oder sonst irgendwas. Da fallen bekannte Namen wie Gap, J. Crew, Jockey, Oakley, Polo Ralph Lauren, Tommy Hilfiger oder American Eagle Outfitters, um nur einige davon zu nennen. Es herrscht eine gute Bandbreite vor aus internationalen Stores wie dem bereits genannten H&M oder dem deutschen Hugo Boss und nationalen Labels gleichermaßen, die mit stolz geschwellter Brust aus Amerika kommen und die die typische Mode fabrizieren, wie du gleich in der nächsten Kategorie feststellen wirst. Unter anderem gibt es erweiternd dazu viele Marken, die sich ausschließlich auf Accessoires, Schuhe oder Schmuck besinnen, wie zum Beispiel Fossil, DDT by L Green Jewelry, Kay Jewelers Outlet, Samsonite oder Pandora. Kindermode gibt es hingegen bei Ketten wie Carter’s Babies and Kids oder Gymboree, die man ebenso häufiger antrifft in Lagerverkäufen und damit kannst du sehen, dass echt etwas geboten wird.

Obendrein findest die zahlreiche Hersteller, die sich fernab von Mode bewegen und die sich dabei anderen Bereichen zuwenden. Beispielsweise Bath & Body Works oder Perfumania, wo man Kosmetikprodukte en masse offeriert, Yankee Candle Outlet, wo man Kerzen und Deko bekommt oder schlussendlich Geschäfte wie Le Creuset, wo man sich wiederum freudig der Küche und der Esskultur zuwendet. Der Fokus in den Tanger Outlets National Harbor  liegt unweigerlich auf Fashion und mehr, nichtsdestotrotz kann sich das gesamte Repertoire sehen lassen und präsentiert sich flexibel, egal um was es schlussendlich geht.

Welche Klamotten werden angeboten?

In den Staaten ist man gut angezogen, trägt man Jeans, Shirt, Hoodie, Kappe und Sneakers, egal wo es hingeht. Ob Party, Arbeit, Freizeit, alles wird in Denim bestritten und im Grunde braucht man sich überhaupt nichts dabei zu denken, wenn man in diesem Land lediglich Jeans im Kleiderschrank vorzuweisen hat und sonst nichts anderes. Undenkbar für Leute, die beispielsweise in Europa wohnen und die sich als modisch beschrieben und da kommt zum Glück H&M ins Spiel, geht es um die Tanger Outlets National Harbor . Wer die schwedische Kette kennt, der weiß, dass man eigentlich alles Mögliche macht, je nachdem was halt gerade angesagt ist und dass die Mode ganz bestimmt nicht beim Thema Bequemlichkeit endet, eher beginnt sie hier. Sonst sind Labels wie Michael Kors erwähnenswert, wo es durchaus mal eleganter zugehen kann, Nike und Adidas, wo es nicht nur Sportmode, sondern darüber hinaus Urbanwear zu kaufen gibt und alles andere bewegt sich so ziemlich genau im Rahmen dessen, wofür Amerika bis über die Grenzen hinaus bekannt ist. Casualwear und Sportswear überall, so weit das Auge reicht und alle in der vorangegangenen Kategorie genannten Labels bieten genau das. Selbst bei Marken wie Calvin Klein, wo es zwar etwas couturiger zugeht, bleibt Casualwear immer noch Casualwear, egal wie hochwertig sie sich am Ende zu tarnen vermag. Ist ein Hersteller typisch amerikanisch, bedeutet das Großteils nur, dass man auf Komfortmode setzt, also auf Mode, die bequem ist, jedoch keinesfalls aufregend, außergewöhnlich oder gar innovativ. Dieses Problem wirst du in fast allen amerikanischen Lagerverkäufen haben und weiß man das vorab, ist das alles auch nicht als Problem anzusehen. Je nachdem wie viele Modemarken von anderswo her dazu gemixt werden, zeigt sich das Angebot mal etwas flexibler, im Allgemeinen geht es jedoch um diese Art und Mode durch und durch und die sollte dein Antrieb sein, wenn du hier hinkommst. Für viele Leute ist es ja ohnehin genau das, was sie wollen.

Ersparnis:

Es ist einiges möglich, geht es um das Sparen in den Tanger Outlets National Harbor , obwohl man sich über konkrete Zahlen eher bedeckt hält und keine exakte Spanne preisgibt. Es müsste sich im Großen und Ganzen zwischen 25% und 65% in Summe bewegen, wobei da immer wieder mal mehr möglich ist und du alles mit geschicktem Zutun beeinflussen kannst. Du könntest zum Beispiel auftauchen, wenn gerade spezielle Sales vonstatten gehen, die oft rund um die großen Feiertage angesiedelt sind, abgesehen von allgemeinen Seasonsales natürlich. Des Weiteren kannst du dich auf die Homepage von Tanger begeben und dort nachsehen, wo gerade spezielle Aktionen stattfinden und dir gleich Coupons und mehr ausdrucken, wenn du schon mal dabei bist. Und willst du es abschließend wirklich wissen, kannst du dich jederzeit für den Tanger VIP Club anmelden, der dich zwar regelrecht zuspammt mit Mails, der dir dafür im Gegenzug jedoch exklusiven Zugang zu Waren und Produkten beschert, die anderen, gewöhnlichen Kunden zur Gänze verwehrt bleiben. Obendrein gibt es noch das Coupon Book für lau dazu, das für alle anderen, abgesehen von Studenten und Veteranen beispielsweise, doch immerhin 5 Dollar kostet. Dieses kann bei Bedarf vor Ort erworben werden. Es ist viel möglich, wenn du das Sparen selbst ein wenig beeinflussen möchtest und die Frage, die dabei bleibt ist lediglich, wie weit du dafür bereit bist zu gehen. Tanger hat den Begriff Lagerverkauf mitunter geprägt in den Staaten, man hat einen gewissen Ruf zu verlieren und ist darauf bedacht, dir alle Waren so günstig wie nur möglich zu geben, Hauptsache du nimmst so viel, wie du nur tragen kannst.

B-Ware? Nicht mit Tanger und auch nicht mit den Tanger Outlets National Harbor! Dieses Konzept ist total überholt und hat nichts mehr mit der amerikanischen Realität zu tun. Mittlerweile produzieren die vereinzelten Unternehmen ausschließlich für Lagerverkäufe dieser Art und zwar teilweise extra, weshalb alle Waren ausnahmslos neu und makellos sind. Klar gibt es mal die eine oder andere Vorjahreskollektion im Center zu kaufen, aber das ist bei Weitem nicht die Regel und das hat im Grunde ja auch nichts mit der Definition B-Ware zu tun. Das ist definitiv nicht das, was Tanger offeriert und eigentlich unterscheiden sich die Stores zumeist nur ganz geringfügig von konventionellen Läden in den Staaten.

Bezahlen in den Stores:

In den Staaten wird mit Kreditkarte bezahlt, egal um was es geht und mag der Kauf auch noch so klein sein, kannst du diese jederzeit zücken. Wer das nicht mag, der kann unter anderem auf den guten, alten Dollar zurückgreifen, der gleichsam gerne gesehen ist und der die allgemeine Währung in den Staaten darstellt. Und brauchst du dahingehend Nachschub, befindet sich gleich in den Tanger Outlets National Harbor ein hauseigener Geldautomat. Der spuckt hoffentlich sogar an besser besuchten Tagen noch etwas aus, andernfalls hast du wohl Pech gehabt und musst dich umliegend draußen umsehen.

Rund um den Service:

Simon Property und Tanger geben sich gegenseitig die Klinke in die Hand und je mehr Services, desto besser vor Ort. Ob alle dabei nützlich sind oder nicht, liegt an dir, zu entscheiden, du kannst jedoch zumindest zufrieden sein mit dem Wissen, dass alles, was du brauchst, da ist und darüber hinaus wohl noch viel mehr. Böse Zungen würden behaupten, dass es nur so viele Services gibt, weil die ja nicht essbar sind, wenn du verstehst! Im Klartext heißt das, dass man es durchaus schafft, das fehlende kulinarische Angebot in den meisten Niederlassungen aller Ketten mit einem üppigen und ausschweifenden Serviceangebot wieder gutzumachen. Für manche Kunden klappt das sicher, für manche wiederum nicht, primär wohl für all jene, die mit richtig Hunger in die Tanger Outlets National Harbor  kommen.

Konkret wurden ja weiter oben bereits zahlreiche Parkservices genannt, zum Beispiel, dass man gratis parken kann, dass es Plätze für größere Vehikel, Fahrräder und beeinträchtige Menschen gibt, neu ist jedoch, dass man Elektronikfahrzeuge an sogenannten Electronic Vehicle Charging Stations aufladen darf. Geht es weiter um die Services, waren der Tanger VIP Club und die Coupon Books ebenso schon dran, nicht aber, dass man Gift Cards kaufen kann, die überall in allen Centern der Kette gültig sind. Man darf sich Kinderwägen und Rollstühle ausleihen, sollte man diese benötigen, es gibt einen Geldautomaten, der auch längst genannt wurde und einen hauseigenen Shuttle, der dich von A nach B auf dem Gelände herum fährt. Die genauen Haltestellen und Zeiten findest du dementsprechend auf der Homepage von Tanger. Weiter geht es mit exklusiven Vorteilen, wenn man als Gruppe anreist und verständlicherweise sind alle Toiletten in der Mall für alle Kunden gleichermaßen leicht zugänglich. Es gibt sogar sogenannte Family Restrooms, die nichts anderes sind als Unisex Toiletten, wo jeder rein kann, während sich der Mother’s Nursing Room natürlich ausschließlich stillenden Müttern zuwendet. Dann fehlt nur noch gratis Wi-Fi, das du überall in den Tanger Outlets National Harbor vorfindest, damit du jederzeit online sein und den Plan wenn nötig, live vor Ort benutzen kannst und das war es auch schon mit den Services. Wie du sehen kannst, extrem üppig und da bleiben kaum Wünsche übrig. Selbst einen hauseigenen Spielplatz gibt es, auf dem man die lieben Kids abladen kann, wenn man in Ruhe shoppen möchte. Man denkt zum Glück an alles und einmal mehr beweist man, warum Tanger gut und zurecht ganz oben mitspielt.

Events, die für Abwechslung sorgen:

In den Tanger Outlets steht immer irgendetwas Cooles an, so auch in den Tanger Outlets National Harbor . Seien es Konzerte, Lesungen, Modeschauen, Gewinnspiele oder was auch immer für die ganze Familie spaßig ist. Verständlicherweise stehen alle Events in Zusammenhang mit Verkauf und Vertrieb der Waren, am Ende zwingt dich allerdings niemand dazu, groß Geld raus zu hauen und du kannst selbst für wenig finanziellen Aufwand viel erleben, schaust du nur ab und an auf der Homepage von Tanger nach und informierst dich, was gerade ansteht. Vor allem rund um die großen Feste kann die Post abgehen, darüber hinaus schmückt man das ohnehin schon sehr schöne Center noch schöner und das alleine zu sehen, lohnt sich auf ganzer Linie. Außerdem bedeuten Events und Veranstaltungen ergo immer auch besondere Rabatte und Waren, was du mitunter geschickt ausnützen könntest, nicht wahr?

Anfahrt zu den Tanger Outlets National Harbor:

Auch wenn man Fahrräder und alle möglichen Vehikel auf dem Parkgelände der Tanger Outlets National Harbor abstellen kann, sprechen wir hier immer noch vom weitläufigen Amerika, weshalb das Auto das ideal Transportmittel ist, abgesehen von öffentlichen Verkehrsmitteln. Das Outlet ist 30 Autominuten von Washington entfernt und selbst wenn es eine öffentliche Anbindung gibt, darf die Anfahrt nicht unterschätzt werden. Es gibt im Grunde genügend Auswahlmöglichkeiten, um in die Mall zu kommen und brauchst du dafür die exakte Adresse, so lautet diese National Harbor/ Washington DC, 6800 Oxon Hill Road, National Harbor, Maryland.

Mit dem Auto:

Nachfolgend findest du nur eine generelle Wegbeschreibung, die es ebenso auf der Homepage in englischer Sprache gibt. Wer präzisere Wegbeschreibungen braucht oder sogar von weiter her kommt, der sollte sich tatsächlich auf Google oder ein eigenes Navigationsgerät verlassen. Nun gut, die Tanger Outlets National Harbor sind zugänglich vom Capital Beltway, der I-95, der I-495, der I-295 und der Woodrow Wilson Bridge aus und das Center befindet sich anscheinend nur ein paar Minuten entfernt von allen 3 Flughafenarealen. Genauer befindet sich die Mall anbei der National Harbor Cummunity am Harborview Drive, dem Tanger Boulevard und der Oxon Hill Road.

Mit Bus oder Bahn:

Washington ist eine Metropole, weshalb es natürlich Möglichkeiten gibt, wie man mit öffentlichen Verkehrsmitteln in die Tanger Outlets National Harbor  kommen kann. Die Metro bringt dich so schnell, wie sie nur kann zum Center und fährt dabei die folgenden Stationen an: Alexandria, Virginia at the Huntington Metrorail Station, Prince George’s Conty, Maryland at the Southern Avenue Metrorail Station. Alle Infos zur U-Bahn gibt es hier.

Im Anschluss musst du leider noch den Bus nehmen, denn die Ausstiegshaltestelle der Metro heißt Southern Avenue Metrorail Station und von da an, musst du noch weiter, wobei zu Fuß keine Alternative ist. Wer will, der kann sich im Anschluss also für die Linien NH1 oder NH2 entscheiden oder das Busunternehmen The Bus in Anspruch nehmen, das über die Routen 35 und 35S schließlich zu den Tanger Outlets National Harbor  fährt. Wenn du mehr wissen willst, kannst du hier nachsehen. Es ist der selbe Link wie für die Metro, weil das anscheinend irgendwie zusammengehört.

Eine dritte Möglichkeit ist der exklusive National Harbor Circulator, der auch nichts anderes ist als ein gewöhnliches Busunternehmen. Der Bus fährt über das ganze Jahr hinweg, jedoch nur zu bestimmten Zeiten und alle genaueren Informationen bekommst du hier und hier. Und wer darüber hinaus Tanger VIP Club Mitglied ist, der kann den Service gratis beanspruchen, was wirklich nicht zu verachten ist. Sonst kostet das Tagesticket 5 Dollar für jeden.

Mit dem Taxi:

Wer es sich in einem Taxi gemütlich machen möchte, entweder direkt von Washington aus zu den Tanger Outlets National Harbor, was sicher teuer wird, oder auch einfach nur von der U-Bahn Ausstiegshaltestelle aus zum Center, der kann das Water Taxi beanspruchen, das in der Gegend rund um die Mall herum fährt – Alle nötigen Infos bekommst du hier.

Meine Erfahrung:

Meine Tante lebt in den Staaten und war sofort angetan von den Tanger Outlets National Harbor und ihrer fabelhaften Aufmachung. Zwar präsentiert sie sich meistens eher unbeeindruckt, geht es um das Design, sie sieht also eher rote Preise und Ausbeute, nichtsdestotrotz ist sie bereits in derartig vielen Premium Outlets und Tanger Outlets gewesen, dass sie froh ist, wenn eines mal ein wenig aus der Reihe zu tanzen vermag, egal wie. Sie hat längst ein gutes Netzwerk bestehend aus Freunden, die die gleiche Leidenschaft teilen wie sie, weshalb es mittlerweile leicht geworden ist für diese Gruppe, organisierte Shopping-Trips wohin auch immer, zu buchen. Und in den Tanger Outlets National Harbor ist sie gerade erst einmal vor ein paar Monaten gewesen, weshalb ihre Erinnerung noch relativ frisch war, als ich sie neulich telefonisch nach ihrer Meinung gefragt habe.

Eine mehr als harte Anreise!

Sie und ihrer Freundin sind eigentlich für ein paar Tage in Washington gewesen. Vorher jedoch bereits akribisch geplant, haben sich die beiden einfach ein Auto gemietet, um die Tanger Outlets National Harbor zu besuchen. Die Anfahrt war meiner Tante nach wohl ziemlich anstrengend, weil es viel über Autobahnen geht, man breite Straßen abfahren muss und selbst unter der Woche, als sie das Center besucht haben, extrem viel Verkehr angesagt war. Rein von der Orientierung her, war es weniger problematisch, nur eben die Masse an Leuten war extrem hart für sie. Sie fährt nicht gerne, schon gar nicht in den Staaten. Jedoch einmal im Center angekommen, hat sich die beschwerliche Anreise gleich gelohnt, weil die Mall ihrem Standort bei Washington mehr als gerecht wird und sie kaum ein derartig modernes und schickes Center gesehen hat. Sie ist sowieso ein eher reduzierter Mensch, der schlichtes und oft minimalistisches Design bevorzugt und daher gefällt ihr das Ambiente in Summe richtig gut. Da man in allen Tanger Outlets dem gleichen Unternehmenskonzept folgt, war die Aufteilung der Geschäfte nicht neu für sie und dennoch empfiehlt sie sich selbst jedes Mal und allen anderen stets einen Plan, wenn man in einen der Lagerverkäufe der Kette kommt. So kann man gleich und gut auf einen Blick sehen, wo man genau hin möchte, andernfalls könnte das in der Tat viel zu viel Zeit beanspruchen und man kann sich sogar in solchen unübersichtlichen Malls verlieren, wen man nicht aufpasst.

Überrascht vom Angebot!

Du wirst es nicht glauben, aber die Geschäfte haben meine Tante in den Tanger Outlets National Harbor weniger interessiert! Vor allem ihre Freundin wollte shoppen, meine Tante jedoch war eher gelangweilt vom Repertoire des Centers, weil es vergleichbare Sortimente in so gut wie allen großen Lagerverkäufen in Amerika gibt und dahingehend hat sie sich eher cool gezeigt. H&M ist eine Adresse, die sie immer ansteuert und so auch im diesem Fall, wenngleich sie mitunter bei Hugo Boss, Calvin Klein und Adidas war. Die Preise sind meiner Tante nach zu urteilen ausnahmslos reduziert und günstig, wie immer und obwohl sie sich schon kurze Zeit nach ihren Shopping-Touren kaum mehr an die Ausbeute erinnern kann, weiß sie, dass sie relativ viel mitgenommen hat aus dieser Mall. Das Center war leider sogar an einem Dienstag total überlaufen, beeindruckt war sie trotzdem davon, dass in allen der besuchten Stores grundsätzlich Waren bis unter das Dach vorrätig waren und das in sämtlichen Konfektionsgrößen. Das ist leider auch nicht immer so, wenn ein Lagerverkauf allzu gut besucht ist. Dahingehend ist sie also mehr als zufrieden.

Kein Essen und die Toiletten erst!

Meine Tante ist ein strikter Gegner von Food Courts und keine zehn Pferde bringen sie da hinein. Da muss die Gute schon total am verhungern sein, war aber nicht so in den Tanger Outlets National Harbor und daher haben sie ihn ausgelassen. Des Weiteren hat sie weit und breit keinen Food Truck gesehen und daher sind sie angekommen, haben geshoppt, sind zurück nach Washington und haben dort gegessen. Das empfiehlt sie übrigens jedem, der auch nur ein wenig über kulinarisches Feingefühl verfügt und ist ein großer Lagerverkauf mal etwas abgelegener und verfügt über kein ausreichendes, kulinarisches Angebot, kann es durchaus sein, dass meine Tante ihn auslässt. Diese Mall ist relativ zentral, weshalb es nicht weiter schlimm war, wenngleich sie ein derartig spärliches Angebot wirklich in der Luft zerreißt. Darüber hinaus war es in der Tat ziemlich dreckig auf den Toiletten, was entweder an der hohen Besucheranzahl an einem Dienstag liegen kann oder daran, dass man nicht genügend putzt.

Abschließend kann nur das bestätigt werden, was im Text bereits gesagt wurde. Die Tanger Outlets National Harbor eigenen sich toll als Beispiel, das man besichtigen kann, wenn man große Lagerverkäufe dieser Art nicht kennt. Auch wenn man ein besonders modernes Design begutachten möchte, bist du hier richtig. Bist du allerdings eher vereinnahmt, was fehlendes Essen, große Menschenmassen oder Casualwear und Sportswear angeht, kannst du die Mall ruhig auslassen und in eine benachbarte fahren – Jedenfalls danke, Tante!

Eckdaten:

NameTanger Outlets National Harbor
Straße6800 Oxon Hill Rd, National Harbor
PLZMA 20745
OrtMaryland Telefon+1 301-567-3880
       
ÖffnungszeitenMontag bis Samstag: 10.00 Uhr bis 21.00 Uhr; Sonntag: 10.00 Uhr bis 19.00 Uhr
MarkenAdidas American Eagle | Aerie ASICS Auntie Anne's Pretzel Perfect / Planet Smoothie Banana Republic Factory Bath & Body Works Brooks Brothers Factory Store Calvin Klein Carter's Babies and Kids Chico's Outlet Claire's Clarks Outlet Coach Cole Haan Outlet Columbia Factory Store Converse Crocs DTT by L Green Jewelry NEW Eddie Bauer Outlet Elie Tahari Express Factory Outlet Famous Footwear Outlet Fila Fossil Fragrance Outlet Gap Factory Store Gymboree Outlet H&M Helzberg Diamonds Outlet HUGO BOSS Factory Store IT'SUGAR J.Crew Factory Jockey Johnny Rockets Kate Spade New York Kay Jewelers Outlet Le Creuset Leggings Park Lids LOFT Outlet Michael Kors Movado Company Store Naturalizer Nautica Factory Store New Balance Factory Store New York & Company Outlet Nike Factory Store Oakley Vault Old Navy Outlet OshKosh B'gosh Pandora Perfumania Perfumes 4 U Perry Ellis Polo Ralph Lauren Factory Store Potomac River Heritage Visitors Center Samsonite Factory Outlet Skechers Sperry Starbucks Coffee Steve Madden Stuart Weitzman NEW Sunglass Hut Swarovski Tanger Shopper Services The Children's Place The Cosmetics Company Store The Fudgery Theory Tommy Hilfiger TopGolf Tumi Under Armour Van Heusen Izod Watch Station White House Black Market Wilsons Leather Yankee Candle Outlet
ProdukteJeans, Hosen, Röcke, Kleider, Blusen, Shirts, Tops, T-Shirts, Tanktops, Pullover, Westen, Jacken, Mäntel, Kostüme, Anzüge, Krawatten, Hemden, Schuhe, Taschen, Schmuck, Elektronik, Lebensmittel, Spielsachen, Kosmetik, usw.
BrancheMode, Deko, Elektronik, Möbel, Haushalt, Kindermode, Lebensmittel, Kosmetik, Spielsachen, usw.

Wie funktioniert der Lagerverkauf?

1) Über diesen Link kannst du dich bei Limango anmelden und Tanger Outlets National Harbor , Gerry Weber, Moschino, Superdry bis -70% günstiger kaufen!*


Tanger Outlets National Harbor jetzt bewerten

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 0.0/5 (0 Stimmen)



Markenmode immer bis -70% günstiger kaufen - Jetzt kostenlos anmelden:


Empfehle diese Seite jetzt an deine Freunde weiter. Klicke auf den Button um dein Email-Programm zu öffnen. Schicken

Julia Pernusch
generiert in 0,861s