Designer Outlet Berlin:

Das Designer Outlet Berlin ist nicht direkt in Berlin, sondern in Wunstermark! Allerdings trägt es den Namen der wunderbaren Hauptstadt und befindet sich gleich in der Nähe. Hier erfahrt ihr alles, was ihr über das Designer Outlet Berlin wissen müsst, damit das Shoppen noch mehr Spaß macht! Kritik, Erfahrungen und Tipps erwarten euch.

Wie funktioniert der Online Lagerverkauf?

  1. Über diesen Link kannst du dich jetzt kostenlos anmelden und Markenmode bis -70% günstiger kaufen!
  2. Zugang zum Lagerverkauf ist kostenlos und unverbindlich
  3. Gleich aktuelle Markenaktionen bis -70% ggü. Uvp günstiger shoppen!

Centerplan und Marken:

centerplan

Das Designer Outlet in Berlin verwöhnt euch mit einer Vielzahl an unterschiedlichsten Marken, die sich diversen Kategorien zuordnen lassen. Ob Sport- oder Modefans: Hier sind alle richtig! Denn von Taschen und Accessoires bis hin zu Kleidung und Dessous wird einem im Designer Outlet Berlin das volle Programm angeboten. Folgende Marken sind im Designer Outlet Berlin vertreten:

  • Adidas
  • Asia Cocos
  • Asics
  • Bench
  • Billabong
  • Bogner
  • BRAX
  • Bruno Banani
  • Calvin Klein Jeans
  • Calvin Klein Underwear
  • Camel Active
  • Converse & O’Neill Footwear
  • Crocs
  • Curry Pom
  • Daniel Hechter
  • Desigual
  • Diesel
  • Escada
  • Esprit
  • Estella
  • Falke
  • Fossil
  • French Connection
  • Gaastra
  • Gant
  • Geox
  • GK Mayer Shoes
  • Gold Dock
  • Golfino
  • GUESS
  • Häagen Dazs
  • Hallhuber
  • Home & Cook
  • Hugo Boss
  • Hunkemöller
  • illy Caffé
  • Jacques Britt
  • Joop!
  • K.I.D.S
  • Kamps
  • Karl Lagerfeld
  • Kunert
  • Lacoste
  • LEGO Wear
  • Levi’s
  • Liebeskind Berlin
  • Lindt
  • Lloyd Shoes
  • Mango
  • Marc O’Polo
  • Marc Picard
  • Marché Mövenpick
  • Marvelis
  • McGregor
  • Mexx
  • Mey
  • Michael Kors
  • Möve
  • Mustang
  • Napapijri
  • Navyboot
  • Nike
  • Nordsee
  • Northland
  • Olymp
  • O’Neill
  • Parfumerie Alina
  • Park Avenue
  • René Lezard
  • Replay
  • Rituals
  • Samsonite
  • San Fran. Coffee Comp.
  • Seidensticker
  • Skechers
  • St. Emile
  • Stefanel
  • Strellson
  • Strenesse
  • Sunglass Hut
  • Sunglasses by Pfendt Neu
  • Superdry
  • Swarovski
  • The Body Shop
  • The North Face
  • Timberland
  • TOM TAILOR
  • TOM TAILOR KIDS
  • Tommy Hilfiger
  • Villeroy & Boch
  • Watch Station
  • Wellensteyn
  • WMF

Öffnungszeiten:

DO_Berlin-8

Mit trendiger Mode und schönen Accessoires könnt ihr auch von Montag bis Samstag von 10:00 Uhr bis um 20:00 Uhr im Designer Outlet Berlin einkleiden. An Sonn- und Feiertagen hat das Outletcenter geschlossen. Allerdings finden jährlich mehrmals verkaufsoffene Sonntage statt. An diesen Sonntagen hat das Outlet von 13:00 bis 20:00 geöffnet. So könnt ihr also an besonderen Tag auch mit deutlich längeren Öffnungszeiten und tollen Events rechnen. Nur 40 Minuten von Berlin entfernt erwartet euch also ein richtiges Shoppingparadies.

Infos zum Designer Outlet Berlin und die Parkmöglichkeiten:

Outlet innen

Mit einer Verkaufsfläche von etwa 16.500 m² bietet das Designer Outlet Berlin eine breite Vielfalt an Auswahlmöglichkeiten, was das Shoppen anbelangt. Über 100 Marken warten darauf entdeckt oder durchstöbert zu werden. Wenn in diesem Outletcenter niemand fündig wird, wo dann? Trotz dieser beachtliche Größe des Outlets findet man sich im Designer Outlet Berlin gut zurecht. Ein toller Aufbau und die gute Struktur sorgen dafür, dass sich jeder dorthin findet, wo er/sie auch hin möchte. Ob Jung oder Alt, Groß oder Klein, und wie unterschiedliche die Geschmäcker auch immer sein mögen: bunte, knallige und verrückte Marken sind ebenso vertreten wie der elegante, klassische und noble Stil. Der Markenmix sorgt dafür, dass viele von euch fündig werden. Dabei könnt ihr auch noch das ganze Jahr zwischen 30% und wer Glück hat gar bis zu 70% sparen.

Wer mit dem Auto anreisen möchte, der braucht sich mit hoher Wahrscheinlichkeit nicht darum zu sorgen, keinen Parkplatz mehr zu ergattern. Über 2.300 Parkplätze werden vom Designer Outlet Berlin kostenlos zur Verfügung gestellt. Das bedeutet: Keine lästigen Parktickets, keine stressigen Blicke auf die Uhr, keine Erinnerungen für den Ablauf der Tickets, sondern stattdessen einen ganz und gar entspanntesn Shoppingtag.

Toll ist außerdem, dass die Parkplätze rund um einen Großen Teil der Outletfläche verteilt sind, wie auch ein Blick auf den Centerplan verrät. So kann man sich gleich in die Nähe seiner Lieblingsshops stellen und zumindest ein paar Schritte einsparen, denn man legt beim Shoppen ohnehin schon viele Kilometer zurück. Auch an besucherstarken Tagen findet man meist einen Parkplatz im Designer Outlet Berlin.

Kulinarisches Angebot:

KAMPS marche_moevenpick sanfrancoffee

Die vielen Schritte, die an einem Shoppingtag zurückgelegt werden, verlangen als Gegenleistung vor allem eines: ENERGIE! Und zwar ganz schön viel davon, wenn man wirklich eine erfolgreiche Beute ergattern möchte. Denn dann muss man noch mehr Meter zurücklegen und jedes Eck durchstöbern. Und was könnte sich besser dazu eigenen Energie zu tanken, als die richtigen Speisen? Und davon kann euch das Designer Outlet Berlin sicher einiges bieten – vom süßen Programm für den Heißhunger zwischendurch, bis hin zu warmen Mittagsspeisen.

Eine ausgiebige Mahlzeit könnt ihr im Marché Mövenpick genießen – und zwar in einer trendigen Atmosphäre noch dazu! Frische Zutaten, eine leckere Auswahl und besonders gesunde Alternativen, wie etwa dünne Pizzaböden sorgen für einen wahren Gaumenschmaus. Ob Pasta, Salate, frisch gepresste Säfte, oder Brötchen die direkt aus dem Rohr kommen – es wird euch bestimmt schmecken.

Asia Cocos versorgt alle Fans von asiatische Essen. Hier findet ihr sowohl typisch chinesische, als auch japanische und thailändische Speisen. Ob ihr euch eher vom All-you-yan-eat Buffet (um sagenhafte € 7,90!) oder von á la Carte Gerichten begeistern lässt, ist ganz euch überlassen.

Auch die Nordsee darf natürlich nicht fehlen. Hier findet ihr eine große Auswahl an Snacks und Speisen – sowohl kalt als auch warm, für den kleinen und den großen Hunger.

San Francisco Coffee Company, lässt euch mit leckerem Kaffee, Muffins und anderen süßen Speisen und einem tollen Ambieten, für kurze Zeit an die West Coast der USA reisen. Spezielle Kaffeesorten versorgen hier vor allem Kaffeeliebhaber.

Jeder, der Berlin kennt, weiß, dass die Currywurst nicht fehlen darf! Diesen Klassiker erhaltet ihr bei Currypom. Das ist natürlich wenn ihr wünscht mit Pommes Schranke und kleinem Piekser erhältlich.

Und zu guter letzt könnt ihr euch bei der Bäckerei Kamps leckere frisch gebackene Brote (auch belegte!) holen. Außerdem könnt ihr euch Quark- und Obstbecher bestellen und täglich ein leckeres Frühstück und gute Suppen genießen. Auf Kaffeeliebhaber kommen hier auf ihre Kosten.

Shoppingtipps und Kritik zum Designer Outlet Berlin:

43563890 H. Hönow

Fotoquelle: H. Hönow

Das Areal:

Es lohnt sich besonders im Sommer sich auch  zwischendurch eine Pause zu gönnen, durch das tolle Ambiete des Outletdorfs zu spazieren während man eine Kugel eis isst und einfach den Moment zu genießen. Doch auch im Winter lohnt sich ein stressfreier Besuch, besonders empfehlenswert ist die jährliche „Lights-on“ Veranstaltung, wenn die Lichchter am Weichnachtsbaum feierlich entzündet werden. Auch der Weihnachtsmarkt ist auf jeden Fall einen Besuch wert! Die Deko und die Atmosphäre, welche immer wieder am Weihnachtsmarkt herrschen sind wirklich etwas Besonderes.

Der Markenmix:

Was das Designer Outlet Berlin auf jeden Fall auszeichnet ist sein besonderer Markenmix, der für Jung und Alt, und die unterschiedlichsten Modegeschmäcker eine breite Auswahl bietet. Außerdem ist das Designer Outlet in Berlin auch deshalb besonders beliebt, weil es auch für die unterschiedlichsten Geldbeutel einiges anzubieten hat. So findet ihr neben Esprit, Park Avenue, Mango oder Hunkemöller auch teuere Marken und Luxuslabels wie Karl Lagerfeld, Diesel oder Falke. Auch den bevorzugten Stil betreffend hat das Outletcenter von ausgefallen bis hin zu edel alles im Petto.

Welche Marken fehlen?

Während die meisten finden, dass das Markenangebot und die gute Mischung der Labels toll ist, muss man dennoch erwähnen, dass das Angebot an richtigen Luxusmarken eher mangelhaft ist. Die meisten Marken sind zwar hochpreisig, doch wer gerne auch Versace oder andere Nobelmarken hätte, der könnte mit dem Designer Outlet Berlin so seine Schwierigkeiten haben.

Ersparnis:

Das Outletcenter wirbt natürlich damit, dass das ganze Jahr über bis zu 70% gespart werden können, allerdings entspricht das zumindest nicht für alle Besucher der Wahrheit.Um Vergünstigungen bis zu 70% zu erhalten, muss man schon auch zu den entsprechenden Größen greifen. Wer hier besonders große oder besonders kleine Konfektionsgrößen hat, kann wirklich mächtig zuschlagen! Unsere Erfahrung hat gezeigt, dass für den Rest sind eher nur 20% – 40% realistisch sind. Deswegen lohnt es sich auf besondere saisonale Abverkäufe zu warten, wie etwa den Sommer- oder den Winterschlussverkauf. Hier sind jedem noch mehr Prozente gewiss, als unter dem Jahr. Auch die Weihnachtszeit ist ein heißer Tipp unsererseits. Man kann im Designer Outlet Berlin zu dieser Zeit viel sparen.

Bezahlen in den Shops:

In den Shops des Designer Outlets Berlin kann man sowohl in Bar als auch mit Karte bezahlen. Auf der Verkaufsfläche finden sich an zwei verschiedenen Orten auch Geldautomaten wieder, sodass man bei Bedarf wieder Nachschub holen kann, wenn sich das Bargeld im Portemonnaie dem Ende zuneigen sollte. Es könnte zwar passieren, dass man an besucherstarken Tagen etwas länger warten muss, bis man dran kommt, aber in der Regel reichen die beiden Örtlichkeiten aus und es kommt jeder relativ rasch dran.

Rund um den Service:

Neben den 2.300 Parkplätzen, welche für Kunden kostenlos zur Verfügung gestellt werden, bietet das Designer Outlet Berlin auch ein das Kinderspielparadies „Panda Kids Club“ an. Hier können Eltern ihre Kinder zum Spielen abgeben, während sie sich einen tollen Shoppingtag machen. So hat jeder seinen Spaß! Im Panda Kids Club werden die Kids betreut und unterhalten, allerdings ist dieser Service nicht kostenlos. 1 Stunde kostet von Montag bis Donnerstag € 3,50, Freitag, Samstag und in den Ferien € 4,50. An verkaufsoffenen Sonntagen kostet die Kinderbetreuung 5€ pro Stunde. Ab einem Alter von 3 Jahren kann man die Kids zur Betreuung übergeben.

Zusätzlich wird auch ein Shuttle Bus Service angeboten. So kommt ihr für 10€ mit dem Shuttle-Bus des Designer Outlets Berlin hin zu wieder zurück, ohne euch um einen Parkplatz sorgen zu müssen. Hier könnt ihr euer Ticket buchen und euch über die Abfahrtsorte informieren.

Es gibt noch viel mehr, was euch das Designer Outlet Berlin bietet, von barrierefreiem Shopping und dem Verleih von Rollstühlen, bis hin zur Hundetränke. Überzeugt euch am besten selbst davon.

Anfahrt:

Das Designer Outlet Berlin erreicht man mit dem Auto am besten über die Bundesstraße 5. (Ausfahrt Wustermark/Priort/Elstal/Demex/B5-Center) Für alle, die mit Hilfe des Navigationsgerätes anreisen, sollten sich diese Adresse notieren: Alter Spandauerweg 1, D-14641 Wustermark OT Elstal. Damit kommt ihr direkt zum Designer Outlet Berlin. Es stehen 2300 Parkplätze direkt vor dem Center zur Verfügung.

Wer lieber mit Bus und Bahn anreist, kann das mit dem RE 4 und der Linie 662 (Elstal-Wustermark) machen. In ca. 35 – 40 Minuten erreicht man von Berlin aus das Designer Outlet:

RE 4 Richtung Rathenow
von Hauptbahnhof Berlin (Untergeschoss) bis Elstal, Bahnhof
ca. 24 Minuten

Bus 662 (Elstal-Wustermark)
von Elstal, Bahnhof bis Designer Outlet Berlin
ca. 7 Minuten

Mein ganz persönlicher Designer Outlet Berlin – Erfahrungsbericht:

Eine Freundin hat mir bereits mal vor drei Jahren vom Designer Outlet Berlin erzählt. Doch im Stress, wie ich immer bin, habe ich es ewig nicht geschafft, dort mal hin kommen. Endlich war es vor gut zwei Wochen dann so weit!

Ich habe meine Freundin Julie verpflichtet, mit dem Auto zu fahren, ihr von grenzenlosen Angeboten und den tollen Teilen vorgeschwärmt, die wir dort abgreifen können. Die Fahrt war einfach, recht übersichtlich und kurz. Die Ausfahrten waren so groß beschriftet, dass sogar meine Freundin sie mal nicht übersehen hat. Und kurze Zeit später, waren wir schon da!
Die erste Frage, beim ersten Eindruck war: „Sehr groß! Ob man sich wohl Golfwägen ausborgen könnte um im Center herum zu fahren?“ Leider nicht! Aber es war schon wirklich sehr eindrucksvoll. Das Outlet erinnerte mich gleich ein wenig an Disneyland, wie als wäre es eine eigene Stadt oder gar eine andere Welt. Alles war so sauber, schick renoviert und groß. Und da Julie und ich uns leicht hinreißen lassen, waren wir überfordert und haben uns erst mal einen leckeren „Coffee-To-Go“ im Illy Cafe geholt. Dann waren wir endlich bereit, unsere „Shopping-Expedition“ zu starten!

Nach einigen Shops und mit drei Tüten unter den Armen später, war ich noch lange nicht bereit aufzugeben! Also wurde weiter Shop für Shop angesteuert, immer mit dem Vorsatz noch tollere „Schnäppchen“ zu machen. Immerhin kann und will Frau ja nicht jeden Tag das Selbe tragen! Aber es ist wahr, das Outlet animiert zum Kauf! Da an jeder Ecke noch etwas Schöneres und Billigeres ist, da muss man einfach zuschlagen!

Schließlich waren wir „Fix und fertig“! Ich kann sagen, dass es schön war, aber auch anstrengend! Im Mango-Shop habe ich wohl die tollsten Schnäppchen überhaupt gemacht. Was mich besonders gefreut hat, war der erneute Kauf meines einstigen Lieblings-Kleides, das ich 1 Jahr  zuvor schon in einem Mango-Shop gekauft habe und das Opfer eines Wasch-Unfalls geworden ist . Jetzt habe ich das Modell zum Glück nochmal entdeckt und dabei nur ein Viertel bezahlt von dem, was es damals gekostet hat. Das ist für mich Erfüllung! Die neuen Sneakers von Adidas sind auch toll! Was mich geärgert hat war, dass die selben Sneakers, die ich 2 Monate zuvor bei mir in Berlin gekauft habe, hier im Outlet um die Hälfte günstiger waren!  Ja, meine Schuld! Warum habe ich mir auch solange Zeit gelassen um das Outlet mal zu besuchen?

Auf jeden Fall hat es sich am Ende mehr als gelohnt! Mein panierter Fisch bei der Nordsee war lecker und Julie war im Anschluss ebenso fertig, aber gut gelaunt wie ich. Toller Tag!

Folgende Marken findest du im Designer Outlet Berlin:

Hier findest du eine Liste aller Shops mit Kontaktdaten im Designer Outlet Berlin!



Empfehle diese Seite jetzt an deine Freunde weiter. Klicke auf den Button um dein Email-Programm zu öffnen. Schicken