Festival Looks und Zitroneneis – die Bench Kollektion im Sommer:

Bunt, locker, Sonne, bequem, kurz, Festival – das sind nur einige der Begriffe, die uns zum Thema Streetwear im Sommer einfallen. Unsere Inspiration zu diesem Brainstorming kommt natürlich nicht von ungefähr – wir haben nämlich die Mädels- Sommerkollektion von Bench entdeckt und wurden von den Styles so richtig in Stimmung für die kommenden Monate versetzt. Gute Laune bekommt man hier also schon allein vom ansehen. Tolle Bonbon und Zitrusfarben haben eben nur eine Aussage: „Raus, ab in die Sonne!“

562379_web_R_K_B_by_Juergen Jotzo_pixelio.deSommer heißt bei Bench dieses Jahr: Kurze Shorts, auch gern in Batik oder fransig, dazu ein weites Top (Fledermaus oder klassisches Tank) und für das i-Tüpfelchen Coolness kommt dazu noch ein weites Cardigan. Das Lieblingsstück der Redaktion ist übrigens der tolle Überwurf in Zitroneneisgelb, der für die eine oder andere hier sich ein fixer Begleiter wird. Wer es nicht ganz so knallig mag, für den hält Bench eine Reihe von tollen Basics bereit, die sich auf der Festivalwiese genauso gut machen wie in der City. Klassisch für das Label Bench sind übrigens auch heuer wieder Basic Tops mit Fotoprint – diesmal in den Farben des Regenbogens und natürlich urban. Wer also gerne schnell in ein Shirt schlüpft und spontan an den See fährt, oder sich in 2 Minuten mit Freunden trifft, muss sich hier keine Sorgen a la „Was zieh ich an?“ machen.

Übrigens: Wer glaubt, Streetwear ist immer nur sportlich und und nie sexy, der sollte einen Blick auf das Scoop Dress werfen (gesehen bei Frontlineshop unter http://www.frontlineshop.com/bench/). Egal ob zum Ausgehen, einfach nur am Strand sitzen oder ein schnelles Date mit Freunden – besser kann eine Frau in diesem Sommer kaum aussehen. Eine Mischung aus Wickel- und Layerlook machts möglich. Je nach Lust und Laune kombiniert man Lowtop-Sneaker, Ballerinas, Flipflops und Sandalen oder auch High Heels.

Übrigens: Hier findet man nach und nach schon neue Stücke aus der kommenden Herbst/Winterkollektion. Die Jacken wirken angesichts des wetters zwar noch ein bisschen befremdlich, aber die Vorschau ist durchaus spannend! Mehr dazu kommt im September.

Für die Herren gibt es in der Sommerkollektion leider kaum wirklich neues – Hoodies, Sweatshirts und T-Shirts wie eh und je, aber natürlich in neuen Farben und mit frischen Prints. Tja, liebe Herren, eine Frau müsste man eben sein 😉

 

Bild: Juergen Jotzo  / pixelio.de



Empfehle diese Seite jetzt an deine Freunde weiter. Klicke auf den Button um dein Email-Programm zu öffnen. Schicken