Insiderinfos zu Outletstores – So geht’s!

Bekanntlich gibt es in Outlets immer ein günstiges, aber doch auch begrenztes Sortiment – da die Auswahl meistens aus Restbeständen besteht, muss man vor allem bei den Größen und der Aktualität der Ware damit rechnen, dass eben nicht immer alles verfügbar ist.

Grundsätzlich funktionieren Outlets und Lagerverkäufe ja so, dass die Restware bei der Anlieferung der neuen Kollektionen in die Outlets geschickt wird. Das ist dann so, wenn das Outlet von einer Marke selbst betrieben wird. Es gibt aber auch Stores, die die übriggebliebenen Stücke von mehreren Marken aufkaufen, und dann selbstständig anbieten. So oder so, man findet viele Einzelstücke, B-Ware und auch Musterteile. Dafür ist der Preis aber dann auch reduziert – manchmal nur um 20%, aber es gibt auch die wahren Schnäppchen, bei denen man wirklich 70% spart.

Erfahrungsberichte im InternetOutlets gibt es mittlerweile wirklich fast flächendeckend in Deutschland, aber aufgrund der oben beschriebenen Eigenart kann es auch vorkommen, dass man das Outlet ohne Einkaufstüte verlässt. Wenn man weite Wege auf sich genommen hat, ist das ärgerlich. Um sich erfolgloses Outletshopping zu ersparen, sollte man sich vorher informieren:

Wie kommt man denn an aktuelle Informationen über die Ware in einem bestimmten Outlet? Ganz einfach: Viele Outletshopper schreiben ihre Erfahrungen in Form von Berichten ins Netz. Hochfrequentierte Stores sind mittlerweile sehr präsent in solchen Foren. So kann man vor dem Besuch ziemlich schnell herausfinden, ob sich die Fahrt lohnt oder nicht. Wirklich zahlreich sind die Erfahrungsberichte über die Stores der Marken Puma, Nike und Adidas, genauso wie die Erfahrungsberichte zum Longchamp Outlet. Übrigens kann man in den Berichten auch nachlesen, wie freundlich das Personal ist, ob die Preise wirklich niedrig und ob die Parkplätze kostenlos sind. Wer keine Erfahrung zum gewünschten Outlet findet, kann auch selbst im Forum nachfragen und erhält meistens noch am selben Tag eine Antwort.

Wenn man aber wirklich detaillierte Infos über das aktuelle Sortiment haben möchte, empfiehlt es sich, direkt im Outlet anzurufen. Die Verkäuferinnen geben meistens genaue Auskunft über vorhandene Größen und Kollektionen.

Wer sich vorab informiert, wird beim Shoppen im Outlet keine bösen Überraschungen erleben. Online hat sich eine regelrechte Community von Bewertern gebildet, die gemeinsam tolle Tipps geben.

 

Bildquelle: Viktor Mildenberger  / pixelio.de



Empfehle diese Seite jetzt an deine Freunde weiter. Klicke auf den Button um dein Email-Programm zu öffnen. Schicken