Lebanon Outlet Marketplace:

Bildquelle: www.premiumoutlets.com

Vom Namen her, würde man eher nicht vermuten, dass der Lebanon Outlet Marketplace ein von Simon Property geführter Lagerverkauf ist, weil das typische „Premium“ vor dem Namen fehlt und doch ist es so. Weiter hört sich Lebanon auch nicht gerade an, als würde es sich hierbei um einen Ort in den Staaten handeln und doch wird man wieder eines Besseren belehrt. Das Outlet befindet sich auf diesem Weg im US-Bundesstaat Tennessee und offeriert die gewohnten Annehmlichkeiten und Serviceleistungen von Simon.

Wenn du also Bock hast, tut sich vor dir definitiv ein Center auf, das zwar ein wenig kleiner ist, als so manch andere Premium Outlets in den USA im Vergleich, dafür bekommst du jedoch zum Ausgleich immerhin ein ziemlich individuelles Ambiente geboten und den alt bekannten Simon-Shoppingspaß mit den niedrigen Preisen gibt es obendrein.

Wie funktioniert der Online Lagerverkauf?

  1. Über diesen Link kannst du dich jetzt kostenlos anmelden und Markenmode bis -70% günstiger kaufen!
  2. Zugang zum Lagerverkauf ist kostenlos und unverbindlich
  3. Gleich aktuelle Markenaktionen bis -70% ggü. Uvp günstiger shoppen!

Centerplan und Markenangebot:

Bildquelle: www.premiumoutlets.com

Im Grunde handelt es sich beim Lebanon Outlet Marketplace tatsächlich um einen in sich geschlossenen Komplex, selbst wenn man das aufgrund der eigenwilligen Anordnung der Geschäfte schlussendlich vor Ort kaum erkennen kann. Man rennt sozusagen im Kreis um die Stores herum, alles ist ebenerdig und wie du weiter anhand des Centerplans erkennen kannst, gibt es vielleicht nicht ganz so viele Marken wie in anderen Premium Outelts – Das ist einfach so. Alles ist weiter schön übersichtlich, leicht zu erschließen und zugänglich und wenn du dennoch einen Plan in größerer Größe brauchst, weil du wie die Verfasserin dieses Textes überhaupt nichts erkennen kannst auf diesem hier gezeigten, schwingst du dich einfach beschwingt auf die Homepage von Simon und druckst dir den Plan in jener Größe aus, die du brauchst, damit du dich nicht verläufst – Ganz so schwierig ist es zum Glück aber eh nicht, im Kreis zu gehen.

  • Aeropostale
  • American Eagle Outfitters
  • Ann Taylor Factory Store
  • Bath & Body Works
  • Beloved Formals
  • BonWorth
  • Brooks Brothers Factory Store
  • Carter’s
  • Christopher & Banks
  • Coach Outlet
  • dressbarn
  • Eddie Bauer Outlet
  • Famous Footwear Outlet
  • Gap Factory
  • Guess Factory
  • Gymboree Outlet
  • Gyros en La Casina
  • HANESbrands
  • Kian Toys
  • Kitchen Collection
  • Lane Bryant Outlet
  • LOFT Outlet
  • Maurices
  • Nike Clearance Store
  • PacSun
  • Polo Ralph Lauren Factory Store
  • Rack Room Shoes
  • Reebok Outlet
  • rue21
  • Samsonite
  • Skechers
  • Soccer Plus
  • Sunglass Hut
  • Talbots Outlet
  • The Children’s Place Outle
  • Tools & More
  • Van Heusen Company Store
  • Vitamin World
  • Vogue Beauty Studio
  • Wilsons Leather
  • Zales Outlet

 

Auf den ersten Blick, zumindest wenn die Augen etwas geschult sind in Sachen Marken in Lagerverkäufen, erkennt man, dass der Lebanon Outlet Marketplace eine klare Hingabe zu Casualwear und Sportswear erahnen lässt und das ist ja mal überhaupt keine Ausnahme für Simon Property und seine Outlets – Es ist Standard. Des Weiteren findet man in dieser Mall jedoch auch Kindermode, Schuhe, Taschen, Schmuck, Kosmetik, kleine Wohnaccessoires, Essensangebote, Serviceleistungen und vieles mehr – Im Grunde ist alles dabei.

Öffnungszeiten:

Bildquelle: www.premiumoutlets.com

Alle Premium Lagerverkäufe sind relativ entspannt im Umgang mit ihren Öffnungszeiten und es hat sich noch kaum ein Kunde beschwert darüber, dass eventuell zu wenig Zeit zum Einkaufen bleibt. Wie es scheint, wird im Lebanon Outlet Marketplace nicht eingeteilt in Summer Hours und Winter Hours, wie es in vielen anderen Simon Outlets der Fall ist und so kann man sich die Zeiten mit Sicherheit ganz gut einprägen. Konkret geöffnet wird dabei jeden Tag von Sonntag bis Donnerstag stets um 10.00 Uhr am Vormittag und bereits um 19.00 Uhr am Abend geschlossen. Da aber in den Staaten vor allem am Wochenende die Post abgeht, präsentiert man sich am Freitag und am Sonntag verständlicherweise etwas großzügiger und öffnet zwar gleichsam um 10.00 Uhr vormittags, diesmal ist jedoch erst um 21.00 Uhr am Abend Schluss- Nicht schlecht in Summe, oder?

An den Feiertagen weht selbstverständlich ein anderer Wind und hinsichtlich muss man echt auf einige Änderungen der Öffnungszeiten gefasst sein. Damit gemeint sind aber nicht nur die großen Feste wie etwa Weihnachten oder Ostern, sondern gleichsam die kleineren Feste wie der Independence Day oder der Memorial Day spielen eine zentrale Rolle und wenn selbst noch der liebe Valentin oder die Veteranen zelebriert werden, weiß man eh schon, dass immer etwas lost ist, nicht wahr? Wenn du also nicht unangenehm überrascht werden willst, was ohnehin fast nicht möglich ist, weil Änderungen der Öffnungszeiten meist ohnehin längere Öffnungen bedeuten, dann schaust du am besten nochmal auf der Simon Homepage vorbei und siehst dir dort die aktuellen Zeiten an.

Das Areal und die Parkmöglichkeiten:

Bildquelle: www.business.simon.com

Bezüglich Design tanzt der Lebanon Outlet Marketplace gerne aus der Reihe und präsentiert sich ein wenig abseits der gängigen Pastellfarben und nichtssagenden Looks vieler Simon Outlets in den USA – Man zeigt sich einmal mehr bunt und fröhlich. Ins Auge stechen kann sogleich das saftige Grün der großflächig angelegten Rasenflächen rund um das Outlet herum und ebenso die Mall selbst überzeugt mit einem coolen und abwechslungsreichen Design. Die oft rot gestrichenen, detaillierten und akzentuierten Stores sehen wirklich ziemlich süß aus und es kommt totaler Vintage- und Nostalgie-Flair auf, wenn man hier hinkommt und das macht wohl selbst erfahrene Outlet-Besucher bestimmt ein wenig neugierig. Was also mit dem eher kleineren Markenangebot nicht erreicht werden kann, wird mit dem Design kompensiert und ob das dann für dich schlussendlich reicht oder nicht, um anzureisen, liegt ohnehin ganz an dir.

Bildquelle: www.business.simon.com

Man hört wirklich von allen Seiten, dass die Parksituation total relaxt ist und man echt die Wahl hat, selbst an besser besuchten Tagen. Das Center ist einfach nicht allzu überlaufen, demnach sind nie übermäßig voll gestopft zu viele Kunden da und man die Wahl, wo man sich genau mit der Karre abstellt. Fest steht jedoch, dass alle Parkplätze draußen zu finden sind, was vielleicht an extrem heißen oder kalten Tagen nerven kann, alle Plätze sind weiter gratis, wie für Simon gewöhnlich und einige davon sind obendrein natürlich barrierefrei – Das gehört dazu. Wie du also siehst, musst du bei einem Besuch mal nicht genau abwägen, wann du kommst und kannst selbst an Weihnachten oder dem Black Friday fast sicher sein, nicht umsonst den weiten Weg auf dich genommen zu haben, weil du dann sowieso keinen Parkplatz kriegst oder du stundenlang nach einem suchen musst.

Kulinarisches Angebot:

Bildquelle: www.atacolipsnow.com

Krass, aber der Lebanon Outlet Marketplace zählt wohl zu jenen Premium Lagerverkäufen mit dem kleinsten, kulinarischen Angebot, wenn man das überhaupt so nennen kann. Selbst gemessen an dem Umfang des Markenrepertoires, egal wie überschaubar es auch sein mag, ist ein „order at the counter“-Restaurant tatsächlich total zu wenig und Leute, die weder Food Court, noch mexikanisches Essen mögen, die werden mit Gyros en la Casina schon gar nicht zufrieden sein und hungrig auf die Barrikaden gehen.

Simon hat ohnehin eine Vorliebe für Food Courts und ein Outlet der Kette mit keinem einzigen richtigen, konventionellen Restaurant mit Kellnern, separierten Tischen und Co.? Gar keine Seltenheit und doch muss in diesem Fall speziell etwas passieren, weil es so weit zu treiben und in der gesamten Mall sogar nur ein einziges Thekenrestaurant mit Selbstbedienung zu haben, ist mit Sicherheit dann die Spitze des Eisbergs und die Titanic ist längst im Meer versenkt, wenn du verstehst.

Shoppingtipps und Kritik zum Lebanon Outlet Marketplace:

Bildquelle: www.business.simon.com

Markenangebot:

Um ehrlich zu sein, kennt man bezogen auf Mode das Standardprogramm von Simon, ist man im Lebanon Outlet Marketplace kaum überrascht und es wird im Grunde das geboten, was man auch in anderen Outlets dieser Art bekommt. Casualwear und Sportswear, vornehmlich offeriert von hochkarätigen Marken, die auch bei uns einen guten Namen haben, buhlen also alle leidenschaftlich um deine Aufmerksamkeit und lässt du dich dabei nicht von den vielen reduzierten Preisen blenden, bemerkst du schnell, dass sich die Angebote der Labels durchaus ähneln – Bestätigt wird deine Vermutung auch sogleich in der nächsten Kategorie „Welche Klamotten werden angeboten?“ Nun ja, Mode ist zum Glück nicht alles in der Mall und darüber hinaus findest du einige Marken, die sich mit ganz verschiedenen Produkten fernab von Fashion beschäftigen. Kleine Wohnaccessoires und Küchenutensilien etwa gibt es bei kitchen collection, Kosmetik bei Bath & Body Works oder Vitamin World, Schmuck wird freudig verkauft im Zales Outlet und bei Kian Toys gibt es schlussendlich alle möglichen Spielsachen für Kids.

Bildquelle: www.premiumoutlets.com

Wie du sehen kannst, ist hier vieles, aber längst nicht alles dabei und daher ist der Lebanon Outlet Marketplace im Fazit definitiv einer der kleinsten Lagerverkäufe unter den Premium Outlets. Wenn du dich davon aber nicht abschrecken lässt, sind gewohnt viele tolle Schnäppchen möglich und selbst hier kann man rundum glücklich werden – Versprochen!

Welche Klamotten werden angeboten?

Bildquelle: www.hilbersinc.com

Im Land der Cowboys und Kreditkarten gehört Denim ebenso fix verankert zur Mode, wie das Amen im Gebet unverzichtbar ist. Denim, Denim, Denim, dazu noch gemütliche Shirts, am besten irgendwie Polo, eine Softshell-Jacke dazu, wenn es kälter ist, Shorts, ist es wärmer, ab in die Sneakers und los geht es in die Weiten der Staaten. Amerika ist modisch gesehen kein Land der exzentrischen Auffälligkeiten und kein Land des raffinierten Designs, das steht mal fest und wen verwundert das dann schon, dass in einem Einkaufszentrum schlussendlich Mode verkauft wird, die genau das widerspiegelt? 90% des Lebanon Outlet Marketplaces beschäftigen sich kompromisslos mit Hoodies, Shirts und Jeans und wer das gut findet, ist eigentlich in jedem Outlet der USA goldrichtig. Konkret zeigen in diesem Center Labels wie GAP, Brooks Brothers oder American Eagle ihre komfortable und gemütliche Seite und bestätigen alles, was du hier bereits gelesen hast. Einzig vielleicht Rue21 schleicht sich ein wenig davon und wendet sich jüngeren Leuten zu, bleibt dabei aber trotzdem casual und Anbieter wie BonWorth oder Christopher & Banks wiederum, kümmern sich um reifere Leute. Bleiben nur noch die Hersteller wie carter’s oder Gymboree und die wenden sich am Ende den Kindern und Babys zu – That’s it!

Wer dann noch etwas Geld übrig hat, der könnte sich noch nach Schuhen und Accessoires umsehen, denn hier gibt es unter anderem ein paar Labels, die sich ausschließlich darauf besinnen. Schuhe zum Beispiel gibt es bei Famous Footwear, im Nike Clearance Store oder bei Rack Room Shoes, Accessoires bei Sunglass Hut und Koffer und Taschen schließlich bei Samsonite.

Ersparnis:

Bildquelle: www.premiumoutlets.com

Grob kann man von einer Ersparnis im Lebanon Outlet Marketplace ausgehen, die sich irgendwo zwischen 25% und 65% bewegt und das sagt das Center selbst über sich. Dabei kommt es aber immer darauf an, wann genau du kommst, was du willst und wer es dir geben soll und grundsätzlich gilt verständlicherweise je exklusiver, cooler, hochwertiger, moderner und namhafter, desto teurer – Aber das ist ja ohnehin meistens so im Leben, oder? Im Grunde sprechen wir aber hier von Simon Property und man könnte fast meinen, hier wäre der Lagerverkaufsspirit erfunden worden. Das heißt also, man kann von saftigen Rabatten ausgehen und darüber hinaus gibt es weitere Möglichkeiten, wie du selbst als Person diese Rabatte noch tüchtig beeinflussen kannst.

Die erste Möglichkeit heißt Coupons und die kannst du nutzen, wenn du dich einfach auf die Homepage von Simon bewegst und sie dir dort relaxt ausdruckst – Simpel, unkompliziert und für jeden frei zugänglich. Ein wenig exklusiver geht es zu, wenn du dich gleich für den hauseigenen VIP Club anmeldest. Zwar wirst du dann mit Mails regelrecht zugespammt, im Gegenzug erhältst du jedoch ganz exklusive Rabatte und Zugang zu Waren, die anderen, konventionellen Kunden zur Gänze verwehrt bleiben. Vor allem wohl rentabel für Leute, die öfter in Lagerverkäufen der Kette unterwegs sind.

Bezahlen in den Stores:

In Amerika hat selbstverständlich jeder eine Kreditkarte, vom Kleinkind bis zur netten Omi und bezahlt wird damit so gut wie alles. Wir Europäer sind da ein wenig skeptischer und Kreditkarte oder Barzahlung? Da teilt sich die Meinung. Wenn du also überhaupt keinen Bock auf Plastikgeld haben solltest, greifst du einfach zum guten, altbewährten Dollar und lässt diesen hoch erhobenen Hauptes über den Tresen wandern, wenn du bezahlen willst. Und ist dein Portemonnaie mal leer, gibt es in der Nähe des Eingangs des Lebanon Outlet Marketplaces obendrein einen Geldautomaten, der sogar an besser besuchten Tagen höchstwahrscheinlich noch ein paar Scheine auszuspucken vermag. So überrannt ist das Center ja zum Glück nicht.

Rund um den Service:

Bildquelle: www.premiumoutlets.com

Ein gewisses Maß an Serviceleistungen gehört zu jedem Simon Property Outlet einfach dazu, das ist das Firmenprinzip des Unternehmens. Bezogen auf den Lebanon Outlet Marketplace haben wir zum Beispiel die barrierefreien und kostenfreien Parkplätze für alle und den Geldautomaten zur Verfügung, die bereits erwähnt wurden. Es gibt weiter einen Geldwechselservice vor Ort, der fremde Währungen eintauscht, ein Management Office tut sich vor dir auf, das sich um verlorene Gegenstände, Haustiere und Kinder kümmert, die Toiletten zählen zu den Leistungen dazu, von denen einige ebenso barrierefrei sind, du findest die Simon Guest Servcies, die dir bei Orientierungsfragen weiterhelfen und die gesamte Mall ist zum Glück stormready, schützt also im Fall der Fälle von Stürmen. Ergänzend bekommst du dann noch den Simon Giftcard Service geboten, der vorsieht, dass du Gutscheine kaufst und diese dann in jedem beliebigen Outlet der Kette eintauschen kannst und damit sind wir auch schon wieder durch – Nicht schlecht, was meinst du?

Events, die für Abwechslung sorgen:

Simon Property lässt sich stets etwas einfallen für die Kunden, egal in welcher Filiale. Okay, vielleicht treten jetzt nicht unbedingt große Stars in kleinen Outlets auf, aber selbst in Lagerverkäufen wie dem Lebanon Outlet Marketplace ist oft etwas los und das nicht nur zu Festen wie zu Weihnachten oder zu Ostern. Man macht kleine Modeschauen, gibt Konzerte, veranstaltet Lesungen oder was auch immer – Hauptsache, die Kunden werden gelockt, haben Spaß und werden am Ende dazu animiert, doch ein paar hart verdiente Dollar in der Mall zu lassen, obwohl eigentlich niemand dazu gezwungen ist.

Anfahrt:

Bildquelle: www.premiumoutlets.com

Die beste und einfachste Möglichkeit, um in den Lebanon Outlet Marketplace zu düsen, bleibt immer noch dein eigenes Auto, das ist leider so. Wer eines hat und obendrein noch ein funktionierendes Navi dazu, der hat im Grunde überhaupt kein Problem und kann gechillt losfahren. Kommst du allerdings mit dem Zug, musst du in Lebanon selbst aussteigen und den Service Uber nutzen oder ein gewöhnliches Taxi nehmen. Die genaue Adresse für alle Navigationsgeräte lautet jedenfalls One Outlet Village Blvd, Lebanon, TN 37090, USA.

Mit dem Auto:

Natürlich gibt es auch mit dem Auto verschiedene Wege, die du beschreiten kannst, je nachdem woher du kommst. Beginnend von Nashville oder genauer vom Nashville International Airport aus, beginnst du auf der Interstate 40 East Richtung Lebanon. Am Ende musst du nur noch den Exit 238 nehmen und rechts fahren – Schon bist du da.

Kommst du von Knoxville aus, heißt deine erste Straße Interstate 40 West, ebenfalls Richtung Lebanon. Nachher den Exit 238 anfahren, links halten und auch du hast es gepackt und es kann losgehen mit Shopping.

Von Chattanooga aus, gestaltet sich die Route nun ein wenig anders und beginnt auf der Interstate 24 West und im Anschluss musst du auf die TN-840 East. Weiter geht es gleichsam auf der Interstate 40 East Richtung Libanon und dann einfach wie gewohnt den Exit 238 nehmen und rechts halten, um das Outlet zu erreichen.

Von Louisville aus, beginnt deine Reise auf der Interstate 65 South und zwar bis zur Interstate 40 East. Dann noch den Exit 238, rechts halten und et voilà, der Lebanon Outlet Marketplace ist da.

Mit dem Zug:

Treibst du dich irgendwo in Nashville herum und hast nicht schnell ein Auto dabei, in das es sich leicht hüpfen lässt, musst du dich wohl oder übel auf den Zug namens Music City Star verlassen – Richtig gehört! Ein sehr kreativer Name und dennoch ist die Reise in den Lebanon Outlet Marketplace weniger luxuriös, wenn du irgendwo in Lebanon rausgeworfen wirst und dann vor Ort den Fahrservice Uber nutzen musst oder dir ein Taxi schnappen. Alle Infos rund um den Music City Star bekommst du hier.

Eckdaten:

NameLebanon Outlet Marketplace
StraßeOne Outlet Village Boulevard
PLZTN 37090
OrtLebanon Telefon(+1) 615 / 4440433
       
ÖffnungszeitenSo.-Do.: 10.00 Uhr- 19.00 Uhr; Fr & Sa.: 10.00 Uhr - 21.00 Uhr
MarkenAnn Taylor, Banana Republic, Brooks Brothers, Coach, Eddie Bauer, Gap Outlet, Nike, Polo Ralph Lauren, Samsonite, Tommy Hilfiger, Van Heusen, etc.
ProdukteJeans, Hosen, Röcke, Kleider, Blusen, Shirts, Tops, T-Shirts, Tanktops, Pullover, Westen, Jacken, Mäntel, Kostüme, Anzüge, Krawatten, Hemden, Unterwäsche, Schuhe, Schmuck, Taschen, Strümpfe, Uhren
BrancheMode, Unterwäsche, Kindermode, Kosmetik, Spielsachen, Möbel, Wohnaccessoires

Wie funktioniert der Lagerverkauf?

1) Über diesen Link kannst du dich bei Limango anmelden und Lebanon Outlet Marketplace , Gerry Weber, Moschino, Superdry bis -70% günstiger kaufen!*


Lebanon Outlet Marketplace jetzt bewerten

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 0.0/5 (0 Stimmen)



Markenmode immer bis -70% günstiger kaufen - Jetzt kostenlos anmelden:


Empfehle diese Seite jetzt an deine Freunde weiter. Klicke auf den Button um dein Email-Programm zu öffnen. Schicken