Aurora Farms Premium Outlets:

Bildquelle: www.premiumoutlets.com

Wie üblich für Simon Property und seine riesigen Lagerverkäufe in den USA, präsentieren sich auch die Aurora Farms Premium Outlets gerne ausschweifend, riesig, zweckdienlich und typisch amerikanisch irgendwie. Im Bundesstaat Ohio und genauer in Aurora gelegen, zeigt man auf diesem Weg eine reichhaltige Auswahl an großen, amerikanischen Klassikern, die man zumeist in den Simon Lagerverkäufen vorfindet und damit weiß man eigentlich, was man erwarten kann – Ein schickes, standardmäßiges Premium Outlet, nicht mehr und nicht weniger. Mal abgesehen vom Design natürlich, denn das ist über alle Maße einzigartig und extrem charmant.

Und am besten sind natürlich die Preise. In gewohnter Manier kannst du hier massig Kohle sparen und darüber hinaus selbst ein wenig beeinflussen, wie groß dein Rabatt am Ende ausfällt – Das ist Amerika, das ist Simon Property!

Wie funktioniert der Online Lagerverkauf?

  1. Über diesen Link kannst du dich jetzt kostenlos anmelden und Markenmode bis -70% günstiger kaufen!
  2. Zugang zum Lagerverkauf ist kostenlos und unverbindlich
  3. Gleich aktuelle Markenaktionen bis -70% ggü. Uvp günstiger shoppen!

Öffnungszeiten:

Bildquelle: www.premiumoutlets.com

Simon Property ist nicht nur bekannt für seine großzügigen Rabatte, sondern gleichsam auch für Öffnungszeiten, die so kundenfreundlich sind, dass wir Europäer uns vielleicht etwas darüber wundern. Geschont wird definitiv kein Mitarbeiter in einem der Simon Outlets und deshalb heißt es mitunter in den Aurora Farms Premium Outlets, dass sie ordentlich ran müssen. Konkret wird somit jeden Tag von Montag bis Samstag stets um 10.00 Uhr vormittags aufgemacht, was noch einigermaßen gechillt ist, bedenkt man aber, dass man jeden Tag dann bis 21.00 Uhr abends offen lässt, ist das wohl genügend Zeit für Shopping in Summe, was? Am Sonntag zeigt man sicher ein wenig reduzierter, wenn zwar gleichsam um 10.00 Uhr vormittags die Tore aufgehen, diesmal jedoch bereits um 19.00 Uhr Schluss ist, was wohl immer noch ziemlich stattlich ist, berücksichtigt man die Tatsache, dass am Tag des Herrn bei uns fast nirgends offen ist.

An den landestypischen Feiertagen wie etwa dem Independence Day ist zu und bist du etwa nicht mit den amerikanischen Feiertagen vertraut, lohnt sich ein kurzer Blick auf die Homepage von Simon, denn dort werden die Feiertage und Änderungen immer weit vorher bereits ausgeschrieben. An den großen Feste wie Weihnachten oder Neujahr kann ebenso mal zu sein, wenngleich das Outlet die Feiertage grundsätzlich gut zu nutzen weiß und diese in Lagerverkäufen nicht immer gleich kürzere, sondern durchaus auch mal längere Öffnungszeiten bedeuten. Erneut ein Blick auf die Homepage wird also angeraten, überhaupt, wenn du von weiter weg her anreist.

Centerplan und Markenangebot:

Bildquelle: www.premiumoutlets.com

Die Aurora Farms Premium Outlets zählen ganz bestimmt nicht zu den größten ihrer Sorte, nichtsdestotrotz kann darin auch der große Reiz liegen. Oft sind die riesigen Lagerverkäufe ja allzu überlaufen und können weiter gerne mal etwas konfus konzipiert sein, während dieses hier aber eher schnuckelig und allem voran smart designt daherkommt und man weiß sofort, woran man ist. Es handelt sich auf diesem Weg weniger um eine typische Mall, wie wir uns sie vorstellen und Simon macht das, was Simon meistens macht. Man kreiert lieber gleich ein ganzes Outlet-Städtchen, das in sich geschlossen ist und das nicht nur mit Stores glänzt, die lieblos aneinander gereiht werden. Viel mehr betrittst du eine eigene kleine, fast schon unwirkliche Welt, die neben Schnäppchen obendrein noch andere Sehenswürdigkeiten für dich bereithält.

  • adidas
  • Aeropostale
  • Amanda May Beauty
  • American Eagle Outfitters
  • Ann Taylor Factory Store
  • Banana Republic Factory Store
  • Bass Factory Outlet
  • Brooks Brothers Factory Store
  • Calvin Klein
  • Carter’s
  • Chico’s
  • Claire’s
  • Clarks
  • Coach Outlet
  • Crocs
  • Eddie Bauer Outlet
  • Famous Footwear Outlet
  • Finish Line
  • Gap Factory
  • Gap Outlet ­ Kids & Baby
  • Gymboree Outlet
  • Haggar Clothing Co.
  • HANESbrands
  • Harry & David
  • Hershey’s Ice Cream
  • iRepair/iCustomize
  • Jockey
  • Justice
  • Kay Jewelers Outlet
  • Kitchen Collection
  • Levi’s Outlet Store
  • Levi’s Outlet Store
  • Malley’s Chocolates
  • Michael Kors
  • Nautica
  • New Balance Factory Store
  • NIKE Factory Store
  • OshKosh B’Gosh
  • PacSun
  • Perfumania
  • Pizza Shop
  • Polo Ralph Lauren Factory Store
  • rue21
  • Saks Fifth Avenue OFF 5TH
  • Skechers
  • Samsonite
  • Subway
  • Sunglass Hut
  • The Children’s Place Outlet
  • The Cosmetics Company Store
  • The North Face
  • Tommy Hilfiger
  • Toys „R“ Us Express
  • Under Armour
  • Van Heusen Company Store
  • Wilsons Leather
  • Yankee Candle
  • Zales Outlet

 

So charmant die Aurora Farms Premium Outlets von außen auch anmuten mögen und das Design bestens über die Größe hinwegtäuscht, merkt man es schlussendlich anhand der Marken, wenn ein Premium Outlet in den Staaten mal kleiner ist als das andere. Wie du anhand des Markenregisters also sehen kannst, findest du primär die großen, amerikanischen Hersteller im Repertoire und damit präsentiert man sich eigentlich sehr standardmäßig. Hinsichtlich gibt es also, wenn man ehrlich ist, Premium Outlets mit einer weit besseren Auswahl in Summe, mitunter ebenso was die Internatinoalität der Hersteller angeht. Da muss man durchaus mal gewillt sein, über den Tellerrand hinaus zu blicken, um weiterhin interessant zu bleiben.

 

Das Areal und die Parkmöglichkeiten:

Bildquelle: www.google.com

Geparkt werden kann in den Aurora Farms Premium Outlets rechts oder links beziehungsweise vorne oder hinten – Wer weiß das schon so genau? Es handelt sich jedenfalls in beiden Fällen um zwei vereinzelte, riesige Parkflächen, die eine Menge Autos fassen können und die dennoch maßlos überlaufen sind an gut besuchten Tagen. Da auf solchen Parkarealen ja bekanntlich die meisten Unfälle passieren, muss man extrem vorsichtig sein und doppelt aufpassen und dann hast du tatsächlich die Möglichkeit, dein Auto für lau abzustellen und dabei von beiden Seiten das Center gut erreichen zu können. Parkplätze gibt es also mehr als genügend, einige davon barrierefrei und speziell vorgesehen für Mütter und Familien oder Veteranen, die es etwas schwerer haben. Obendrein dann noch den Parkservice für Reisebusse nicht zu vergessen und damit ist eigentlich alles zum Thema Parken gesagt.

Bildquelle: www.premiumoutlets.com

Das Design des Centers ist definitiv die größte Stärke der Mall und damit schafft man es durchaus, das etwas kleinere Markenrepertoire ein wenig auszugleichen. Besonders sind auf diesem Weg allerdings definitiv nicht die Shops selbst, denn pastellige Häuser dieser Art hat man von Simon schon oft gesehen, es geht viel mehr darum, dass das Center als solches an Gewässer angrenzt und man das charismatisch und schick in Szene zu setzen vermag. Nette Promenaden, ein idyllischer Pavillon, die Bepflanzung und die restliche Deko sorgen somit für ein mehr als bezauberndes Ambiente und eine Atmosphäre, in der man gerne shoppt und es wird einem schlussendlich Gemütlichkeit vorgegaukelt, selbst wenn extrem viel los und es eigentlich gar nicht so ist. Man fühlt sich sofort wohl und kann während des Shoppings immer wieder mal eine Pause machen, sich an das Ufer setzen und die Aussicht genießen und damit hebt sich das Center wirklich von anderen Simon Outlets ab. Die vereinzelten Häuser sind des Weiteren gut zugänglich für alle, man präsentiert sich im Großen und Ganzen smart konzipiert und hast du etwa einen Plan zur Hand und zwar zur Orientierung, kann hier rein gar nichts weiter passieren. Einen Besuch ist dieses Center im Fazit also allemal wert, wenn auch nur aufgrund des Designs.

Kulinarisches Angebot:

Richtige Feinschmecker werden jetzt schreien, aber es hilft alles nichts. Die Aurora Farms Premium Outlets verfügen lediglich über zwei Etablissements, wenn man diese so nennen kann und selbst das von Simon so propagierte und heißt geliebte Food Court-Konzept findet in diesem Outlet keinen Einsatz. Es ist, wie es ist und entweder kannst du den Pizza Shop besuchen, der Pizza und andere kleine Snacks offeriert oder du gehst zu Subway und machst das, was man mit einem Brötchen nun mal so macht, man belegt es – Das war alles, mal abgesehen von Eis bei Hershey’s Ice Cream, Gourmet-Geschenken bei Harry & David oder Sweets bei Malley’s Chocolates. Gemessen anhand der Größe des Outlets ist es verständlich, dass man nicht extrem viele kulinarische Verpflegungsmöglichkeiten offerieren kann, aber der Pizza Shop und Subway werden einige Kunden vermutlich wohl auf die Barrikaden treiben – Essensrevolte ist angesagt.

Shoppingtipps und Kritik zu den Aurora Farms Premium Outlets:

Bildquelle: www.a.mktgcn.com

Markenangebot:

Wie bereits erwähnt, handelt es sich hier um einen Lagerverkauf der Simon Kette, der zu den wenigen Exemplaren gehört, die nicht ganz so erschlagend viele Marken zu bieten haben. Das kann gut und dienlich sein, wenn die Stores etwa ergänzend und smart ausgewählt sind, in diesem Fall fährt man aber eher das Standardprogramm und offeriert vornehmlich Labels, die man in so gut wie jedem anderen Premium Outlet in den Staaten gleichermaßen vorfindet. Ist man etwa nicht aus Amerika, macht das bestimmt nichts, ist man jedoch die typischen Outlet Hersteller der längst Kette gewöhnt, bietet man wenig innovative und aufregende Waren in Summe.

Bildquelle: www.premiumoutlets.com

Was Mode angeht, kannst du vornehmlich mit dem rechnen, was amerikanische Modehersteller so kreieren und das ist Casual- und Sportswear. Fast alle Marken in diesem Center offerieren ergo diese Art Mode und das ist doch ein wenig einseitig, wenn Fashion für einen mehr ist als bloß Shirt und Jeans. Hersteller wie Amercan Eagle Outfitters, Ann Taylor, Banana Republic, Brooks Brothers oder Bass sprechen Bände und bestätigen all das hier gesagte allzu gerne. Und selbst Hersteller wie Calvin Klein, die eigentlich etwas couturigere Mode offerieren, machen im Grunde nichts anderes als eine elegante Form der Casualwear. Einzig vielleicht Michael Kors tanzt da ein wenig aus der Reihe, sonst jedoch wirklich mehr die Regel als die Ausnahme. Wer es weiter sportlich mag, kann gerne zu Adidas oder Nike gehen, die ein wenig Internationalität und Urbanität ins Spiel bringen, Kindermode gibt es bei Ketten wie carter’s und dann noch die paar Hersteller dazu, die sich exklusiv auf Schuhe oder Accessoires fokussieren wie zum Beispiel Claire’s oder Clarks – Nicht wirklich umwerfend diese Auswahl.

Bildquelle: www.premiumoutlets.com

Einige Marken im Center haben so gar nichts mit Mode am Hut und wenden sich auf diesem Weg unterschiedlichen Bereichen zu. Zum Beispiel Kitchen Collection mit Produkten rund um die Küche, das Kay Jewellers Outlet mit Echtschmuck, iRepair & iCustomize, das nichts anderes ist, als ein Handy-Reperaturservice, Kosmetik gibt es in Läden wie Perfumania, Saks 5th Avenue Off 5th offeriert Bettwaren, Koffer und Taschen kannst du bei Samsonite erwarten und wer dann noch Spielsachen für die lieben Kleinen braucht, der geht schließlich zu Toysrus Express. Hinsichtlich präsentiert man sich in den Aurora Farms Premium Outlets also viel abwechslungsreicher und flexibler als in modischen Dingen.

Welche Klamotten werden angeboten?

Bildquelle: www.eatandtravelwithus.com

Amerika ist nun mal das Land der Casualwear und wer hier keine Jeans im Kleiderschrank hat, ist wohl etwas seltsam. Das erklärt also die Masse an Casual- und Sportswear-Marken nicht nur in jedem Lagerverkauf in den Staaten, sondern in jeder beliebigen Mall dort und das liegt primär daran, dass hier eben die großen Hersteller dieser Art herkommen. Nur Levi’s zum Beispiel steht ja alleine schon für eine uramerikanische und prestigeträchtige Firmenhistorie und deshalb muss man schlussendlich ebenso in den Aurora Farms Premium Outlets gewappnet sein und mit Shirts, Kappen, Jeans und Sneakers rechnen – In jedem Store. Marken wie Gap oder Banana Republic warten geradezu darauf, dich in Hoodie und Denim zu verpacken und bist du doch ein wenig spezieller im Großen und Ganzen, ist diese Mall hier definitiv nicht die richtige Wahl für dich – Schmuck, Accessoires und Schuhe selbstverständlich ausgeschlossen. Kors ist weiter noch ein wenig eleganter und verspielter, adidas etwas urbaner, jugendlicher und moderner und das ist echt alles, was sich auch nur ein wenig abhebt und eine Erwähnung finden kann. Bist du allerdings ohnehin ziemlich scharf auf Casualwear in all ihren Formen, tut sich vor dir ein wunderbares Sortiment der Extraklasse auf, dass sich zudem noch viel schärfer reduziert präsentiert. Ein wenig mehr Abwechslung wäre nichtsdestotrotz angebracht, denn wer isst schon jeden Tag gerne Pommes?

Ersparnis:

Bildquelle: www.premiumoutlets.com

In den Premium Outlets kann man nie exakt sagen, um wie viel man reduziert, wenngleich grob geschätzt, man sich irgendwo zwischen 25% und 65% in der Regel bewegt, will man das Unternehmen tatsächlich festnageln. Gut ist, dass man in den Aurora Farms Premium Outlets und jedem beliebigen anderen Outlet der Kette das Sparen selbst ein wenig beeinflussen kann und allem voran beginnt das mit deinem Timing. Es spielt eine maßgebliche Rolle, wann du auftauchst und machst du das etwa zu gegebenen Sale-Zeiten, ist da immer wieder mal mehr möglich. Selbiges gilt verständlicherweise für das, was du dir aussuchst und von wem und damit kann man es mit gutem Timing schaffen, besondere Rabatte abzustauben. Des Weiteren kann man sich auf der Homepage des Unternehmens umsehen, wo gerade spezielle Sales abgehen, man kann sich diverse Coupons ausdrucken und schlussendlich kann man sich gerne im Simon VIP Club anmelden, der einen einerseits zuspammt mit Mails, einem andererseits jedoch speziellen Zugang zu Rabatten und Waren gewährt.

Hot sind immer die Zeiten um die großen Feste wie Weihnachten oder Ostern, wenngleich dann aber auch stets am meisten los ist, was man berücksichtigen muss. Wann jedoch immer du auftauchst, jeder kann von saftigen Rabatten hier und da ausgehen und Simon hat das Prinzip des Lagerverkaufs perfektioniert und verstanden.

Bezahlen in den Stores:

Bezahlt wird in Amerika mit Kreditkarte, bist du wirklich cool und hast es drauf. Nur Spaß, viel eher ist es so, dass eine Kreditkarte mittlerweile zu jedem bürgerlichen Amerikaner dazugehört und man in diesem Land vom Kaugummi bis hin zum neuen Auto, alles bezahlen kann. Ergo ist Plastikgeld unter anderem in den Aurora Farms Premium Outlets gerne gesehen, obwohl es immer auch die Möglichkeit gibt, in Bar in Dollar zu bezahlen. Beim Food Court, wenn man das so nennen kann, es gibt ja nur zwei Etablissements als solches, findest du weiter einen Geldautomaten, wenn es mal hart auf hart kommt. Ist jedoch mal mehr los im Center, kann es durchaus passieren, dass dieser dann längst leer ist. Ratsam ist es also doch, sich vorab mit genügend Kohle auszustatten.

Rund um den Service:

Bildquelle: www.premiumoutlets.com

Simon bedeutet immer ein richtig tolles Aufgebot an Serviceleistungen, das in jedem Lagerverkauf der Kette stets gewährleistet wird und das gilt gleichsam für die Aurora Farms Premium Outlets oder eigentlich, bietet man hier sogar überdurchschnittlich viele Leistungen, wie du gleich sehen wirst. Natürlich sind nicht alle davon nützlich, jeder kann sich allerdings die für sich besten heraus picken und damit kann man am Ende froh sein, dass hier Serviceleistung großgeschrieben wird und man alle Annehmlichkeiten in Anspruch nehmen kann, wenn man sie braucht.

Konkret findest du zum Beispiel barrierefreie und spezielle Parkplätze vor, die bereits weiter oben erwähnt wurden und selbiges gilt ebenso für die Toiletten, die sich auf dem ganzen Gelände verteilt befinden. Einige davon sind sogar sogenannte Family Restrooms, die nichts anderes sind als Unisex-Toiletten, wo jeder rein kann und konträr dazu gibt es Nursing Mothers Lounges und Baby Changing Stations, die wiederum ausschließlich für Mütter und Kids konzipiert sind. Du bekommst einen Spielplatz, was klasse ist für alle Kids, man findet überall Drink-Brunnen, gleichsam wie Snack- und Getränkeautomaten, es gibt einen Fax- und Kopierservice, einen spartanischen Food Court, der mitunter weiter oben leider bereits etwas zerrissen wurde und noch vieles mehr. Etwa einen Lost and Found-Service, Postfächer, ein Management Office und einen Info-Schalter, wo man Pläne und Infos her bekommt. Man kann seine Handys und Elektronikgeräte aufladen an der Mobile Device Charging Station, der Gift Card Service ist nutzbar für jeden, dessen Gutscheine nebenbei bemerkt in allen Simon Outlets gültig sind, das gesamte Center ist stormready und man kann sich schlussendlich Rollstühle, Kinderwägen und sogar Regenschirme ausleihen – Was sagst du dazu? Es gibt noch einige mehr Leistungen, die du direkt auf der Homepage einsehen kannst, diese hier erwähnten reichen aber wohl ohnehin schon für drei Lagerverkäufe auf einmal, oder? Hier kümmert man sich hundertprozentig um dich, sei also unbesorgt.

Events, die für Abwechslung sorgen:

In jedem Simon Outlet macht man regelmäßig Veranstaltungen, die Groß und Klein gleichermaßen zu begeistern vermögen. Klar wird da ein großer Unterschied gemacht, ob du dich in einer Metropole wie Las Vegas oder New York befindest, oder schlussendlich hier in Aurora und das schlägt sich nieder in der Masse an Events, gleichsam jedoch auch in der Qualität, was dennoch nicht weiter schlimm ist. Egal ob Modeschauen, Lesungen, Konzerte oder was auch immer, in den Aurora Farms Premium Outlets  ist immer was los und der besondere Fokus liegt dabei auf großen Festen wie Weihnachten ebenso, wie auf kleineren Gelegenheiten wie zum Beispiel dem Valentinstag oder dem Tag der Veteranen. Am besten siehst du dich auf der Homepage um und stellst da fest, wann genau was veranstaltet wird.

Anfahrt zu den Aurora Farms Premium Outlets:

Bildquelle: www.google.com

In den unendlichen Weiten Amerikas sei es dir nicht angeraten, mit Öffis zu fahren, bist du nicht etwa in einer der großen Städte unterwegs. In Aurora ist deshalb ein eigenes Auto angesagt oder zumindest irgendein Vehikel, das dich zu den Aurora Farms Premium Outlets  bringt. Brauchst du hinsichtlich jedenfalls die exakte Adresse für dein Navi, lautet diese 549 Chillicothe Road, Aurora, Ohio 44202, USA.

Mit dem Auto:

Von Cleveland aus folgst du am besten der I-77 South zur I-480 East, dann weiter zur Route 422 East (Warren), weiter zur Route 306 South und ein letztes Mal weiter zur Route 43, die dich dann endlich zum Lagerverkauf führt.

Von Pitsburgh/ Youngstown aus beginnst du auf der I-80 West (Ohio Turnpike) und darfst da den Exit 187 (Streetsboro) nicht verpassen, der dich weiter führt zur Route 14 East. Im Anschluss der Route 43 North folgen und dann bist auch du im Outlet angekommen.

Von Akron aus folgst du der Route 8 North zur Route 303 East, die dich weiter führt zur Route 43 North oder zur I-76 East, je nachdem, wie du fahren möchtest. So oder so heißt die letzte Straße aber immer Route 43 North, denn dort ist der Lagerverkauf gelegen.

Mit der Limousine:

Simon arbeitet in manchen Städten mit Limo-Services wie etwa All Occasion Transportation zusammen und gibt den Kunden die Möglichkeit, sich in einer Limousine rund um das Center fahren zu lassen. Alle Infos, falls du über das nötige Kapital verfügst, bekommst du hier.

Meine Erfahrung:

Ich selbst habe keine Erfahrung mit den Aurora Farms Premium Outlets, aber meine Tante in den Staaten war längst dort. Sie ist in etwa der größte Premium Outlet-Fan, denn es auf der Erde zu geben scheint und sie und ihre Freundinnen sind ständig auf Reisen quer durch ganz Amerika, arbeitet sie mal nicht in der Firma meines Onkels. Sie nutzt ihre Freizeit für Shopping sozusagen und schickt mir dann mal das eine oder andere Teil über den großen Teich, das sie irgendwo in einem Lagerverkauf erstanden hat. Zwar oft oder eigentlich immer nicht mein Geschmack, aber der Gedanke zählt – Also danke, liebe Tante!

Ein tolles Ambiente:

Die Aurora Farms Premium Outlets hat sie eigentlich nur besucht, weil sie an einem Wochenende vor gut zwei Jahren in den Cincinnati Premium Outlets gewesen und sie mit einer Freundin gleich weiter gefahren ist. Zwar war sie von Anfang an wenig angetan von der Auswahl des Outlets, weil sie als alter Sparfuchs und Outlet-Fan ja seit langer Zeit weiß, was Sache ist und so wurde sie allem voran von ihrer Freundin und dem Ambiente angelockt. Dort angekommen, weiß sie noch, dass großes Gedränge auf dem vorderen Parkplatz geherrscht hat und das hat ihr mal so gar nicht zugesagt, obwohl eigentlich im Center selbst ja gar nicht so viel los war. Ist man erst einmal drinnen, ist alles vergessen und meine Tante bestätigt, dass man hier total gut relaxen kann und das Center schnuckelig konzipiert ist. Das maritime Flair hat ihr sehr gut gefallen und in puncto Design, ist die Mall ihrer Meinung nach richtig schön und außergewöhnlich. Sie mag es verspielt und romantisch.

Denim bei Levi’s:

Geht es um die Stores und was sie gekauft hat, kann sie sich nicht mehr allzu gut erinnern. Was sie jedoch noch weiß, ist, dass der Levi’s Store cool war, denn diese Marke wird nicht allzu oft geboten in Premium Outlets, wenngleich sie eigentlich ein absoluter Klassiker ist. Sie ist im Geschäft gewesen, hat irgendwas mit Denim gekauft und ist wieder abgezischt – That’s it! Sonst war sie eher die Begleitung für ihre Freundin, die noch in ein paar andere Läden wollte, mit denen meine Tante eigentlich weniger anfangen kann. Shopping ist also nicht so der Hammer für sie gewesen im Fazit.

Und das Essen?

Der Food Court hat ihr echt den Rest gegeben. Das kleine Häuschen mit Sandwiches und Pizza war der Horror für sie und geht es um Essen, hört der Spaß für sie auf. Glücklicherweise hätte sie vorher bereits woanders gemampft, andererseits wäre sie wohl gestorben, meinte sie dramatisch, als sie mich angerufen hat. Nun ja, im Grunde bestätigt all das nur, was wir ohnehin bereits wissen. Die große Stärke sind Design und Service, schwach sind Essen und Markenauswahl – Trotzdem nett mit meiner Tante darüber zu sprechen.

Eckdaten:

NameAurora Farms Premium Outlets
Straße549 S Chillicothe Road
PLZOH 44202
OrtAurora Telefon(+1) 330 / 5622000
       
ÖffnungszeitenJanuar - Februar: So.-Do.: 10.00 - 18.00 Uhr Do.-Sa.: 10.00 - 21.00 Uhr; März - Dezember: Mo.-Sa.: 10.00 - 21.00 Uhr So.: 10.00 - 18.00 Uhr
MarkenAdidas, Aeropostale, Ann Taylor, Banana Republic, Bose, Brooks Brothers, Calvin Klein, Coach, Gap Outlet, Michael Kors, Nike, Nine West, Polo Ralph Lauren, Saks Fifth Avenue Off 5th, Tommy Hilfiger, rue21, Van Heusen, Nike Factory Outlet, etc.
ProdukteJeans, Hosen, Röcke, Kleider, Blusen, Shirts, Tops, T-Shirts, Tanktops, Pullover, Westen, Jacken, Mäntel, Kostüme, Anzüge, Krawatten, Hemden, Unterwäsche, Schuhe, Schmuck, Taschen, Strümpfe, Uhren
BrancheMode, Unterwäsche, Kindermode, Sport

Wie funktioniert der Lagerverkauf?

1) Über diesen Link kannst du dich bei Limango anmelden und Aurora Farms Premium Outlets , Gerry Weber, Moschino, Superdry bis -70% günstiger kaufen!*


Aurora Farms Premium Outlets jetzt bewerten

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 0.0/5 (0 Stimmen)



Markenmode immer bis -70% günstiger kaufen - Jetzt kostenlos anmelden:


Empfehle diese Seite jetzt an deine Freunde weiter. Klicke auf den Button um dein Email-Programm zu öffnen. Schicken