Factory Stores of America West Frankfort:

Die Factory Stores of America sind eine Kette, die sich über alle Maße zugeknöpft zu geben vermag, geht es um die Zugänglichkeit von Infos und dergleichen. Im ganzen Land verstreut, gibt es mehr oder weniger keine allgemeine Homepage mit Details zu einzelnen Niederlassungen, noch irgendwelche Homepages für die Malls selbst. Somit ist die Klientel klar und es sind weniger die Touristen, die die Factory Stores of America besuchen, sondern der gute, alte Amerikaner ist das Ziel, der gleich um die Ecke wohnt. Bist du trotzdem als Abenteurer in den Staaten unterwegs und zufälligerweise in der Nähe von West Frankfort, das sich weiter im Bundesstaaten Illinois befindet, ja dann kannst du jederzeit gerne in die Factory Stores of America West Frankfort kommen und selbst sehen, was Sache ist.

Geboten wird durch und durch Lagerverkauf, man darf nichts Großartiges erwarten und dennoch schafft es vor allem das Vanity Fair Outlet zu überzeugen. Der Rest ist schmückendes Beiwerk sozusagen, das alles rund um Vanity Fairy erweitert. Du kannst somit toll reduzierte Preise erwarten, die typisch sind für dieses Land und seine Lagerverkäufe und der anschließende Text sollte dir bestens dabei helfen herauszufinden, ob du in dieser Mall richtig bist.

Wie funktioniert der Online Lagerverkauf?

  1. Über diesen Link kannst du dich jetzt kostenlos anmelden und Markenmode bis -70% günstiger kaufen!
  2. Zugang zum Lagerverkauf ist kostenlos und unverbindlich
  3. Gleich aktuelle Markenaktionen bis -70% ggü. Uvp günstiger shoppen!

Center und Markenangebot:

Eine Schönheit sind die Factory Stores of America West Frankfort keinesfalls, und das ist über alle Maße milde und freundlich ausgedrückt. Eher wie irgendeine XY-Mall irgendwo auf der Welt, so hart es auch klingt und es geht weniger um das, was dein Empfinden als ästhetisch versteht, sprechen wir von der Erscheinung des ebenerdigen Komplexes. Es geht mehr darum, dass man dir mit viel Sinn für Pragmatik und Zweckmäßigkeit diverse Outlets auf einen Haufen serviert, in denen sich alles ums Einkaufen dreht und sonst nichts. Wie unattraktiv das Center wahrhaftig ist, erfährst du weiter unten noch ausführlich, geht es jedoch rein um die Dienlichkeit und die Orientierung beispielsweise, kann alles super-easy und logisch erschlossen werden, was in den großen und verwirrenden Riesenlagerverkäufen oft weniger der Fall ist. Dahingehend kann man dieser Mall also nichts vorwerfen.

  • A Special Occasion
  • Banister / Easy Spirit
  • Bon Worth
  • East Pak
  • JanSport
  • Kountry Klutter & Krafts
  • Lee
  • Lily of France
  • Nautica
  • Paper Factory
  • Vassarette
  • VF Outlet – Vanity Fair
  • Wrangler

 

Der Fokus in amerikanischen Lagerverkäufen liegt fast immer auf Casualwear, Outdoorwear, Leisurewear und Sportswear, was keineswegs anders ist in den Factory Stores of America West Frankfort. Nur selten findet man Mode abseits der gerade eben genannten, was es für Leute, die verschiedenen, internationalen Stilen zugewandt sind, geschweige denn einer luxuriösen Qualität, schwer macht in den typischen Malls in diesem Land. Hersteller wie Banister, Bon Worth, Jan Sport, Lee, Nautica und Wrangler sind Synonyme für Komfort- und Sportmode, und das Vanity Fair Outlet bietet alles schließlich komprimiert in einem einzigen Store als Zusatz. Die Auswahl ist überschaubar und doch sehr ergiebig, wenn man es gerade darauf abgesehen hat. Die Namen können sich weiter alle samt sehen lassen, sind selbst bei uns populär und bieten neben wenig modischer Abwechslung zumindest Masse, was auch nicht zu verachten ist. Ein paar Geschäfte, die sich abseits von Fashion bewegen oder besser gesagt eines gibt es zudem, wie der Text weiter unten noch offenbaren wird.

VF Outlet West Frankfort:

  • Bulwark
  • Chase Authentics
  • Chef Designs
  • CSA
  • E. Magrath
  • Horace Small
  • Lee Sport
  • Majestic
  • NFL Red
  • NFL White
  • Penn State Textile
  • Red Kap
  • VF Solutions
  • Brittania
  • Chic
  • Earl Jean
  • Gitano
  • Lee Jeans
  • Maverick
  • Old Axe
  • Riders
  • Rustler
  • Wrangler
  • Eastpak
  • eagle creek
  • JanSport
  • kipling
  • lucy
  • Napapijri
  • Reef
  • smartwool
  • The North Face
  • Timberland
  • Vans
  • kipling
  • Nautica
  • 7 for all mankind
  • ella moss
  • Splendid

VF ist eine echte Nummer, wenn es um viele verschiedene Marken auf einmal geht und der Retrailer ist in den USA bekannt wie ein bunter Hund, extrem beliebt, und das zurecht. Denn geboten wird eine Zusammenkunft bestehend aus nationalen wie internationalen Labels gleichermaßen, die sich in umfassender Art und Weise auf Casualwear, Sportswear, Leisurewear und Outdoorwear besinnen, ähnlich wie der Rest der Factory Stores of America West Frankfort. Praktisch ist aber halt, dass du alles in einem einzigen Shop komprimiert findest, dass sich die Waren bis unter das Dach tummeln, ständig aufgestockt wird und so immer genügend für jeden vorrätig ist, egal um welche Niederlassung es am Ende gehen mag. Hier findest du obendrein eine eigene Review zum VF Outlet West Frankfort und dementsprechend explizite Infos, die dir weiterhelfen.

Auf jeden Fall präsentiert man sich durch die Bank hochwertig, besinnt sich im VF Outlet West Frankfort auf die gesamte Familie, bietet Klamotten, Accessoires, Schmuck, Sportliches Equipment, Taschen, Unterwäsche und noch etliche modische Waren mehr, was namhafte Hersteller wie Lee Sport, Majestic, Maverick, Wrangler, Estpak, JanSport, The North Fae, Vans oder Kipling eindrucksvoll beweisen. VF Solutions ist dabei eine besondere Erwähnung wert, da sich die hauseigene Linie  mit amerikanischen Uniformen beschäftigt. Nicht das, was jeder braucht, jedoch cool ist das trotzdem und als Touri bekommt man da bestimmt einiges zu sehen, sollte man mit derartigen modischen Artikeln nicht vertraut sein. Man gewährleistet damit ein gewisses Qualitätsniveau, das alle Hersteller längst erreicht haben und bietet erweiternd dazu auf der Homepage von Vanity Fair zahlreiche Möglichkeiten, wie man das Sparen selbst maßgeblich beeinflussen kann. Man kann zum Beispiel nachsehen, was gerade besonders reduziert ist, da die Rabattaktionen natürlich Filial-übergreifend sind und wer immer noch nicht genug hat, druckt sich diverse Coupons aus, wenn er schon mal dabei ist. Die Mode ist günstig, am Schluss ist allerdings meistens immer noch mehr möglich, warum also ignorieren?

Öffnungszeiten:

Die Factory Stores of America West Frankfort können nicht mit den großen Lagerverkaufsketten in den USA mithalten, und das wollen sie offensichtlich auch nicht. Nicht wenn es um die Auswahl geht, nicht bezogen auf die Besucherzahlen und ebenso wenig die Öffnungszeiten betreffend, weshalb man munter sein eigenes Ding macht und sich nicht an die großen Malls und ihre ausgereizten Zeiten anpasst, was dann vor allem am Sonntag sichtbar wird. In diesem Land wird ja sogar am Tag des Herrn im Handel gackert und während so manche Center bis spät abends geöffnet haben, gehen die Tore in diesem Fall erst um 12.00 Uhr mittags auf und schließen sich bereits um 18.00 Uhr abends, man geht also gehillt ran. Definitiv mehr als das, was man bei uns bekommt, aber für die Staaten eher bescheiden, während die allgemeinen Öffnungszeiten wiederum ausreichend und okay sind im Großen und Ganzen. Von Montag bis Freitag öffnet man auf diesem Weg von 09.00 Uhr vormittags bis 19.00 Uhr abends und am Samstag immerhin von 09.00 Uhr vormittags bis schließlich 20.00 Uhr abends, was alle mal ausreichend ist, was sagst du? Man bewegt sich damit im guten Mittelfeld, hinkt etwas hinter den großen Niederlassungen her und bietet dennoch genügend Zeit zum Shoppen, wenn man ehrlich ist.

An manchen Feiertagen kann, du wirst es nicht glauben, zu sein! Das betrifft länderspezifische Feiertage in selbem Ausmaß, wie Tage rund um die großen, netten Feste wie Weihnachten oder Ostern im Jahr, wo mal geschlossen sein kann und du selbst in diesem Land nicht alles, und zwar sofort bekommst. Und da es darüber hinaus keine Homepage gibt, bist du auf dich allein gestellt. Ich empfehle Google hinsichtlich, dass das Center mit Öffnungszeiten führt, und das glücklicherweise über kurzfristige Änderungen informiert. Mehr gibt es nicht und mehr bekommst du daher leider nicht!

Das Areal und die Parkmöglichkeiten:

Wie bereits angekündigt, bezogen auf das Design machen die Factory Stores of America West Frankfort nicht viel her, das ist unbestreitbar so. Von außen mutet die Mall an wie ein riesiger, viereckiger Container aus Blech, der noch dazu schon etwas älter daherkommt und der deswegen desolat wirkt. Tatsächlich keine Glanzleistung, und es ist einfach viel zu trist, um es in irgendeiner Form als Sightseeing-Tipp zu beschreiben. Geht man rein, wird es nicht viel besser und die niedrigen Decken sind durchaus erdrückend, während die fehlenden Fenster dafür sorgen, dass es an Licht mangelt und alles sehr düster und dunkel ist. Es ist im Gegenzug sauber, der helle Fließenboden in der Mall heitert alles ein wenig auf, die Deko wie die zahlreichen Pflanzen und Sitzgelegenheiten machen Ähnliches und die breiten Gänge sind da, damit es links und rechts genügend Platz gibt. Es ist eben funktional und erfüllt seinen Zweck, aber nie im Leben ansehnlich oder verlockend, was es einfach macht, sich auf stures Shoppen zu besinnen. Factory Stores of America ist sowieso nicht ganz so auf Zack, wenn es um die Niederlassungen und deren Pflege geht. Im Grunde sind diese Malls jedoch selbstverwaltend, was bedeutet, dass sie das selbst in der Hand haben.

Die einzelnen Shops sind sich ebenso selbst überlassen und daher kann jeder entscheiden, wie das Interieur aussieht. Sie machen das gut, die Läden sind ausnahmslos top in den Factory Stores of America West Frankfort und folgen wie das VF Outlet West Frankfort persönlichen Vorstellungen von Ästhetik und schmücken individuell. Für derartige Ketten gibt es klarerweise allgemeine Konzepte der dahinter stehenden Unternehmen, weshalb alle Geschäfte schließlich ähnlich aussehen. Das heißt grauer Teppichboden, eine Menge vereinnahmende Werbebanner überall, schmale Gänge aufgrund der überladenen Kleiderstangen, Regale und so weiter bei VF. Wie es bei den anderen Herstellern aussieht, musst du selbst herausfinden, da es ja keine zuverlässige Quelle gibt, wo man nachsehen könnte. Bei Ketten wie Bon Worth oder Wrangler gilt allerdings Selbiges wie für Vanity Fair, weshalb sich auch diese Geschäfte untereinander ähneln werden. Kennst du eines, kennst du sie wohl alle. Außerdem sollte man wissen, dass so manche Stores leerstehend sind, und dass die Kunden vor allem Bon Worth, VF und die vielen Unterwäsche-Hersteller hervorhebt, die du vor Ort findest und die weiter unten noch ideal aufgelistet werden.

Die Parksituation ist adäquat für die Factory Stores of America West Frankfort und man kann direkt vor dem Center auf einer vereinzelten, großen Fläche parken. Vorteil ist, dass man alles gut im Blick hat, Nachteil, dass vereinzelte Gelände wie diese schnell für Unfälle sorgen können, wenn übermäßig viele Autos unterwegs sind. Aufpassen ist also angesagt und ist das gewährleistet, kann jeder für lau parken. Es gibt des Weiteren spezielle Stellplätze für besondere Vehikel wie Busse und es gibt sonst keine besonderen, nennenswerten Einschränkungen, was das Thema Parken angeht. Das Center ist ja eher mäßig besucht, weshalb sich im Netz noch keiner über die Parksituation beschwert hat. Das ist immer ein gutes Zeichen.

Kulinarisches Angebot:

Kulinarisches Angebot in den Factory Stores of America West Frankfort? Fehlanzeige! Es gibt in der ganzen Mall weit und breit nichts zu mampfen und damit muss man definitiv raus, wenn man Hunger hat. Das gibt es öfter mal in amerikanischen Lagerverkäufen, dass das Essen total vernachlässigt wird und dieses Unternehmen ist da keine Ausnahme, wie man sieht. West Frankfort ist zwar nicht unbedingt eine Metropole, im Gegenteil vermutlich und die meisten von uns haben noch nie davon gehört, aber es ist nicht abseits vom Schlag, was bedeutet, dass du umliegend genügend Alternativen findest. Das Auto ist diesbezüglich auf jeden Fall angeraten, obwohl du es nicht zwangsläufig brauchst, um in das Center zu kommen. Denn in West Frankfort gibt es Öffis, wie du weiter unten in der Kategorie „Anfahrt zu den Factory Stores of America West Frankfort“ noch feststellen wirst.

Shopping-Tipps und Kritik rund um die Factory Stores of America West Frankfort:

Markenauswahl:

Rein bezogen auf modische Hersteller findest du in den Factory Stores of America West Frankfort einige, wobei auffallend viele Duplikate vertreten sind. Denn Labels wie JanSport, Nautica, Wrangler, Lee oder Eastpak findest du nicht nur vereinzelt, sondern ebenso in Form des VF Outlets West Frankfort wieder und die Maxime lautet dabei, dass doppelt besser hält. A Special Occasion, Vssarette und Lily of France, die allein stehend sind, beschäftigen sich weiter mit Unterwäsche und Lingerie, Bon Worth bietet alles Mögliche an Mode, und das war es eigentlich schon wieder mit der Auswahl. Nicht sehr flexibel und ohne Vanity Fair würde es wohl düster aussehen. Wenn deine Anreise also etwas länger in Anspruch nehmen sollte, lohnt es sich abzuwägen, nicht lieber gleich in eines der benachbarten Riesen-Outlets zu düsen, wobei du die wichtigsten in Illinois hier findest. Die haben weit mehr Auswahl in der Regel zu bieten, die ähnlich daherkommt und abgesehen vom VF Outlet West Frankfort kann man nicht überzeugen in dieser Mall mit Fashion, wenn du verstehst!

Kontry Klutter & Krafts ist der einzige regionale Store in den Factory Stores of America West Frankfort und ein wunderbarer Grund, die Mall zu besuchen. Was du bekommst sind außergewöhnliche Wohnaccessoires, Kleinmöbel und mehr im Shappy-Chic. Retro liegt damit in der Luft und dieses Geschäft wertet das gesamte Einkaufszentrum ungemein auf.

Welche Klamotten werden angeboten?

Im Land der Komfortmode sind Denim und Baumwolle alles, man denke nur mal an die Geschichte der Staaten, für die diese beiden Materialien ein unverzichtbarer Teil sind. Ein amerikanischer Traum sozusagen und die Stoffe wurden nicht selten unter großen Widrigkeiten in einem Klima der Ungerechtigkeit gewonnen. Heute ist alles vielfach harmloser, nichtsdestotrotz haben Jeans das Land maßgeblich definiert und auch gegenwärtig findet man sie noch omnipräsent in sämtlichen Kleiderschränken und nicht zuletzt in allen Läden. Die großen populären USA-Modemarken machen alle Casualwear, mehr oder weniger und lässt man als Einkaufzentrum beschränkt internationalen Einfluss zu, ist ja klar, was du am Schluss erwarten kannst, oder? Das ist in den Factory Stores of America West Frankfort nicht anders und alle in der voran gegangenen Kategorie genannten Stores beschäftigen sich ausschließlich mit dieser Art Mode. Was dir demnach blüht sind haufenweise Jeans, Shirts, Hoodies, Sneakers und dergleichen, die mal Collegewear, mal ein wenig eleganter oder sportiv, aber ausnahmslos Casualwear sind. Komfortmode hat mittlerweile einige Facetten, die die gut sortierten Labels zum Glück ideal auszunutzen vermögen, wobei robuste Materialien wie Baumwolle und Denim ihre Grenzen haben. Magst du das nicht, wirst du in vielen oder gar fast in sämtlichen Centern in den USA Probleme kriegen, sagt dir das allerdings zu, befindest du dich im Grunde überall im bequemen Wunderland der Markenklamotten.

Ersparnis:

Geht es um die Sparmaßnahmen kann man sich nur auf die allgemeinen Richtlinien für Outlets verlassen, die für dieses Land geltend sind. Es gibt einen Konsens, der dafür sorgt, dass Lagerverkäufe alle samt eine ähnliche Reduzierungsspanne haben in den USA, und das bewegt sich irgendwo zwischen 25% und 65% in Summe verglichen mit den Originalpreisen, wobei da immer wieder mal mehr oder weniger möglich ist und es primär darauf ankommt, was du selbst machst, um diese Prozente noch kräftig purzeln zu lassen. Die großen Ketten wie VF oder Bon Worth haben ja ihre Homepages mit haufenweise Angeboten und dergleichen, die man nutzen kann, um selbst am Ende zu bestimmen, wie viel man für die Waren bezahlt. VIP Clubs, Coupons und Ähnliches warten also nur drauf, von dir entdeckt zu werden und so gibt es immer irgendwelche Möglichkeiten, die je nachdem durchaus mal aufwändiger sein können. Und weil draußen Factory Stores of America drauf steht, hast du die Gewissheit, dass in den Factory Stores of America West Frankfort auch ja alles Outlet ist. Du bekommst saftige Rabatte ergo in allen Shops in der Mall.

Lagerverkauf bedeutet nicht das, was es bei uns bedeuten kann. Du findest dementsprechend nichts Altes und Verbrauchtes und alle Waren sind ausnahmslos neuwertig und in vielen Konfektionsgrößen verfügbar. Das ist auffällig und mittlerweile weiß man, dass diverse Unternehmen exklusive Outlet-Ware produzieren, die sich oft nicht mit der Qualität der konventionellen Mode messen kann. Wer denkt, dass das eine Frechheit ist und illegal, der hat Pech gehabt und sollte einmal mehr darüber nachdenken, was man in der Fashion-Industrie mit Tieren und Menschen rund um den Globus anstellt. Ich möchte damit sagen, dass es ist wie es ist und du entweder die Verkäufer fragen kannst, die meistens ehrlich sind, wenn sie dürfen oder dein Auge hilft dir weiter. Bevor du dich also an der Kasse einreihst, die Jeans zum Beispiel vorher auf Herz und Nieren prüfen. Nähte, Passform, Material und so weiter. Nicht alle machen das, aber viele, weshalb Achtung angesagt ist.

Bezahlen in den Stores:

Bezahlt werden kann in den Factory Stores of America West Frankfort und sonst überall in den USA bequem per Kreditkarte oder per Dollar. Unglücklicherweise verfügt die Mall als solches über keinen eigenen Geldautomaten, weshalb es klug wäre, sich vor einem Besuch reichlich mit Bargeld einzudecken, wenn Barzahlung dein Ziel ist. Sonst tut es mit Sicherheit die Kreditkarte, die ein bedenkenloses Zahlungsmittel in diesem Land darstellt.

Rund um den Service:

Schwer zu sagen, was für Serviceannehmlichkeiten es in den Factory Stores of America West Frankfort gibt, da ja bekanntermaßen die Homepage fehlt. Viele dürften es nicht sein, von den essentiellen wie den Parkservices und den Toiletten abgesehen und damit musst du dir im Klaren sein, dass alles im Rahmen des Üblichen abläuft. Bedeutet, dass man sich auf die Basics versteift und sich luxuriösen Firlefanz zur Gänze zu sparen scheint, was mitunter für den Service gilt. Das Unternehmen Factory Stores of America mischt sich nur geringfügig ein und es steht ganz bestimmt nicht für ausschweifende und übertriebene Kundenzugewandtheit.

Anfahrt zu den Factory Stores of America West Frankfort:

West Frankfort ist gar nicht so klein, wie es vermuten lässt und es gibt neben dem eigenen Auto die Möglichkeit mit dem Bus in die Factory Stores of America West Frankfort zu kommen. Bei Lagerverkaufsmode.de werden dir zumeist die Routen aufgezeigt, befindest du dich bereits im Herzen der jeweiligen City oder Ortschaft und geht es um dieses beschauliche Städtchen und den konkreten Weg in den Lagerverkauf, so startet alles immer ganz in der Nähe des Frankfort Community Parks und des West Frankfort Aquatic and Activities Centers, die sich beide direkt im Zentrum befinden. Mit dem Bus kommt man also hin, was jedoch nicht automatisch bedeutet, dass es einfach wird. Ein eigenes Transportmittel ist die entspanntere Alternative im weitläufigen Amerika, ohne Zweifel und brauchst du hinsichtlich die exakte Adresse für dein Navi, dann lautet diese 1000 Factory Outlet Boulevard, West Frankfort, Illinois 62896, USA.

Mit dem Auto:

Nicht einmal 10 Minuten nimmt der Weg vom Zentrum aus in die Factory Stores of America West Frankfort in Anspruch, wenn du dein Auto nimmst. Es geht dabei über die E Main Street und die IL-149 W zum Ziel und du startest auf der N Jackson Street nach Süden Richtung E Main Street, wo du gleich einmal rechts abbiegen musst auf der IL-149 W/E Main Street, um im Anschluss auf den Factory Outlet Boulevard zu kommen, in dem du erneut rechts abbiegst. Dann ein letztes Mal rechts abbiegen und schon bist du im Center angekommen.

Mit dem Bus:

Mit dem Bus tingelst du schon gute 30 Minuten in der Gegend herum und alle relevanten Infos zum Unternehmen Redbirds mit seinem South Central Transit findest du hier. Einstiegshaltestelle heißt Kuca und ist im Zentrum gelegen, während die Ausstiegshaltestelle wiederum Kroger heißt. Komische Namen, nicht wahr? Ist aber so und von Kroger aus hast du schließlich noch stattliche 10 Minuten Fußweg vor dir, um schließlich in die Factory Stores of America West Frankfort zu kommen.

Zu Fuß:

Sogar zu Fuß geht, und das in circa 40 Minuten, was wohl nicht viel aufwändiger ist als mit dem Bus im direkten Vergleich, zumindest wenn man zügig unterwegs ist. Die Beschreibung ähnelt exakt dem Weg, der oben für das Auto angeführt wird, nur dass du eben am Gehsteig entlang schlenderst. Es liegt dementsprechend alles gut beieinander in West Frankfort und die Factory Stores of America West Frankfort sind nicht weit vom Zentrum entfernt.

Eckdaten:

NameFactory Stores of America West Frankfort
Straße1000 Factory Outlet Drive
PLZIL 62896
OrtWest Frankfort Telefon+1 618-937-3536
       
ÖffnungszeitenMontag bis Freitag: 09.00 Uhr - 19.00 Uhr; Samstag: 09.00 Uhr - 20.00 Uhr; Sonntag: 12.00 Uhr - 18.00 Uhr
MarkenA Special Occasion Banister / Easy Spirit Bon Worth East Pak JanSport Kountry Klutter & Krafts Lee Lily of France Nautica Paper Factory Vassarette VF Outlet - Vanity Fair Wrangler
ProdukteJeans, Hosen, Röcke, Kleider, Blusen, Shirts, Tops, T-Shirts, Tanktops, Pullover, Westen, Jacken, Mäntel, Kostüme, Anzüge, Krawatten, Hemden, Schuhe, Taschen, Kleinmöbel, Beleuchtung, Wohnaccessoires, Deko, uvm.
BrancheMode, Unterwäsche, Schuhe, Sportode, Accessoires, Kindermode, Schuhe, Schmuck, Deko, Möbel

Wie funktioniert der Lagerverkauf?

1) Über diesen Link kannst du dich bei Limango anmelden und Factory Stores of America West Frankfort , Gerry Weber, Moschino, Superdry bis -70% günstiger kaufen!*


Factory Stores of America West Frankfort jetzt bewerten

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 0.0/5 (0 Stimmen)



Markenmode immer bis -70% günstiger kaufen - Jetzt kostenlos anmelden:


Empfehle diese Seite jetzt an deine Freunde weiter. Klicke auf den Button um dein Email-Programm zu öffnen. Schicken