Etwa 30 Minuten von der Porte d’Orléans entfernt, findet ihr das Outlet-Center Marques Avenue A6. Es gehört zu einer großen Outlet-Center-Kette in Frankreich, die mittlerweile 10 solcher Outlets führt. Auch noch eines etwa 20 Minuten von Paris entfernt. Hier habt ihr eines, dass eine optimale Verkehrsanbindung hat, nämlich an der Kreuzung der A6 und der N104, daher auch der Name. Angeboten wird Markenware von französischen und internationalen Marken. Vor allem Prêt-à-porter für Damen, Herren, Kinder, Sportswear, Schuhe, Haushaltswaren, Geschenke und Kosmetik.
Die Rabatte erstrecken sich auf  30 bis 50 % an. Insgesamt sind es stolze 120 große Marken. Und sicher sind welche dabei, die ihr kennt wie Nike,  Lafuma, Caroll, The Kooples, Quiksilver, Levi’s. Angeboten werden Vorjahreskollektionen, die man natürlich noch gut tragen kann. Das Center war früher schon ein Shopping-Center und ist jetzt modernisiert und umgebaut worden.

Wie funktioniert der Online Lagerverkauf?

  1. Über diesen Link kannst du dich jetzt kostenlos anmelden und Markenmode bis -70% günstiger kaufen!
  2. Zugang zum Lagerverkauf ist kostenlos und unverbindlich
  3. Gleich aktuelle Markenaktionen bis -70% ggü. Uvp günstiger shoppen!

Centerplan und Markenangebot:

centerplan outlet corbeill Essonnes

  • 1.2.3
  • Adidas
  • Aigle
  • Antonelle
  • Arena
  • Arrow
  • Arthur
  • Asics
  • Aubade
  • Azzaro
  • Banana Moon
  • Bayard
  • Bébé Confort
  • Benetton
  • Bensimon
  • Berenice
  • Betty Barclay
  • Blanc Des Vosges
  • Café Coton Caroll
  • Catimini
  • Charles Le Golf
  • Clarks
  • Cotelac
  • Daniel Hechter
  • Delsey
  • Desigual
  • De Fursac
  • DODO
  • Du Bonheur Dans La Maison
  • Du Pareil au Même
  • Emling
  • Fossil
  • Garcia
  • Garnier Thiébaut
  • Geox Hardrige
  • Haribo
  • Heyraud
  • Home & Cook
  • Ikks Izac
  • Jeff De Bruges
  • Jerem Kaporal
  • Karl Marc John
  • Kiko Milano
  • Kusmi Tea
  • Lafuma
  • Levi’s
  • Le Coq Sportif
  • Le Cotonnier
  • Le Creuset
  • Jacquard Français
  • Le Phare de la Baleine
  • Le Tanneur
  • Le Temps des Cerises
  • Lindt
  • L’Oreal
  • Mariner
  • Mât De Misaine
  • MCS
  • Mephisto
  • Moda vista
  • Nike
  • Nodus
  • Noël
  • Odlo Olympia
  • Oxbow
  • O’Neill
  • Pablo
  • Pallio Store
  • Petit Bateau
  • Princesse Tam-Tam
  • Puma
  • Quiksilver
  • Saint James
  • Salamander Salomon
  • Seiko Serge Blanco
  • Simone Pérèle
  • Spontini
  • Tara Jarmon
  • Teddy Smith
  • The Body Shop
  • The Kooples
  • The Lingerie Shop
  • Dim
  • Tom Tailor
  • Tradition des Vosges
  • Triumph Vans
  • Weill Stock
  • Yves Delorme
  • Zapa

Die Markenauswahl der Marques Avenue Center ist schon einmalig! Unglaublich vielfältig und abwechslungreich. Da merkt man, dass die Franzosen Modefans sind. Allerdings sind sie inzwischen auch nicht mehr so stilvoll und anspruchsvoll wie früher, sondern tragen auch gerne einfach nur lässige Streetwear aus Amerika. Daher findet ihr hier einen interessanten Mix, mit dem eigentlich jeder was anfangen kann. Ein paar britische und amerikanische Marken. Auch Deutsche wie Triumph oder Lindt sind dabei. Und natürlich die Superrenner Puma und Adidas. Dann kommen beliebte französische Marken wie Benetton dazu oder L’Oreal und dann noch einige Französische, die man hierzulande nicht unbedingt kennt. Es ist in jedem Fall mal ein anderer Mix als der, den ihr von vielen italienischen Villages kennt, wo man eigentlich zu sehr auf den internationalen Markt eingeht und dann fehlt einem das heimische Flair, also mehr italienische Marken. Es macht ja nicht so viel Sinn, um die halbe Welt zu reisen und dann überall die selben Marken in den Outlets zu finden, oder? Daher kann man schon froh sein, dass es hier andere Marken gibt.

Öffnungszeiten:

Ihr findet das Center unter folgender Adresse:

Corbeil Essonnes Marques Avenue A6
2 rue Jean Cocteau
Corbeil Essonnes
Frankreich

Es hat geöffnet von Montag bis Freitag: 10 bis 19 Uhr, Samstag:10 bis 20 Uhr. 

Parkmöglichkeiten und Areal:

Das Center hat eine Verkaufsfläche von 17,000 m². Darin findet ihr 120 Stores und 4 Restaurants. Zum Parken stehen euch 1300 kostenlose Parkplätze zur Verfügung. Diese werden an den Wochenenden und zu besonderen Events schon mal knapp, sodass manche Besucher verärgert ihre Runden drehen müssen. Ansonsten ist der Pluspunkt des Outlets die gute Verkehrsanbindung: Autobahn runter und man ist da. Es liegt inmitten eines Gewerbegebietes. Gebaut ist es als ein einziger großer Gebäudekomplex. Alles ist überdacht und am ehesten wird es euch an eure heimischen Einkaufszentren erinnern. Alles unter einem Dach und nichts Aufregendes an Architektur.

Hintergrund zu den Outlets der Marques Avenue Group: Diese Gruppe wurde 1993 gegründet und das erste Center eröffnete in Troyes. Das Unternehmen gehört Alain Salzman, der wohl mittlerweile steinreich sein muss, denn seine Center sind in Frankreich so erfolgreich, dass sie führend sind und er inzwischen 8 solcher Center gebaut oder eröffnet hat. Also man kann sagen, andere Ketten bauen schon schönere Center, mit Village-Charakter und etwas schmuck. Hier ist alles sehr funktional und rational gebaut. So meckern auch manche Besucher, dass ihnen das Leben in den Centern fehlt und damit meinen sie sicher nicht die Menschen, von denen genug da sind. Es ist eher so das Flair, dass man halt in den Villages hat. Zudem wird leider an den Restaurants gespart. Und das ist eigentlich nicht typisch französisch, aber man hat schon das Gefühl, es geht um Massenabfertigung, weil es nichts Besonderes gibt.

Kulinarische Angebote:

4 Restaurants habt ihr innerhalb des Centers zur Verfügung. Außerhalb gibt es noch ein KFC. In der La Croissanterie gibt es nicht nur Croissants, sondern von morgens bis abends Snacks, Gebäck, Sandwiches und alles mögliche, was den kleinen und großen Hunger stillt. Dann gibt es noch das Columbus Café, einen Pizza Hut, wo ihr wenigstens wisst, was ihr bekommt und sogar ein Sushi Imbiss, das Sushi Kyo. Hört sich zwar ganz nett an, aber wie gesagt, andere Outlet-Center haben umfangreichere und abwechslungsreiche kulinarische Angebote. Für Frankreich ist das hier ganz schön mau.

Shoppingtipps, Lob und Kritik:

Es gibt hier den durchschnittlichen Service mit Wifi, Wickelräumen, Kinderwagenverleih. Leider haben wir nichts von Rollstuhlverleih oder Rollatoren-Verleih gehört, was in anderen internationalen Centern längst Standard ist. Es gibt hier allerdings schöne Kinderspielbezirke, womit die Kids auch wirklich zufrieden sind.
Das gesamte Ambiente ist halt typisch normales Einkaufscenter und es fehlt das besondere Shopping-Erlebnis. Dafür ist man aber sehr freundlich und gibt sich besonders bei verschiedenen Events viel Mühe.
Die Preise in den Stores sind wirklich o.k. Ihr könnt tolle Schnäppchen machen, das ganze Jahr über. Es ist tatsächlich Mode aus den Vorjahreskollektionen und nicht extra hergestelltes Zeug. Ganz sicher sein, kann man sich da natürlich auch nicht. Wenn man sich überlegt, dass all diese Outlets immer schön gefüllt sein wollen mit großer Auswahl an Größen und Farben kommt man schon ins Grübeln. Vielen ist das aber eh egal, Hauptsache es steht die Marke drauf. Tatsache ist, dass ihr z.B. Levis Jeans viel günstiger bekommt und auch bei den anderen Marken lässt sich tüchtig sparen. Es sind schon so 30-70 % im Schnitt. Trotzdem lohnt sich ein Blick aufs Handy, damit man nicht am Ende doch mehr zahlt als bei einer Online-Bestellung.

Anreise:

Mit dem Auto:
Von Norden aus: Nehmt die A6 Lyon, dann geht es auf die N104 Richtung Corbeil-Essonnes. Dann nehmt ihr die Ausfahrt 33 Corbeil les Coquibus.
Vom Osten aus: Nehmt die N104 Richtung Evry, Ausfahrt 33 Lisses.
Vom Westen aus: Nehmt die N104 Richtung Evry, dann die Ausfahrt 33 Corbeil les Coquibus.
Vom Süden aus: Nehmt die A6 Paris, dann die Ausfahrt 33 Corbeil les Coquibus.

Marques Avenue Corbeil Essonnes liegt direkt an der Autobahn A6, unweit der Francilienne und der RN 7. Ihr befindet euch in der Nähe des Pariser Südens. Daher empfiehlt sich auch die Anreise mit dem Auto oder einer Buslinie.

Markenmode immer bis -70% günstiger kaufen - Jetzt kostenlos anmelden:


Empfehle diese Seite jetzt an deine Freunde weiter. Klicke auf den Button um dein Email-Programm zu öffnen. Schicken