Lagerverkaufsmode.de

Outlets at Anthem

Outlets at Anthem:

Es muss nicht immer die erschlagende, fette Mall sein, wenn du in den Staaten in ein Outlet willst, denn vielen Leuten ist das einfach viel zu unübersichtlich und zu stressig. Wer also lieber gechillt und dennoch billig shoppt, der sollte sich fernab der großen Malls umsehen und entdecken, dass es mit Lagerverkäufen wie den Outlets at Anthem gleichsam viele Möglichkeiten in den USA gibt, wie man Outlet-Shopping auf eine viel unkompliziertere und angenehmere Art und Weise erleben kann. Der im Bundesstaat Arizona gelegene Lagerverkauf ist somit sehr idyllisch, übersichtlich und freundlich, vergisst aber ebenso wenig, dass ein Outlet allem voran immer mit tollen Schnäppchen glänzen muss. Du findest auf diesem Weg also durchaus viele verschiedene Hersteller, die ganz unterschiedliche Produkte gewährleisten und mit diesem Wissen, muss es doch wirklich nicht immer nur Simon Property sein, oder? Wie funktioniert der Online Lagerverkauf?
  1. Über diesen Link kannst du dich jetzt kostenlos anmelden und Markenmode bis -70% günstiger kaufen!
  2. Zugang zum Lagerverkauf ist kostenlos und unverbindlich
  3. Gleich aktuelle Markenaktionen bis -70% ggü. Uvp günstiger shoppen!

Centerplan und Markenangebot:

[caption id="attachment_132669" align="alignnone" width="690"]Bildquelle: www.outletsanthem.com Bildquelle: www.outletsanthem.com[/caption] Also, wer einen übersichtlicheren Plan braucht, der sollte sich am besten gleich auf die Homepage der Outlets at Anthem schwingen und sich den Plan in voller Größe holen, denn dort gibt es dann auch die Store-Namen zu den Ziffern dazu und du weißt gleich viel besser, wo du genau hin musst. Auf alle Fälle kann man anhand des Plans bereits erkennen, dass es sich immer um mehrere Geschäfte handelt, die zu größeren Komplexen zusammengefasst sind und die alle relativ leicht und unbeschwert zu erreichen sind. In Summe ist das Outlet übersichtlich und strukturiert, aber dennoch nicht klein und so brauchst du auch gar keine Angst zu haben vor Unterforderung und lässt man sich etwa viel Zeit beim Shoppen, wird der Tag ohnehin viel schneller um sein, als es dir vielleicht beliebt.
  • Aeropostale Factory Store
  • Ann Taylor Factory Store
  • Auntie Anne’s Pretzels
  • Banana Republic Factory Store
  • Bath & Body Works
  • BCBGMAXAZRIA
  • bored apparel & rides
  • Bon Worth Factory Outlet
  • BOSE Factory Store
  • Calvin Klein
  • Carter’s Babies and Kids
  • Century 21 Desert Estates
  • Charley’s Philly Steaks
  • Christopher & Banks
  • Claire’s
  • Coach Factory
  • Columbia Sportswear
  • dressbarn
  • Famous Footwear Outlet
  • Famous Wok
  • Fresca’s Mexican Grill
  • Gap Outlet
  • GUESS Factory Store
  • Gymboree Outlet
  • Hanes Brands
  • J. Crew Factory
  • Kay Jewelers Outlet
  • Kitchen Collection
  • Lane Bryant Outlet
  • Levi’s Outlet Store
  • Michael Kors
  • Nike Factory Store
  • Pig-n-Whistle BBQ
  • The NORTH FACE Clearance Store
  • Pac Sun
  • Pearl Izumi
  • Perfumania
  • Polo Ralph Lauren Factory Store
  • Rack Room Shoes
  • Rocky Mountain Chocolate Factory
  • Ruby’s Express
  • rue21
  • Samsonite
  • SKECHERS Outlet
  • Styles for Less
  • Sunglass Hut
  • The Children’s Place Outlet
  • Tommy Hilfiger
  • Under Armour
  • Van Heusen/IZOD Golf
  • Vans Outlet
  • Villa Pizza
  • Vitamin World
  • Yogurberry
Die Auswahl in den Outlets at Anthem  ist übersichtlich, jedoch ausnahmslos hochwertig, durchwachsen und populär. Der einzige Kritikpunkt ist eventuell, dass man etwas das internationale Flair vermissen könnte und das eine oder andere Label, das nicht aus den Staaten stammt, würde da ganz bestimmt nicht schaden. Was jedoch USA-Hersteller angeht, tummeln sich reichlich die üblichen Verdächtigen und bezogen auf Mode, bleiben keine Wünsche offen, hat man es etwa auf Casual- oder Sportswear, Schuhe, Accessoires und Schmuck abgesehen. Darüber hinaus beschäftigen sich ebenso viele Marken mit ganz unterschiedlichen Produkten und von Kosmetik über Elektronik bis hin zu Lebensmitteln, ist alles dabei und klar geht noch mehr. Etwa die vielen verschiedenen Restaurants und Möglichkeiten etwa, wo man sich leckere Snacks und Getränke holen kann und damit beweist man als Lagerverkauf in den Staaten einmal mehr, dass es in einem Outlet nicht nur um wildes und zügelloses Shoppen geht, sondern gleichsam Spaß und Unterhaltung eine große Rolle spielen, damit man sich rundum wohlfühlt.

Öffnungszeiten:

[caption id="attachment_132743" align="alignnone" width="690"]Bildquelle: www.craigrealtygroup.com Bildquelle: www.craigrealtygroup.com[/caption] Bezogen auf die Öffnungszeiten in den Outlets at Anthem präsentiert man sich schnörkellos und weiß es zu unterlassen, die Kunden mit ständig wechselnden Zeiten sinnlos zu verwirren. Es gibt keine Sommer- und keine Winterzeiten, sondern man öffnet immer gleich und da freut sich doch gleich jedes Gehirn über eine kleine Erholungspause und man muss sich überhaupt nicht anstrengen, um sich die Öffnungszeiten einzuprägen. Konkret wird geöffnet jeden Tag von Montag bis Samstag immer um 10.00 Uhr am Vormittag und geschlossen wird stets um 20.00 Uhr am Abend. Einzig am Sonntag sperrt man schon eine Stunde früher zu und zwar konkret um 19.00 Uhr am Abend, die Öffnungszeit bleiben jedoch gleich - That's it! Vielleicht die Feiertage sind in den USA noch so eine Sache und da sollte man sich vorab auf der Homepage immer informieren. Gemeint sind damit sowohl größere Feste wie etwa Weihnachten, an denen sich die Zeiten durchaus mal anders präsentieren können, weiter darf man aber ebenso wenig Tage wie den Memorial- oder den Independence Day vergessen, an denen in Amerika total und überall abgerockt wird und die ergo groß gefeiert werden. Die Änderungen werden stets Wochen vorher bereits auf der Homepage bekanntgegeben, also nur Mut und lieber einmal mehr nachsehen, als zu wenig, nicht wahr?

Das Areal und die Parkmöglichkeiten:

[caption id="attachment_132744" align="alignnone" width="690"]Bildquelle: www.clothescheapforsale.com Bildquelle: www.clothescheapforsale.com[/caption] Also, das Areal der Outlets at Anthem ist ausschließlich ebenerdig, also traut euch nur alle her, Omis, Skateboarder, Mütter mit Kinderwägen oder Leute, die den Treppen oder den Aufzügen den Kampf ansagen. Wie bereits erwähnt, sind es immer mehrere Komplexe, die mehrere Stores beinhalten und die alle samt leicht erreichbar und zugänglich sind. Damit ist das Outlet sehr pragmatisch veranlagt, verfügt über eine kompakte Größe und präsentiert sich vom Designkonzept her besonders, weil es merklich kleiner ist als beispielsweise die Premium-Riesen in den Staaten. Es ist heimisch, idyllisch, sauber und deshalb gleichsam typisch für die USA, womöglich aber sogar noch etwas pompöser und luxuriöser als die großen Malls, weil man auf kleinerer Fläche natürlich viel mehr Liebe zum Detail deutlich machen kann. Erinnert ein wenig an eine allzu heile Welt, die weiter fast schon anmutet wie Agrestic in der Serien Weeds und es wird damit tatsächlich ein Bild gezeichnet, dass es vermag, einen in eine völlig andere Welt zu ziehen und das ist ja nur ein Einkaufszentrum - Wahnsinn, oder? In der Tat tut man vieles, um das überschaubare Areal aufzuhübschen und die Kunden dürfen sich freuen über ein toll designtes Oultet ohne jegliche Ecken und Kanten - Positiv gemeint. [caption id="attachment_132745" align="alignnone" width="690"]Bildquelle: www.aravaiparunning.com Bildquelle: www.aravaiparunning.com[/caption] Kaum beschweren sich die Kunden über die Parksituation und das ist selten für Outlets in den USA, das kannst du ruhig glauben. Klar kann es mal an Feiertagen etwas mehr zugehen, ist ja logisch, nichtsdestotrotz gibt es zahlreiche Möglichkeiten, wie man in den Outlets at Anthem gratis parken kann und das sowohl überdacht, wie gleichsam im Freien. Das Parkhaus umfasst dabei über 300 Stellplätze und entscheidet man sich lieber draußen zu parken, kann man das umliegend rund um das Center machen und sollte dabei glücklich werden. Alles ist gut ausgeschildert, Orientierung ist sowieso kein Problem, weil vermutlich jeder im Kreis gehen kann und nun ja, im Fazit ist die Parksituation als solches sehr locker und das ist schlussendlich als klarer Vorteil für kleinere Outlets zu verbuchen.

Kulinarisches Angebot:

[caption id="attachment_132746" align="alignnone" width="690"]Bildquelle: www.google.com Bildquelle: www.google.com[/caption] Leider nimmt man sich bezüglich Kulinarik die großen Simon Property Outlets zum Vorbild und versucht alle Kunden in den Food Court zu quetschen und sie mit Selbstbedienung zu traktieren. Für manche gediegene Esser unter uns ist das wirklich ein wahrer Abturner und dennoch, hat man Hunger, was will man machen? Zum Glück sind die Outlets at Anthem etwas kleiner und deshalb fühlt man sich im Court schlussendlich wohl nicht wie eine Ameise am geschäftigsten Tag des Jahres - Klassische Restaurantbesucher werden nichtsdestotrotz arg enttäuscht sein. Einen glänzenden Zusatzservice gibt es zumindest und der heißt Terrasse - Wer sich demnach frei wie ein Vogel fühlen möchte, der gesellt sich mit dem Essen lieber nach draußen und ganz ehrlich, hast du die Wahl, sollte es in diesem Falls wahrscheinlich wirklich "Tschüss! Food Court!" heißen und du solltest das Angebot nutzen und die Aussicht genießen. Einziger Nachteil könnte hier lediglich sein, dass es in Arizona durchaus mal heiß werden kann und drinnen die Klimaanlage surrt - Also doch wieder hinein und drinnen Platz nehmen? Ganz wie du möchtest und am Ende ist es immer eine schöne Sache, wenn man als Kunde wählen kann. [caption id="attachment_132747" align="alignleft" width="225"]Bildquelle: www.outletsatanthem.com Bildquelle: www.outletsatanthem.com[/caption] Konkret tut sich vor dir ein Essensangebot auf, das allzu typisch ist für die USA und das kaum etwas mit gesunder Ernährung zu tun hat. Sicher kommt es dabei darauf an, was du orderst, aber im Großen und Ganzen werden Amis wohl nicht so alt wie Japaner und das liegt unweigerlich unter anderem an der Ernährung. Okay, genug genörgelt und so wartet in den Outlets at Anthem beispielsweise Charley's Philly Steaks auf dich, wo es selbstverständlich Steak und Pommes gibt. Du kannst dich gerne aber auch bei Famous Wok anstellen, wo du  asiatische Speisen findest, Fresca's wiederum offeriert mexikanische Spezialitäten vom Grill, bei villa gibt es lecker italienische Gerichte und zuletzt als deftige Alternative haben wir noch Pig-N-Whistle vor uns, das Barbecue und Ribs serviert und das mit einem wahnsinnig wütenden Schweinekopf-Logo auffährt, was gleichsam verständlich ist - Denn welches Schwein ist wohl glücklich darüber, wenn es gleich gegessen wird? Nachtisch offerieren Anbieter wie Auntie Anne's Pretzles oder yogurberry und wer dann immer noch Hunger hat, der holt sich am besten super- schokoladige Schokolade von Chocolate Factory. Wie du siehst, wirst du also bestimmt nicht verhungern, gelüstet es dich allerdings nach Salat, Kaviar oder Gulasch, musst du dich wahrscheinlich draußen umsehen und wirst selbst da nichts finden - Welcome to America!

Shopping-Tipps und Kritik zu den Outlets at Anthem:

[caption id="attachment_132749" align="alignnone" width="690"]Bildquelle: www.winningcourse.org Bildquelle: www.winningcourse.org[/caption]

Markenangebot:

Welcome to America! Ach ja, das hatten wir ja im letzten Absatz schon und dennoch ist es auch in diesem Fall absolut zutreffend. Es werden keine schönen Ausflüge nach Italien gemacht, es sind keine Schweden erlaubt und selbst Frankreich muss draußen bleiben, was nichts anderes heißt, als dass in dieser Mall Uncle Sam wieder mal voll zuschlägt und es ausschließlich amerikanische Waren zu kaufen gibt. Wer es also abgesehen hat auf gemütliche Casualwear, Sportswear oder allgemein, sagen wir mal gemütliche Mode, der ist hier im Wunderland der Kleidungstücke und wird bestimmt fündig. Bezogen auf Fashion warten auf diesem Weg zum Beispiel Anbieter wie Banana Republic, Ann Taylor, Ralph Lauren, Hilfiger, Coach, Columbia oder GAP auf dich, die bekanntermaßen ja gerne auf komfortable Mode setzen und die selbst hier nicht enttäuschen. Noch eine Menge Denim dazu von Herstellern wie GUESS oder Levi's und schon haben wir den beliebtesten Look der meisten Amerikaner zusammen - Jeans, T-Shirts, Sneakers und vielleicht noch ein Cap obendrauf. Dass die Mode mehr zu bieten hat, wird in Amerika in vielen Outlets eben ganz und gar nicht akzeptiert und da ist Anthem leider überhaupt keine Ausnahme. Schlussendlich noch die Kindermode dazu, die vertrieben wird von Brands wie carter's oder The Children's Place, Sportmarken wie Nike spielen eine zentrale Rolle und zuletzt die Accessoire- und Schmuckmarken wie claries's oder Kay Jewelers nicht zu vergessen, die massig Accessoires, Schmuck und allerhand Klimbim und Firlefanz offerieren. [caption id="attachment_132748" align="alignnone" width="690"]Bildquelle: www.craigrealtygroup.com Bildquelle: www.craigrealtygroup.com[/caption] Natürlich dreht sich nicht das gesamte Leben um Mode, wo denkst du hin? Und deshalb hat ebenso dieses Outlet verständlicherweise einige Marken in petto, die nichts mit Mode am Hut haben. Beispielweise Bose, wo du fetten Sound erwarten kannst, kitchen collection, wo es allerhand Accessoires für die Küche gibt und gleichermaßen wichtig sind Läden wie Perfumania, Vitamin World oder Bath&Body Works, wo sich alles um Kosmetik dreht. Ein guter Mix demnach aus Produkten, der einzig in der modischen Vielfalt zu wünschen übrig lässt, wie du noch im Anschluss in der nächsten Kategorie lesen kannst.

Welche Klamotten werden angeboten:

[caption id="attachment_132750" align="alignnone" width="690"]Bildquelle: www.thebalance.com Bildquelle: www.thebalance.com[/caption] Wie bereits erwähnt, liegt in den Outlets at Anthem das Hauptaugenmerk total auf jener Mode, die im Allgemeinen von der amerikanischen Gesellschaft vorgezogen wird. Gemütliche Casualwear, Sportswear, Jeans, Shirts, lockere Jacken und ein unkomplizierter Style im Ganzen sorgen also für relativ wenig Abwechslung und wir Europäer beispielsweise, sind nicht gut beraten, wollen wir in dieser Mall in unseren modischen Gefilden fischen, wenn du verstehst. Die Auswahl ist hochkarätig, aber egal ob der Hoodie von GAP oder von Banana kommt, es ist und bleibt eben ein Hoodie. Selbst bei Anbietern wie Klein, wo es bekanntlich ja ein wenig couturiger zugeht, herrscht im Grunde ein komfortables Lüftchen und cleane Looks gehen meist ohnehin einher mit Pragmatismus, womit die Sache dann auch gleich wieder vom Tisch ist. In der Tat ein wenig mehr Abwechselung wäre wünschenswert, die einzig mit den etwas verspielten Looks von Kor geboten wird - Da es sich hier aber um ein relativ überschaubares Outlet handelt, ist das im Fazit vermutlich okay so, denn du kannst ja schlussendlich nach Frankreich fahren, wenn du französische Mode willst und musst hier nicht extra in die USA kommen, nicht wahr?

Ersparnis:

[caption id="attachment_132751" align="alignleft" width="336"]Bildquelle: www.outletsatanthem.com Bildquelle: www.outletsatanthem.com[/caption] In den Outlets at Anthem können keine Reduzierungen gewährleistet werden, die beispielsweise mit Simon Property konkurrieren können. Aber fast und zuzüglich der etwas familiäreren Atmosphäre, der hohen Kundenzugewandtheit und dem aufwändigen Design des Centers selbst, wissen wir gleich, wo die großen Stärken dieser Mall liegen. Konkret bewegen sich die Reduzierungen zwischen 30% und 70%, wobei es natürlich ganz darauf ankommt, wann du kommst, was du willst und von wem du es haben möchtest. Es gibt zahlreiche Möglichkeiten, um noch mal etwas mehr zu sparen, sei es per VIP Saving Card oder etwa zu besonderen Sales und das macht die gesamte Sache doch gleich noch viel spannender für alle Sparfüchse, ist ja logisch. Darüber hinaus gibt es Leute, die zuzüglich mit besonderen Rabatten gefüttert werden. Legst du zum Beispiel einen Ausweis vor, der beweist, dass du bei der Army, Schüler, Lehrer oder Rentner bist, bekommst du zwischen 10% und 15% Nachlass auf verschiedene Produkte gewährleistet. Das betrifft dann zwar augenscheinlich nur in den USA heimische Menschen, aber erwähnenswert und cool ist es allemal von den Outlets at Anthem - Das steht fest.

Bezahlen in den Stores:

Bezahlen kannst du in Amerika bestenfalls mit Kreditkarte und fast jeder hat in diesem Land eine. Gehörst du allerdings zu den Plastikgeld-Verweigerern, kannst du gerne deine hart verdienten Dollar auf den Tresen knallen und die Waren mitnehmen, wenn dir Barzahlung lieber ist. Hinsichtlich stehen dir zwei Möglichkeiten offen und zwar erstens kannst du diese Dollar bereits in den Taschen haben, wenn du in den Outlets at Anthem angerauscht kommst oder du bedienst dich einfach am Geldautomaten vor Ort, der aber an besser besuchten Tagen durchaus mal nur heiße Luft anstatt Kohle ausspucken könnte. So oder so sorgst du besser vor, wenn du Bar bezahlen willst, nicht dass du am Ende illiquide, traurig und unglücklich bist.

Rund um den Service:

[caption id="attachment_132752" align="alignnone" width="690"]Bildquelle: www.outletsatanthem.com Bildquelle: www.outletsatanthem.com[/caption] Bezüglich Service braucht man sich in den Outlets at Anthem selbst vor dem größten Konkurrenten in den Staaten nicht verstecken. Man hat das Gefühl, was mit Größe und Auswahl nicht erreicht wird, wird wiederum mit tollem Service und einer gehobenen Kundenzugewandtheit bestens ausgeglichen. Auf der Homepage des Outlets steht, dass man über einen 5-Star Customer Service verfügen würde - Keine Ahnung, was das konkret heißt und wer diese Sterne verteilt, aber begutachtet man das Angebot, kann man sich das durchaus vorstellen. Angefangen zum Beispiel bei der Klimaanlage im Food Court, die gerade an heißen Tagen in Arizona unverzichtbar ist, über gratis Wi-Fi und Fernseher, damit die hart gesonnenen Fernseh-Junkies selbst beim Mampfen in die Röhre glotzen können. Weiter geht es mit den schicken Sparkling Clean Restrooms, die das Outlet selbst so getauft hat und die in der Tat sehr sauber, glänzend, pompös und luxuriös sind. Aber auch eine Mother's Lounge Area gibt es, die Mütter zum Stillen, Wickeln und Baby-Küssen einlädt, weiter geht es mit ausleihbaren Rollstühlen und Kinderwägen, dem gratis Parkservice, der weiter oben bereits beschrieben wurde, deine Fiffis, Minkis und andere Haustiere dürfen ins Center, man verfügt über Charging Stations für Elektronikfahrzeuge, du findest überall auf dem Gelände Getränke- und Snackautomaten verteilt und das war noch nicht mal annähernd alles. Es gibt noch Lottery- und Scratcher Ticket-Schalter, ein Infocenter, dem du Fragen stellen und wo du dir deine Things to Do-Broschüre abholen kannst, es gibt Gift Cards zu kaufen, die allerdings nur in diesem Outlet gültig sind und jeder Kunde bekommt obendrein eine Free VIP Saving Card ausgestellt, die wunderbare Rabatte gewährt. [caption id="attachment_132753" align="alignleft" width="229"]Bildquelle: www.outletsatanthem.com Bildquelle: www.outletsatanthem.com[/caption] Ein ganz besonderer Clou ist bestimmt das engagierte Management Office, das wahrhaftig ein ziemlich freches Früchtchen sein kann. Sieht man sich beispielsweise auf diversen Reise-Plattformen im Netz um, wird das eine oder andere Mal auf eine Kritik direkt vom Outlet geantwortet und das kann ziemlich unterhaltend sein. Ist die Kritik zum Beispiel negativ bezogen auf die schlechten Preise, antwortet das Center, man solle doch bitte zu den besonderen Sales vorbeischauen und sich obendrein einen speziellen und exklusiven Saving Pass abholen, der beweisen würde, wie wunderbar die Preisen wären - Natürlich etwas netter und umschweifender verpackt, aber was sagst du dazu? Der letzte und beste Service zum Schluss und zwar unweigerlich der Outdoor Spielplatz, der Indoor Spielplatz und der Splash Spielplatz, der alle Kinder von oben bis unten nass macht und deshalb ganz besonders interessant ist für die Kleinen. Enertainment für Kids wird somit keinesfalls vergessen und wenn sogar noch Tiere erlaubt sind, weiß man ohnehin gleich, dass es sich hier im Fazit nur um ein wahnsinnig gechilltes Center handeln kann.

Events, die für Abwechslung sorgen:

[caption id="attachment_132754" align="alignnone" width="690"]Bildquelle: www.youtube.com Bildquelle: www.youtube.com[/caption] Okay, das nächste Konzert von Beyoncè findet vermutlich nicht in den Outlets at Anthem statt, warum auch? Irgendwo in Anthem in Arizona gelegen, muss man es eben nehmen, wie es kommt, nichtsdestotrotz steigert sich das Outlet immer voll rein und macht stets das Beste daraus, sei unbesorgt. Ständig finden somit verschiedene Events statt, seien es Model-Contests, kleine Konzerte, Lesungen, spezielle Sales wie etwa Moonlight Madness oder der Veteranen-Tag und zu guter Letzt sind die regulären Feste rund um Weihnachten und Ostern selbstverständlich das A und O - Hinsichtlich gab es sogar schon den größten Weihnachtsbaum in den USA überhaupt, der hier ein lauschiges Plätzchen gefunden hat. Es ist immer etwas los im Center, man macht, man reflektiert, man kreiert und schafft somit speziell an den besonderen Tagen im Jahr eine Atmosphäre, die zauberhaft sein kann, wenn man sich darauf einlässt.

Anfahrt:

[caption id="attachment_132755" align="alignnone" width="690"]Bildquelle: www.google.com Bildquelle: www.google.com[/caption] Die Outlets at Anthem liegen konkret an der Interstate 17 und sind damit circa 30 Minuten entfernt vom Flughafen und 90 Minuten weit weg von Sedona, wo sich der Grand Canyon befindet. Grundsätzlich eher weniger zentral gelegen, hast du augenscheinlich nur die Möglichkeiten mit dem Auto oder im Bus zu kommen, wobei du theoretisch auch ein Taxi vor Ort suchen kannst, wenn du es teuer und langwierig haben willst. Besser ist es in den Staaten ohnehin, sich gleich ein Auto für ein paar Tage auszuleihen, hinsichtlich findest du selbst in Anthem und umliegend genügend Unternehmen. Für alle, die lieber mit dem eigenen Auto kommen und die über ein eigenes Navi verfügen, lautet die Adresse jedenfalls 4250 W Anthem Way, Phoenix, AZ 85086, Vereinigte Staaten.

Mit dem Auto:

Also, die erste Route führt dich über den W Anthem Way. Du beginnst im Zentrum von Anthem und nimmst als erstes den N Union Trail und dann im Anschluss gleich den Independence Way, der dich auf den W Anthem Way führt. Links halten und dann noch etwas entlang der N 34rd Avenue fahren, um schlussendlich erfolgreich zum Outlet zu kommen - Das ist alles. Die zweite Route führt dich über die I-17 N und du beginnt am besten auf dem Independence Way Richtung Memorial Drive. Im Anschluss rechts fahren auf dem Memorial Drive, links fahren zum N Dedication Trail, im Anschluss die I-17 N nehmen und dann nur noch Richtung N 43rd Avenue düsen, schon bist du da. Die dritte Route führt über den N Gavilan Peak Parkway und den W Anthem Way. Und zwar beginnst du wieder auf dem Independence Way Richtung Memorial Drive. Diesmal geht es aber weiter auf dem W Anthem Way Richtung N 43rd Avenue und wenn du dieser Straße folgst, findest du schnell zu den Outlets at Anthem.

Bus-Touren:

Wer mit Freunden kommen will und eine Gruppe ist von mindestens 5 Leuten, der kann hier direkt auf der Seite des Outlets sogenannte Group Tours buchen. Das kostet zwar, darüber hinaus bekommt aber jeder Teilnehmer ganz besondere Serviceleistungen versichert, die konventionellen, mit dem Auto kommenden Kunden bestimmt verwehrt bleiben. Zum einen eine persönliche Begrüßung des Personals, gratis Tote Bags, eine VIP Saving Card im Wert von 600$, exklusive Coupons und des Weiteren kann man noch zahlreiche Extra-Services buchen wie beispielsweise Essen für die Gruppe. Damit kann man sich durchaus dann einen relaxten und stressfreien Shopping-Trip vorstellen und zusammen mit Leuten, die man kennt, macht das ganze ja sowieso mehr Spaß, oder?

Eckdaten:

           

Outlets at Anthem

Informationen zum Outlet

Adresse
AZ 85086 Phoenix
4250 West Anthem Way
Öffnungszeiten
Mo-Sa.: 10.00 - 20.00 Uhr; So.: 10.00 - 19.00 Uhr
Kontakt
(+1) 623 / 4659500
Marken
Aeropostale, Ann Taylor, Ashworth, Banana Republic Factory Store, Bath and Body Works, BCBGMAXAZRIA, Bon Worth, Bose, Calvin Klein Outlet, Carter's Outlet, Christine Alexander, Claire's, Columbia Sportswear, Dockers, dressbarn, Etnies, Famous Footwear Outlet, GAP, Guess Factory Store, Gymboree Outlet, Izod, Jockey, Karen Kane, Lane Bryant Outlet, Levi's Outlet Store, Naartjie, Nautica, Nike Factory Store, Polo Ralph Lauren, Reebok, rue21, Samsonite Outlet Store, Tommy Hilfiger, etc.
Produkte
Jeans, Hosen, Röcke, Kleider, Blusen, Shirts, Tops, T-Shirts, Tanktops, Pullover, Westen, Jacken, Mäntel, Kostüme, Anzüge, Krawatten, Hemden, Schuhe, Taschen

Noch auf der Suche?

Finde weitere interessante Outlets!

Sollte dein Lieblingsoutlet noch nicht gelistet sein, melde dich einfach bei uns!

JB Martin Outlet Coquelles: Der perfekte Schuh für die perfekte Frau wartet im JB M...

Umbria Outlet in San Giustino: Im Umbria Outlet in San Giustino bekommst du Mode, S...

Energie Outlet Pont-Sainte-Marie: Energie Outlet Pont-Sainte-Marie-Junge und freche...

Sleepbase Wasserbetten Outlet: Hier sparen Sie beim Kauf von Wasserbetten aus dem ...

Luxury Mall Olbia Im Luxury Mall Olbia angesagte Fashion und Designermode kauf...

Boundary Mill Outlet Centre in Walsall: [caption id="attachment_133610" align="alignce...

MARKENMODE BIS -70% GÜNSTIGER KAUFEN

JETZT KOSTENLOS ANMELDEN!

Ich akzeptiere Datenschutz und Nutzungsbedingungen.

Danke!
Bitte bestätige noch das Double Optin E-Mail das wir dir gerade geschickt haben.

Noch auf der Suche?

Finde weitere interessante Marken!

Sollte deine Lieblingsmarke noch nicht gelistet sein, melde dich einfach bei uns!

elegante kleidung

Rösch Lagerverkauf: Die individuelle Bekleidung zum Wohlfühlen bietet die Marke Rösch....

junge mode

Virginia Hill Outlet: Wer immer gerne am neusten Stand ist, was Mode betrifft, der sol...

uhrenmarke

Submarine Outlet Wenn ihr auf der Suche nach Uhren im sportlichen Stil seid, dann soll...

schmuckmarken

Pilgrim Schmuck Lagerverkauf Pilgrim Modeschmuck ist wirklich aus einer Liebhaberei en...

kinderartikel

Osann Outlet: Osann ist mit den Autositzen für Kinder längst gut bekannt, darüber hina...

dessousmarken

Sapph Lagerverkauf: Wer auf flotte Dessous steht, kennt sicher die Marke Sapph aus den...

MARKENMODE BIS -70% GÜNSTIGER KAUFEN

JETZT KOSTENLOS ANMELDEN!

Ich akzeptiere Datenschutz und Nutzungsbedingungen.

Danke!
Bitte bestätige noch das Double Optin E-Mail das wir dir gerade geschickt haben.