Quai de Marques Outlet in Franconville

Nur 15 Minuten nördlich von Paris findet ihr das Einkaufs- und Outletcenter Quai de Marques in Franconville. Es hat zurzeit 95 Stores mit 370 Marken. Es verteilt sich über 2 Geschosse. Es ist ein modernes, helles Gebäude, im Grunde so, wie wir es auch von unseren neuen Einkaufscentern in den Städten kennen. Das Center liegt sehr zentral, also mitten ein einem  Gewerbegebiet. Daher hat es das ganze Jahr über viel Zulauf. Das Publikum besteht aus vielen Franzosen, weniger Touristen wie bei anderen Centern. Trotzdem ist das Markenangebot interantional ausgerichtet.
Ihr bekommt hier Rabatte von 30 bis 70 %. Angeboten wird Saisonware. Es sind viele interessante französische Marken dabei wie Guy Degrenne Tischwaren, Descamps Haushaltswaren, DPAM Kindermode und Georges Rech’s Damenmode. Dann locken natürlich Marken wie Adidas, Crocs, Gant, Levi oder Salamander auch viele Kunden an.

 

Wie funktioniert der Online Lagerverkauf?

  1. Über diesen Link kannst du dich jetzt kostenlos anmelden und Markenmode bis -70% günstiger kaufen!
  2. Zugang zum Lagerverkauf ist kostenlos und unverbindlich
  3. Gleich aktuelle Markenaktionen bis -70% ggü. Uvp günstiger shoppen!

 

Markenliste und Centerplan:

  • Adidas
  • Aigle Antonelle
  • Aubert
  • Banana Moon
  • Bata Stock
  • Bayard
  • Bel Air Bensimon
  • Blanc Des Vosges
  • Bonnie Doon
  • Bruce Field
  • Café Coton
  • Caroll
  • Chantelle Darjeeling
  • Charles Le Golf Chattawak
  • Chevignon
  • City Sport
  • Clarks Lafuma Outlet
  • Collection Directe
  • Complices
  • Costello
  • Costello Le Dépôt
  • Crocs
  • Deborah Li
  • Descamps
  • Du Bonheur Dans La Maison
  • Du Pareil au Même
  • Espace Optical
  • Etam Lingerie
  • Five O’clock
  • Gabor
  • Gant
  • Garella
  • Georges Rech Stock
  • Gérard Darel
  • Guy Degrenne Factory
  • Gyks Hom2lux
  • Ikks
  • Jacques Heim
  • JB Martin
  • Jeff De Bruges
  • Jerem Kaporal
  • Kiki Galou
  • La Bonbonnière
  • La Compagnie Des Petits
  • Les 3 D
  • Les Ateliers De La Maille
  • Les Délices De Franconville
  • Levis Factory Outlet
  • Le Creuset
  • L’atelier Des Créateurs
  • Marèse
  • Mât De Misaine
  • Mcs Homme
  • Napapijri
  • Noël Babybotte
  • Pacific Cuir
  • Pallio Store
  • Petit Bateau
  • Présence Bijoux
  • Promod
  • Quiksilver
  • Redskins
  • Renatto Bene
  • Retoucherie
  • Route De La Soie
  • Saint James
  • Salamander
  • Sequoïa
  • Simone Pérèle
  • Stanford
  • Stock D
  • Stock Kédav
  • Sud Express
  • Surabaya
  • Swoon
  • Sym Stock
  • Tara Jarmon
  • Teddy Smith
  • The Lingerie Shop:
  • Dim
  • Tradition des Vosges
  • Ventilo
  • Weill Stock
  • Western Pacific
  • Yuka

Ihr seht: Die Markenauswahl ist wirklich beeindruckend! Hier kann man sich von Kopf bis Fuß für das ganze Jahr einkleiden. Natürlich werdet ihr viele französische Marken nicht kennen und da gibt es auch das Problem, dass die Größen eher kleiner ausfallen als bei uns, weil die Franzosen eher schmaler sind als wir. Da heißt es dann lieber alles anprobieren, vor dem Kauf. Bei den Schuhen gibt es erstaunlicherweise keine französischen Marken, da hat man sich auf die internationalen Marken lieber verlassen. Erstaunlich auch, dass die deutsche Marke Salamander bei den Franzosen gut ankommt. Im Bereich Kosmetik hätte man wirklich mehr erwarten können als nur den Body Shop, den wir doch alle kennen. Klar, es gibt hier alles günstiger, aber hier wären französische Produkte doch wirklich auch interessant. Schaut euch bei Deko und Accessoires um, denn da seht ihr wirklich mal Sachen, die man bei uns nicht überall bekommt.

Öffnungszeiten

Ihr findet das Outlet unter folgender Adresse:

Franconville Quai des Marques Paris
395 rue du Général Leclerc
Franconville

Frankreich
+33 (0)1 34 44 17 17

Es öffnet täglich von Montag bis Samstag 10 bis 20 Uhr
Es gibt immer wieder Sonderaktionen und kleine Events, wo ihr in den verschiedenen Läden extra Rabatte bekommt.

Areal und Parkmöglichkeiten

Ihr habt hier 700 kostenlose Parkplätze zur Verfügung und müsst euch wirklich keine Gedanken machen. Auch was das Parken angeht, ist alles wie in unseren Einkaufscentren. Vielleicht interessiert euch, wie das Center so entstanden ist. Es wurde 1997 eröffnet. In der Zwischenzeit wurde es erweitertert und man hat jetzt 1 500 m² Verkaufsfläche. Ja man hat für die Renovierung stolze 3 Millionen € ausgegeben. Es ist jetzt noch moderner, heller und freundlicher.

Man hat sich am Niveau anderer moderner Outlet-Center orientiert. Daher sind die Fassaden jetzt durchsichtig. Ihr habt jetzt Wifi auf dem gesamten Gelände. Für die Kleinen wurden neue Spiel-Areale eingerichtet. Heute besuchen ca. 1,4 Millionen Kunden das Center im Jahr.

Kulinarisches Angebot:

Das Angebot an Restaurants und Cafes ist zwar begrenzt, aber dafür gibt es eben außerhalb und ganz in der Nähe einige Restaurants. Süße und herzhafte Snacks bekommt ihr bei Les Delices und La Bonbonnière.
Menüs und richtige Mahlzeiten, Pasta, Salate, Sandwiches
und vieles andere bekommt ihr im Five O‘ Clock Restaurant auf der Terrasse.

So richtig französisch anspruchsvoll ist das Essen hier leider nicht. Man hat sich auch hier schon sehr auf den amerikanischen Geschmack mit Fast Food und Pommes eingestellt. Man will vor allem gerne ganze Familien ansprechen und damit auch die Kids.

Services:

Ladestationen für e-Mobile
WIFI & Recharge Smartphones
Spielarenen für die Kids

Shoppingtipps, Lob und Kritik

Insgesamt kommt das Center zwar gut an, aber so ganz glücklich scheinen die Franzosen damit auch nicht zu sein. Zu metallisch ist das Äußere, zu ungemütlich und nicht kinderfreundlich. Tja, insgesamt ist es halt doch eher ein ganz normales Einkaufscenter als ein schickes Outlet-Village. Aber mehr konnte man an dieser Stelle halt auch nicht machen. Ist man mehr auf die Schnäppchen fixiert, geht es eigentlich. Dann gibt es eigentlich auch nix zu meckern, denn dann will man seine Marken abarbeiten und nichts verpassen. Die Stores sind schön eingerichtet und gut sortiert. Das Personal kennt sich aus und hilft gerne weiter. Das große Markenangebot kann schon verwirren, das stimmt. Und man muss sich mit den fremden Marken auch erst vertraut machen.
Wer kein typisches Outlet-Center-Erlebnis erwartet, wo man im geschlossenen Bezirk in seiner eigenen Welt wandelt, der wird hier nicht enttäuscht sein, denn man kann gut, erfolgreich und das ganze Jahr über günstig einkaufen. Verständlich aber ist schon, dass die Franzosen sich mehr Flair und Ambiente , ja vielleicht einfach mehr französisches Savoir Vivre wünschen. Deutsche sind da wohl eher pragmatischer und schauen lieber auf die Preise der Waren.

Anreise

Mit dem Auto: Von Paris aus nehmt ihr die A86 Reichtung Argenteuil bis zur A15 Richtung Cergy-Pontoise, Ausfahrt 4, zu Ikea.
Von Beauvais aus nehmt ihr die A16 Richtung Cergy-Pontoise, dann auf die A15 Richtung Paris, Ausfahrt 4,  bei Ikea.
Von Rouen aus, nehmt ihr die A13 in Richtung Paris, ihr nehmt die Ausfahrt 9/Flins. Dann auf die D14 in Richtung Pontoise, auf die A15 Richtung Paris, Aufahrt 4, nach Ikea.

Markenmode immer bis -70% günstiger kaufen - Jetzt kostenlos anmelden:


Empfehle diese Seite jetzt an deine Freunde weiter. Klicke auf den Button um dein Email-Programm zu öffnen. Schicken