Das Quai de Marques Outlet Center in Bordeaux gehört zur  MARQUES AVENUE Group, die 1993 gegründet wurde. Heute hat die Kette mehrere Outlet-Center in Frankreich eröffnet.  Die Gruppe gehört dem wohl mittlerweile steinreichen Alain Salzman. Es ist in Frankreich die führende Outlet-Gruppe. Dabei muss man sagen, dass es ja mittlerweile viele Outlet-Ketten gibt. Aber man muss schon unterscheiden, ob sie gut geführt und daher erfolgreich sind. Die Kunden belohnen es nämlich, wenn sie dort wirklich erstklassige Ware günstiger bekommen. Wenn sie merken, dass sie nur Ramschware mit Markenaufdruck angedreht bekommen, sind sie weg. Auch wollen sie wirklich sparen und nicht das Gefühl haben, sie hätten alles woanders günstiger bekommen. Daher müssen solche Center immer uptodate sein.

Es ist daher den Machern dieser Kette wirklich sehr wichtig, dass ihre Marken nicht an Wert verlieren durch den Outlet-Verkauf. Sie müssen weiterhin begehrt bleiben, daher werden die Artikel auch nicht verramscht. Man muss da schon einen Spagath hinkriegen: Einerseits wollen die Labels ihre Überhangware von der letzten Saison loswerden, aber andererseits nicht so günstig, dass man gleich bei KiK und co. kaufen kann.

Hier gibt es eigentlich wie überall in den Outlets Rabatte von 30-70 %.

Das Center ist besonders schön gelegen am Garonne Ufer. Ihr flaniert am Wasser entlang und geht shoppen, genießt französisches Essen und Cafe. Bordeaux ist mittlerweile wieder eine richtig moderne Stadt. Besonders die Uferpromenade hat der Stadt gut getan. Ihr findet im Center aktuell ca. 50 Marken, verteilt auf mehrere Stores und Hallen. Es gibt sage und schreibe 13 Restaurants! Das sagt schon ganz klar, dass die Franzosen sich hier gerne aufhalten.

Wie funktioniert der Online Lagerverkauf?

  1. Über diesen Link kannst du dich jetzt kostenlos anmelden und Markenmode bis -70% günstiger kaufen!
  2. Zugang zum Lagerverkauf ist kostenlos und unverbindlich
  3. Gleich aktuelle Markenaktionen bis -70% ggü. Uvp günstiger shoppen!

 

Centerplan und Markenangebot:

  • Anne de Solène
  • B
  • Bayard
  • Best Mountain
  • BoConcept
  • C
  • Café Coton
  • Carrousel Caramel
  • Comptoir de Limoges
  • Cook&Go
  • D
  • Delsey
  • Du Pareil au Même
  • E
  • Echoppe de la Lune
  • F
  • F45
  • French Burgers
  • G
  • Gien
  • H
  • Home & Cook
  • Hugo Boss
  • J
  • Jalla
  • K
  • Kaporal
  • Kusmi Tea
  • L
  • Le Coq Sportif
  • LE-RE
  • Le Riva
  • Le Rive Gauche
  • Le Temps des Cerises
  • Le Txistu
  • Lindt
  • L’Austra
  • M
  • Makila Kafé 2.0
  • McDonald’s
  • N
  • Nodus
  • O
  • Original Marines
  • P
  • PAROT PREMIUM
  • Princesse Tam-Tam
  • Q
  • Quiksilver
  • S
  • Starbucks
  • Subway
  • T
  • The Lingerie Shop: Dim
  • Tradition des Vosges
  • Trattoria des Quais
  • Triumph
  • W
  • Westside
  • Le centre

Wie ihr seht, ist das Markenangebot einigermaßen überschaubar. Nicht so übertrieben wie bei andren Centern, auch dieser Kette. Nein, es sind im Grunde gar nicht so viele Marken, aber eben die, auf die es den Kunden ankommt. Und das sind hier erstaunlich viele französische Marken, die ihr so nicht unbedingt gut kennt. Ja, man weiß, dass hier vor allem die Franzosen selber gerne shoppen. Aber das macht nichts, so bringt ihr mal Sachen mit Nachhause, die eure Freunde nicht so leicht nachkaufen können. Ihr wisst ja, dass die Franzosen Meister im Modedesign sind. Allerdings kommt nicht alles hier zu uns herüber. Daher verpassen wir auch eine Menge. Schaut euch hier also ruhig um und entdeckt neue Labels.

Öffnungszeiten:

Ihr findet das charmante Outlet-Center am Ufer unter folgender Adresse:

Hangars 15 à 19
Quai des Chartrons
33300 Bordeaux

Tél. : 05.57.87.30.08
Fax : 05.57.87.34.47

Es ist täglich geöffnet von 10 bis 19 Uhr. Auch am Sonntag. 

Areal und Parkmöglichkeiten:

Das schöne Outlet erstreckt sich über ein Areal von 10,430 m². Erstaunlich viel Platz hat es am Ufer der Garonne. Es gibt 34 Stores, die aber insgesamt etwa 50 Marken anbieten. Und ganze 13 Restaurants. Euch stehen 621 kostenlose Parkplätze direkt am Center zur Verfügung. Da am Ufer aber nicht so viel Platz ist, gibt es mehrere Bereiche zum Parken. Ihr habt z.B. die Hangars 15 und 19, wobei der Hangar 15 im Winter bis April geschlossen bleibt. Aber ihr könnt auch in den verschiedenen Centern von Bordeaux parken und hinlaufen, das machen auch viele. Das Cité Mondiale – 20 Quai des Chartrons ist ein Center mit Parkmöglichkeiten. Das La Cité du Vin – Quai du Maroc. Dann die Parking Achard – Rue Achard .
Bordeaux hat noch nicht lange das Ufer so schön ausgebaut und eine Flaniermeile ermöglicht.

Kulinarisches Angebot:

Es gibt 13 Restaurants direkt am Ufer. Aber auch ein paar Straßen hinter den Stores könnt ihr noch in einigen Restaurants sehr gut essen. Natürlich ist die Uferpromenade am beliebtesten und ihr könnt meist draußen und drinnen sitzen.

Mc Donalds: Unvermeidlich anscheinend. Die Franzosen mögen auch die amerikanischen Burger, Fritten und co.

Le Tixstu: Ein Restaurant, das baskische Küche bietet.

Le Rive Gauche: Ein französisches Restaurant

Chai le Copains: Französiche Küche, Bistro

La Brasserie de Chartrons: Restaurant mit Snacks und guter Weinauswahl

Rest’O: Vegetarisches Restaurant, sehr beliebt

Makila Café: Französiches Cafe

Le Riva: Französisches Restaurant

La Trattoria de Quais: Italienisches Restaurant

Services:

  • Freies Wifi
  • Einkauf-Trolleys Verleih
  • Manege: Geöffnet von 15 bis 19:30 Uhr, am Mittwoch. 16:30 bis 19 Uhr am Donnerstag, 10 bis 19:30 Uhr am Samstag und Sonntag. In den Ferien an jedem Tag.
  • Zahlen mit Kreditkarten in den meisten Stores.

 

Shoppingtipps, Lob und Kritik

Das Outletcenter im Hafengebiet ist in ehemalige Hallen hineingebaut. Es liegt praktischerweise direkt gegenüber der Innenstadt am Flußrand. Es sind zurzeit 4 Hallen, die sich über 800 m Länge erstrecken.
Es gibt oft extra Sale-Aktionen, wo ihr noch mehr sparen könnt.
Die Besucher sind allesamt sehr zufrieden mit diesem schönen Outlet. Es hat Urlaubsfeeling und die 13 Restaurants am Ufer haben natürlich auch ihren Reiz. Wer in Bordeaux weilt, sollte hier vorbeischauen, vor allem weil der Besuch unkompliziert ist. Es gibt ja keine große Anreise und einen Eingang etc. sondern es ist ganz easy shoppen am Ufer.

Anreise zum Quai de Marques Center in Bordeaux:

Mit dem Auto: Bis April könnt ihr die Quais entlang fahren in Richtung Bassin à flôts. Hier habt ihr den Eingangz um Parkan am Hangar 19, rechts. Auch der Hangar 15 ist nicht weit und ausgeschildert.

Wenn ihr von Pont d’Aquitaine kommt: Nehmt die Ausfahrt 4 am Boulevart Alienor d’Aquitaine über 2,5 km. Nehmt dann links, die Rue Lucien Faure über 1,4 km. Dann könnt ihr rechts auf Quai de Bacalan auffahren. Ihr findet dann auch den Hangar 19 zum Parken.

Wenn ihr von le Pont Jacques Chaban Delmas kommt: Nehmt links den Quai de Bacalan. Der Eingang zum Parken befindet sich schon links, Hangar 19.

Mit dem Fahrrad: Ihr habt hier extra Parkstationen. Alles bei Hangar 15 und 17-

Mit der Bahn: Ihr erreicht Quai des Marques Bordeaux ganze easy mit der Bahn, und zwar mit der Linie B, an den Stationen Médoc ou Les Hangars.

Markenmode immer bis -70% günstiger kaufen - Jetzt kostenlos anmelden:


Empfehle diese Seite jetzt an deine Freunde weiter. Klicke auf den Button um dein Email-Programm zu öffnen. Schicken

Deine Meinung zu Quai de Marques in Bordeaux:



Dein Facebook Kommentar zu Quai de Marques in Bordeaux:

Klick dich hier zu den Angeboten unserer Partner: