Tanger Outlets Phoenix

Groß, omni-präsent, erschlagend, einschüchternd, dienlich, vielseitig, luxuriös, im Übermaß! All das beschreibt alle Lagerverkäufe der amerikanischen Kette Tanger, die man längst überall in den Staaten findet und die sich in jedem Bundesstaat breit machen, sogar im warmen und von Palmen besiedelten Arizona. Auf diesem Weg gibt es eigentlich nur einen großen Hai im Becken, der Tanger gefährlich werden könnte und der heißt Simon Property. Gemeint damit sind die vielen gleichsam großen und vereinnahmenden Premium Outlets des Unternehmens, die unter anderem so ziemlich überall zu finden sind in den USA und die offensichtlich von Tanger abkupfern und umgekehrt. Was man schlussendlich bevorzugt, kann oft nur entschieden werden aufgrund von Feinheiten und selbst wenn jeder geführte Lagerverkauf beider Konzerne bestimmten, allgemeinen Konzepten folgt, ist auch jeder für sich individuell, besonders und hat zahlreiche Eigenheiten zu bieten.

In Arizona gibt es sowohl Outlets von Tanger, wie ebenso von Simon Property, wobei es nachfolgend in diesem Artikel speziell um die Tanger Outlets Phoenix geht, die ein gutes Beispiel dafür sind, wie beeindruckend so eine amerikanische Mall am Ende sein kann. Denn von etlichen Herstellern und Stores mal abgesehen, sind es allem voran die Preise, die ganz besonders heraus stechen können und die extremst verlockend sind für jeden, der ankommt – Ob Mann, ob Frau, ob Kind.

Wie funktioniert der Online Lagerverkauf?

  1. Über diesen Link kannst du dich jetzt kostenlos anmelden und Markenmode bis -70% günstiger kaufen!
  2. Zugang zum Lagerverkauf ist kostenlos und unverbindlich
  3. Gleich aktuelle Markenaktionen bis -70% ggü. Uvp günstiger shoppen!

Center und Markenangebot:

Die großen Outletcenter in Amerika sind angelegt wie Städte oder Dörfer, es handelt sich nicht um ein mehrstöckiges, klassisches Kaufhaus, wie wir es bei uns zumeist kennen oder wie es der liebe Mr. Selfridge einst in Europa etabliert hat. Ein tolles und zumeist sehr weitläufiges Konzept, das große und unübersichtliche Areale mit sich zieht, wo es an jeder Ecke etwas zu erforschen und zu entdecken gibt. Selbiges gilt für die Tanger Outlets Phoenix und auf einer ungeheuren Fläche bietet man eine verwinkelte und irrsinnig große Mall, in der immer mehrere Stores zu größeren Komplexen zusammengefasst werden und die viele Sehenswürdigkeiten und Alternativen zum Chillen offeriert – Eigentlich genauso schön, modern und imposant, wie auf den Promobildern im Netz gezeigt. Besorge dir vor einem Besuch allerdings besser einen detaillierten Plan entweder auf der Homepage oder direkt vor Ort, um nicht völlig und zur Gänze den Fokus zu verlieren oder dich gar zu verlaufen und nie mehr nach Hause zu finden.

  • Aeropostale
  • Aerie
  • Abercrombie & Fitch
  • Ann Taylor Factory Store
  • American Eagle Outfitters
  • Banana Republic Factory
  • Bare + Beauty Bare Minerals
  • Bath & Body Works
  • Book Warehouse
  • Brooks Brothers Factory Store
  • Calvin Klein
  • Clarks Outlet
  • Coach
  • Converse
  • Carter’s Babies and Kids
  • Charlotte Russe Outlet
  • Chico’s Outlet
  • Claire’s
  • Clarks Outlet
  • Coach
  • Dressbarn
  • Dairy Queen
  • Eddie Bauer Outlet
  • Express Factory Outlet
  • Francesca’s
  • Fragrance Outle
  • Fila
  • Famous Footwear Outlet
  • Fired Pie
  • Freshly Fitted C.A.R.E
  • Finish Line
  • GUESS Factory Store
  • Gap Outlet
  • Gymboree Outlet
  • H&M
  • Haggar
  • Helzberg Diamonds Outlet
  • Hot Topic
  • Hanesbrands
  • Just Sports
  • Jockey
  • Justice
  • Kate Spade New York
  • Kay Jewelers Outlet
  • Kitchen Collection
  • Le Creuset
  • Levi’s Outlet
  • Lids
  • Lilac Shade
  • Lucky Brand Jeans
  • LOFT Outlet
  • Lululemon Athletica
  • Michael Kors
  • Mobil Mania
  • Nike Factory Store
  • Nestle Toll House Cafe
  • New Balance Factory Store
  • Oakley Vault
  • OshKosh B’gosh
  • Old Navy Outlet
  • Polo Ralph Lauren Factory Store
  • PacSun
  • Perfumania
  • Perfumes 4 U
  • Puma Outlet
  • Reebok
  • Rack Room Shoes
  • Robert Wayne Footwear
  • Rue21
  • Saks Fifth Avenue OFF 5TH
  • Skechers
  • Samsonite Factory Outlet
  • Sanibel Sunglass Company
  • Steve Madden
  • Subway
  • Sunglass Hut
  • Talbots Outlet
  • Tommy Hilfiger
  • The Children’s Place
  • Torrid
  • Tanger Shopper Services
  • Under Armour
  • Uniform Destination
  • Van Heusen Izod Golf
  • White House Black Market
  • Wilsons Leather
  • Wetzel Pretzel 2x
  • Xi Clothing
  • Zumiez

 

Wie du sehen kannst, hat es das Markenregister in sich, es wird bunt gemixt und du findest Labels aus aller Welt. Natürlich herrscht offensichtlich ein Übermaß an amerikanischen Herstellern vor in den Tanger Outlets Phoenix, überhaupt wenn es um Mode geht, was zur Folge hat, dass du eine Menge Casual- und Sportswear aufgetischt bekommen wirst, was an sich ja nicht unüblich ist für die Staaten und nichts Schlechtes ebenso wenig. Denn im Gegenzug oder zur Erweiterung gibt es zum Glück Stores wie H&M zum Beispiel und wer die schwedische Kette kennt, der weiß, dass man dort so gut wie alles macht und selbst Leute bedient, die nicht ganz so viel anfangen können mit ausschließlich Komfortmode. Dazu gibt es im Center eine Menge Accessoire- und Schuhläden, Stores, die nichts mit Mode zu tun haben und eine äußerst ergiebige Auswahl in Summe, die nicht zu den größten schlechthin im Tanger-Universum gehört, die sich nichtsdestotrotz sehen lassen kann und sich ganz und gar nicht zu verstecken braucht, egal vor wem.

Öffnungszeiten:

Simon Property mit den Premium Outlets und die Tanger Outlets verstehen keinen Spaß, wenn es um das Business geht und sie hängen sämtliche andere Konkurrenten in den Staaten spielend leicht ab. Im Grunde konkurriert man in einer Klasse für sich, was sich nicht zuletzt in den Öffnungszeiten äußert und könnten sie, würden sie wohl beide rund um die Uhr Handel treiben. Da das jedoch leider nicht drin ist, macht man sonst zumindest alles im Rahmen der Möglichkeiten und reizt die Zeiten bis zur Grenze aus, man verschont nicht einmal den lieben Sonntag! Was für die Angestellten hart ist, ist für Kunden extrem interessant und nützlich und konkret öffnen die Tanger Outlets Phoenix jeden Tag von Montag bis Samstag immer um 09.00 Uhr vormittags und man lässt die Kunden bis 21.00 Uhr abends shoppen. Am Sonntag hingegen von 10.00 Uhr vormittags an, bis 19.00 Uhr abends und wer über diese etwas verkürzten Öffnungszeiten meckert, der sollte sich besser mal unsere Zeiten ansehen! Mehr ist tatsächlich schon fast gar nicht mehr möglich und damit hast du genügend Zeit für Shopping, würde man meinen.

Man kann auf der Homepage von Tanger sogar sehen, welches Wetter gerade angesagt ist, wenn man einen Besuch plant. Man sieht ebenso, wann man mal blaumacht und Feiertage angesagt, was wirklich nicht allzu oft vorkommt. Eigentlich nur rund um die großen Feste wie Weihnachten, Ostern oder Neujahr, oder an so manchem länderspezifischen Feiertag kann mitunter mal zu sein. Aber wie gesagt, bist du nicht allzu vertraut mit amerikanischen Feiertagen oder sogar ein nichtsahnender, naiver Tourist, hilft dir gerne die Homepage weiter und du brauchst bestimmt keine weiteren Quellen, abgehen von Lagerverkaufsmode.de, versteht sich.

Das Areal und die Parkmöglichkeiten:

Tanger und Premium stehen beide gleichermaßen für äußerst beeindruckende Shoppingcenter, die sich gegenseitig Konkurrenz machen und sich dennoch in nichts nachstehen. Besondere Schmuckstücke wie die Tanger Outlets Phoenix tanzen auf diesem Weg aus der Reihe, denn geht es jetzt mal nur rein um das Areal und das Design, kann man nicht anders, als beides als umwerfend und einschüchternd zu beschreiben. Die Fläche ist riesig, es haut einen fast um, so groß ist das Gelände und des Weiteren nicht ganz unüblich für Tanger, äußerst gepflegt, sauber und nahezu perfekt. Die sandfarbenen Komplexe und die Bepflanzung fügen sich ideal ein in das doch eher wüstenhafte und sonnige Arizona, wo dir bestimmt das eine oder andere Mal übergroße Palmen oder gar imposante Kakteen über den Weg laufen werden. Wüstenhaft ist das Stichwort, denn im Grunde steht die Hälfte des Outlets im Freien, was bedeutet, dass auch nur die Hälfte des Centers überdacht ist und so kann es vor allem in den Sommermonaten super heiß werden, sei also besser darauf vorbereitet! Nur bezogen auf das Design, haut die Mall also richtig rein, präsentiert sich extrem modern und ist ein wahres Highlight unter den Lagerverkäufen im Land, das steht mal fest. Vor allem was die Deko angeht, gibt man sich keine Blöße und es gibt überall viel zu entdecken, ob Skulpturen, Wasserspielchen und Brunnen, Aussichtsplattformen, kleine Gärten oder Parks und noch viel mehr, gerade rund um die Feiertage, wo besonders fleißig dekoriert wird. Vielleicht etwas verwinkelt im Großen und Ganzen, wie es ja oft so ist in derartig massiven Einkaufszentren und abschließend wohl ein fabelhafter Tipp, wenn man in die Staaten kommt, in Arizona ist, shoppen mochte und das obendrein in einer Location, die etwas zu bieten hat. Man fühlt sich etwas wie in einer Blase, denn im restlichen Amerika sieht es bestimmt nicht so unnahbar und ideal aus, wie in diesem Center. Tanger macht schon eine Menge, um die Leute ihren Stress vergessen zu lassen, wobei sicher auch die Dauerberieselung durch Musik hilft, die überall ständig zu hören ist. Das Konzept? Hitze + viele Leute + großes Gelände + Stress + Musik und Sightseeing überall = Ich kaufe mehr! Lass dich davon nicht beirren, bleib cool!

Richtig cool musst du genauso bleiben, wenn es um das Parken geht. Im Grunde kann man auf drei Seiten rund um die Tanger Outlets Phoenix parken und da das Center als solches unheimlich populär und oft überrannt ist, kann die Parksituation dementsprechend stressig sein. An Wochenenden ist die Hölle los und steht mal darüber hinaus ein spezielles Event wie etwa die Feiertagssales oder sogar Black Friday im Kalender, musst du überall doppelt aufpassen. Du kannst in der Nähe verschiedener Eingänge parken, ausnahmslos gratis, erweiternd dazu gibt es eine Menge Parkservices wie Plätze für beeinträchtige Menschen oder große Vehikel und damit ist eigentlich alles gewährleistet, bis auf ausreichende Sicherheit, was wohl schlussendlich eher an dir und den anderen Fahren liegt. Also immer schön brav in jede nur erdenkliche Richtung blicken, gut aufpassen und einen stressfreien Shoppingtag genießen, das ist das Rezept zum Erfolg. Denn selbst wenn so viele Leute kommen, es gibt genügend Stellplätze für alle und zumindest deshalb, sollte es keinen Trouble geben.

Kulinarisches Angebot:

Je größer die Mall in den USA, desto eher die Wahrscheinlichkeit, dass man lediglich einen unpersönlichen Food Court vorfindet, wo man dazu gezwungen ist, Tisch an Tisch mit wildfremden Menschen zu sitzen und sich vorher noch für sein Essen anzustellen. Eine Atmosphäre wie in der Schulkantine also und Gegnern von diesen Courts, gefällt das gar nicht. Man scheint zu denken, dass das die einzige Möglichkeit ist, große Menschenmassen mit Kohldampf abzufertigen, wenngleich nicht alle Outlets der Kette diese Schiene fahren und manche sicher das eine oder andere, konventionelle Restaurant für dich bereithalten. Nicht leider aber die Tanger Outlets Phoenix, wo die einzige Alternative Food Court heißt und der ist wie alles andere im Center, riesig. Der Food Court ist die einzige kulinarische Möglichkeit zur Verpflegung, die du vorfindest und willst du das nicht, musst du tatsächlich raus aus dem Center und dich umliegend umsehen. Da es jedoch grundsätzlich überall etliche, wundervolle Plätze zum Chillen gibt, warum nicht das Essen holen und wo anders verputzen in der Mall?

Eigentlich ist das kulinarische Angebot in den Tanger Outlets Phoenix lächerlich und ein Witz, anders kann man das nicht sagen. Gemessen anhand der Größe des Centers, reicht das einfach nicht, weil nicht alle Leute ausschließlich Fast Food essen, klar? Das ist oft so, dass das Essen vernachlässigt wird in den großen Niederlassungen und das muss man sich als Kunde tatsächlich gefallen lassen. Konkret bekommst du richtiges Essen somit nur bei Dairy Queen, wo man amerikanisches Fast Food auftischt, bei Fried Pie, wo man sich individuell Pizzas und Salate belegen kann und bei Subway, wo man selbiges mit Sandwiches macht. Dann noch das Nestle Toll House Cafe dazu, wo es Süßspeisen und Kaffee gibt, bis hin schließlich zu zwei Filialen von Wetzel Pretzel, wo man Brezeln kaufen kann. Ob du es glaubst oder nicht, das war es auch schon wieder und wie du sehen kannst, ist das bestimmt nicht genug. Ein offensichtlicher Nachteil des Centers, der weh tun wird, wenn du Hunger, allerdings keinen Bock auf das hier hast.

Shopping-Tipps zu den Tanger Outlets Phoenix:

Markenangebot:

Geht es rein um die modische Bandbreite, kann sich H&M in den Tanger Outlets Phoenix total hervortun, wie du noch näher in der nächsten Kategorie erfahren wirst. Sonst folgt man eher dem Konzept der amerikanischen Casual- und Sportswear, was im Klartext heißt, dass du viele ähnliche Hersteller findest wirst, die sich mit der selben Art Mode zu beschäftigen vermögen. Hersteller wie American Eagle Outfitters, Banana Republic , Gap, Levi’s oder Polo Ralph Lauren sind nichtsdestotrotz die Besten der Besten in ihrem Fach und was du somit erwarten kannst, ist mit großer Bestimmtheit die höchste Form der Casual- und Sportswear schlussendlich. Der Schwerpunkt ist dennoch nicht zu verleugnen und erweitert wird das Repertoire mit vielen Stores, die sich ausschließlich Accessoires, Schmuck oder Schuhen zuwenden. Da fallen Namen wie Claire’s, Helzberg Diamonds Outlet, Samsonite, Rack Room Shoes oder Robert Wayne Footwear. Zuletzt fehlen nur noch die Marken, die sich exklusiv Kindermode zuwenden, wie etwa Carter’s Babys and Kids oder Gymboree Outlet, um dir einen guten Rundum-Überblick zu gewährleisten.

Damit nicht genug, gibt es im Center zahlreiche Hersteller, die sich mit Produkten abseits von Mode beschäftigen. Sei es Kitchen Collection oder Le Creuset, wo es ausschließlich um die Küche und die Esskultur geht, die vielen Labels, die sich mit Kosmetik und mehr befassen, wie beispielsweise Bath & Body Works, Bare + Beauty Bare Minerals, Perfumania oder Perfumes 4 U. Bis hin schlussendlich zu Läden wie Book Warehouse, wo man Bücher und mehr bekommt oder Mobile Mania, wo man sich wiederum mit Handys auseinandersetzt – Einiges los im Center und ein paar Hochkaräter hier und da, was meinst du? Muss man das alles auf jeden Fall bewerten, kommt man vermutlich zu dem Schluss, dass das Markenangebot nicht ganz so schön ist wie das Center selbst. Ist ja auch schwer, weil das Design durchaus herausragend ist. Ist man abschließend öfter in Premium Outelts und Tanger Outlets unterwegs, weiß man, dass vieles in den Tanger Outlets Phoenix lediglich dem Standard entspricht, während Leute, die noch niemals in so einem Lagerverkauf gewesen sind, aus dem Staunen nicht mehr heraus kommen werden.

Welche Klamotten werden angeboten?

Die Staaten sind das Land der Denimmode und dieses Material ist immer en vogue, egal wo man hingeht – Ob zur Arbeit, zur Party, zum Familienessen. Im Grunde bist du bestens angezogen, trägst du Jeans, Shirt und Sneakers für sämtliche Vorhaben im Leben und das gilt insbesondere für extreme Bundesstädte wie Arizona, wo ja an jeder Ecke ein gemeiner Kaktus auf dich warten könnte, der dich in die Beine pikst. Robuste und universelle Mode mach da schon Sinn, wer jedoch als Touri ankommt und mehr erwartet als Hoodies in 10 verschiedenen Farben, der wird nicht viel finden, außer er geht zu H&M. Wer die Kette kennt, der weiß, dass Style alle nur vorstellbaren Formen annimmt beim Unternehmen und man eigentlich alles machen kann. Die Geschichte endet also nicht mit Casualwear, sie beginnt lediglich damit und kann mit H&M je nachdem verrückt, opulent, exzentrisch, minimalistisch, glamourös, rockig und endlos mehr gemacht werden – Was halt gerade so angesagt ist. Sonst bieten die übrigen Konsorten dennoch eher Komfortmode durch und durch, die ideal ist für Leute, die sich gerne wohlfühlen in den Sachen, die jedoch keineswegs aus der Masse heraus stechen möchten. Selbst Calvin Klein ist im Grunde ja nur eine couturige Form der Casualwear und einzig Michael Kors bleibt übrig in der Mall und kann sich etwas abheben, denn dort geht es bekanntlich ein wenig eleganter zu. Es bleibt nun zu hoffen, dass du genau weißt, was du erwarten kannst und was nicht in den Tanger Outlets Phoenix.

Ersparnis:

Keine Ahnung wie viel man exakt in Prozenten in den Tanger Outlets Phoenix sparen kann, denn es gibt keine konkreten Zahlen. Es dürfte sich üblicherweise irgendwo zwischen 25% und 65% in der Regel bewegen, wobei da ja immer wieder mal mehr möglich ist, je nachdem, wann du kommst. Denn es gibt verständlicherweise etliche, besondere Sales auf das ganze Jahr über verteilt, wo man dementsprechend gleichsam besondere Preise und sogar besondere Waren erwarten kann. Das war aber noch längst nicht alles, denn darüber hinaus kann man sich jederzeit auf die Homepage von Tanger begeben und nachsehen, wo gerade spezielle Verkaufsaktionen angesagt sind und sich, wenn man schon dabei ist, zahlreiche Coupons ausdrucken. Wer es schlussendlich wirklich wissen will, der kann sich für den Tanger VIP Club anmelden, der einen Zugang zu exklusiven Waren und Rabatten verschafft, wofür man jedoch in Kauf nehmen muss, dass man mit Mails zugespammt wird, wenn man die Mailadresse bekanntgibt. Wer das nicht mag, der verzichtet lieber auf die Königsdisziplin des Sparens und bleibt bei den regulären Rabatten und Möglichkeiten, die ohnehin schon richtig rein hauen und die auf ganzer Linie zu überzeugen vermögen.

B-Ware? Nicht mit Tanger! Alle Waren in den Tanger Outlets Phoenix und auch sonst in den restlichen Lagerverkäufen der Kette sind ausnahmslos neu und oft sogar für diese Outlets extra gefertigt. Du hast also die Garantie auf günstige Preise, auf ein wahnsinnig umfassendes Repertoire und auf ziemlich gute, hochwertige,  neue und interessante Waren obendrein, die nur darauf warten, von dir mitgenommen zu werden – Es wird ständig aufgestockt und nachgefüllt. Sieht man sich allerdings im Netz um, wird man leider feststellen, dass die Mall nicht zu den günstigsten unter den Niederlassungen gehört, weshalb man durchaus zwei Mal hinsehen sollte, bevor man zugreift.

Bezahlen in den Stores:

Bezahlt wird überall in den Staaten in Dollar, wenn man es Bar tun möchte, warum also nicht auch in den Tanger Outlets Phoenix? Selbstverständlich kannst du dort jederzeit deine Scheine auf den Tisch knallen und bist gern gesehener Kunde. Du hast sogar die Möglichkeit, im Center selbst für Nachschub zu sorgen. Denn auf dem Gelände befindet sich ein Geldautomat, der hoffentlich selbst an besser besuchten Tagen noch etwas für dich bereithält und somit ist eigentlich alles geritzt, geht es um Barzahlungen. Wer etwas moderner und praktischer veranlagt ist, der hat jederzeit die Chance, überall gleichermaßen mit Kreditkarte zu bezahlen. Die Amis sind ja verrückt nach ihren Plastikkarten, während wir das in unseren deutschsprachigen Ländern weniger brauchen. Wer dennoch eine hat und sich nicht davor scheut, sie zu zücken, kann das jederzeit machen und ist genauso gern gesehen.

Rund um den Service:

Tanger und Premium geben sich gegenseitig die Klinke in die Hand, geht es um ein ausschweifendes Serviceangebot und man macht extrem viel, um die Kunden zufrieden zu stellen, manchmal sogar etwas zu nerven. Resultierend daraus ergeben sich schlussendlich vielfältige Services, die je nachdem nützlich und weniger nützlich sind, das kannst ja dann du entscheiden, oder? Auf jeden Fall hast du in jeder Niederlassung beider Ketten immer ein Minimum an Leistungen zur freien Verfügung, dass das der anderen Konkurrenten vor Neid erblassen lässt und da sind selbst die Tanger Outlets Phoenix keine Ausnahme und es wird geboten, gemacht und offeriert, was das Zeug hält.

Konkret waren die meisten Parkservices ja bereits weiter oben schon dran, die selbst Familien, Veteranen und beeinträchtige Menschen umfassen und was Fahrräder, große Vehikel und Co. angeht, brauchst du dir auch keinen Kopf zu machen. Und du wirst es nicht glauben, ähnlich sieht es mit den Toiletten aus, denn die gibt es in Hülle und Fülle in der Mall. Neu ist aber wahrscheinlich, dass es sogar so genannte Family Restrooms gibt, die nichts anderes als Unisex-Toiletten sind und Mütter finden schließlich ihre verdiente Ruhe im Mother’s Nursing Room, wenn sie diese brauchen sollten. Der Geldautomat war ebenso schon dran, es gibt eine Electronic Vehicle Charging Station, falls man Elektronikfahrzeuge aufladen möchte und Mobile Device Charging Stations, möchte man selbiges mit seinen Elektronikgeräten tun. Du findest weiter einen hauseigenen Shuttle-Service, der etwas ganz besonderes ist und der dich rund um das Center zu gewissen Zeiten durch die Gegend kutschiert und es wird unter anderem gratis Wi-Fi geboten, damit man immer und überall online ist. Man kann Gutscheine kaufen, die in allen Filialen der Kette gültig sind und erweiternd dazu bekommt man vor Ort sogar ein Coupon Book, das spezielle Schnäppchen verspricht. Letztendlich kann man sich noch Rollstühle und Kinderwägen ausleihen, falls man diese brauchen sollte und dann sind wir auch schon durch. Wie du sehen kannst, ist das Serviceaufgebot sehr üppig und einzig die lieben Kids werden etwas außen vorgelassen. Ein kleiner Spielplatz oder ähnliches, würde auf diesem Weg bestimmt nicht fehlen und das Angebot abrunden. Im Grunde ist das aber Meckern auf einem ganz hohen Niveau.

Events, die für Abwechslung sorgen:

In den Tanger Outlets und Premium Outlets ist immer etwas los und es wird eine Menge Unterhaltung geboten, weil die natürlich die Kaufkraft anregt. Egal ob kleine Konzerte, Lesungen, Modeschauen oder was auch immer, man ist darauf bedacht, dass man die Kunden bei Laune hält und schafft das virtuos mit den zahlreichen Events. Vor allem rund um die Feiertage werden die Tanger Outlets Phoenix dermaßen heraus geputzt, so dass man einfach nur noch verdutzt sein kann und das ist die große Stärke des Centers, die an diesen Tagen noch mehr zur Geltung kommt. Die Homepage von Tanger gibt glücklicherweise immer an, was gerade wo ansteht und schlussendlich zwingt dich ja niemand dazu, etwas zu kaufen. Das bedeutet, dass man sogar für lau mit der gesamten Familie Spaß haben kann, ohne groß Geld auszugeben, selbst wenn alle Veranstaltungen immer auch mit Vertrieb und Verkauf der Waren zu tun haben. Für Abwechslung ist also gesorgt und grundsätzlich gilt das Credo, je größer der Lagerverkauf, desto mehr Events stehen an.

Anfahrt in die Tanger Outlets Phoenix:

In den Staaten geht man nicht zu Fuß, zumindest abseits der riesigen Metropolen. Okay, Phoenix ist eigentlich eine Metropole, nicht aber Glendale, weshalb du hier nur das Auto als Rat mit auf dem Weg bekommst, weil es einfach super bequem und komfortabel ist. Oder den Free Shuttle Service als Plan B, der vom Center gesponsert wird und der dich an bestimmten Haltestellen rund um Phoenix ein- und wieder auslädt. Und brauchst du darüber hinaus die exakte Adresse für dein Navi, so lautet diese 6800 N 95th Avenue, Glendale, AZ 85305, USA.

Mit dem Auto:

Mit dem Auto wird auf der offiziellen Homepage der Tanger Outlets Phoenix lediglich der Weg von Scottsdale aus beschrieben. Hierfür musst du einfach nur auf der Loop 101 West zur Glendale Avenue und schon hast du die Mall gefunden. Wer es etwas präziser möchte, der sollte sich lieber auf das eigene Navi oder das Netz verlassen und ein paar mehr Anreiseinfos auf der Page würden bestimmt nicht schaden.

Mit dem Free Shuttle Service:

In Phoenix zwischen dem Westgate Entertainment District und den Tanger Outlets treibt der Bus sein Unwesen und der nimmt dich an bestimmten Haltestellen mit und lässt dich wieder raus. Der Bus pendelt genau zwischen Hanna Lane beim Westgate Entertainment District und dem Haupteingang in der Nähe vom Banana Republic Factory Store direkt bei den Tanger Outlets Westgate hin und her und free heißt auf diesem Weg, dass du nicht bezahlen brauchst. Der Bus fährt fährt jedoch leider nur an Wochenenden und ein Blick auf die Homepage von Tanger empfiehlt sich, wo du noch viel genauere Informationen finden wirst

Meine Erfahrung:

Meine Tante lebt in den Staaten und sie liebt Outlets über alles, wobei das eigentlich stark untertrieben ist. Anstatt Urlaub zu machen und Sightseeing zu betreiben, reist sie seit Jahren lieber quer durch die ganzen USA und nimmt nichts anderes wahr, als rote Zahlen. Die macht das richtig professionell, mit Flugzeug oder eigenem Shopping-Bus, in dem die längst infizierten Shopping-Freundinnen ab und an mit ihr kommen und somit ist ja alles klar, oder? Jeder Kauf kann gerechtfertigt werden ihrer Meinung nach, wenn der Preis nur reduziert ist und mit dieser Meinung im Gepäck, hat sie auf diesem Weg schon vieles gesehen. Da Tanger und Premium bekanntlich in den USA dominieren, sind es verständlicherweise diese Outlets, die sie am meisten besucht, sogar oft mehrmals die selbe Mall. Und du hast Glück, in den Tanger Outlets Phoenix ist sie gerade erst vor ein paar Monaten gewesen, ihre Erinnerung, die sonst des Öfteren lückenhaft ist, ist somit noch relativ frisch, selbst wenn sie eigentlich bereits nach kürzester Zeit nie wirklich sagen kann, was sie genau gekauft hat. Ich war das letzte Mal vor Jahren bei ihr in Amerika, als sie, mein Onkel und meine Cousine gerade ihr neues, großes Haus bezogen haben. Mittlerweile stelle ich mir dieses aber eher vor wie ein Kaufhaus, bedenkt man ihre Shopping-Wut, die sie in den letzten Jahren entwickelt hat.

Auswahl versus Center:

Die Tanger Outlets Phoenix sind ein absolutes Muss für meine Tante gewesen. Es geht weniger um die Shops und die Auswahl an Herstellern, mehr um das relativ neue und ultamoderne Center selbst, das eine wahre Perle unter den Tanger Outlets sein soll. Dahingehend wurde meine Tange auch überhaupt nicht enttäuscht und es hat sich herausgestellt, dass diese Mall tatsächlich eine der schönsten ist, in denen meine Tante je gewesen ist. Grundsätzlich beeinflusst sie das schicke und zeitgeistige Design eines Centers nicht mehr ganz so stark, wie zu Beginn ihrer Outlet-Karriere, sie ist also um einiges wählerischer und leider gibt es an diesem Lagerverkauf genauso viel negativ zu kritisieren, wie positiv, meint sie.

Was das Shopping-Angebot angeht, findet sie die Tanger Outlets Phoenix eher durchschnittlich, wenngleich H&M ihre Laune maßgeblich anheben konnte. Da geht sie als gestandene Europäerin in den Staaten natürlich immer rein, um etwas Heimatluft zu schnuppern und da wird sie auch nie enttäuscht. Grundsätzlich ist meine Tante kein großer Fan von Casual- und Sportswear und sie geht dementsprechend nur in diese Läden, weil meine Cousine und ihr Dad irgendwie darauf abfahren. Ist aber dann mal H&M in der Nähe, kann sogar die liebe Tante bedenkenlos rein stampfen und weiß, dass sie mitunter für sie Klamotten und Accessoires findet, die etwas glamouröser, eleganter oder damenhafter sind. Sonst hat sie nicht viel mitgenommen aus der Mall, obwohl sie natürlich in einigen Läden war. Da das restliche Repertoire eher dem Tanger-Standard entspricht und sich ebenso die Preise nicht außerordentlich hervortun, hat sie sich etwas zurückgehalten und eher der Freundin, die mit ihr auf Achse war, den Vortritt gelassen. Meine Tante war eher zufrieden mit der Kosmetikauswahl, die sie bei Perfumania mitgenommen hat, selbst wenn dieser Laden eigentlich überall zu haben ist. Dafür muss man jedenfalls nicht extra nach Arizona kommen, sagt sie. Im Großen und Ganzen top für viele Leute, die nicht ganz so vertraut sind mit amerikanischen Outlets und ihrer Ausbeute, für sie als alten Hasen jedoch eher Gewohnheit. Sie hat schon etliche Lagerverkäufe in ihrem erlebnisreichen Leben gesehen und überzeugen kann dieses sie lediglich aufgrund der phänomenalen Aufmachung.

Null Sterne für den Food Court:

Die große Enttäuschung hat sich ergeben, als meine Tante und ihrer Freundin plötzlich im Food Court gestanden und die Auswahl gesehen haben. Für meine Tante ist ein Food Court sowieso ganz mies, weshalb sie eigentlich stets einen großen Bogen darum macht. Da ihre Freundin in den Tanger Outlets Phoenix allerdings so großen Hunger hatte, sind sie schließlich kurz zu Fried Pie geflitzt und haben sich dort Essen zum Mitnehmen besorgt. Vor allem die spärliche Auswahl im Court und die Tatsache, dass es keinerlei Alternativen gibt, hat meine Tante auf die Palme gebracht und daher vergibt sie überhaupt keinen Stern, ungeachtet dessen, wie ihr das Essen am Ende gemundet hat. Für sie ein totales No-Go, überhaupt gemessen anhand der Größe des Lagerverkaufs.

Abschließend hat sie am Telefon gemeint, dass sie wahrscheinlich eher nicht mehr in die Tanger Outlets Phoenix kommen würde. Zwar ist sie beeindruckt von Größe, Modernität, Design und Annehmlichkeiten, aber ihrer Meinung nach wird ganz leicht vernachlässigt, um was es wirklich geht. Eine breit gefächerte Auswahl und herausragende Preise, die sogar jene in anderen Niederlassungen der Kette zu schlagen vermögen und die der Grund dafür sind, restlos begeistert zu sein. Das schafft man leider nicht, obwohl man es hart versucht.

Eckdaten:

NameTanger Outlets Phoenix
Straße6800 N 95th Avenue
PLZAZ 85305
OrtGlendale Telefon+1 623-877-9500
       
ÖffnungszeitenMontag bis Samstag: 09.00 Uhr bis 21.00 Uhr; Sonntag: 10.00 Uhr bis 19.00 Uhr
MarkenAeropostale Aerie Abercrombie & Fitch Ann Taylor Factory Store American Eagle Outfitters Banana Republic Factory Bare + Beauty Bare Minerals Bath & Body Works Book Warehouse Brooks Brothers Factory Store Calvin Klein Clarks Outlet Coach Converse Carter's Babies and Kids Charlotte Russe Outlet Chico's Outlet Claire's Clarks Outlet Coach Dressbarn Dairy Queen Eddie Bauer Outlet Express Factory Outlet Francesca's Fragrance Outle Fila Famous Footwear Outlet Fired Pie Freshly Fitted C.A.R.E Finish Line GUESS Factory Store Gap Outlet Gymboree Outlet H&M Haggar Helzberg Diamonds Outlet Hot Topic Hanesbrands Just Sports Jockey Justice Kate Spade New York Kay Jewelers Outlet Kitchen Collection Le Creuset Levi's Outlet Lids Lilac Shade Lucky Brand Jeans LOFT Outlet Lululemon Athletica Michael Kors Mobil Mania Nike Factory Store Nestle Toll House Cafe New Balance Factory Store Oakley Vault OshKosh B'gosh Old Navy Outlet Polo Ralph Lauren Factory Store PacSun Perfumania Perfumes 4 U Puma Outlet Reebok Rack Room Shoes Robert Wayne Footwear Saks Fifth Avenue OFF 5TH Skechers Samsonite Factory Outlet Sanibel Sunglass Company Steve Madden Subway Sunglass Hut Talbots Outlet Tommy Hilfiger The Children's Place Torrid Tanger Shopper Services Under Armour Uniform Destination Van Heusen Izod Golf White House Black Market Wilsons Leather Pretzel 2x Xi Clothing Zumiez
ProdukteJeans, Hosen, Röcke, Kleider, Blusen, Shirts, Tops, T-Shirts, Tanktops, Pullover, Westen, Jacken, Mäntel, Kostüme, Anzüge, Krawatten, Hemden, Schuhe, Taschen, Schmuck, Computer, usw.
BrancheMode, Deko, Elektronik, Möbel, Haushalt, Kindermode, Lebensmittel, Kosmetik, Spielsachen, usw.

Wie funktioniert der Lagerverkauf?

1) Über diesen Link kannst du dich bei Limango anmelden und Tanger Outlets Phoenix , Gerry Weber, Moschino, Superdry bis -70% günstiger kaufen!*


Tanger Outlets Phoenix jetzt bewerten

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 0.0/5 (0 Stimmen)



Markenmode immer bis -70% günstiger kaufen - Jetzt kostenlos anmelden:


Empfehle diese Seite jetzt an deine Freunde weiter. Klicke auf den Button um dein Email-Programm zu öffnen. Schicken