Brandneu eröffnet: The Mall Luxury Outlet in San Remo

Erst seit Juni 2019 ist dieses edle Luxus Outlet eröffnet und tatsächlich auch noch immer nicht ganz fertig. Hier und da sieht man noch Bauarbeiter, doch das tut dem beeindruckenden Gesamtwerk keinen Abbruch. Euch erwartet dort Mode, Kunst, Design, Kultur und das in der einmalig schönen Landschaft von San Remo. Man hat sich hier Mühe gegeben, das Shopping-Erlebnis noch mehr zu toppen, denn klar, tolle Outlets gibt es überall, aber man will den Fans von Luxusmarken doch immer was Ausgefallenes bieten. Das fängt natürlich beim optischen Eindruck an und so ist die Architektur sehr modern, aber auch gemütlich.

San Remo befindet sich nur ein paar Meilen von der französischen Riviera entfernt und so hat man ein interessantes Einzugsgebiet. Das Outlet selbst bietet die Top-Namen der Modewelt, wenn auch natürlich nicht alle. Dazu kommt eine gehobene italienische Küche und die ligurische Landschaft vor der Tür. Sparen könnt ihr beim Kauf von Luxusmode immer 35 bis 70 %. 

Der große Bruder des Outlets ist die Mall in Florenz. Aber man denkt doch individuell und hat beide Outlets verschieden gestaltet. Die Betreiber des Outlets betonen, dass man mit San Remo eine einzigartige Philosophie und Vision verfolgt und alle Fashion Lovers begeistern will.

Wie funktioniert der Online Lagerverkauf?

  1. Über diesen Link kannst du dich jetzt kostenlos anmelden und Markenmode bis -70% günstiger kaufen!
  2. Zugang zum Lagerverkauf ist kostenlos und unverbindlich
  3. Gleich aktuelle Markenaktionen bis -70% ggü. Uvp günstiger shoppen!

Centerplan und Markenangebot

 

  • Alexander Mc Queen
  • Balenciaga
  • Bottega Veneta
  • Dolce&Gabbana
  • Ermenogildo Zegna
  • Etro
  • GCDS
  • Giorgio Armani
  • Gucci
  • Karl Lagerfeld
  • Kids Around:
    Givenchy, Chloé, Little Marc Jacobs, Boss Kidswear, Karl Lagerfeld Kids
  • Loro Piana
  • Roberto Cavalli
  • Missoni
  • Corneliani
  • John Richmond
  • Ermanno by Ermanno Scervino
  • Brioni
  • MSGM
  • Poltrona Frau
  • Santoni
  • Versace

Die Markenauswahl ist natürlich exquisit. Auch wenn ihr z.B. Prada oder Louis Vuitton nicht hier findet, so habt ihr doch ein tolles Angebot an Luxusmode und Luxusaccessoires. Hier findet jeder Fan exklusiver Marken neue Outfits, Pullover, Hosen, Shirts, Jacken, Schuhe und Schmuck. Man richtet sich an Herren und Damen eigentlich gleichermaßen, denn die italienischen Männer sind bekanntermaßen auch sehr modebewusst und schätzen einen edlen Anzug und ein tolles Designerhemd einfach noch viel mehr als Deutsche, Schweizer und Österreicher. Von dieser Modeliebe wird man hier regelrecht angesteckt. Leider aber laufen zuhause aber halt nicht so viele Leute in diesen tollen Designerklamotten herum und man muss sich wieder anpassen und zur Streetwear greifen. Sportlich-edel und elegant geht es hier aber auch zu. Auch für die Kids hat man genug Marken um sie komplett neu einzukleiden. Missoni und Cavalli haben immer viele Fans. Im Grunde werden euch fast alle Marken etwas sagen, sogar unser deutscher Karl Lagerfeld ist vertreten.

Öffnungszeiten


Ihr findet The Mall Sanremo unter folgender Adresse:

Via Armea 43, 18038 Sanremo (IM) – Liguria – Italia
Info T +39 0184 1968968
sanremo@themall.it
Das Outlet öffnet in den Wintermonaten von Montag bis Sonntag von 10 Uhr bis 17 Uhr. Im Sommer, von April bis September sogar von 10 bis 20 Uhr.

Es findet immer mal wieder Events statt, über die ihr euch dann auf der Website informieren könnt, falls ihr dann lieber nicht shoppen gehen wollt, denn dann wird es natürlich voll.

Das Areal und die Parkmöglichkeiten

Das Outlet hat eine ungewöhnliche Lage und Architektur. Es ist in einen Hügel hineingebaut und somit ergeben sich 6 Levels. 3 Davon sind Parkplatzbereiche. 2 davon könnt ihr nutzen, einer ist für die Angestellten. Natürlich ist das Parken für Kunden kostenlos! Im Gegensatz zu anderen Malls hat man hier verschiedene Lounges, ganz unabhängig von den Stores. Das macht es sehr gemütlich und exklusiv. Es gibt eine Welcome Lounge, wo ihr als VIPs, oder wenn ihr es bucht, separat empfangen werdet, mit Getränk und alle Infos werden präsentiert. Das ist natürlich schön zur Einstimmung und man hetzt nicht direkt von Shop zu Shop. Dann gibt es einen Showroom, ein Büro und natürlich die Bars und Restaurants. Zahlreiche Bilder vom Innenleben und der Architektur des Outlets findet ihr auf deren Google-Seite. Da sich die Gebäude über mehrere Ebenen erstrecken, gibt es immer wieder Treppen dazwischen. Für Rollifahrer hat man aber Wege geebnet. Also man fährt dann um die Treppen herum. Trotzdem muss man aber so ehrlich sein und sagen: Es gibt bequemere Outlets und Malls für Rollifahrer, wo sie alles auf einer Ebene haben. Hier verteilt sich alles sehr und das ist dann doch zu mühsam, auch wenn man jemanden schieben muss.
Die Anlage ist sehr schön, modern, freundlich und gepflegt. Man hat viel Platz gelassen zwischen den Gebäuden, so dass man einen weitläufigen Eindruck hat. Eine gemütliche Flaniermeile wie in anderen Centern gibt es aber nicht. Es soll alles etwas stylischer wirken, daher wollte man wohl nicht das Ambiente einer Fußgängermeile, sondern eher eine Art Luxuszentrum schaffen.

Kulinarisches Angebot

Es gibt bislang nur zwei Restaurants bzw. Foodbereiche.

Food Lounge Adhoc

Die Food Lounge soll alles abdecken, was mit Essen und Trinken zu tun hat. Auch hier weicht man vom Konzept anderer Malls ab. Man will nicht überall verteilt verschiedene Läden, sondern die Leute zentriert bedienen. Dafür halt sehr stylisch und exklusiv. Sehr hell eingerichtet mit Blütendeko wirkt es einladend, aber mehr wie ein Cafe. Trotzdem wird man hier satt. Ihr könnt hier gut frühstücken und Snacks einnehmen. Pizza und Pasta, wie richtig warme Gerichte scheint es bislang dort nicht zu geben. Was aber natürlich auch nicht tragisch ist. Man kann ja auch noch nach dem Shoppen in die City fahren oder gehen.

Grom

Grom ist nur eine Ecke für den Eiscremverkauf.

Wir  gehen davon aus, dass für das kulinarische Wohl noch mehr getan wird, denn das Outlet ist ja noch immer nicht  ganz fertig, sondern teilgeöffnet.

Services

Welcome Lounge:

Hat man nicht in jedem Outlet, die Welcome Lounge, damit man sich wie zuhause fühlt und das ist auch wirklich recht nett gedacht. Ihr werdet von einem internationalem Team an Personal Assistants empfangen um euch über das Center und seine Services zu informieren und Tipps zu geben. Die Lounge ist natürlich toll eingerichtet. Vielleicht wollt ihr nach einer längeren Anreise dort auch wirklich erstmal chillen, das geht natürlich.

PERSONAL SHOPPING ASSISTANT

Wer Luxusshopping macht, hat eh viel Geld, oder nicht? Ihr könnt euch also auch einen persönlichen Assistenten dazu buchen. Er wird euch beim ganzen Besuch beratend zur Seite stehen. Die Assistenten verstehen natürlich viel von Mode und wissen gut um das Angebot im Center Bescheid. Das erspart natürlich Zeit und Energie. Man kann ihn einfach fragen und er oder sie, weiß wo es das Gesuchte gibt. Natürlich können sie auch gut Stilberatung und wissen wie die neuen Trends zu tragen sind.

Der Service kann an 7 Tagen die Woche gebucht werden.

Kostenloses Parken

Free Wifi

TAX FREE LOUNGE

Wer nicht aus Europa kommt, kann offensichtlich bis zu 155 € steuerfrei einkaufen, vorher muss aber noch etwas ausgefüllt werden. Allerdings muss man darauf achten, welcher Store das anbietet.

Sehenswürdigkeiten rund um San Remo: https://sanremo.themall.it/pdf/guida_sr.pdf

Shoppingtipps, Lob und Kritik

Es ist ein nagelneues Einkaufszentrum, etwas außerhalb der Altstadt von Sanremo. Noch immer ist es nicht ganz fertig und so sollen noch mehr Shops kommen und wir hoffen auch mehr Gastronomie. Die Besucher sind gemischter Meinung. Es sind natürlich nur die absoluten italienischen Edelmarken wie D&G, Gucci und Etro vertreten, aber trotzdem so lautet die allgemeine Meinung, kann man doch ordentlich Schnäppchen machen und vor allem kann man auch etwas kaufen, wenn man es nicht so dicke hat. Denn es gibt ja auch Kleinteile und Accessoires. Ihr müsst nicht damit rechnen, dass ihr hunderte von Euros ausgeben müsst. Nein, man kann auch hinfahren sich umgucken und nur ein bisschen was einkaufen. Natürlich reduzieren auch die Luxusmarken ihre Waren und sie haben doch jedes Jahr viel Überschuss. Und so kann man sich auch mal ein Luxustop, eine Bluse oder einen Rock leisten, der hier drastisch reduziert sein kann.
Manche Besucher ärgern sich bereits, dass zu viele Asiaten, Araber und Russen, vermutlich aus Monaco und Cannes angereist kommen. Gut, aber diesen kann man das Luxusshopping auch nicht verbieten, oder?
Die Läden sind gut sortiert, und natürlich sehr edel eingerichtet. Das Personal ist sehr gut geschult und natürlich hochmotiviert, so neu wie das Center ist. Es unterscheidet sich halt sehr von den vielen großen italienischen Outlet Villages, die ihr auch kennt, wo man sich irgendwie länger und intensiver aufhält, weil es unterhaltsamer ist. Hier geht man ganz gezielt zu seinen Lieblingsmarken und shoppt.

Anreise zu The Mall Luxury Outlet San Remo

Am komfortabelsten ist einfach die Anreise mit dem hauseigenen Bus Service, dem Shuttle Bus. Er fährt immer vom Center von Sanremo, Nizza und Monaco los. Dann geht es immer stündlich zurück vom Center aus.

The Mall Sanremo ist eine luxury shopping destination, es liegt im Herzen der Riviera dei Fiori, einige Kilometer von der Französischen Riviera.

Es gibt neben dem Shuttle Bus auch normale Bus-Verbindungen, die stündlich vom Piazza Colombo Bus Station abfahren und zwar ab 9:30 Uhr bis 18:30 Uhr. Zurück fahren diese Busse vom Sanremo Train Station ebenfalls stündlich ab von 9:35 Uhr bis 18:35 Uhr.

Ihr könnt auch von der Mall zur City San Remo Zentrum fahren, das immer ab 11 Uhr stündlich bis 19 Uhr, dann noch mal um 20:15 Uhr. Diese Busse kosten für eine Hinfahrt 3 € und zurück 4 €.

Wichtig: Die Buslinie fährt nur am Montag, Dienstag, Donnerstag und Samstag!

Mit der Bahn

Von Nizza aus: Ihr steigt bei Boulevard Risso – neben dem Mamac Museum ein um 10 Uhr. Zurück geht es um 14:30 Uhr. Das Ticket kostet allerdings dann 28 €.
Von Monaco aus: Ihr steigt im Place de Moulins ein um 9:30 oder 15 Uhr. Und dann fahrt ihr um 14 oder 19 Uhr wieder zurück.

Mit dem Auto:

Von Sanremo: Nehmt die  Via Aurelia in Richtung Imperia, fhart links in den ersten Kreisverkehr, das ist ungefähr 5 km vom Center entfernt. Dann nach 500 m findet ihr schon die Mall.

Aus anderen Richtungen: Nehmt die Ausfahrt “Arma di Taggia” von der A10 Genova-Ventimiglia highway. Dort fahrt ihr ca. 2.5 km und dann fahrt ihr rechts und folgt den “Aurelia Bis” Schildern. Dann nehmt ihr die erste Ausfahrt “Valle Armea” und fahrt links. Dann nach 800 Metern, findet ihr rechts die Mall Sanremo.

Mit dem Zug: Fahrt ihr einfach aus verschiedenen Richtungen bis zur Bahn Station Sanremo, wo euch der Shuttle Bus dann stündlich zum Outlet bringt.

Markenmode immer bis -70% günstiger kaufen - Jetzt kostenlos anmelden:


Empfehle diese Seite jetzt an deine Freunde weiter. Klicke auf den Button um dein Email-Programm zu öffnen. Schicken

Deine Meinung zu The Mall Luxury Outlet in San Remo:



Dein Facebook Kommentar zu The Mall Luxury Outlet in San Remo:

Klick dich hier zu den Angeboten unserer Partner:



Julia Pernusch
generiert in 0,372s