Das Usines Center in Paris ist eines von mehreren Outlet-Centern in Paris. Alle diese Outlets scheinen sich zu lohnen, denn schließlich ist Paris die Modehauptstadt der Welt und alle lieben Mode, haben aber nicht unbedingt immer viel Geld dafür. Daher sind Outlets eine gute Idee. Das Center liegt mitten im Gewerbegebiet von Nord II, neben dem Ikea und Castorama. Es hat eine riesen Auswahl an Marken: 300 Marken verteilen sich auf 100 Stores. Rabatte gibt es immer so um die 30 %.

Usines Center ist eines der ersten in Paris und wurde schon 1985 eröffnet.  Das Angebot ist ebenfalls wie in den meisten Centern auf mehrere Kategorien verteilt: Mode, Sportswear, Schuhe, Haus und Haushaltswaren, Lebensmittel.

Wie funktioniert der Online Lagerverkauf?

    1. Über diesen Link kannst du dich jetzt kostenlos anmelden und Markenmode bis -70% günstiger kaufen!
    2. Zugang zum Lagerverkauf ist kostenlos und unverbindlich
    3. Gleich aktuelle Markenaktionen bis -70% ggü. Uvp günstiger shoppen!

 

Centerplan und Markenangebot:

  • BEST MOUNTAIN
  • BO2M SHOES (BOUTIQUE ÉPHÉMÈRE)
  • BRIGHTON
  • CAMAÏEU
  • CORBEILLE D’OR
  • DALERY
  • DE NEUVILLE
  • DELSEY (BAGAFACTORY)
  • DERHY
  • DESIGUAL
  • GO CHIC
  • GO SHOES
  • HARIBO
  • IKKS
  • INSOLENCE
  • IT-STYLE MAKE UP
  • IZAC
  • JEREM
  • KIDILIZ
  • LA COMPAGNIE DU BLANC
  • LE BALTHAZAR BRASSERIE
  • LE LIBANAIS (RESTAURANT)
  • LEE COOPER
  • LEVI’S – DOCKER’S
  • LISONS MOINS CHER
  • MAG PRESSE
  • MISTER CHURROS (SNACK SUCRÉ)
  • MODA VISTA (SAN MARINA, COSMOPARIS)
  • MULTIPLES
  • NIKE FACTORY STORE
  • O’NEILL
  • OPTICAL DISCOUNT
  • ORCHESTRA
  • PETIT BATEAU
  • PETROL INDUSTRIES
  • QUIKSILVER
  • RENATTO BENE
  • SAMSONITE (CITY BAG)
  • SCHOTT
  • SERGE BLANCO
  • STOCK PREMIUM
  • SUBWAY (SNACK SUCRÉ ET SALÉ)
  • TAPE À L’ŒIL
  • TEEN FASHION
  • THE LINGERIE SHOP
  • TORRENTE
  • TRADITION DES VOSGES
  • VALÈGE
  • VILLEROY & BOCH
  • YVES DELORME OUTLET (SOUSSIGNÉ)
  • ZAPA

Hier seht ihr die Markenauswahl. Es gibt viele internationale Trendmarken wie Nike, O‘ Neill, Samsonite, Villeroy&Boch, Levi’s, Desigual. Designer- oder Luxusmarken sucht ihr vergebens. Es ist eher ein Outlet für ganz normale Familien mit mittlerem Budget für Mode. Die Markenauswahl ändert sich auch immer mal wieder.

Öffnungszeiten

Das Center hat jeden Tag geöffnet, von Montag bis Freitag von 10 bis 19 Uhr. Am Samstag und Sonntag von 10 bis 20 Uhr. Es gibt natürlich wie überall in solchen Centern immer mal Events und Veranstaltungen wie Modeschauen. Trotzdem gibt es meist genügend Parkplätze, da ihr euch im Industriegebiet befindet, wo ihr auch woanders parken könnt.

Usines Center Paris Outlet
ZI Paris Nord 2
134 avenue de la Plaine de France
95500 Gonesse

Kulinarisches Angebot

Das kulinarische Angebot ist überschaubar, aber ausreichend. Ihr könnt in Paris natürlich überall lecker essen, egal ob teuer oder günstig. Hier habt ihr eine Küche, die sich an die Masse richtet. Wer das nicht mag, kann natürlich auch woanders hinfahren. Aber kleine Snacks und Café gehen natürlich immer.

La Brasserie Le Balthazar: Die Brasserie bietet frische saisonale Küche. Pizza, Burge, Salate, Snacks und natürlich auch Desserts. Wie es sich für ein französisches Restaurant gehört, gibts auch Wein und Cocktails. Im Sommer ist eine Terrasse für 40 Personen geöffnet.

Le Libanais: Hier gibt es leckere libanesische Küche mit Falafel, Teigtaschen und vielerlei Snacks und Salaten. Gesund, schnell und lecker.

Mister Churros: Hier warten auf euch Crêpes, Chichis, Süß Gebackenes mit Karamell, Pommes und gesunder frisch gepresster Obstsaft.

Subway: Kennt ihr, ist hier nicht anders, als bei uns.

 

Parkmöglichkeiten und Areal

Es gibt genügend kostenlose Parkplätze direkt am Outlet, und zwar 1400. Natürlich gibt es extra Behindertenparkplätze. Das Areal erstreckt sich über zwei ineinander gehende Gebäude. Das Hauptgebäude ist ein Achteck. Alles ist natürlich überdacht, aber die Gänge sind zum Teil mit Glas überdacht.  Ihr habt ihr im Grunde ein Center wie ein modernes normales Einkaufcenter.
Das Center ist daher optisch nicht besonders spektakulär von der Anlage. Es ist ein modernes Center, auch wenn bereits 1985 gebaut, wurde es immer mal wieder modernisiert.

 

Services

Ihr habt hier die gewohnten Services, die ihr auch von anderen Outlets und Einkaufcentern kennt. Für Rollifahrer ist alles gut zu erreichen.

  • Geldautomaten
  • Fotoautomat
  • Kinderspielarena
  • Wickelräume für die Babys
  • Änderungsschneiderei

 

Shoppingtipps, Lob und Kritik:

Das ist natürlich ein Center, wo  es ein Überangebot an großen Marken gibt. Viele kaufen hier natürlich die international begehrten Marken wie Desigual, Quicksilver, Aigle, Levi’s oder Guess. Auch Marken für Haushaltswaren sind hier zu nennen wie Guy Degrenne, Arc International, La Vosgienne oder la Compagnie du Blanc. Auch die Kindermarken sind für viele Franzosen sehr interessant: Jaccadi oder Petit Bateau. Darüberhinaus findet ihr bei Usines Center Paris Outlet vor allem Prêt-à-porter Mode zu erschwinglichen Preisen. Hier sind folgende Marken zu nennen: Jennyfer, Camaïeu oder ProMod. Dazu gibts die sonst teureren Marken wie Best Mountain, Manoukian oder René Derhy.
Neben den einzelnen Markenstores habt ihr hier auch Multi-Marken-Shops. Dazu natürlich Taschen und Koffer und auch Discount-Optiker. Neben den üblichen Rabatten für Mode, gibt es regelmäßig Sonderangebote zur Lagerräumung. Zum Beispiel bekommt ihr Rabatte für den 2. gekauften Artikel oder auch mal sogenannte Kilopreise oder 2 für einen Artikel.

Die Besucher bewerten das Outlet im Schnitt mit 3,8 Sternen von 5. Es gibt sehr viele positive, aber auch immer negative Stimmen. Manche finden trotz Überangebot an Markenware nichts. Aber ihr kennt das, manchmal hat man einen schlechten Tag und kauft eben nichts. Vor allem aber wechselt bei solchen Outlets das Sortiment ständig und es kann schon mal sein, dass einem die Mode in einer Saison nicht so gut gefällt. In jedem Fall könnt ihr hier wirklich zahlreiche Schnäppchen machen, ihr könnt die Preise ja online vergleichen.
Manche Besucher sagen, es wäre hin und wieder nicht so sauber dort. Vielleicht gibt es hin und wieder Probleme mit dem Reinigungsdienst. Ihr könnt nicht überall auf der Welt die selben Hygienestandards wie in Deutschland, Schweiz und Österreich erwarten. Bekanntermaßen sind die Südländer da nicht so penibel.
Allgemein sind die Besucher aber schon zufrieden. Leider schließen und öffnen die Läden öfters. Also es ist ein stetiger Wechsel. Aber eigentlich ist das doch normal in der Modebranche, wo es immer neue Trendmarken gibt und andere nicht mehr so angesagt sind.

Anreise

Mit dem Auto: Ihr nehmt die Autoroute A1, nehmt die Ausfahrt Paris Nord 2. Dann nehmt ihr die A104, Ausfahrt n°2 ZI Parc des Expositions.
GPS Koordinaten:
48°58’37.931″N 2°29’52.767″E

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln:
Mit der Bahn nehmt ihr die RER B und steigt beim Parc des Expositions Villepinte aus. Mit dem Bus nehmt ihr die Linie 20 bis zum Parc des Expositions.

 

Markenmode immer bis -70% günstiger kaufen - Jetzt kostenlos anmelden:


Empfehle diese Seite jetzt an deine Freunde weiter. Klicke auf den Button um dein Email-Programm zu öffnen. Schicken