VF Outlet Iowa:

Die Lagerverkaufskette Vanity Fair ist in den Staaten allgegenwärtig und die Niederlassungen des Retrailers gibt es entweder allein stehend in allen nur vorstellbaren Bundesstaaten oder ansässig in Einkaufszentren, wie im Beispiel des VF Outlets Iowa, das sich weiter in den Factory Stores of America Iowa befindet, die wiederum hier ausführlich beschrieben werden. Über Factory Stores of America muss man vorab wissen, dass dies gleichsam eine Kette ist, die wiederum ganze Mall-Konzepte in fast sämtlichen Bundesstaaten zu bieten hat und trotzdem darf man nicht zu viel erwarten. Im Grunde fungieren alle Unternehmungen selbst-verwaltend, bedeutet, dass viele Zentren davon längst desolat, renovierungsbedürftig, allzu gewöhnlich oder gar leer sind, und dass vor allem ein ansässiges VF Outlet richtig rein haut und überzeugen kann. Vanity Fair ist ungemein bereichernd für jedermann, Factory Stores of America hat offensichtlich diverse Lizenzverträge mit dem Unternehmen, weshalb man diesen Lagerverkauf erfreulicherweise nicht zu selten sieht in den Centern der Kette und damit bleibt abschließend zu sagen, dass das VF Outlet Iowa unweigerlich zu den Highlights in den Factory Stores of America Iowa gehört und es sonst eigentlich nicht viel mehr gibt.

Vanity Fair macht als Retrailer keine halben Sachen und offeriert viele verschiedene Marken auf einmal komprimiert in einzelnen Shops. Das hat zur Folge, dass das Unternehmen viele Fans zu verzeichnen hat, mitunter im Ausland, und das liegt nur teilweise an der Flut an Marken. Denn erweiternd dazu gibt es tolle Preise, Möglichkeiten, wie man diese noch weiter drücken kann und eine große und ergiebige Auswahl für die ganze Familie von Kopf bis Fuß dazu, vornehmlich bestehend aus Casualwear, Leisurewear, Sportswear und Outdoorwear, die für viele Vorhaben im Leben flexibel ist. Das VF Outlet Iowa wird diesem Ruf mehr als gerecht und bietet sogar etwas mehr Platz, als so manch andere Niederlassung von VF.

Wie funktioniert der Online Lagerverkauf?

  1. Über diesen Link kannst du dich jetzt kostenlos anmelden und Markenmode bis -70% günstiger kaufen!
  2. Zugang zum Lagerverkauf ist kostenlos und unverbindlich
  3. Gleich aktuelle Markenaktionen bis -70% ggü. Uvp günstiger shoppen!

Factory Stores of America Iowa:

  • Bon Worth
  • Van Heusen
  • Kitchen Collection
  • Factory Brand Shoes
  • Story County Arts & Defense
  • Dressbarn/ Dressbarn Woman
  • VF Outlet

Das beschauliche Städtchen Iowa im Bundesstaat Louisiana sollte nicht verwechselt werden mit dem gleichnamigen Bundesstaat, weil das sind zwei verschiedene Dinge. Die Factory Stores of America Iowa liegen somit in einem sehr heißen und wunderschönen Bundesstaat im Süden, der neben dieser Mall noch zahlreiche andere hochkarätige Lagerverkäufe zu bieten hat, die man hier bewundern  kann. Unter anderem weitaus größere der Kette Tanger zum Beispiel, die allem voran für Touristen die bessere Wahl sind aufgrund des Sightseeing- und Entertainment-Faktors. Man will ja auch etwas erleben, oder? Für Touris ebenso besser, die mit einem großen Einkaufscenter mit einer Heerschar an guten Herstellern eine größere Bandbreite zur Verfügung haben, weil sie vielleicht nicht ganz so gut vertraut sind mit den Marken im Allgemeinen wie die Amis. In die Factory Stores of America Iowa kommt man also vor allem dann, wenn man gezielt auf der Suche nach den paar Anbietern ist, die man in petto hat und wie man sieht, ist das Repertoire mehr als spärlich bestückt. Die einzigen Klamottenläden wie Bon Worth, Van Heusen, Dressbarn/ Dressbarn Woman, und das VF Outlet können sich puncto Quantität keineswegs mit den großen Lagerverkäufen messen und damit wird auf einen Blick klar, dass diese Mall eher dem Durchschnitt entspricht man goldrichtig mit dieser Annahme liegt. Alle Zentren der Kette sind derartig überschaubar, auf die Basics besonnen und mit vier modischen Herstellern ist man schon recht gut aufgestellt, du wirst es nicht glauben! Denn da gibt es einige Niederlassungen, die noch weniger zu bieten haben und erweitert wird schlussendlich sogar noch mit Kitchen Collection und Story County Arts & Defense, wo man sich mit Wohnkultur beschäftigt, bis hin zu Factory Stores Brand Shoes, wo sich alles um Schuhe dreht. Mit dem VF Outlet Iowa zusammen, kann sich das durchaus lohnen, bist du bereits in der Gegend rund um Iowa und magst die Mode. Andernfalls ist ein zu großer Aufwand um in das Center zu kommen bestimmt nicht angeraten.

Was die Mall angeht macht Factory Stores of America das, was es immer macht. Man erbaut eine containerhafte Mall, die von außen zusammen gebastelt anmutet, dazu eine große Parkfläche für alle, schmucklos, lieblos und uninteressant, wenn man ehrlich ist. Und geht man einmal rein, wird es leider in den meisten Niederlassungen der Kette nicht viel besser, wobei man da die Factory Stores of America Iowa ausschließen kann. Hier scheint es tatsählich jemanden zu geben, der das Center pflegt, der es sauber hält und es ist alles in allem nett. Durchschnittlich ja, aber die breiten Gänge, die hohen Decken, die Getränke-, Snack- und Kaugummiautomaten, die Sitzgelegenheiten, die Deko wie Pflanzen oder die Stände inmitten der Gänge sind freundlich, charismatisch und erheiternd gleichermaßen. Einzig die Tatsache, dass es nirgendwo richtiges Tageslicht gibt und sich alles über krasse Neonröhrenbeleuchtung definiert, nervt enorm. Was weiter die Services betrifft ist nichts bekannt, denn der große Wermutstropfen beim Unternehmen ist definitiv, dass man nirgends im Netz eine Page zu den einzelnen Malls findet. In diesem Fall tauchen die Factory Stores of America Iowa erst gar nicht auf Google auf, obwohl sie so heißen, dafür hingegen das VF Outlet Iowa zumindest, was wohl seine Wichtigkeit bestens zum Ausdruck bringt. Komisch ist das garantiert, dass man so tut als würden die anderen Shops ringsum nicht existieren und als würde das Outlet nicht in einem Einkaufszentrum ansässig sein. Da wird klar, dass sich Factory Stores of America um gar nichts kkümmert und jeden sich selbst überlässt, weshalb viele Einkaufszentren schon beinahe verzweifelt sind und händeringend nach Marken suchen, die das Vorhandene erweitern könnten.

Öffnungszeiten:

Für alle in den Factory Stores of America Iowa gelten verständlicherweise die gleichen Öffnungszeiten und so auch für das VF Outlet Iowa. Zudem macht man sein eigenes Ding und hält sich nicht an die ausgereizten Öffnungszeiten der großen Konkurrenten, besinnt sich auf nachvollziehbare und bietet damit weniger in Summe, was jedoch verglichen mit uns im deutschsprachigen Raum immer noch stattlich ist, weil die lieben Amis sogar an Sonntagen Handel betreiben. Wäre dem nicht so, so würde sie dich Mall ganz ähnlich präsentierten wie das, was wir gewohnt sind und man öffnet somit jeden Tag von Montag bis Samstag um 09.00 Uhr vormittags und macht bis 19.00 Uhr abends Kasse. Am Sonntag hingegen geht es los um 11.00 Uhr vormittags, und das bis 18.00 Uhr abends, was ein wenig verkürzt ist und nichtsdestotrotz reicht, was meinst du? Für die paar Shops durchaus, weshalb es keinen Grund zur negativen Kritik gibt, selbst wenn man hinter anderen weit zurückliegt, was die Zeit angeht, die man zum Shoppen zur Verfügung stellt.

Länderspezifische Feiertage und manche Tage rund um die großen Feste wie Weihnachten, Ostern und Neujahr? Da ist selbstverständlich geschlossen in den Factory Stores of America Iowa, ist ja klar. Wer keine Ahnung von den Staaten und seinen freien Tagen hat, der googelt am besten das VF Outlet Iowa, denn so bekommt man sogar kurzfristige Änderungen aufgezeigt. Die fehlende Homepage hat weitreichende Nachteile, und das man nicht sehen kann, wann zu ist oder offen, ist einer davon.

VF Outlet-Angebot:

  • Bulwark
  • Chase Authentics
  • Chef Designs
  • CSA
  • E. Magrath
  • Horace Small
  • Lee Sport
  • Majestic
  • NFL Red
  • NFL White
  • Penn State Textile
  • Red Kap
  • VF Solutions
  • Brittania
  • Chic
  • Earl Jean
  • Gitano
  • Lee Jeans
  • Maverick
  • Old Axe
  • Riders
  • Rustler
  • Wrangler
  • Eastpak
  • eagle creek
  • JanSport
  • kipling
  • lucy
  • Napapijri
  • Reef
  • smartwool
  • The North Face
  • Timberland
  • Vans
  • kipling
  • Nautica
  • 7 for all mankind
  • ella moss
  • Splendid

Vanity Fair und sein Ruf sind tadellos. Im ganzen Land liebt man die umfassenden Shops, die Marken aus aller Welt in umfangreicher Manier bieten, unabhängig von der Niederlassung, in der man sich befinden mag. Das Repertoire wird ständig erweitert und ausgebaut, am laufenden Band kommen Lizenzen dazu und was man mittlerweile sieht, ist eine Ansammlung von Labels, die auch bei uns gut ankommen und die sich alle samt im Bereich der Casualwear, Sportswear, Leisurewear und Outdoorwear bewegen. Denn während Hersteller wie The North Face, Kipling, Nautia, Napapijri und Eastpak vor allem gut drauf sind, geht es um Outdoorwear, besinnt man sich bei Lee, Maverick oder Wrangler wiederum auf Komfortmode. Bis hin schließlich zu Anbietern wie NFL oder Lee Sport, die hochwertige Sportswear offerieren und die damit genau das machen, was die Amis wollen. Es gibt funktionale Mode in Hülle in Fülle, die sich auf die ganze Familie und viele verschiedene Konfektionsgrößen auf einmal besinnt und man versteht es, alle Nuancen von Casualwear und darüber hinaus zur Gänze abzudecken. Klar, haben robuste Materialien wie Baumwolle und Denim ihre modischen Grenzen, wie du gleich in der nächsten Kategorie erfahren musst, aber die vielen Labels sprechen schon für sich und zumindest im Rahmen des Möglichen gibt es zahlreiche Variationen und Spezialisierungen, weil Casualwear natürlich nicht gleich Casualwear ist und es da kleine und feine Unterschiede gibt. Alle Zeichen stehen auf jeden Fall auf Action und Bewegungsfreiheit im VF Outlet Iowa und somit weißt du jetzt hoffentlich, was du erwarten kannst. Das VF Outlet Iowa in den Factory Stores of America Iowa ist das A und O und ohne dieses, würde sich ein Besuch in keiner Hinsicht lohnen.

VF Solutions ist eine hauseigene Linie und etwas skurril oder sagen wir besser außergewöhnlich. Offeriert werden amerikanische Uniformen, was auf Touris interessant wirken wird, ist man diese nicht gewohnt. Es gibt eine Menge zu sehen und die Linie ist aufgrund ihrer Extravaganz bestimmt eine Erwähnung und einen Blick wert, egal ob du kaufst oder nicht.

Welche Klamotten werden angeboten?

Die Staaten sind generell nicht flexibel, wenn es um Mode geht und alle populären Hersteller bewegen sich in komfortablen Gefilden. Hoodies, Jeans und Sneakers gehören fest verankert zur Kultur dazu und in Europa läuft das ein wenig anders. Sicher, gibt es selbst bei uns Leute, die sich ausnahmslos in Jeans inszenieren und damit ihr Leben bestreiten, interessiert man sich allerdings wirklich und wahrhaftig für Mode, wird man schnell erkennen, dass Funktionalität nur ein kleiner Teil dessen ist, was ein ausgefülltes, breit gefächertes, modisches Leben beinhaltet und es ist ein Irrglauben, dass Fashion ausnahmslos komfortable sein muss. Wenn man ehrlich ist, sind die coolsten Sachen oft am unbequemsten, was jetzt nicht bedeutet, dass du dich in super-enge Kleider quetschen und unbewegliche, statische Stoffe tragen sollst, dennoch hat das Leben mehr zu bieten als lediglich diese zwei Materialien, beliebige Prints in Form von Markenlogos und unauffällige Farben. Bedeutet also, dass wenn du in den USA irgendetwas suchst, das nicht unbedingt sportlich oder gemütlich ist, hast du oft das Nachsehen, überhaupt abseits der Metropolen und in jedem größeren Lagerverkauf. Tanger, Premium und sogar Factory Stores of America hüllen dich alle in diese Art Mode und möchtest du etwas, das darüber hinaus geht, solltest du vermutlich in jedes andere Land fahren, bloß nicht nach Amerika. Hier kommt man mittlerweile hin, sucht man gezielt nach USA-Herstellern und dem, was sie machen, denn ist man Casualwear, Sportswear und Outdoorwear zugewandt, ist das der place-to-be und es gibt nichts Besseres. Gerade das VF Outlet Iowa repräsentiert das ideal und wird dieser Beschreibung absolut gerecht, durchforstet man das Markenrepertoire genau.

Räumlichkeiten und Parkplätze:

Wie die Factory Stores of America genau sind und wie sie daherkommen, war ja schon weiter oben im Text dran inklusive des Links, um nachzusehen. Aber was ist jetzt exakt mit dem VF Outlet Iowa los? Nun ja, zu aller erst muss erwähnt werden, dass diese Niederlassung etwas größer ist, als so manche andere der Kette, was schon mal gut ist. Das Konzept des Ladens sieht leider vor, dass alles mit Zeug voll gestellt ist, sprich Regale, Kleiderständer und Co. soweit das Auge reicht und dazwischen die Kunden, die sich wie Akrobaten durch die Gänge quetschen müssen. Das ist zwar auch der Fall in diesem Lagerverkauf, dennoch ist der Shop relativ großzügig geschnitten, weshalb es ergo mehr Platz gibt, der einem letztendlich beim Shopping zugute kommt. Man kann außerdem an dieser Stelle froh sein, dass sich Factory Stores of America nicht einmischen, geht es um das Design der einzelnen Stores, denn so kann jeder fröhlich sein Ding machen, was Vanity Fair in der Tat entgegen kommt. Man offeriert klarerweise ein Konzept, das für alle Shops gültig ist, und das immer gleich daherkommt. Grauer Teppichboden, rote Farben, überall Werbebanner und dergleichen, die Regale und Kleiderstände wurden bereits erwähnt und sind dementsprechend ein notwendiges Übel, wenn man derartig viele Waren auf einen Haufen bietet und dazu gibt es spärlich Umkleiden und Spiegel. Es steht demnach weniger im Fokus, dass du einen tollen Platz zum Chillen hast, sondern es soll schnellstmöglich, logisch und gesittet über die Bühne gehen und die Kunden müssen Tempo machen und sich weniger an unnötiger Deko und Ähnlichem berauschen.

Einer für alle und alle für einen lautet das Konzept, wenn es um die Parksituation in den Factory Stores of America Iowa geht, was bedeutet, dass alle Vehikel ob groß oder klein, auf einer riesigen, vereinzelten Parkfläche abgestellt werden dürfen, unabhängig vom Shop, den man ansteuert. Große Parkareale sind nice, weil sie übersichtlich sind und dir zeigen, was geht. Andererseits finden da schnell mal Auffahrunfälle und dergleichen statt, wenn man nicht achtsam ist, weshalb du das tunlichst sein solltest. Die Mall ist bekanntermaßen kaum übermäßig besucht, im Gegenteil, meistens ist sie fast leer und ähnlich präsentiert sich logischerweise die Verkehrsfrequenz davor. Alles entspannt folglich, weshalb du dir einen guten Stellplatz aussuchen kannst, von denen manche barrierefrei sind und alle ausnahmslos gratis.

Essen und Energie tanken:

In den Factory Stores of America Iowa gibt es nichts Essbares weit und breit, dafür muss man raus aus dem Center. Das ist leider keine Seltenheit und wenn die Kulinarik selbst bei den großen Lagerverkaufsketten oftmals ignoriert und vernachlässigt wird, liegt es vermutlich auf der Hand, dass dem auch so ist in den vielfach kleineren und unprofessionelleren Factory Stores of America. Da sich die Mall nicht unweit des Zentrums von Iowa befindet, hast du trotzdem leichtes Spiel und wirst umliegend genügend Alternativen finden, sei unbesorgt! Es gibt Etablissements, Restaurants, Fast Food-Buden und mehr in Hülle und Fülle. In den Outlets zu essen ist meistens ohnehin nicht so lustig und der Food Court lässt grüßen.

Ersparnis:

Sparen ist das Kernthema, um das es immer geht in den amerikanischen Outlets und alle folgen so ziemlich dem gleichen Konsens, was das angeht. Es herrscht also eine allgemeine Meinung darüber, was als Lagerverkauf deklariert werden kann und was unter günstig und reduziert verstanden wird, weshalb man in allen namhaften Outlets immer sparen kann, überall im Land. Die Lagerverkaufskultur ist massiv und riesig, sie gehört längst als unverzichtbarer Teil zum Shopping-Alltag der Amerikaner dazu und Klamotten präsentieren sich auf diesem Weg besonders preiswert. Jene zumindest aus den eigenen Reihen, und das verglichen mit den Preisen, die wir dafür blechen müssen, wenn wir sie bei uns kaufen. Wer folglich in den Staaten unterwegs ist, ist gut damit beraten, sollte er auf diese Art Mode stehen, in irgendeinem Lagerverkauf der Wahl vorbei zu schauen, weil sich das so oder so lohnen wird. Was jetzt Factory Stores of America Iowa angeht sind ja mitunter alle vorhanden Stores Outlets und auf den jeweiligen Homepages von Dressbarn, Van Heusen und Bon Worth gibt es verständlicherweise ähnliche Angebote, wie auf der Page von Vanity Fair. Dort kann man zum Beispiel Coupons ausdrucken, man kann sich genau ansehen, was gerade gesondert reduziert ist und man kann sich, wenn du es ernst meinst, gleich für den VF VIP Club anmelden. Der spammt dich höchstwahrscheinlich hardcore zu, aber halb so schlimm mit einer Spam-Adresse und doppelt erträglich, wenn man öfter mal in den Niederlassungen unterwegs ist oder vorab plant. Und das Beste daran? Alle Angebote gelten Filial-übergreifend, was es einfach macht. Es ist einiges möglich am Ende, das noch obendrauf auf die ohnehin im Vornherein günstigen Preise dazu kommt, je nachdem wie viel du bereit bist dafür zu tun.

Amerika ist äußerst eigen und wenn wir mit dem Begriff Lagerverkauf Dinge assoziieren wie B-Ware etwa, ist das in diesem Land überhaupt nicht so. Alle Waren in den großen Outlets sind ausnahmslos neuwertig und ungetragen und es ist mittlerweile bekannt, dass viele Hersteller exklusiv für diese Art Handel produzieren. Grundsätzlich kein Problem, wäre da nicht die Tatsache, dass es schließlich zu eklatanten Qualitätsunterschieden kommen kann, und das ist gar nicht vertretbar. Das Einzige, was wirklich dagegen hilft, ist einzelne Marken zu googlen oder sich auf den gesunden Menschenverstand zu verlassen und vor Ort zu testen, was geht. Ebenso Anprobieren hilft enorm, weshalb es an dir liegt und deinem Gefühl, das dir hoffentlich sagen wird, ob ein Teil nun top ist oder nicht. Alle Produkte sind jedenfalls funkelnagelneu, des Weiteren in unterschiedlichen Konfektionsgrößen in der Regel zu haben und nicht mal im Netz so günstig. Die Preise sind super-erschwinglich, und das im Angesicht der populären Hersteller, die sich im VF Outlet Iowa tummeln. Zudem ist über die offerierten Labels bei Vanity Fair ohnehin nicht bekannt, dass es da zu irgendwelchen Problemen bezüglich der Qualität kommen kann.

Kritik:

Am Unternehmen Factory Stores of America gibt es viel zu kritisieren, am VF Outlet Iowa hingegen weniger, was einen fröhlich stimmen kann.

Factory Stores of America Iowa:

Der einzige Grund, weshalb man eine Niederlassung von Factory Stores of America im Großen und Ganzen einer von Tanger oder Premium vorziehen sollte, ist wenn man fast direkt neben einer steht. Oder wenn man es gezielt auf Vanity Fair abgesehen hat, wenngleich man dafür gleichsam in der Nähe sein sollte, weil es ja so viele in sämtlichen Bundesstaaten gibt und man die Qual der Wahl hat. Zwar sind die Factory Stores of America Iowa etwas besser aufgestellt als manch andere Einkaufszentren der Kette, aber immer noch viel zu schwach, um sich gegen die großen Konkurrenten behaupten zu können. Es ist wie es ist, funktional, nett und durchschnittlich, was allerdings für Touris ein Abturner sein kann. Mal abgesehen von Vanity Fair gibt es den Rest an jeder beliebigen Ecke in Amerika.

VF Outlet Iowa:

Das großflächige VF Outlet bietet genügend Platz für alles, was du dort vorhast. Der Staff ist kunden-orientiert, die Auswahl ist nicht durcheinander gewühlt und unflexibel, wie in manchen anderen Niederlassungen in Metropolen zum Beispiel und doch rechtfertigt das alles immer noch keine lange Anreise. Vanity Fair gibt es wie Sand am Meer, wenn man nur die Augen danach offen hält und auch wenn der Laden top ist, ist er nicht so außergewöhnlich, dass man sich dafür verbiegen sollte. Ist man allerdings erst einmal da, wird man es mögen, dass der Shop nicht derartig überlaufen ist und man sich extrem viel Zeit lassen kann.

Factory Stores of America:

Wenn man über keine Englischkenntnisse verfügt oder sich nicht auskennt in Amerika, dann kann der Besuch in einer der Factory Stores of America wahre Folter sein, der fehlenden Homepage zum Dank. Meistens hilft Google weiter, nicht jedoch so im Fall der Factory Stores of America Iowa, weshalb man am Schluss total aufgeschmissen sein kann, hat man vor eine dieser Malls zu besuchen und wenig Ahnung. Hast du das überwunden, bekommst du weiter sehr durchschnittliche Malls präsentiert, die nichts mit dem zu tun haben, was man sich unter amerikanischer Lagerverkaufskultur heutzutage vorstellt und wie es die anderen Ketten vorleben. Das Unternehmen sollte in die Gänge kommen, denn schon mit relativ kleinem Aufwand könnte es den Centern etwas unter die Arme greifen und die Situation der meisten wundervoll aufhellen. Da bleibt viel Raum für Verbesserungen und diese Mall ist lediglich zu empfehlen für Einheimische, für in der Nähe befindliche Leute oder Hartgesottene, die sich überall gut zurecht finden.

Anfahrt in das VF Outlet Iowa:

Ist man bereits in Iowa unterwegs, und zwar genauer im Zentrum der Stadt, dann ist es nicht mehr weit zu den Factory Stores of America Iowa, die sich ziemlich genau im Herzen der Stadt befinden. Nicht unweit der United States Postal Services und der JI Watson Elementary School, wenn du es genau wissen willst, und damit verfügst du über alle Annehmlichkeiten, die eine amerikanische Stadt so mit sich bringt. Bei Lagerverkaufsmode.de bekommst du außerdem oft die Wege aufgezeigt, bist du bereits in der jeweiligen Ortschaft unterwegs und selbst wenn alles wie eine kurze Strecke erscheint, sprechen wir hier immer noch vom guten, alten, weitläufigen Amerika, was bedeutet, dass für die Anfahrt definitiv ein eigenes Transportmittel nötig ist. Öffentliche Verkehrsmittel gibt es nur selten in den Staaten und auch wenn du theoretisch vom Zentrum aus zu Fuß zum Outlet kommst und wir dir erklären wie, haben jene mit Auto einen klaren Vorteil zu verbuchen. Und brauchst du letztendlich die exakte Adresse des Centers, so lautet diese I-10 Outlet Mall, 800 VF Factory Outlet Drive, Iowa, LA 70647, USA.

Mit dem Auto:

Mit dem Auto hast du insgesamt zwei Routen zur Verfügung, wobei beide in etwa 5 Minuten Fahrtweg bedeuten. Der erste Weg führt dabei über die N Thompson Avenue und geht am einfachsten, wobei es auf der besagten N Thompson Avenue nach Nordosten Richtung Railroad Avenue losgeht. Dann rechts abbiegen auf die E Miller Street, links abbiegen auf den Factory Outlet Drive und schon bist du in den Factory Stores of America Iowa angekommen.

Der zweite Weg führt gleichsam über die N Thompson Road und die N Lightner Avenue. Es geht los auf der N Thompson Avenue nach Nordosten Richtung Railroad Avenue, diesmal allerdings rechts abbiegen auf die David Street, wo du im Anschluss an der zweiten Querstraße links abbiegen musst, um auf die N Lightner Street zu kommen. Am Schluss lediglich geradeaus auf den Factory Outlet Drive fahren, wo du die Factory Stores of America Iowa findest.

Zu Fuß:

Zu Fuß ist unter anderem möglich und du musst dabei über die N Thompson Street und startest nach Nordosten Richtung Railroad Avenue. Danach rechts abbiegen auf die E Miller Street, links abbiegen auf den Factory Outlet Drive und anschließend immerhin noch 20 Minuten Fußweg, bis du in den Factory Stores of America Iowa angekommen bist. Ziemlich aufwändig im Fazit.

Meine Erfahrung:

Meine Tante in den Staaten ist immer dabei, geht es um amerikanische Lagerverkäufe und sie bereist seit Jahren das ganze Land, besucht einen Lagerverkauf nach dem anderen mit dem Auto, dem Flugzeug oder dem Zug und besinnt sich auf diesem Weg primär auf die Ketten Simon Property mit den Premium Outlets und die Tanger Outlets. Die Factory Stores of America sind oft nur Mittel zum Zweck, wenn sie beispielsweise auf der Durchreise ist und grundsätzlich steuert sie diese bloß in seltenen Fällen an. In Louisiana war das zufälligerweise in Kombination mit einem Besuch in den Tanger Outlets Gonzales, die hier in diesem Artikel beschrieben werden und obwohl es in beiden Malls eine Niederlassung der Kette VF gibt, konnte sie es nicht lassen, auf der Durchreise an den Factory Stores of America Iowa mit ihrer Freundin zu halten und unter anderem diese Niederlassung zu besuchen. Ja, mit dem Wissen im Hinterkopf, dass sie ein paar Stunden später in das VF Outlet Gonzales fahren würde, das sich wiederum in den Tanger Outlets Gonzales befindet, doppelt hält wohl besser, was? Aber in der Tat war sie vor gut zwei Jahren geradewegs auf der Suche nach den Herstellern von Vanity Fair, dessen Auswahl ergiebig ist vor allem für ihre Tochter und ihren Mann, weshalb das schon klug war, meinte sie neulich am Telefon. Sie betreibt einen Blog über amerikanische Lagerverkäufe und ich kann sie jederzeit um Rat fragen, sie gilt dementsprechend als Spezialistin und da macht ihr keiner so schnell etwas vor, wenn es um Schnäppchen geht.

Überzeugende Ruhe und Größe im Laden:

Sie ist oft schon in den Centern der Factory Stores of America gewesen und bleibt davon zu 100% unbeeindruckt. Das ist ihr zumeist viel zu provinziell und abgesehen hat sie es eigentlich auf die glänzenden, außergewöhnlichen Malls der großen Ketten, die nicht nur mit einer immensen Auswahl an Labels daherkommen, sondern die darüber hinaus mit tadellosem Service und Entertainment überzeugen. Jedes Mal wenn sie wiederum in einem dieser Einkaufszentren ist, rauscht sie lediglich durch, steuert zielgerichtet jene Shops an, auf die sie scharf ist und blendet alles andere weitestgehend aufgrund von Desinteresse aus, weshalb sie beispielsweise auch keine Ahnung davon hat, was exakt an Services oder Goodies in den Factory Stores of America Iowa möglich ist. Das Center war wochentags vor zwei Jahren auf jeden Fall so gut wie leer, parken war kein Problem und sie konnte schnell und zügig in das VF Outlet Iowa rauschen, um sich zur Gänze auf die Waren dort zu konzentrieren. Gut fand sie sofort, dass der Laden eine stattliche Größe hat, größer als das VF Outlet Gonzales, in das sie im Anschluss getingelt ist und damit konnte dieser Laden kräftig und auf ganzer Linie punkten. Es waren zwar einige Kunden da, aber Platz gab es genügend und sie weiß noch, dass sie mindestens 2 Stunden dort verbracht hat, was echt viel ist für einen einzigen Shop. Sie kann sich nicht mehr im Detail erinnern, was sie gekauft hat, da jedoch Herbstbeginn war und ihr Mann und ihre Tochter eine neue Garderobe benötigt haben, war sie schlussendlich begeistert und hat alles auf einen Schlag in diesem Geschäft gefunden, was einen Besuch in den VF Outlet Gonzales theoretisch überflüssig gemacht hat. Sie war trotzdem dort, hat allerdings diesem  VF Outlet klar und deutlich den Vorzug gegeben und war überrascht. Denn es war weder so durcheinander wie in Gonzales, noch dermaßen limitiert, weil die Tanger Outlets Gonzales ja extrem gut besucht sind, sogar überlaufen und damit fand sie es schon einmal entspannend, dass sie sich hier Zeit lassen konnte. Zudem war das Personal hilfreich, hat selbst Waren für sie aus dem Lager geholt, und das kennt sie weniger von den gut besuchen Lagerverkäufen, wo es oft irrsinnig hektisch zugeht und die Leute keine Zeit haben. Das VF Outlet Iowa war somit außerordentlich und eines der besten, das sie je zu Gesicht bekommen hat, obgleich sie schon in etlichen gewesen ist. Es ist die Größe in Paarung mit den überschaubaren Besucherzahlen und den netten Angestellten, die es ihr angetan hat und sie würde jederzeit wiederkommen, wenn es nicht so weit entfernt und kompliziert zugänglich wäre. Das ist wohl der größte Nachteil, der in Summe am schwersten wiegt. Die Preise waren abschließend überall wie gehabt top, weil diese in allen Filialen der Kette gültig sind, woraufhin nun wohl alles rund um das Geschäft ideal beleuchtet wurde.

Eckdaten:

NameVF Outlet Iowa
Straße800 Factory Outlet Drive
PLZLA 70647
OrtIowa Telefon+1 337-582-3568
       
ÖffnungszeitenMontag bis Samstag: 09.00 Uhr bis 19.00 Uhr; Sonntag: 11.00 Uhr bis 18.00 Uhr
MarkenBulwark Chase Authentics Chef Designs CSA E. Magrath Horace Small Lee Sport Majestic NFL Red NFL White Penn State Textile Red Kap VF Solutions Brittania Chic Earl Jean Gitano Lee Jeans Maverick Old Axe Riders Rustler Wrangler Eastpak eagle creek JanSport kipling lucy Napapijri Reef smartwool The North Face Timberland Vans kipling Nautica 7 for all mankind ella moss Splendid
ProdukteJeans, Hosen, Röcke, Kleider, Blusen, Shirts, Tops, T-Shirts, Tanktops, Pullover, Westen, Jacken, Mäntel, Kostüme, Anzüge, Krawatten, Hemden, Schuhe, Taschen, uvm.
BrancheMode, Unterwäsche, Schuhe, Sportode, Accessoires, Kindermode, Schuhe, Schmuck

Wie funktioniert der Lagerverkauf?

1) Über diesen Link kannst du dich bei Limango anmelden und VF Outlet Iowa , Gerry Weber, Moschino, Superdry bis -70% günstiger kaufen!*


VF Outlet Iowa jetzt bewerten

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 5.0/5 (1 Stimme)



Markenmode immer bis -70% günstiger kaufen - Jetzt kostenlos anmelden:


Empfehle diese Seite jetzt an deine Freunde weiter. Klicke auf den Button um dein Email-Programm zu öffnen. Schicken