Village Discount Outlet Akron:

Die Village Discount Outlets beschränken sich exklusiv auf den amerikanischen Bundesstaat Ohio und sind eigentlich nichts anderes als Gemischtwarenläden mit Lagerverkaufscharakter. Riesige nebenbei bemerkt und das Unternehmen hat mittlerweile vier Niederlassungen in Summe zu verzeichnen. Ein Shop steht in Columbus, die Beschreibung gibt es hier, einer ist in Cuyahoga Falls zu finden, der hier näher beleuchtet wird, einer in Dayton, der wiederum hier eine ausführliche Charakterisierung bekommt und schließlich den Shop in Akron nicht zu vergessen, um den es nun nachfolgend in diesem Artikel geht. Was alle jedenfalls gemeinsam haben, ist eine Auswahl an verschiedensten Produkten, die von Mode, Schuhen, Accessoires und Schmuck, über allerlei Produkte wie Bücher, Deko, Geschenkideen, Haustierbedarf, Spielzeug und Ähnliches, bis hin zu massiven Möbel reicht. Alles dabei und sieht man sich dann noch die Preise an, können die Leute in Ohio froh sein, über derartige Läden zu verfügen und sind den anderen in den Staaten und der restlichen Welt eine Nasenlänge voraus.

Im Village Discount Outlet Akron liegt der Schwerpunkt laut der Homepage wohl auf Möbeln, wobei das lange nicht mehr so zu sein scheint und alles gemixt wird. Du findest auf diesem Weg facettenreiche, vornehmlich amerikanische Marken, die sich vielseitigen Waren zuwenden, das Repertoire ist also äußerst gut gemischt, bewegt sich in sämtliche nur vorstellbaren Richtungen und trotz der übermäßigen Auswahl werden Stimmen im Netz laut, die besagen, dass diese Niederlassung anscheinend etwas teurer ist im Großen und Ganzen, vergleicht man sie zum Beispiel direkt mit den anderen. Wer jedoch smart ist und die speziellen Deals nutzt, die auf der Homepage ausführlich beschrieben werden oder die in Form von Coupons verfügbar sind, wird feststellen, dass man das echt nicht einfach so pauschalisieren kann. Es ist unweigerlich eine Menge möglich und es kommt lediglich darauf an, was du willst und ganz wichtig, wie viel Zeit du am Ende hast, um danach zu suchen. Denn der Laden selbst ist relativ voll gestopft und einfach so durch gehen und hier und da etwas Stöbern ist nicht.

Wie funktioniert der Online Lagerverkauf?

  1. Über diesen Link kannst du dich jetzt kostenlos anmelden und Markenmode bis -70% günstiger kaufen!
  2. Zugang zum Lagerverkauf ist kostenlos und unverbindlich
  3. Gleich aktuelle Markenaktionen bis -70% ggü. Uvp günstiger shoppen!

Öffnungszeiten:

In Ohio gibt es etliche Lagerverkäufe. Nicht nur einzelne Stores, sondern ganze Center wie beispielsweise die Tanger Outlets oder die von Simon Property geführten Premium Outlets, die überall im ganzen Land verfügbar sind und die die Zeiten im Allgemeinen diktieren. Die kleineren Unternehmungen sind oft dazu gezwungen mitzuziehen, was sich schlussendlich in den sehr ausschweifenden und auf uns schon fast übertrieben wirkenden Zeiten äußert. Im Village Discount Outlet Akron öffnet man konkret von Montag bis Samstag um 09.00 Uhr vormittags und das bis 20.00 Uhr abends. Und damit nicht genug, wird selbst am Sonntag Handel getrieben und der Shop lässt die Kunden von 11.00 Uhr vormittags an bis 18.00 Uhr abends Kunden sein. Stattlich, oder was meinst du? Genügend Zeit hast du damit garantiert, um ausgiebig durch die Gänge zu streifen und dir bei der Auswahl überhaupt keinen Stress zu machen.

Die Homepage der Village Discount Outlets ist leider nicht ganz so aufschlussreich und es werden keine Änderungen der Öffnungszeiten angegeben. Im Klartext bedeutet das, dass du Feiertage rund um die großen Feste wie Weihnachten, Ostern und Co. berücksichtigten musst und selbiges gilt unter anderem für länderspezifische Feiertage, die in den USA auch mal vorkommen können. Wer keine Ahnung davon hat, der muss sich im Netz umsehen und mehr oder weniger selbst wissen, wann in den Staaten blaugemacht wird.

Outlet-Angebot:

Es wird extrem viel geboten im Village Discount Outlet Akron und darauf sollte man vorbereitet sein. Der Laden ist bis unter die Decke voll mit Waren en masse, die sich überaus flexibel präsentieren, egal ob Mode und mehr, Produkte für den Haushalt und den Wohnbereich oder alle möglichen Dinge wie Geschenkideen, Elektronikartikel, Spielzeug, Haustierbedarf, Bücher oder was auch immer sonst noch so geshoppt werden könnte. Es gibt beinahe alles und leider ist die Homepage nicht so weit, alle verfügbaren Marken aufzulisten, weshalb man sich als Kunde großteils überraschen lassen muss. Es gibt nirgends im Netz eine exakte Auflistung der Marken, woraufhin es schwer werden kann, bist du gezielt auf der Suche. Das Angebot wird ständig erweitert und gerade was die modischen Hersteller angeht, findet man primär gut etablierte, vorrangig amerikanische Marken, die man standardmäßig in fast allen gut sortierten, großen Lagerverkäufen in diesem Land bekommt. Beispiele gefällig? American Eagle Outfitters, Gap, Polo Ralph Lauren, Hilfiger und Konsorten etwa. Und erweiternd dazu gibt es obendrein hier und da unbekanntere Hersteller, regionale und sogar internationale Labels, die das Repertoire ein wenig verfeinern. Man legt sich nicht genau fest und denkt man darüber nach, ist es für derartig vielfältige Gemischtwarenläden auch nicht möglich, alle Hersteller auf einmal aufzulisten.

Du solltest dir bewusst manchen, dass Second Hand in diesem Fall als Second Hand zu verstehen ist. Bedeutet, dass Leute von überall her ihr interessantes Hab und Gut in die Village Discount Outlets tragen und dort verhökern können und es bedeutet ebenso, dass nicht alle Waren funkelnagelneu sind und einige sogar gebraucht. Es gibt B-Ware, wie du weiter unten in der Kategorie „Ersparnis“ noch näher erfahren wirst, haufenweise neuwertige Sachen und gebrauchte zuzüglich. Bezogen auf Mode, präsentiert sich alles primär neu, während das mit den Produkten aus anderen Bereichen gleich ganz anders aussehen kann. Es wird wild und leidenschaftlich gemixt und die verschiedenen Produktarten werden fleißig mit informativen Schildern verziert. Also B-Ware wird als B-Ware, neu als neu und gebraucht als gebraucht ausgewiesen.

Was speziell Mode angeht, kannst du dich von Kopf bis Fuß im Village Discount Outlet Akron einkleiden, ob Kind, Frau, Mann, Plus Size, jung oder bereits ein wenig älter. Dazu gibt es massig Accessoires, Schuhe, Taschen, Mode- und Echtschmuck und wie du in der nächsten Kategorie sehen wirst, geht alles eher in Richtung Casual-, Sports- und Outdoorwear. Damit nicht genug, konzentriert man sich weiter in großem Ausmaß auf den Wohnreich und du kannst dir theoretisch die ganze Bude im Laden einrichten. Nicht nur Kleinmöbel und Deko sind erhältlich, sondern selbst große und massive Möbel wie Tische, Stühle, Sofas, Kleiderschränke und Betten und damit kann man bereits erahnen, dass es sich dabei um eine extrem große Fläche handelt, die du gezwungen bist abzuklappern, möchtest du alles sehen. Das ist ein richtiger Laden zum Stöbern, zum Umherwandeln, zum Trödeln und wahrhaftig glücklich kannst du nur sein, wenn du dir genügend Zeit dafür nimmst. In Amerika ist halt alles ein wenig größer und beeindruckender und die Niederlassung in Akron beweist dir das allzu gerne.

Welche Klamotten werden angeboten:

Amerika ist das Land, wo es Denim gibt, soweit das Auge reicht. Casualwear ist omnipräsent und alle populären, großen Hersteller aus den USA versteifen sich geradewegs darauf. In den massiven Einkaufszentren wie in den alles dominierenden Tanger Outlets oder Premium Outlets gibt es oft nur das, denn die haben ja immer Lizenzverträge und es kommt in den meisten Fällen darauf an, wie viel internationalen Einfluss man von außen zulässt. Viel ist das meistens nicht, denn mit Jeans, Shirt, Kappe und Sneakers bist du eigentlich gut beraten in den Staaten, kannst alle Lebenslagen komfortabel bestreiten und wenn du es tatsächlich wagst, mehr zu wollen und zu fordern? Gerade in größeren Outlets selten möglich und da können kleinere Unternehmungen wie die Village Discount Outlets wiederum glänzen und überzeugen. Zwar gibt es auch hier das Standardprogramm, also Labels, die sich genau mit dieser Art Mode beschäftigen, erweiternd dazu werden jedoch viele internationale und nationale Hersteller gereicht, die manchmal etwas mehr in petto haben als reine Komfortmode. Das Village Discount Outlet Akron ist ein gutes Beispiel und sogar wenn hier Hoodies, Jeans und dergleichen ganz oben stehen, findet man immer noch ein paar modische Produkte, die sich trauen, aus der Reihe zu tanzen. Der Laden ist gut gemischt und hat man die Zeit, um sich durch die Auswahl zu graben, findet man bestimmt Fashion, die über den Tellerrand hinaus blickt und die mehr kann, als lediglich zweckdienlich zu sein. Hauptsächlich geht es aber dann doch um komfortable Bekleidung im Lagerverkauf und darauf solltest du immer gefasst sein. Denn willst du ausschließlich Subkultur, Couture, Ethno, Minimalismus, Urbanwear, Vintage oder Vergleichbares, ist das Land generell das falsche und du solltest dich im heimischen Europa umsehen, von wo nach wie vor die richtig aufregenden Sachen herkommen. Der Löwenanteil des Sortiments besteht ergo aus Casual-, Sports- und Outdoorwear, ganz so wie vorherbestimmt.

Räumlichkeiten und Parkplätze:

Das Design des Village Discount Outlets Akron ist maximal unattraktiv, das kann man einfach nicht anders ausdrücken. Ein riesiger, ebenerdiger Raum, in den alles gepackt wird, was man sich nur vorstellen kann. Geht es rein um Klamotten, stapeln sich die Kleiderstangen bis unter die Decke, sind über und über mit Fashion behangen und bedenkt man dabei, dass von vielen Stücken oft nur zwei, drei Exemplare vorrätig sein können, kann man sich ausmalen, wie lange man braucht, um sich durch die Bekleidungsberge zu wühlen. Zudem sind die Gänge extrem eng und das zusammen mit den schon fast übertrieben niedrigen Decken, ist höchstwahrscheinlich zu viel für den einen oder anderen Klaustrophobiker. Außerdem ist das Licht nicht unbedingt schmeichelhaft und die Neonröhren lassen dich unbestreitbar geisterhaft wirken, wenn du dich im Spiegel bewunderst. Nicht sehr einladend, nicht wahr? Die sperrigen Einkaufswagen wie die, die wir aus dem Supermarkt um die Ecke her kennen, machen auf jeden Fall recht schnell klar, um was es geht. Und zwar darum, so viel wie möglich einzupacken, sich wie verrückt durch die Räumlichkeiten zu arbeiten und Profit für das Unternehmen und Power-Shopping für dich stehen im absoluten Fokus. Wer keine Zeit hat, der wird eine Menge übersehen und doch darf man sich von der Unordnung am Ende nicht blenden oder gar schocken lassen, denn je mehr Sachen, desto mehr Auswahl, weshalb das Ganze gar nicht so schlecht ist.

Die Möbel sind in einem separierten Raum erhältlich, der allerdings ebenso wenig attraktiv daherkommt. Flohmarkt- oder Second Hand-Athmo kommt auf und damit bleibt zu hoffen, dass du nicht schlussendlich von einem der in der Luft befestigen Möbelstücke getroffen wirst. Denn sogar dort bewahrt man diese auf. Der Shop gewinnt abschließend sicher keinen Preis für schönes Design, zweckdienlich, umfassend und ergiebig ist er dafür alle mal. Wer es schön will, der kann sich lieber in den benachbarten Tanger Outlets oder Premium Outlets umsehen, wer jedoch nichts einzuwenden hat gegen Unübersichtlichkeit und Hardcore-Shopping, das dir viel abverlangt, der ist goldrichtig in diesem Lagerverkauf und wird sich über alle Maße freuen. Lagerverkauf darf man dabei wörtlich verstehen, weil so sieht das Geschäft auch aus. Von innen und von außen, denn begutachtet man das weiße, niedrige, pragmatische Backsteingebäude, verbindet man das nie im Leben mit Komfort, Entspannung und Luxus.

Wenn sich keiner über die Parksituation aufregt im Netz, heißt das nicht anderes, als dass man zufrieden ist und sich das Parken relativ entspannt gestaltet. Man darf nicht vergessen, dass es in Ohio gleich vier Niederlassungen der Village Discount Outlets gibt, weshalb der Store in Akron und selbst die anderen nie arg überlaufen sind. Konkret kannst du direkt vor dem Village Discount Outlet Akron auf einem einigermaßen großen Areal parken. Beeinträchtige Menschen können dabei besonderen Komfort erwarten, alle parken für lau, etwas umfassendere Vehikel finden mitunter Platz und aufpassen sollte man trotzdem. Der Platz ist immerhin groß genug, um schnell für Unfälle zu sorgen, wenn es darauf ankommt. Denn gerade vor Läden dieser Art passieren ja bekanntlich die meisten davon. Ist das alles aber mal geklärt, kannst du easy und unkompliziert dein Auto abstellen, rein in den Laden, dir richtig viel Zeit lassen und damit wäre alles Erwähnenswerte längst gesagt.

Essen und Energie tanken:

Im Village Discount Outlet Akron selbst gibt es nichts zu mampfen, was irgendwie komisch ist, weil es ja sonst alles zu geben scheint. Wer demnach richtig Kohldampf hat, muss raus aus dem Laden und sich umliegend umsehen, wobei man an der selben Adresse, die Waterloo Road heißt, gleich ein paar Etablissements findet. Wir sprechen hier aber immer noch vom guten, alten, weitläufigen Amerika, was bedeutet, dass selbst wenn es die gleiche Adresse ist, du trotzdem nicht einfach gechillt zu Fuß irgendwo hin kommst. Rein in das Auto, losfahren, ankommen und essen, das ist die Maxime. An der Waterloo Road befindet sich zum Beispiel das Waterloo Restaurant & Catering, wo es typisch amerikanisches Essen gibt. Steinly’s Restaurant kann man besuchen, wo man ähnliches Essen serviert bekommt und im Parasson’s Italian Restaurant offeriert man wiederum italienische Speisen und mehr. Und das war längst nicht alles, denn die Mall befindet sich zentral in Akon gelegen und damit gibt es viele weitere Restaurants, Imbissstände, Fast Food-Buden und dergleichen.

Ersparnis:

Die Village Discount Outlets bieten keine offizielle Reduzierungsspanne, die etwa die Homepage preisgibt. Geht man danach, was Lagerverkauf in den Staaten allgemein bedeutet, richten sich alle nach den großen Malls wie den Tanger Outlets oder Premium Outlets und damit dürfte es sich irgendwo zwischen 25% und 65% in der Regel bewegen, wobei da immer wieder mal mehr und mal weniger möglich ist. Gerade was dieses Unternehmen angeht, wird einem das mehr als klar, wenn man sich die Deals auf der Homepage ansieht. Schon für Nichtigkeiten bekommt man fetten Rabatt, ob Veteran, Student oder Hausfrau. Moonlight Sale? Military Sale? Social Media Sale? Wie du siehst, findet man immer eine Möglichkeit, den Kunden Nachlässe zu gewähren und deshalb wäre es vor einem Besuch besonders wichtig, zu checken und zu timen – Die Aktionen wechseln täglich. Bist du etwa eine hochschwangere, bald heiratende Braut, die mal Studentin und bis zur Karenz beim Militär angestellt war, kannst du übertrieben viel Rabatt auf einmal erwarten und kannst gleich öfter in der Woche vorbeikommen. Nur Spaß natürlich, aber was ich damit sagen möchte ist, dass alles möglich ist und die Rabatte nicht sehr exklusiv gehandhabt werden, ebenso wenig schwer zugänglich sind. Es kommt lediglich auf Timing an. Erweiternd dazu darfst du dich auf Facebook verlinken, bekommst dafür im Gegenzug kontinuierlich Extraprozente und schließlich gibt es sogar die Chance, sich für den berühmt-berüchtigten VIP Text Club per Handy anmelden. Mag zwar nervig sein, wenn man dauernd irgendwelche News auf das Phone bekommt, 10 pro Monat sind es zurzeit, aber gerade wenn man öfter in Ohio unterwegs ist und die Kette mag, wird sich das enorm auszahlen. Die Rabatte sind keineswegs zu verachten und machen glücklich.

Es gibt laut der Homepage über 6000 verschiedene Produkte aus allen Bereichen und vieles davon wird hübsch alle zwei, drei Wochen aufgestockt. Das Repertoire setzt sich dabei aus B-Ware zusammen, also Ware, die anderswo nicht ganz so gut geht. Sei es aufgrund kleiner Makel, wegen Überproduktion oder Vorjahreskollektion und Über- und Untergrößen bezogen auf Mode etwa. Des Weiteren gibt es gebrauchte Ware, was sich hauptsächlich auf Produkte fernab von Fashion bezieht und völlig neuwertige ohne jegliche Gebrauchsspuren oder Einschränkungen zuzüglich. Das äußert sich dementsprechend im Preis und gebrauchte Sachen oder B-Ware sind verständlicherweise günstiger zu erstehen, was man dann auch aufgrund der zahlreichen Schilder und Ausweisungen an den Produkten selbst erkennen kann. Hört man auf die Stimmen im Netz, kommt das Village Discount Outlet Akron vermutlich etwas preisintensiver daher, als die Geschwisterläden in Ohio. Mag stimmen, mag jedoch unter anderem daran liegen, dass die Leute nicht genügend Zeit zum Wühlen einplanen. Alle Niederlassungen sind Lagerverkauf durch und durch und haben diesen Begriff verinnerlicht, wenn du verstehst, weshalb da kein übermäßig signifikanter Unterschied zwischen ihnen herrschen sollte.

Bezahlen im Store:

Bezahlt wird nicht nur im Village Discount Outlet Akron, sondern in ganz Amerika mit Kreditkarte, wenn du cool sein willst. Okay, knallst du einfach hart verdiente Dollar auf den Tresen, bist du wahrscheinlich nicht weniger cool, aber Kreditkarte gehört schon dazu für die Amis. Wer Nachschub in Bar braucht, wird hoffentlich umliegend in Akron einen Geldautomaten finden, während der Store selbst leider keinen zu bieten hat. Die zwei Alternativen hast du, möchtest du deine Ausbeute schlussendlich erfolgreich aus dem Laden tragen.

Kritikpunkte:

Es sollte schon unterschieden werden, ob du nun das Unternehmen Village Discount Outlet kritisierst oder das Village Discount Outlet Akron selbst. Man kann ja nicht alle in den gleichen Topf werfen oder wie siehst du das?

Der Laden:

Der Laden ist furchtbar, das kann man nicht netter sagen und die Atmosphäre mit niedrigen Decken + voll gestopften Räumlichkeiten +  PVC-Boden + grelles Neonlicht, rollt so manchen die Fußnägel auf, während andere wiederum völlig gelassen bleiben. Der gesamte Shop mutet nach Wühltisch an und hört man wiederholt auf die Stimmen im Netz, müffelt es auch ein wenig hier und da. Wer in seinem Leben allerdings schon mal einen überdachten Flohmarkt besucht hat, wer bereits in einem Second Hand-Laden war oder wer auch nur ab und an in den eigenen Keller geht, wird sich nicht groß weiter darüber aufregen. Klar, kann man in ein benachbartes, viel schöneres Luxus-Outlet gehen, bedenkt man jedoch wie groß diese sind und dass es sich immer um Outlet-Dörfer, nicht um überdachte Malls im klassischen Sinn handelt, so kann man erahnen, dass man trotz des aufwändigen Wühlens in den Regal des Village Discount Outlets Akron immer noch Zeit einsparen kann im Vergleich.

Die Preise:

Die Preise konkret im Village Discount Outlet Akron sollen ein wenig intensiver sein, als jene in den anderen 3 Niederlassungen. Vorstellen kann man sich das irgendwie nicht, weil ja alle Shops des Unternehmens dieselben Rabatte und Deals bekommen und trotzdem spricht am Ende nichts dagegen, wenn du anstatt dieses Shops hier, die Läden in Columbus, Cuyahoga Falls oder Dayton besuchst, solltest du den Gerüchten Glauben schenken.

Das Unternehmen:

Am Unternehmen selbst gibt es eigentlich kaum etwas negativ zu kritisieren. Man tut, was man kann, um mit den großen Konkurrenten mitzuhalten und das gelingt recht gut, wenn man ehrlich ist. Man bietet ein für die Staaten eher einzigartiges Konzept, das andere Vor- und Nachteile im Vergleich mit anderen Malls zu bieten hat. Besonderer Clou ist auf diesem Weg unbestreitbar die Art wie man Rabatte gewährt. Denn die ist bunt, kreativ, vielseitig und erträglich.

Anfahrt zum Village Discount Outlet Akron:

Glücklicherweise ist das Village Discount Outlet Akron nicht weit vom Stadtzentrum entfernt und bei Lagerverkaurfsmode.de findest du vorrangig die Wegerklärungen, befindest du dich bereits in der jeweiligen Stadt oder Ortschaft. In diesem Fall startest du stets im Herzen von Akron und zwar nicht unweit vom Akron Zoo und dem Akron Art Museum entfernt. Und da in Amerika ein eigenes Auto unabdingbar ist, mal abgesehen von den großen Metropolen und ihrem umfassenden Angebot an öffentlichen Verkehrsmitteln, musst du dich ebenso auf dein eigenes Vehikel verlassen, wenn du in diesen Lagerverkauf willst. Die Adresse für dein Navi lautet 193 E Waterloo Road, Akron, Ohio 44319, USA.

Alle Routen dauern nicht einmal 15 Minuten, wenn du vom Zoo oder dem Museum aus startest und die erste davon führt über die S Main Street. Es geht los auf der S High Street eine ganze Weile lang geradeaus, die sich irgendwann in die S Main Street verwandelt, dann lediglich links zur E Waterloo Road, noch ein letztes Mal links und schon hast du das Village Discount Outlet Akron gefunden.

Die zweite Route führt über die OH-8 S und die I-77 S und es geht los auf der OH-8 S von der S Broadway Street und der Perkins Street aus. Dann immer schön brav der OH-8 S und der I-77 S zur Coventry Street folgen und da darfst du den Exit 123A von der I-77 S aus nicht verpassen. Im Anschluss geht es weiter auf der E Waterloo Road, die dich schließlich zum Village Discount Outlet Akron führt.

Die dritte und letzte Route führt über den Wolf Ledes Parkway und die Bellows Street. Es geht los auf dem Wolf Ledges Parkway zur Bellows Street, der du geradeaus folgen musst, bis du die Thornapple Avenue erreichst, bei der du links fahren solltest. Dann noch konträr dazu rechts auf die E Waterloo Road fahren, noch einmal rechts und endlich bist auch du in den Village Discount Outlet Akron angekommen.

Meine Erfahrung:

Meine Tante lebt in den Staaten und ist wohl die beste Ansprechperson auf der ganzen Welt, wenn es um das Thema amerikanischer Lagerverkauf geht. Sie ist bereits überall gewesen und gilt als Spezialist für Ohio und seine Outlets. Die Cincinnati Premium Outlets, die Tanger Outlets Columbus, des Weiteren das Village Discount Outlet Akron und das Village Discount Outlet Columbus sind längst abgehakt auf ihrer Liste. Sie weiß demnach ziemlich genau, was abgeht, ist ideal im Bilde und steht mir, dir, allen mit tollen Tipps zur Seite. Um ehrlich zu sein, liebt sie Luxus und primär besucht sie voller Inbrunst die Premium Outlets und die Tanger Outlets in Amerika und reist dafür wie eine Verrückte quer durch den ganzen Staat. Mit Freundinnen, mit Familie, mit Hund, mit Flugzeug, mit Auto und wahrscheinlich würde sie sogar mutterseelenallein zu Fuß in den nächsten Lagerverkauf watscheln, hätte sie keine andere Möglichkeit, so süchtig ist sie nach dieser Art Shopping. Warum also in die Village Discount Outlets obendrein, wo es bekanntermaßen nicht ganz so luxuriös zugeht? Nun ja, weil sie ursprünglichem Einkaufen, wenn man es so nennen mag, auch nicht ganz abgeneigt ist und ihr üblicher Eifer, der zu ihrer Persönlichkeit gehört, ihr beim Kramen, Wühlen und so weiter in dieser Art Lagerverkauf durchaus behilflich ist und sie sogar anspornt.

Läden, die aus der Reihen tanzen:

Dass es in den Village Discount Outlets etwas müffelt, habe ich von meiner Tante. Lustig, sich vorzustellen, dass sie durch die nach Second Hand riechenden Läden streift und eine Chanel-Parfum-Fahne hinter sich her zieht, aber so wird es wohl gewesen sein. Eines gleich vorweg, sie ist keine Lady, die Komfortmode extrem viel abgewinnen kann, trotzdem haben es ihr die amerikanischen Lagerverkäufe vollends angetan und sie nimmt viel mit, da zumindest ihr Mann und ihre Tochter auf diese Art Klamotten abfahren. Für sie selbst, bleibt zumeist nichts zum Anziehen übrig oder sagen wir mal, sie geht für ihre eigenen Sachen lieber in Läden, wo keine roten Schilder an den Produkten befestigt sind, wenn du verstehst. Nicht, dass sie irgendwie abgehoben wäre, was ein Besuch im Village Discount Outlet Akron schließlich deutlich macht, jedoch liebt sie europäische Mode, die es in den USA ja nur auswählt in diversen Outlets gibt. Rein zum Laden selbst hat sie leider nicht allzu viel Positives zu berichten und ihrer Meinung nach, sind die Shops echt unansehnlich und sie fühlte sich durchgehend unwohl irgendwie. Liegt am Licht, an den engen Gängen, am Geruch. Das war ihr schlussendlich jedoch mehr oder weniger egal, als sie auf einmal die große Auswahl gesehen hat und sobald man in den Store rein geht, sagt sie, nimmt man sowieso nichts anderes mehr wahr als Waren. In über 2 Stunden ist sie also wie ein Panther durch die Gänge gestreift, hat hier und da berührt, abgetastet und gerochen und sich am Ende einen fetten Einkaufswagen mit Klamotten und anderen Artikeln voll gemacht. Vor allem die guten Preise sind ihr dabei ins Auge gestochen und was die neuwertige Ware angeht, konnte sie keinen großen Unterschied zu den fetten Ketten wie den Tanger Outlets oder den Premium Outlets feststellen, zumindest bezogen auf Mode. Ist zwar alles nicht so dermaßen luxuriös aufgebahrt, allerdings amerikanisches Mode-Label ist halt amerikanisches Mode-Label und die gibt es anscheinend überall. Man findet somit in den großen Outlets die selben Waren wie in diesem hier und erweiternd dazu noch viel mehr, das nicht dem Standard entspricht, weshalb meine Tante selbst für sich etwas im Village Discount Outlet Akron gefunden hat. Sie ist eher elegant unterwegs, mag Filigranes, hochwertige Stoffe und dergleichen, weshalb sie in diesem Store zugegriffen hat, auch wenn manche Sachen davon schon älter oder bereits getragen waren. Modisch gesehen weit flexibler für sie persönlich, als die großen Outletunternehmen mit der immer gleichen Nummer.

Abschließend kann bestätigt werden, was längst ersichtlich ist. Die Village Discount Outlets sind eine wunderbare Erweiterung zum ewig selben Trott der riesigen Lagerverkäufe im Land. Es gibt einige Nachteile, wie beispielsweise das Ambiente, das es zu verkraften gilt, aber es ist eben ein ganz eigenes Konzept, ein anderer Schwerpunkt und meine Tante pflichtet mir hier völlig bei. Die Möbel waren zahlreich vorhanden in einem separierten Raum, was für meine Tante allerdings weniger attraktiv war und nur oberflächlich begutachtet wurde. Man braucht ja auch eine Möglichkeit, diese nach Hause transportieren zu können und die war bei ihrem Besuch leider nicht gegeben. Ein toller Laden, meint sie, in dem sich eine Menge Unerwartetes entdecken lässt und der über genügend Überraschungspotenzial verfügt.

Eckdaten:

NameVillage Discount Outlet Akron
Straße193 E Waterloo Road
PLZOH 44319
OrtAkron Telefon+1 614-443-3421
       
ÖffnungszeitenMontag bis Samstag: 09.00 Uhr bis 20.00 Uhr; Sonntag: 11.00 Uhr bis 18.00 Uhr
MarkenKeine näheren Infos bekannt
ProdukteJeans, Hosen, Röcke, Kleider, Blusen, Shirts, Tops, T-Shirts, Tanktops, Pullover, Westen, Jacken, Mäntel, Kostüme, Anzüge, Krawatten, Hemden, Unterwäsche, Schuhe, Schmuck, Taschen, Strümpfe, Uhren
BrancheMode, Deko, Elektronik, Möbel, Haushalt, Kindermode, Lebensmittel, Kosmetik, Spielsachen, uvm.

Wie funktioniert der Lagerverkauf?

1) Über diesen Link kannst du dich bei Limango anmelden und Village Discount Outlet Akron , Gerry Weber, Moschino, Superdry bis -70% günstiger kaufen!*


Village Discount Outlet Akron jetzt bewerten

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 0.0/5 (0 Stimmen)



Markenmode immer bis -70% günstiger kaufen - Jetzt kostenlos anmelden:


Empfehle diese Seite jetzt an deine Freunde weiter. Klicke auf den Button um dein Email-Programm zu öffnen. Schicken