Village Discount Outlet Dayton:

Die Village Discount Outlets sind leider nur im amerikanischen Bundesstaat Ohio verfügbar und da können die anderen in den USA echt traurig darüber sein, das steht fest. Denn was du erwarten kannst, sind super-umfassende, fette und fabelhafte Läden, die Second Hand, Trödelladen, Flohmarkt mit Dach und Lagerverkauf miteinander vereinen und das mit der typischen Atmosphäre, wie du gleich sehen wirst. Auf jeden Fall gibt es mittlerweile ein paar nette Niederlassungen in Ohio zu verzeichnen, sei es das Village Discount Outlet Akron, das hier beschrieben wird und das mitunter massive Möbel offeriert oder das Village Discount Outlet Columbus, um das es hier geht und wo der Fokus auf Klamotten liegt. Ähnlich sieht es aus im Village Discount Outlet Cuyahoga Falls, das wiederum hier an der Reihe ist, bis schließlich zum Village Discount Outlet Dayton, das nachfolgend in diesem Artikel dran kommt. Was die kleinen, aber feinen Unterschiede sind, erfährst du im laufenden Text, denn es gibt sie, weshalb es klug wäre, jenen Store zu wählen, der dir und deinen Vorlieben am nächsten kommt. Sind ja am Ende auch nicht weit voneinander entfernt die Läden, selbst wenn Ohio verständlicherweise ein großer Bundesstaat ist und du garantiert ein eigenes Vehikel brauchst, um mehreren davon auf einmal auf den Zahn zu fühlen.

Für alle Geschäfte der Kette gelten eigentlich die selben Konditionen, was die Preise angeht, wenngleich es laut Stimmen im Netz die eine oder andere Diskrepanz gibt. Da jedoch alle dem selben Konzept folgen und alle des Weiteren großartige Möglichkeiten bieten, wie man das Sparen selbst beeinflussen kann, wie die Homepage offenherzig preisgibt, kann man getrost in jedes beliebige Outlet tingeln und darf dort nicht nur Waren aller Art en masse erwarten, sondern gleichsam dufte Preise, die viele Amis dazu bewegen, immer und immer wieder mal vorbei zu schauen. Das Village Discount Outlet Dayton konzentriert sich dabei ganz und gar auf Klamotten für die ganze Familie als Hauptaugenmerk und erweitert das Repertoire mit Produkten, die sich in alle nur vorstellbaren Richtungen bewegen. Wenn du weißt, was Trödelladen bedeutet, kannst du erahnen, was du am Ende bekommst.

Wie funktioniert der Online Lagerverkauf?

  1. Über diesen Link kannst du dich jetzt kostenlos anmelden und Markenmode bis -70% günstiger kaufen!
  2. Zugang zum Lagerverkauf ist kostenlos und unverbindlich
  3. Gleich aktuelle Markenaktionen bis -70% ggü. Uvp günstiger shoppen!

Öffnungszeiten:

Die Village Discount Outlets verfügen alle über gleich lange Öffnungszeiten, die nebenbei bemerkt von den großen Lagerverkaufsunternehmen in den Staaten diktiert werden. Die Tanger Outlets und die von Simon Property geführten Premium Outlets findet man in der Tat so gut wie überall im Land, sie sind alles vereinnahmend, dominant und stark und kleinere Unternehmen sind oft mehr oder weniger dazu gezwungen, mitzuziehen. Das äußerst sich nicht zuletzt in den Zeiten und das Village Discount Outlet Dayton hat auf diesem Weg genauso ausgeweitete Öffnungszeiten zu bieten, wie die anderen. Man wird diese auch brauchen, denn alle Shops der Kette sind über und über voll mit Waren und es dauert Ewigkeiten, um sich von vorne bis hinten durch einen Laden zu ackern. Konkret wird somit jeden Tag von Montag bis Samstag von 09.00 Uhr vormittags an bis 20.00 Uhr abends geöffnet und selbst am Sonntag treibt man munter Handel in Amerika, wenn dann etwas verkürzt lediglich von 11.00 Uhr vormittags an bis 18.00 Uhr abends im Lagerverkauf geshoppt werden darf. Das ist viel in Summe und kommt den Kunden wunderbar entgegen, auf dass man sich extrem viel Zeit lassen kann, um das abzugreifen, auf das man es abgesehen hat. Denn gezielt nach Produkten, Labels und Co. zu suchen, kann hart werden in einem einzigen Geschäft, wo alles quasi nebeneinander gestapelt wird.

Feiertage in den USA, entweder länderspezifische oder glamouröse rund um die großen Feste, können zum Problem werden. Wieso? Weil die Village Discount Outelt-Homepage nicht über kurzweilige Änderungen aufklärt und man als nichtsahnender Touri vermutlich völlig aufgeschmissen sein wird, weiß man nicht, wie der Hase läuft. Mein Tipp also, sich vor einem Besuch unbedingt allgemein im Netz umzusehen und herauszufinden, wann in Ohio überall blaugemacht wird. Dann kommt es bestimmt zu keinen bösen Überraschungen und du kannst einkaufen, was das Zeug hält.

Outlet-Angebot:

Das Angebot in den Village Discount Outlets zu charakterisieren, ist wie die Sterne am Firmament zu zählen, und zwar unmöglich. Ständig wird aufgestockt, die Waren kommen und gehen, stapeln sich bis unter die Decke und das ist unweigerlich der Grund, weshalb es nirgends im Netz eine genaue Auflistung dessen gibt, was in den Niederlassungen verfügbar ist. Man weiß, dass man in Akron als einziges Möbel in petto hat, unter anderem massive und alles, was du brauchst, um deine Bude auf Vordermann zu bringen. Die restlichen Shops besinnen sich im Gegenzug primär auf Klamotten, ebenso das Village Discount Outlet Dayton und erweiternd dazu auf Waren aller Art, wenn man so will. Du findest somit Produkte aus den Bereichen Fashion, Elektronik, Haustierbedarf, Deko, Spielzeug, Bücher, Entertainement und am Schluss so ziemlich alles, was man sich sonst noch vorzustellen vermag. Es wird alles in die Läden gepackt, was geht und es besteht sogar die Möglichkeit, sein eigenes Zeug an das Unternehmen zu verhökern, was klar und deutlich impliziert, dass nicht alles funkelnagelneu ist und manche Teile gebraucht. Zwar trifft das vorrangig auf die anderen Produkte zu, weniger auf Klamotten, nichtsdestotrotz ist Second Hand in diesem Fall durchaus als Second Hand zu verstehen und das hat es in sich, bedenkt man die großen Flächen der einzelnen Geschäften. Zum Glück hat man überall ein ausgefeiltes Organisationssystem, das vorsieht, dass alles wunderbar geordnet und zahlreich mit Schildern verziert wird. Hilft vermutlich nicht extrem, wenn von allen Teilen nur ein, zwei Exemplare vorrätig sind, jedoch nützlich ist es alle mal, um erfolgreich und etwas schneller durch den Laden zu rauschen. Man verfügt über Regale, Schränke, Kommoden und viele weitere, mehr oder weniger kreative Möbelstücke, um das Repertoire ideal aufzubahren und dass die Sachen teilweise von der Decke hängen, stört nicht weiter und fügt sich ein in das restliche Bild. Klar, sind die größeren Outlets wie die Tanger Outlets oder Premium Outlets vielfach besser organisiert und da weiß man genau, was man erwarten kann, allerdings das Wühlen, das durch die Gänge Streifen, das Angreifen, Ausprobieren und dergleichen, gibt dafür ein ganz anderes Feel und es ist eine spezielle Form des Shoppings, die keinen Luxus gewährleistet und die man mögen muss. Es geht darum, dass du dir genügend Zeit nimmst, denn dann wirst du höchstwahrscheinlich nur wenig übersehen und kannst der niemals zu enden scheinenden Auswahl etwas abgewinnen. Wer sucht, der findet, nicht wahr?

Was präzise die Klamotten angeht im Village Discount Outlet Dayton, so ist das Repertoire gut gemischt. Zwar findet man die typischen Labels aus den Staaten, die ebenso in den größeren Lagerverkäufen zu Hause und die allzu charakteristisch sind für dieses Land, wie beispielsweise Gap, American Eagle Outfitters, Tommy Hilfiger und so weiter. Dazu gibt es dennoch allerhand Raritäten, Marken ergo, die eigentlich nicht ganz so weit verbreitet sind in den USA und internationale Hersteller und unbekannte zuzüglich, die niemand kennt. Da man Fashion von überall her bezieht, mitunter von den Kunden selbst, ist im Grunde alles möglich, obwohl der Fokus auf Casual-, Sports-, und Outdoorwear liegt, ganz so, wie es sich für Amerika gehört. Für die ganze Familie präsentiert sich der Lagerverkauf flexibel, von Kopf bis Fuß kann man sich mit Mode eindecken und das reicht von Anziehsachen, über Schuhe, Taschen und Accessoires, bis hin zu Mode- und Echtschmuck. Dazu gibt es viele verschiedene Konfektionsgrößen aller Art, obgleich man sich bewusst machen muss, dass viele Stücke nur limitiert verfügbar sind und du deshalb nicht erwarten kannst, dass alles genau in deiner Größe verfügbar ist. Glaubt man den Stimmen im Netz, gibt es unheimlich viele Hersteller, die gut bekannt sind und die mit der hochkarätigen Auswahl der anderen Malls im Land mithalten können, man muss halt ausgiebig danach suchen und ein gutes Auge haben.

Welche Klamotten werden angeboten:

In den Staaten ist Casual-, Outdoor- und Sportswear das Ding schlechthin und mit Jeans, Shirt, Kappe und Sneakers kommt man überall gut an, egal welche Lebenslage, egal welche Zeit. Nicht umsonst sind Baumwolle und Denim allgegenwärtig und selbst wenn diese Materialien modisch gesehen ihre Schranken haben, geht es etwa um Ausdruck und das, was damit möglich ist, so scheinen die Amis das fast ausschließlich zu mögen, tragen nur das, produzieren nur das. Begutachtet man die richtig populären Hersteller aus den USA, wird man das Gefühl nicht los, dass alles ähnlich oder gleich daherkommt und damit liegst du goldrichtig. Es ist das, was bevorzugt wird von der breiten, durchschnittlichen Masse und gerade in den großen Lagerverkaufsketten wird man oft enttäuscht sein, wenn man nichts anderes vorfindet als diese Art Bekleidung. Es kommt oft auf den Einfluss von außen an, denn die große Mode kommt aus dem Ausland und magst du Sachen fernab von Hoodies und Jeans, ist ein Village Discount Outlet definitiv eine bessere Adresse als ein Tanger Outlet oder Premium Outlet. Man offeriert alles quer durch die Bank, nimmt, was man bekommt und damit entsteht ein einzigartiges Repertoire, das sich zwar gleichsam hauptsächlich in eine komfortable Richtung bewegt, dass anderes dennoch keineswegs ausschließt. Du wirst Mode aus vielerlei Genres im Outlet finden, die selbst Leuten gefällt, die nicht den ganzen Tag in Casualwear unterwegs sein wollen. So gemütlich dieses Mode auch ist, eine Levi’s Jeans lässt sich nicht mit einem Balenciaga Kleid vergleichen. Da liegen Welten dazwischen. Heißt jetzt nicht, dass du im Village Discount Outlet Dayton derartig große Namen findest, aber der Vergleich soll dir zumindest aufzeigen, dass Fashion nicht gleich Fashion ist und eine Mischung aus vielen verschiedenen Modestilen für anspruchsvoller oder anderes gepolte Leute ertragreich ist.

Räumlichkeiten und Parkplätze:

Parken ist keine große Sache in den Village Discoount Outlets und man kann beruhigt sein. Das Village Discount Outlet Dayton verfügt über eine relativ große, einzige Fläche direkt vor dem Shop, wo sich jeder spielend leicht mit allen möglichen Vehikeln für lau abstellen kann. Beeinträchtige Menschen bekommen hinsichtlich verständlicherweise besondere Plätze geboten und auch wenn alles simpel und unkompliziert klingt, weiß man, dass bekanntlich auf so einer Art Parkgelände die meisten Unfälle passieren. Es kann durchaus unübersichtlich werden, wenn der Shop mal gut besucht ist, was anhand der Quantität an Niederlassungen aber echt nicht allzu häufig der Fall sein sollte. Trotzdem musst du aufpassen, langsam fahren, ausreichend in alle Richtungen blicken und dann steht einem stressfreien Shopping-Tag nichts entgegen. Im Netz beschwert sich kaum jemand über die Parksituation, man hört vielleicht mal, dass die Parkareale bereits etwas älter sind, das ist schon alles und damit kann man leben, was meinst du? Da geht es in den großen Outlets in den USA oft viel wilder zu, wenn unheimliche Menschenmassen alle zur selben Zeit an- oder wegfahren wollen.

Eines haben alle Niederlassungen der Village Discount Outlets gemeinsam. Es geht weniger um die Aufmachung, den Service oder gar Luxus, sondern es geht darum, dass du Shopping in einer Form wahrnimmst, die großes Suchen und eine Menge Zeit in Anspruch nimmt und die sich auf die Essenz des Ganzen besinnt. Die Shops sind alle irgendwie unattraktiv, das kann man leider nicht anders sagen. Ebenerdig, niedrige Decken und Neonröhren sind das allgemeine Firmenkonzept und eine Atmosphäre wie bei Mc Donald’s um die Ecke sorgt dafür, dass du dich nicht richtig wohlfühlen kannst, aber trotzdem dazu gezwungen bist, Stunden über Stunden dort zu verbringen, um die richtig fette Ausbeute nach Hause tragen zu können. Wer schon einmal in einem Trödelladen war, der weiß allzu gut, wie es dort aussehen und riechen kann und das ist im Village Discount Outlet Dayton nicht anders. Selbst da geht es weniger darum, die Waren auf eine ästhetische Art und Weise aufzustellen, sondern darum, dass man so viel wie nur möglich in den Laden stopft und jedes noch so kleine verfügbare Eckchen dafür nutzt. Die Produkte hängen auf diesem Weg von der Decke, sind an den Wänden befestigt, liegen auf Regalen, hängen auf Kleiderschränken und finden sich schlussendlich noch auf vielen weiteren Möbelkonstruken ausgestellt, die oft sehr eigentümlich daherkommen können – Hauptsache es hält. Zum Glück verfügt man wie bereits erwähnt über ein tolles Organisationssystem, dass sich über Schilder und logische Anordnungen der Waren definiert und so wird alles zumindest ein wenig leichter gemacht, obwohl Zeit schon ein immens wichtiger Faktor ist, willst du etwa nicht schnell durch die Gänge huschen und dabei den Großteil des Angebots übersehen. Das kann leicht passieren in so einer Art Geschäft und sogar wenn du sonst weit mehr Annehmlichkeiten beim Einkaufen gewöhnt bist, kann das hier extrem viel Spaß machen. Man besinnt sich auf die Essenz, auf das, um was es in Kern geht und lässt dabei unnötigen Schnickschnack zur Gänze aus. Alles, was vom Shopping ablenken kann, ist nicht Teil der Firmenphilosophie des Unternehmens und das ist auch gut so, denn dieses Konzept hebt sich vom Üblichen ab und sorgt für eine Menge Abwechslung im Bundesstaat Ohio. Die Läden und gleichermaßen das Village Discount Outlet Dayton sind riesig, verfügen über eine große Verkaufsfläche und gerade diese Niederlassung kommt zumindest etwas hübscher von Außen daher, als die anderen Filialen. Von außen betrachtet richtig cool und retro, von innen her jedoch gleich oder zumindest ähnlich wie die anderen.

Essen und Energie tanken:

Obwohl man glauben könnte, dass es selbst Essen in den Village Discount Outlets gibt, da ja sonst alles Mögliche offeriert wird, ist dem nicht so und um satt zu werden, muss man schon raus aus dem Village Discount Outlet Dayton. Die exakte Adresse des Lagerverkaufs lautet Linden Avenue und da hat man nicht weit bis zum nächsten Etablissement, was gut ist. Dennoch ist es immer noch das gute, alte, weitläufige Amerika, weshalb selbe Straße nicht automatisch unmittelbar daneben bedeutet. Oft ist ein Auto selbst für kurze Strecken nötig und hast du das, kannst du aus zahlreichen kulinarischen Verpflegungsmöglichkeiten auswählen. Genau an der selben Straße befindet sich zum Beispiel Elsa’s Mexican Restaurant, wo man mexikanische Speisen schlemmen kann, bei Cedarland Bakery & Restaurant gibt es gutbürgerliche Küche und ein All you can eat-Buffet und bei Fatback’s Barbecue wiederum geht es typisch amerikanisch zu. Es gibt noch viele weitere Restaurants, Fast Food-Buden, Supermärkte und Imbissstände in Dayton und die bereits genannten sind nur ein kleiner Auszug dessen, was verfügbar ist. Wenn es weiter um Kulinarik geht, ist wohl das Village Discount Outlet Columbus immer noch die beste Wahl. Warum? Weil es Teil des Amos Shopping Centers ist, wo man zahlreiche, hochkarätige Restaurants aus verschiedenen Kulturen findet. Asiatisch, afrikanisch und mehr.

Ersparnis:

Sparen ist das große Thema in den Staaten geht es um Lagerverkauf und vermutlich nirgendwo auf der Welt wird der Begriff so verinnerlicht und ausgelebt wie in diesem Land. Dafür sorgen die großen Unternehmen wie Tanger und Premium und die sind im Grunde dafür verantwortlich, dass diese Lagerverkaufskultur so populär ist und man das Thema ernst nimmt. In Amerika sind allem voran Klamotten ja ohnehin viel günstiger, als etwa bei uns und rechnet man da noch massig Nachlässe dazu, kann die Auswahl am Schluss extrem günstig sein, obwohl Originalpreise eigentlich manchmal durchaus happig sind. Des Weiteren geht es knallhart darum, wie viel ein Unternehmen tut, um die Kunden zu locken und das äußerst sich in jenen Wegen, die man als Kunde selbst aktiv einschlagen kann, um mehr möglich zu machen. Jedes gut sortierte Unternehmen verfügt somit über zahlreiche Gelegenheiten, wie man das Sparen beeinflussen kann und die Village Discount Outlets sind hinsichtlich äußerst gut aufgestellt, machen eine Menge toller Sachen und die Homepage klärt darüber auf. Zum einen kann man darauf sehen, was gerade besonders toll reduziert ist, zum anderen kann man ebenso feststellen, dass es endlos viele Rabattaktionen gibt. Nachlässe werden freigiebig gewährt, was heißt, dass es schier unmöglich ist, nicht einmal in das Auswahlkriterium zu passen und nicht in den Genuss von Rabatten zu kommen. Bist du Hausfrau, Student, Schüler, Rentner, Veteran oder einfach nur leidenschaftlicher Benutzer von sozialen Plattformen? Wie du sehen kannst, vergibt Village Discount Nachlässe schon für Nichtigkeiten, weshalb es einfach ist, diese zu nutzen und du lediglich auf Timing achten musst, denn die Aktionen wechseln täglich. Es gibt schlussendlich sogar die Möglichkeit, sich für den Village Discount VIP Text Club anzumelden, der nach deiner Telefonnummer verlangt und dir dafür im Gegenzug monatlich bis zu 10 Textnachrichten schickt. Klingt nervig, ist es vermutlich auch, dafür allerdings gibt es Zugang zu Waren und Preisen, die anderen, konventionellen Kunden verwehrt bleiben und damit rentiert sich das. Vor allem für Leute, die öfter in den Niederlassungen der Kette unterwegs sind.

Das Thema B-Ware wurde ja schon ein wenig angeschnitten, wenngleich B-Ware ja eigentlich nicht gleichzusetzen ist mit gebrauchter Ware. B-Ware ist eher von anderen Unternehmen aussortierte Ware, also zum Beispiel Kleidung, die aus Vorjahreskollektionen stammt oder die kleine Makel aufweist. Somit setzt sich das Repertoire im Village Discount Outlet Dayton zusammen aus neuer und ungebrauchter Ware, bereits gebrauchter Ware und B-Ware, wobei bezogen auf Fashion alles eher neu daherkommt. Nicht jedoch so, was die anderen Produkte aus den diversen Bereichen angeht, die mitunter offeriert werden im Lagerverkauf und damit bist du jetzt ideal im Bilde. Verständlicherweise ist bereits gebrauchte Ware oder B-Ware vielfach günstiger als neuwertige, was ohnehin ziemlich klar sein sollte, oder?

Bezahlen im Store:

Bezahlt wird nicht nur in Amerika, sondern gleichsam im Village Discount Outlet Dayton und in allen anderen Shops des Unternehmens in Dollar, wenn man es Bar tun möchte. Wenn nicht, schwört der Amerikaner auf seine Kreditkarte, die für jede nur erdenkliche Kleinigkeit bedenkenlos gezückt wird und diese Alternative hast auch du. Ist dir das nicht ganz so geheuer, bleibt jederzeit das Bargeld, wobei du dich vorher eindecken musst. Der Laden ist als solches ja allein stehend und das bedeutet, dass du höchstwahrscheinlich in dein Auto rein musst, um für Nachschub an irgendeinem Geldautomaten umliegend zu sorgen.

Kritikpunkte:

Man kann sowohl die Village Discount Outlets als Unternehmen kritisieren, wie gleichermaßen die Niederlassung Village Discount Outlet Dayton selbst, was die Leute im Netz offensichtlich nur allzu gerne machen.

Der Laden:

Das Village Discount Outlet Dayton kommt etwas hübscher daher als die anderen Niederlassungen der Kette, zumindest von außen. Geht man rein, tut sich allerdings das generelle Firmenkonzept vor dir auf, das vorsieht, dass man sich Überflüssiges spart, man den Shop wie gewohnt mit endlos vielen Produkten bestückt und man einzig darauf erpicht ist, es den Kunden bei der Masse an Waren so einfach wie möglich zu machen. Heißt nicht, dass das Shopping selbst einfach wird, aber zumindest erleichtert, wenn man alles logisch organisiert und handhabt. Zudem verfügt dieser Laden über etwas mehr Platz zwischen den Gängen, was hilfreich ist und leider sagen manche Stimmen im Netz, dass das Verkaufspersonal nicht gerade zimperlich mit der Klientel umgeht. Man muss beachten, dass die Mitarbeiter übertrieben viel zu tun haben, was dennoch keinesfalls eine Entschuldigung für Unfreundlichkeit sein kann und da hört man wiederum Besseres von anderen Shops der Kette. Kommt wohl darauf an, mit wem man es genau zu tun hat. Sonst scheint alles zu stimmen und weiß man vorab, wie die Geschäfte aufgebaut sind und um was es im Kern geht, kann man es verkraften, dass es kaum Service, Annehmlichkeiten oder Luxus gibt und man kann sich frei und ungeniert dem Einkauf hingeben. Nicht mehr und nicht weniger.

Die Preise:

Die Preise sind gut gemischt und definieren sich über den Status eines Produkts, der entweder neu, bereits gebraucht oder B-Ware sein kann. Die Leute sagen im Großen und Ganzen weiter, dass das Village Discount Outlet Dayton mit großzügig reduzierten Preisen glänzen kann, während andere Niederlassungen wie Akron offensichtlich etwas teurer eingeschätzt werden. Ob dem wirklich so ist und ob die Meinungen Tragweite haben, kann man wohl nur persönlich feststellen, wenn man von Laden zu Laden tingelt und direkt vergleicht. Da allerdings alle Niederlassungen die selben Konditionen haben, über die selben Aktionen verfügen und in etwa ein ähnliches Repertoire vorweisen, sollte eine einigermaßen gute Balance zwischen allen Geschäften gewährleistet seiin. Man glaubt an das Prinzip Outlet und versucht diesem durchaus auf ganzer Linie gerecht zu werden, schlussendlich will man ja auch, dass die Kunden wiederkommen.

Das Unternehmen:

Das Unternehmen lässt sich allerhand Kreatives einfallen, um mit den größeren Lagerverkäufen wie den Tanger Outlets oder den Premium Outlets mitzuhalten und um gleichermaßen erfahrene Kunden zu binden und neue zu locken. Gelingt gut, die Aufmachung der Homepage und die Shops sind professionell, man sieht klar und deutlich, was möglich ist, geht es um Preise und darauf kann man sich ausnahmslos verlassen. Du brauchst halt eine Menge Zeit, weil dieses Unternehmen nun mal nicht so funktioniert, dass alles bis ins Detail organisiert ist. Ist ja auch nicht möglich, wenn Art der Waren und Waren selbst sich kontinuierlich ändern. Da man jedoch ein einzigartiges und individuelles Konzept bereitstellt, das viele Kunden bestimmt anspricht, tut man, was man kann, um am Ball zu bleiben. Man spürt den Eifer und die Motivation.

Anfahrt zum Village Discount Village Discount Outlet Dayton:

Du wirst es nicht glauben, aber man kann sogar mit öffentlichen Verkehrsmitteln in das Village Discount Outlet Dayton kommen, was echt eine Seltenheit ist in Amerika, mal abgesehen von den großen Metropolen. Öffis sind rar gesät in den Staaten, bedenkt man jedoch, dass Dayton gar nicht mal so klein ist, ist das schon nachvollziehbar. Weiter wird bei Lagerverkaufsmode.de gerne der Weg aufgezeigt, befindest du dich bereits in der jeweiligen Stadt oder Ortschaft und genauer im Zentrum davon, weshalb alle nun nachfolgenden Beschreibungen vom River Scape Metro Park oder dem Sinclair Community College aus starten und circa 15 Minuten mit Auto und 25 Minuten mit dem Bus in Anspruch nehmen. Und brauchst du die Adresse des Village Discount Outlets Dayton für dein Navi, so lautet diese 3880 Linden Avenue, Dayton, Ohio 45432, USA.

Mit dem Auto:

Die erste Route führt über die US-35 E und startet auf der S Ludlow Street US-35 E, die du nehmen musst, um zur S Smithville Road zu kommen. Dann auf der US-35 E die Ausfahrt Smithville Road S nicht verpassen und der Linden Avenue bis zum Village Discount Outlet Dayton folgen.

Die zweite Route führt über die E 3rd Street und die US-35 E, wobei du auf der E 3rd Street startest und dieser lediglich bis zum Ziel in Riverside folgen musst. Einmal rechts abbiegen und schließlich befindet sich das Village Discount Outlet Dayton auf der rechten Seite gelegen.

Mit dem Bus:

Möchtest du mit dem Bus kommen, musst du im Herzen von Dayton am Wright Stop Plaza – E.B. einsteigen und in Linden – Cohen aussteigen, das war es schon. Das Unternehmen heißt dabei RTA und alle relevanten Infos gibt es hier.

Eckdaten:

NameVillage Discount Outlet Dayton
Straße3880 Linden Avenue
PLZOH 4532
OrtDayton Telefon+1 614-443-3421
       
ÖffnungszeitenMontag bis Samstag: 09.00 Uhr bis 20.00 Uhr; Sonntag: 11.00 Uhr bis 18.00 Uhr
MarkenKeine näheren Infos bekannt
ProdukteJeans, Hosen, Röcke, Kleider, Blusen, Shirts, Tops, T-Shirts, Tanktops, Pullover, Westen, Jacken, Mäntel, Kostüme, Anzüge, Krawatten, Hemden, Unterwäsche, Schuhe, Schmuck, Taschen, Strümpfe, Uhren
BrancheMode, Deko, Elektronik, Möbel, Haushalt, Kindermode, Lebensmittel, Kosmetik, Spielsachen, uvm.

Wie funktioniert der Lagerverkauf?

1) Über diesen Link kannst du dich bei Limango anmelden und Village Discount Outlet Dayton , Gerry Weber, Moschino, Superdry bis -70% günstiger kaufen!*


Village Discount Outlet Dayton jetzt bewerten

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 0.0/5 (0 Stimmen)



Markenmode immer bis -70% günstiger kaufen - Jetzt kostenlos anmelden:


Empfehle diese Seite jetzt an deine Freunde weiter. Klicke auf den Button um dein Email-Programm zu öffnen. Schicken